48Jähriger Lehrer Fickt 18Jährigen Schüler. Milf Club Komma Reiner Zustand.

0 Aufrufe
0%


Zwei Nächte hintereinander hatte ich lebhafte Träume, an die ich mich am nächsten Morgen nicht erinnern konnte. Alles, woran ich mich erinnere, war der Höhepunkt, aber als ich aufwachte, gab es keinen Hinweis darauf. Ich hatte seit über einem Jahr keine sexuellen Träume mehr, seit meine Frau und mein Stiefsohn bei einem Unfall ums Leben kamen. Ich könnte die intensiven Orgasmen, die ich mein ganzes Leben lang hatte, einfach nicht erklären, ohne einen Tropfen Sperma auf meinen Laken zu sehen. Ich schlief besser als seit Monaten, aber was war los? Ich bin überzeugt, dass es nichts mit meinen Gästen zu tun hat. Ich hatte Candy und ihre Mutter Trina eingeladen, bei mir zu wohnen. Für sie ist es billiger. Unternehmen für mich
?Oh gut? Ich dachte, ich sollte besser aufstehen. Ich zog mich an und ging in die Küche, angenehm überrascht, meine Enkelin damit beschäftigt zu sehen, Speck und Eier zu braten. Es war Juni, es war bereits heiß, und sie trug einen Jeansminirock und ein enges T-Shirt.
?Guten Morgen? Großvater? sagte sie und lächelte, als sie vorbeiging.
?Guten Morgen? für dich, Candy.? Ich antwortete. ?Du bist früh aufgestanden?
Heute Morgen gibt es ein Finale. Deshalb bin ich früh aufgestanden, um zu lernen. Er antwortete, indem er Speck und Eier auf drei Teller drehte. ?Frühstück ist fertig Mama? rief sie, als sie die Teller auf den Küchentisch stellte.
Geht es dir gut, Opa? fragte er, während er mir gegenüber saß.
?Ja Warum fragst du?? Ich sagte.
Ich habe dich vor etwa einer halben Stunde stöhnen gehört. Aber dann hörte es auf.
Ich murmelte etwas von Träumen und errötete leicht bei der Entdeckung meines Geheimnisses.
Für mich klang es wie ein ziemlich verrückter Traum. sagte sie und kicherte, als sie aß.
?Artikel? Wie war seine Stimme?? fragte ich und stellte kaum Augenkontakt her.
Es fühlte sich an, als ob du und Gram gut miteinander auskommen würdet
?Und woher weiß ein Vierzehnjähriger, wie es klingt? Dabei tadelte ich ihn mit einem Lächeln. Ich hatte ihn früh ermutigt, offen mit mir zu sein, und ich würde mit ihm sein. Ich behandelte ihn wie einen Erwachsenen und bekam dafür Respekt. Wir können über alles reden.
? Ich glaube, ich habe ungefähr einmal im Jahr von dir gehört. Bevor sie noch etwas sagen konnte, kam Trina in Arbeitskleidung herein.
Er setzte sich zum Essen hin. Ich hoffe, Sie haben gut geschlafen, junge Dame? sagte Trina zu ihrer Tochter.
Ja Mama Ich tat. Dieser Test ist kinderleicht? sagte er als er aufstand. ?Ich muss mich beeilen Bis später, Mama. Du auch, Opa? Er lächelte, küsste uns beide auf die Wangen, schnappte sich seinen Rucksack und ging zur Schule.
?Du weisst,? Ich sagte zu meiner Braut: ‚Ihr zwei seht euch ähnlich, besonders in Bezug auf die Gesichter.‘
Denkst du so? Darf ich sagen, dass sie eher wie Meg aussieht? Er antwortete, indem er sich auf meine verstorbene Frau und Schwiegermutter bezog.
? Es sind nur rote Haare. Wenn sie blond wäre, würde sie dir ähnlich sehen. Wie auch immer, es wächst schnell.?
?Ist das nicht die Wahrheit? sagte sie, als sie ihr Ei aufaß und vom Tisch aufstand. Trotzdem mache ich mir ein bisschen Sorgen um ihn. Und um dich auch. Du vermisst Meg, nicht wahr?
Als ich auf meinen Teller starrte und mich bemühte, meine Tränen zurückzuhalten, nickte ich: Ja Das tue ich, aber ich bin nicht allein. Du vermisst Rob auch. So ist Candy. Manchmal sehe ich es in deinen Augen. Einen schönen Tag noch. OK??
Sicher, du auch. Er antwortete mit einem Kuss auf meine Wange.
Ein paar Stunden später kam Candy glücklich nach Hause, dass sie die Prüfungen bestanden hatte. ?Hey Opa? sagte er und ließ sich in typischer Teenager-Manier in einen bequemen Stuhl sinken. ?Darf ich Sie etwas fragen??
?Sicher, süße Was ist los??
