Amateure Aus Ebenholz Werden In Hausgemachten Sexvideos Zertrümmert

0 Aufrufe
0%


Ok, das ist meine erste Geschichte. Ich hoffe, es hat euch gefallen. Ich verstehe, dass er vielleicht ein paar Probleme damit hat, aber ich fange gerade erst an zu schreiben, nachdem ich lange Zeit die Arbeit so vieler Leute hier gelesen habe. Ich würde gerne Ihr Feedback dazu hören, in der Hoffnung, dass ich meine Schreibfähigkeit verbessern kann. Ich hoffe, es öffnet dich. Dies ist keine wahre Geschichte und niemand in dieser Studie ist echt.
Bilderbuch
?Ach komm schon So schlimm kann es doch nicht sein? Amy kicherte vor dem Glanz ihres Computerbildschirms. Es ist mir unmöglich, mit einem 50-jährigen Perversen zu schlafen, um meinen Anteil an der Miete zu bekommen. Sarah hatte sich in den letzten zehn Minuten mit ihrer Mitbewohnerin über die Gefahren gestritten, mit Craigslist Geld zu verdienen, aber wie immer bei Amy musste sie das Gefühl haben, auf verlorenem Posten zu kämpfen.
Du musst nicht mit jemandem schlafen, du kannst tun, was ich getan habe. Gehen Sie essen oder lassen Sie sich einkaufen. Ist es gutes Geld? Amy war eine typische dumme Blondine, und sie konnte nicht umhin zu denken, dass Sarah, wenn sie einem Mann gegenübersäße, der ihr 100 Dollar zahlte, die immer lächelnde, unschuldige und kokette Rolle nicht so leicht spielen könnte wie Amy . gemeinsam eine Mahlzeit angehen. Was ist damit? Amy drehte ihren Laptop-Bildschirm um, um Sarah einen weiteren Werbespot zu zeigen. Du modelst nur eine Stunde und bekommst am Ende 350 Dollar Hast du auch schon mal gemodelt?
Sicher, Sarah hat von Zeit zu Zeit einige Model-Shootings gemacht, aber sie bezweifelte, dass irgendjemand, den sie auf Craigslist fand, viel mit ihrer Zeit gemeinsam haben würde, die sie mit einem professionellen Fotografen verbracht hatte. Zunächst einmal wusste er, dass dies wahrscheinlich in einem heruntergekommenen Hotelzimmer oder einer unordentlichen Wohnung einer frisch geschiedenen Person stattfinden würde. Modeln war jedoch etwas, was sie tun konnte. Und obwohl sie 22 Jahre alt war, schaffte es der Badeanzug mühelos, ihren Körper, ihr schönes Gesicht, ihr schönes braunes Haar und ihre strahlend blauen Augen zu bewahren. Ihre sonnengeküsste Haut und ihr runder Hintern waren perfekt für die meisten Männer, und ihre 34B-Brüste waren vielleicht nicht so groß, wie sie es gerne hätte, aber sie passten perfekt zu ihrem schlanken Körper. Tatsächlich hatte sie immer das Gefühl gehabt, dass sie dem Modeln eine stärkere Chance hätte geben können, wenn die Kleine nicht 1,80 m groß gewesen wäre. Trotz der Niedlichkeit von Amys Mädchen von nebenan war es unbestreitbar, dass Sarah jedes Mal gehen würde, wenn Sie einen der beiden Freunde als sexy markieren müssten.