Ist dieses Kind in der Schule? Ich glaube, er mag mich, aber ich bin mir nicht sicher.
?Warum bist du dir nicht sicher?
?Ich weiß nicht Wenn dich jemand mag, sollte er auf dich achten und nicht auf andere Mädchen, richtig? Sie fragte.
?Ich finde.? Ich antwortete. ?Ist das Thema hier? Flirtet er auch mit anderen Mädchen?
?Ein wenig. Ein paar meiner Freundinnen sagen mir, dass ich etwas tun muss, damit er mich mag.
fragte ich stirnrunzelnd: Was für Dinge?
Weißt du, wie sie zu streicheln oder so? antwortete.
Ich merkte, dass er sich nicht wohl fühlte, also versicherte ich ihm, dass er mir alles mit Zuversicht sagen könne und dass ich es seiner Mutter nicht sagen würde. ?Mach weiter?? Ich sagte.
Mädchen sagen ihm, er soll einen blasen, lass ihn mich fühlen. Sachen wie diese?
Hat eines dieser Mädchen ihm das angetan? Denn wenn ja, lass es wie einen heißen Stein fallen?
?Nummer. Ich glaube nicht. Ich mag ihn einfach und ich möchte, dass er mich auch mag
Ich glaube, du bist ein bisschen zu jung, um sexuell aktiv zu sein, Candy. Sex ist etwas, das du für jemanden behältst, den du liebst.
Ich wollte ihn nicht mit mir schlafen lassen…, ähm, scr…, ähm. Einfach nur saugen.
Und das? ist das nicht? Sex? Ich fragte.
?Nicht genau. Als er sein Ding in mich gesteckt hat. Habe ich das im Gesundheitsunterricht gelernt?
Das? Es ist nicht ganz richtig. Oder besser gesagt, es führt zu einem Orgasmus durch eine oder beide der körperlichen Freuden, die zwei Menschen teilen. Wo wir gerade beim Thema sind, hast du deine Jungfräulichkeit verloren??
?Oh, kein Opa? sagte sie, rutschte auf ihrem Sitz herum und deutete auf einige Spitzenriemen.
?Möchten Sie nachsehen?? er lachte, er lachte.
Lächelnd und versuchend, nicht auf ihren Schritt zu schauen, sagte sie: Das? Es ist nicht nötig. Aber sag mir, hast du irgendetwas davon getan? ??
Sie errötete ein wenig, Nun, irgendwie.?
?Mit denen??
Ein Lächeln erschien auf seinem Gesicht, als er sagte: Mit dir, Dummkopf?
?Mit mir??
Bitte sei nicht böse, Opa Ich wollte sehen, wie ein Mann aussieht, besonders wenn er ankommt?
Dann wurde mir klar, warum ich diese erotischen Träume hatte. Du hättest fragen sollen?
Würdest du niemals zustimmen?
?Sie haben Recht Aber was ich nicht verstehe ist, wo sind die Beweise geblieben, wenn ich gekommen bin?
In der ersten Nacht habe ich es mit einem Taschentuch erwischt. Ich habe es gestern Abend geschluckt.
?Du was?
Ich schluckte. Ich habe dich auf meiner Zunge Du dachtest, du wärst Fu. Ich meine, du machst Liebe mit Gram. Es war so süß. Ich wollte es dir nur nicht verderben. Ich wollte so gerne mit dir ins Bett, aber ich wusste, dass du sauer sein würdest, wenn du es herausfindest. Ich habe davon geträumt, meine Kirsche an dich zu verlieren?
Was ist mit Männern in deinem Alter? Warum willst du es nicht mit jemandem machen, der jünger ist als ich?
?Männer sind Drecksäcke Außerdem hast du mir gerade gesagt, dass Sex passiert, wenn jemand zwischen zwei Menschen kommt. Und ich wollte keinen Sex haben, ich wollte Liebe machen.
?Aber das?ist anders?
?Wie unterschiedlich. Ich liebe dich Du liebst mich. Was brauchen wir mehr??
Aber wir… wir sind Verwandte Das ist Inzest Und bist du definitiv minderjährig?
Nicht Inzest, wirklich Ich weiß, dass du nicht mein eigener Großvater bist. Sie zappelte und zeigte wieder ihren Tanga. Ich konnte deutlich die roten Haare ihres Busches durch die Spitze sehen.
Aber da ist noch etwas, dein Alter? stammelte ich.
?Warum sollte ich es jemandem erzählen? Ich weiß, dass er ins Gefängnis kommt, wenn er gehört wird, und das will ich nicht. Er senkte seinen Blick auf das Zelt in meiner Hose und fuhr fort: Wirst du sagen, dass du mich nicht willst?
Auf meinen eigenen Schritt schauend, ‚Ich werde nicht lügen Aber ich habe nie, ähm??
?Fick mich?? Inklusive Eintritt.
Äh, ja.