?350$ für eine Stunde Modeln? Wo ist der Haken? Wenn er so viel zahlt, muss er ein Perverser sein. sagte Sarah stirnrunzelnd. ?Warum kann niemand gut in Ihren Büchern sein? Amy schrie auf, bevor ihr Gesicht fiel, als sie die Werbung las. Dessous-Model und der Typ ist in den Vierzigern … aber es wird nicht veröffentlicht. Ich denke, er will nur etwas zum Anschauen haben, wenn er allein und allein ist? Amy verstand. Bedeutet Einsamkeit in deiner Welt, über Bildern von ausgebeuteten Mädchen in deinen Büchern zu masturbieren? Sarah lachte, aber sie konnte nicht leugnen, dass, obwohl es alles gruselig war, sie ihn für den Rest ihres Lebens Bilder von sich wichsen lassen würde, wenn sie 350 Dollar bekommen würde, nur weil sie in ihrer Unterwäsche vor der Kamera stand. was bedeutete, dass er sich die Miete für diesen Monat leisten konnte. Oh, komm schon, Sarah Es ist nicht so beängstigend. In einer Stunde war es vorbei. Die Miete wird dann für diesen Monat bezahlt. Ich habe meine zusammengestellt, indem ich mit einem von diesen ausgegangen bin? Unheimlich? Freunde letzte Nacht und wir hatten eine gute Zeit. Amy bat.
Sarah dachte eine Minute nach. Er konnte sich keinen anderen Weg vorstellen, um seine finanziellen Probleme zu lindern, und 350 Dollar für eine Stunde seiner Zeit waren gutes Geld. Okay, aber wenn ich keine angenehme Erfahrung habe, dann solltest du das Craigslist-Thema fallen lassen. Amy klatschte fröhlich in die Hände und kehrte zu ihrem Laptop zurück, um eine Antwort an den Mann zu formulieren. Ich meine es ernst, Amy Wenn er auch nur ein gruseliges Wort sagt, möchte ich nicht, dass du versuchst, mich davon zu überzeugen, es nächsten Monat um diese Zeit wieder zu tun. Sarah spürte, wie ihre warnenden Worte auf taube Ohren stießen, als sie sah, wie Amy auf die Tasten ihres Laptops tippte …
Sarah streckte ihren Arm aus und knallte die schwarze Holztür zu. ?Sarah? Treten Sie ein, ich bin Simon. Aus Sarahs Veranda und der dunklen Nacht, sagte der Mann, der die Tür öffnete, und streckte seine gefaltete Hand aus, als er in den hellen und warmen Eingang von Simons Haus trat. Obwohl es, wie er erwartet hatte, nur eine Wohnung war, befand er sich in einer ordentlicheren, trendigeren, schöneren und ruhigeren Gegend, als er es sich vorgestellt hatte. Simon selbst schien Mitte bis Ende 40 zu sein. Er war wahrscheinlich mit 1,80 m klein, hatte kurzes schwarzes Haar und einen leicht hervorstehenden Bauch, aber seine Zähne waren sauber und ganz seine eigenen, und Sarah erkannte, dass er in seinen Teenagerjahren ziemlich attraktiv hätte sein können.
Simon brachte Sarah in den Raum neben der Eingangshalle, wo er am anderen Ende des Raums eine Sitzecke vorfand, gegenüber einem dreisitzigen schwarzen Ledersofa an der Wand und einem dazu passenden Sessel am anderen Ende des Raums. Dazwischen lag eine große Fläche aus dickem weißem Teppich. In der Ecke des Zimmers stand ein Sex-Fernseher, der verschoben wurde, um Platz zu machen. Ein Stativ stand mit einer Kamera und einem langen Objektiv und gab eine Seitenansicht des Raums, des Sofas und des Stuhls frei. Auf dem Sofa lag eine kleinere und billigere Kamera. Möchten Sie ein Glas Wein, bevor wir beginnen? «, fragte Sarah, während sie den Tatort begutachtete. Wenn es dir nichts ausmacht, würde ich das lieber so schnell wie möglich beenden. Sarah kicherte nervös. ?Das ist gut. Wenn Sie das erste Outfit wechseln möchten, finden Sie das Badezimmer genau dort. Ich baue gerade meine Ausrüstung auf. Simon zeigte auf die Tür neben dem Sofa, und Sarah betrat ein Schlafzimmer mit einem Kingsize-Bett mit dickeren und luxuriöseren cremefarbenen Teppichen und teuer aussehenden Leinenlaken.
Am anderen Ende des Raums war eine leicht angelehnte Tür, durch die helles Licht hereinkam. Er ging hinein und betrat ein kleines, aber sauberes und ordentliches Badezimmer. Auf einem Stuhl vor dem Waschbecken stand ein Stuhl mit drei verschiedenen Unterwäsche, die übereinander gefaltet waren. Sarah zog ihren Mantel aus, faltete ihn zusammen und legte ihn auf die Fensterbank. Sie stellte ihre Handtasche ab, schnallte sie auf und nahm Wimperntusche und Lippenstift ab, bevor sie zum Spiegel neben dem Waschbecken ging. Sie trug dunkelschwarze Wimperntusche auf ihre Wimpern auf und bedeckte dann ihre Lippen mit karmesinrotem Lippenstift. Er zog Schuhe, Jeans und T-Shirt aus und legte sie über seine Jacke. Sarah durchsuchte den Raum ein letztes Mal nach versteckten Kameras, und als sie nichts fand, zog sie glücklich ihren BH und ihr Höschen aus und stellte sich wieder vor den Spiegel.
Sarah nahm den dicken schwarzen BH vom Ende des Stapels und zog ihn an, bevor sie ihre Schulterträger zurechtrückte. Obwohl sie es eng und ziemlich unbequem fand, bewunderte sie die Art und Weise, wie sie ihre Brüste nach oben drückten und sie viel größer als 34B aussehen ließen. Der Spitzen-BH wird mit einem Paar schwarzer Spitzenhöschen und durchsichtigen schwarzen Trägern mit einem Paar 15,2 cm hohen Absätzen kombiniert. Wenn Sarah sich aufrichtet, ist es schwer, nicht zu bewundern, wie stilvoll sie im Spiegel aussieht. Sie hatte erwartet, dass ihr Make-up etwas schlampiger sein würde, aber dachte, Simon würde vielleicht ein etwas luxuriöseres Make-up mögen.
Er verlässt das Badezimmer, geht durch das Schlafzimmer und betritt wieder das Wohnzimmer, um festzustellen, dass das Licht gedämpft ist. ?Wow, du sieht fantastisch aus? Simon spricht, während er seine Kamera hält. ?Wo willst du mich? fragt Sarah und Simon antwortet, indem er auf den Stuhl zeigt. *klick* Sarah dreht ihren Kopf zur Kamera auf dem Stativ. Mach dir keine Sorgen, es wird alle 30 Sekunden ausgelöst, aber du wirst im Grunde für diese Kamera posieren, die ich hier habe. Simon hebt dann seine Kamera an sein Gesicht, schaut durch die Linse und macht dann ein Foto von vorne von Sarah. Der zweite von der Seite, der dritte von hinten, bevor er ihn anwies, sich auf die Couch zu setzen und noch ein paar Fotos zu machen. Als es vorbei war, sah Simon von seiner Kamera auf. Das ist großartig, wenn du jetzt gehen und das zweite Paar anziehen willst, dann können wir weitermachen. Man weiß nie, wir könnten vor der vollen Stunde fertig sein.
Sarah kehrte ins Badezimmer zurück, etwas erleichtert und zufrieden mit ihren Fortschritten, viel besser und schneller, als sie erwartet hatte. Das nächste Outfit war viel schlanker und passte besser. Es bestand aus einem lila BH und einem Slip, aber diesmal ohne Schuhe oder Socken. Das Höschen lag eng um ihre Hüften und zeigte nur wenig von beiden Wangen darunter. Nachdem sie sich angezogen hat, tritt sie wieder ein und Simon bittet sie, auf ähnliche Weise zu posieren und setzt sich wieder auf den Stuhl. ?Kann ich eine Anfrage stellen? fragt Simon nervös hinter seiner Kamera. Sicher, was willst du? fragt Sarah. Dieses Mal brauche ich etwas ein bisschen anderes und vielleicht ein bisschen sexyer. Wirst du dich für mich über den Stuhl beugen? Sarah dachte, es lief so gut, dass sie nicht kämpfen würde, und sie fühlte sich tatsächlich ein wenig sexy in ihrer Unterwäsche, also ging sie auf die Knie, lehnte sich über den Stuhl und streckte ihren Arsch für die Kamera aus. Als Simon viel schneller als zuvor ein Foto machte und über seine Schulter blickte, drückte der Stoff seinen Hintern zusammen und schmiegte sich noch fester an seine Wangen.
Zurück im Badezimmer fühlt sich Sarah noch selbstbewusster und entspannter und sie denkt sich, dass es sich gelohnt haben muss. Sie zieht ihren BH aus und betrachtet ihre gehärteten Nippel im Spiegel. Dann, als er seine Unterwäsche auszieht, bemerkt er die Nässe des Zwickels, der vor seiner eigenen Erregung nass ist. Irgendwie hatte es sie angetörnt, sich so sexy und begehrt zu fühlen. Sie nahm das letzte Outfit und stellte schockiert fest, dass es viel riskanter war als die anderen. Der BH war weiß und durchsichtig, mit spitzen Brustwarzen, die deutlich sichtbar waren. Das Höschen war dieses Mal in einem passenden weißen Tanga, der bis zu ihrem Hintern reichte und ihre Wangen vollständig sichtbar machte. Sarah fragte sich, ob es zu spät sei, einen Schritt zurückzutreten, aber sie wurde trotzdem bezahlt, aber da sie dachte, es wären nur fünf oder zehn zusätzliche Minuten und nur für Simons Privatsammlung, ging sie zu Simon und ließ ihre Auslosung fallen. Dieses Mal machte sie mehr Bilder und konzentrierte sich sowohl auf die Vorderansicht, wo ihre Brustwarzen sichtbar sind, als auch auf die Rückansicht, wo ihre Pobacken herabhängen. Sarah schauderte vor Aufregung, als sie sich wieder auf den Stuhl kniete und hinter sich blickte, um zu sehen, wie Simon sich leicht beugte, um zu versuchen, die Beule in seiner Hose zu verbergen. Okay, kannst du deinen Tanga für mich etwas herunterziehen? Sarah griff hinter sich und legte ihren Daumen unter den Bund ihres Tangas, zog ihn sehr leicht nach unten und zur Seite. *Klick* ?Ein bisschen mehr? *Klick* ?Und noch mehr? *schrei* ?Komm Sarah, sei nicht schüchtern? Sarah zog nun den Reifen heraus und schob ihn herunter. *Hut* Die Kamera fing den perfekten Moment ein, in dem Sarah auf der anderen Seite ihres Höschens rutschte und herunterrutschte, und sie spürte die kühle Brise aus ihrem jetzt freigelegten Arschloch.
?Wow Ich schätze, du bist überhaupt nicht schüchtern. Simon bemerkte dies, als Sarah den Tanga zurückzog und sich umdrehte, verlegen kicherte, bevor sie sich auf dem Stuhl zurücklehnte. ?Wenn Sie etwas mehr Geld verdienen wollen, haben wir noch etwas Zeit, bevor die Uhr abläuft?? , fragte Simon und setzte sich hinter ihm auf das Sofa. ?Mehr Geld??? Sarah sagte, sie sei fasziniert. Ja, du hast offensichtlich einen schönen Körper und bist nicht schüchtern, und da es nur für meine Privatsammlung ist und dieses Outfit nicht viel der Fantasie überlässt, wie wäre es, wenn du dein Gehalt für ein Kleid auf 600 Dollar erhöhst? Ein paar Nacktfotos? fragte Simon ruhig, sein Herz schlug mit 100 Meilen pro Stunde. Sarah musste sich eingestehen, dass 600 Dollar für Fotos, die niemand sehen konnte, wie ein guter Deal klangen, und dass sie sich in der Nähe von Simon immer beeinflussbarer und wohler fühlte, je mehr sie vor der Situation warnte. Sarah stand ruhig auf, griff dann mit beiden Händen hinter sich und öffnete nervös die Schnalle und ließ ihren BH auf den Boden fallen, wodurch ihre lebhaften Brüste und bereits gehärteten Brustwarzen Simons Blick und der kühlen Luft des Raums ausgesetzt wurden. . Simon schwieg und war fasziniert, als Sarah in ihr Höschen griff, ihre Daumen in den elastischen Bund steckte und sie ihre langen, glatten, schlanken Beine hinunter zum Balgboden schob. Sie stand nun aufrecht und zeigte sich Simon völlig nackt. Seine Fotze war glatt, rasiert und schimmerte im Licht vor Feuchtigkeit.
Nachdem er Sarah ewig auf Simons nackten Körper gestarrt hatte, hob Simon die Kamera an sein Gesicht und machte ein Foto von ihr, jetzt nackt. Wie zuvor machte Simon Fotos von vorne und hinten von ihm, bevor er sich wieder über den Stuhl beugte. Sarah streckte ihren Hintern in Richtung Kamera und fühlte sich exponierter als je zuvor. Simon zeigte immer mehr Bilder seiner freigelegten Löcher. Ca… Darf ich fragen, ob du etwas tun kannst, damit das wirklich sexy aussieht? stammelte Simon und sah die neugierige Sarah an, die sich umdrehte, aber langsam den Kopf schüttelte. Kannst du unter deine Beine greifen und deine Hand in deine Vagina stecken? Sie brauchen nichts damit zu tun, aber es wird auf dem Foto sehr sexy aussehen und es wird aussehen, als würden Sie masturbieren. Sarahs Herzschlag beschleunigte sich, als sie unter ihre Beine griff und die von Simon beschriebene Pose erreichte. Sie legte ihre Hand auf ihre feuchte Katze und drückte sie leicht, fühlte, wie aufgeregt sie wirklich von der Situation war.
?Vielen Dank Das wird unglaublich heiß aussehen Hey, wenn es dir nichts ausmacht, die letzte Pose zu machen, wie wäre es, wenn ich dir 1000 Dollar statt 600 Dollar gebe und dich noch ungezogener aussehen lasse? Wir taten es nicht wirklich, aber ich konnte es so aussehen lassen, als würden wir zusammen spielen. Sarah musste nicht lange überlegen. 1.000 Dollar würden sein Geldproblem lindern und ihm ein wenig mehr geben, und aus der Art und Weise, wie sein Schritt reagierte, war klar, dass er Spaß hatte. Okay, wie machen wir das? Simon wies Sarah an, sich auf den Stuhl zu setzen und ihre Füße auf die Armlehnen des Stuhls zu legen. Er machte ein weiteres Foto von ihr mit geöffneten Beinen, bevor er vor ihr auf die Knie ging und ihre Hand auf ihre Katze legte. Sarah zuckte zusammen, sagte aber nichts, als sie ein Foto von sich mit ihrer Hand auf ihrer Fotze machte und sich eingestehen musste, dass es ein schönes Gefühl war, berührt zu werden, nachdem sie sich so lange geil gefühlt hatte. Simon schob dann die Mitte in ihr nasses Loch und spürte die Wärme in sich. Es ging bis zu seinen Knöcheln, bevor es ein Foto machte und es Sarahs Lippen präsentierte. Er steckte seinen Finger in den Mund und schmeckte die Säfte, während Simon ein weiteres Foto machte. Simon beugt sich dann nach unten, als ob er ihre Fotze lecken wollte, hält aber inne, bevor er seinen Mund auf sie legt. Während sie darauf wartete, dass die Kamera in der Ecke die Pose von der Seite einnahm, konnte Sarah ihren schweren Atem auf Simons empfindlichem Mund spüren, und sie wollte, dass er seine Zunge herausstreckte und sie leckte. Er tut es jedoch nicht, und als das Foto aufgenommen ist, steht er auf und beginnt, seinen Gürtel zu öffnen. Sarahs Augen weiten sich, jetzt im Panikmodus und kann nicht glauben, wie sie sich in diese Situation gebracht hat. Simon öffnet seinen Reißverschluss und zückt sein ohnehin schon hartes Werkzeug. Obwohl ihre durchschnittliche Länge ungefähr 15 cm betrug, bemerkte Sarah, dass sie ziemlich dick, beschnitten und sauber aussah.
Simon nimmt dann Sarahs Hand und führt sie dazu, ihren dicken Schwanz einzuwickeln; ?Öffne deinen Mund? , fragte Simon, bevor er Sarahs Hand von seinem Schwanz wegzog und ihn vorwärts führte. Sarah beobachtete, wie sie sich näherte, aber bevor sie ihren offenen Mund erreichte, drehte sie sich nach rechts und platzierte das heiße und pochende Glied auf ihrer Wange, was den Eindruck eines Blowjobs von der Seitenkamera erweckte. Er schließt frustriert den Mund, weil er seinen Schwanz nicht in seiner Kehle spüren kann, nachdem das Foto gemacht wurde, aber es dauert nicht lange, bis er sich deswegen schlecht fühlt, als er den Penis auf sein Kinn und seine Lippen legt und ihn drückt zu seinem Gesicht. und bis zu ihrer Nase, bevor Sie ein weiteres Foto machen. Simon packt dann die Basis seines Schwanzes und zieht ihn aus Sarahs Gesicht. Streckst du mir deine Zunge raus? Simon sagte Sarah, er müsse. Dann legt er die Spitze seines Werkzeugs auf seine Zunge und hält sie fest, während er das Foto macht. Sarah kann eine Mischung aus Reinigung und Seife schmecken, zusammen mit dem salzigen, moschusartigen Geschmack von Simons Prä-Sperma-Likör, der vom Ende seines Schwanzes auf seine Zunge sickert.
Simon legte dann seine Hand auf Sarahs Hinterkopf und zwang mehr von ihrem Schaft in ihren eifrigen Mund. Sarah zog ihre Zunge zurück in ihren Mund und schlang ihre Lippen um Simons Schwanz, jetzt schluckte sie ihren ganzen Kopf. Simon macht jetzt eifrig Fotos, während Sarah ihren Mund über Simons Schaft gleiten lässt und versucht, nicht zu würgen, während sie ihre Nase in seinem getrimmten Schamhaar vergräbt. Als Simon hinter seiner Kamera ein Stöhnen ausstieß, widerstand Sarah dem Drang, an der Stange, die ihren Mund ausfüllte, zu saugen oder mit der Zunge zu klopfen. Als Simon überzeugt war, dass er genug von dem Foto hatte, zog er seinen jetzt nassen Schwanz heraus, der geglänzt hatte, als Sarah über ihn gesabbert hatte, und auf seinem Schaft waren Flecken von rotem Lippenstift. Okay, stellen Sie sich auf alle Viere und schauen Sie in die Kamera da drüben. Simon zeigte auf die Kamera, die immer noch in der Ecke tickte, und Sarah landete auf allen Vieren auf dem dicken Teppich, während Simon sich hinter ihr komplett auszog. Er spürte, wie Simon seinen Penis unter sich platzierte und seine Hände auf seine Hüften legte und spürte, wie sein Schwanz gegen seinen Unterbauch drückte, was der Kamera die Illusion gab, dass er in ihr war. Nach ein paar Fotos nimmt Simon seine Handkamera und platziert sein Gerät in den Eingang von Sarahs jetzt durchnässter Fotze und macht ein Luftbild des in ihre Öffnung eingeführten Geräts. Sarah widersteht dem Drang, ihren Arsch zurückzuschieben und spürt, wie Simon ihren Schwanz schluckt, als sie hineingeht.
Kann ich ein Video von dir auf der Couch drehen? Sarahs Herz sank bei dieser Bitte, begierig darauf, etwas in ihr zu spüren, bevor sie heute Nacht ging. Okay, es ist möglich. sagte er nervös. Sie standen beide auf, und Simon stellte das Stativ in die Ecke, um direkt auf das Sofa zu schauen, bevor er die Kamera in den Aufnahmemodus schaltete, auf Aufnahme drückte und Sarah dann dazu brachte, sich auf die Ledercouch zu setzen. darauf. Als er sie bestieg, legte sie ihr Werkzeug in den warmen und feuchten Eingang und spürte, wie sich ihre Katzenlippen um ihren Kopf legten. Sarah drückte es nach unten und spürte, wie das Werkzeug ohne Widerstand in sie hineinglitt. Als sie unten ankam, stieß sie einen Seufzer der Freude aus, dankbar, dass sie endlich etwas so Dickes wie Simons Schwanz in sich spürte. Dann glitt er über die Länge seines Schafts und ging wieder nach unten, bevor er seine Geschwindigkeit erhöhte und Simon hart trieb. Es waren ein paar Minuten intensiven Vergnügens, bis Sarah die Worte und das Stöhnen bemerkte, die aus ihrem Mund kamen. Verdammt Du fühlst dich so wohl in meiner Fotze Simon? Bevor er jedoch zum Orgasmus kommt, packt Simon ihre Hüften und hindert sie daran, weiter auf ihn zu springen. ?Halt Du willst nicht, dass ich es jetzt beende, oder? Wir müssen das wirklich abschließen. Ich will dich in den Arsch ficken.
Sarahs Augen weiteten sich. ?Nicht möglich Ich habe noch nie Analsex gemacht und du kannst dich glücklich schätzen, überhaupt so weit zu gehen. Simon runzelte die Stirn und sah sie mit Hundeaugen an. Aber ich wollte ein kurzes Video von dir machen, wie du dir in den Arsch bumst. Das dachte ich mir, als ich Ihnen die 1.000 Dollar anbot. Ich fürchte, ich kann Ihnen nicht den vollen Betrag geben, wenn Sie mir nicht geben, was ich will. Okay, wie wäre es mit einem Kompromiss? Ich gebe dir die vollen $1.000, wenn du mich ein Foto von deinem Kopf machen lässt. Sarah war jetzt in Panik, weil sie nicht den ganzen Weg hierher kommen wollte, um ihr wegzunehmen, was Simon ihr schuldete. Wie schlimm kann es sein, wenn es nur der Kopf ist, dachte er bei sich. Okay, aber nur Kopf? sagte er, was Simon veranlasste, sich zu ihm zu teleportieren. Sarah stieg von Simons Posten ab und setzte sich auf das Sofa, lehnte sich zurück und brachte ihre Beine an ihre Seite. Simon stand auf und verließ den Raum in Richtung Schlafzimmer, während Sarah unter ihren Knien lag, ihre Arschbacken spreizte und ihr jungfräuliches Loch der Standbildkamera vor ihr aussetzte. Simon kam mit einer kleinen Tube Öl zurück und sprühte es über seinen ganzen Penis, bevor er sich vor dem Sofa auf den Boden legte. Simon spritzte dann einen großzügigen Spritzer auf seinen Mittelfinger und platzierte ihn in der Öffnung seines Arsches. Sarah schauderte bei der kalten Flüssigkeit, die aufgetragen wurde, und als Simon langsam seinen Finger in ihren Arsch einführte, spürte sie, wie immer mehr Flüssigkeit aus der Tube kam. Er legte seine andere Hand auf ihre Muschi und fing an, ihre Klitoris mit seinem Daumen zu reiben, während er versuchte, seinen zweiten Finger in ihren Anus einzuführen. Sarah war genervt, als Simon anfing, ihren neu geöffneten Arsch mit den Fingern zu ficken, aber sie wollte nicht, dass er aufhörte, wegen der Freude, die es ihrer Klitoris bereitete, also neigte sie stattdessen ihren Kopf zurück und schloss ihre Augen. Sarah spürte dann, wie beide Hände