Wenn ich verspreche, meine Kirschen für den Mann meiner Träume aufzubewahren? könnt ihr mir helfen erfahrungen zu sammeln??
Ich weiß nicht, Candy. Ich habe Probleme, diese Probleme zu umgehen. sagte ich und sah nach oben.
Mein Blick blieb an seinem Schritt hängen. Ihr Rock war hochgezogen und ihre Hand war in ihrem Höschen. Es sah aus, als wären zwei Finger darin.
Opa, ich muss wissen, wie es ist, hier richtig zu küssen. Willst du mir BITTE nicht helfen? bettelte sie, als sie ihre Finger aus ihrer Fotze nahm und sie beide in ihren Mund steckte. ?Mmm willst du schmecken?
Ich saß nur regungslos da und starrte auf ihre halb verborgene Fotze. Sie stand auf, zog ihre winzige Unterwäsche herunter und ging auf mich zu. Ihren Rock hebend und einen Schritt nach vorne machend, fragte sie noch einmal fast flüsternd: Bitte??
Ich konnte es nicht ertragen, ich gackerte, ?Okay, aber ich werde dich nicht ficken?
Schweigend stand er da, hob sein rechtes Bein und legte seinen Fuß auf die Armlehne des Stuhls.
Ich beugte mich über das wirre orangerote Haar, das die Lippen der jungen Katze verbarg, und atmete ihren Duft ein. ?Mmmmm? Ich stöhnte unbewusst, als meine Nase am Busch vorbeiging. Meine Zunge kam heraus, als sie in die Spalte ihres jugendlichen Geschlechts glitt. ?Du schmeckst so gut? murmelte ich in seine Leiste. ?Oh mein Gott, es schmeckt so gut?
?oooooh Das fühlt sich gut an, Opa? Sie zwitscherte, als ihre Hüften anfingen, hin und her zu schaukeln.
Ich zog mein Gesicht aus ihrer Fotze und sah sie an, lächelte und sagte: Nenn mich bitte nicht Opa, während ich dich draußen vernasche?
Er antwortete lachend: Okay Nur nicht aufhören Das fühlt sich so gut an?
Mein Gesicht vergrub ihn wieder in der Muschi, und meine Zunge tauchte tiefer in seine erdbeerpflückenden Falten ein. Meine Lippen schlossen sich um ihre entblößte Klitoris und ich neckte meine Zungenspitze, genoss das lustvolle Stöhnen, das aus ihrer Kehle kam.
Oh mein Gott, Gra? Ahhhh Oh Bring mich zum Kommen Bitte Bitte entladen Sie mich? Er brabbelte, während ich an seinem Kitzler arbeitete und mein erfrischendes Fotzengesicht rieb.
Seine Hände wanderten zu meinem Kopf. Er musste sich an mir festhalten, um mich auf den Beinen zu halten.
Ich saugte und schlürfte an den warmen, weichen Lippen ihrer Fotze, während meine Nase zwischen dem Reiben ihrer Klitoris und dem Hineingleiten in ihre ständig feuchtigkeitsspendende Fotze wechselte.
Sein Griff um meinen Kopf wurde fester, als er lauter und länger stöhnte, seine Nägel gruben sich in meine Kopfhaut. Ich kann sagen, dass sie kurz vor dem Abspritzen steht und ich setzte meinen Angriff auf ihre Klitoris fort. Schließlich verkündete sie der Welt mit einem Schrei ihren ersten großen Orgasmus und hinterließ ein bisschen mädchenhafte Ejakulation auf meiner überarbeiteten Zunge.
Sie brach auf meinem Schoß zusammen und öffnete ihren Mund, um mich zu küssen, und ich antwortete und ließ sie dabei an sich schmecken. Als er sich von dem Kuss löste, lächelte er und sagte: Das war unglaublich Wo hast du das gelernt Es fühlte sich so gut an Ich dachte, ich würde explodieren Er bückte sich, um mich noch einmal zu küssen. Er schnitt den zweiten Kuss ab und sagte, er schulde mir etwas, also tat ich es. Ich antwortete ihm: Blödsinn Wenn jemand jemandem Geld schuldet, schulde ich dir immer noch Geld für gestern anziehen, bevor deine Mutter das sieht. Sagte ich und deutete auf das spitze Höschen, das auf dem Boden lag.
Sie nahm sie und trug sie, während sie eine Show für mich ablieferte. Ich kann dir wirklich nicht genug danken, Gra?
?OK Liebling. Jetzt, wo es vorbei ist, kannst du mich Opa nennen. Ich habe mich über ihn lustig gemacht, aber erzähl das bitte niemandem. Wenn das öffentlich gemacht würde, wären wir dann beide in einer beschissenen Welt?
?Das verspreche ich? Sie hat geantwortet. Aber ich muss etwas wissen.
?Was ist das??
?Wann können wir das wieder tun? Sie zwinkerte, als sie sich umdrehte, um das Wohnzimmer zu verlassen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert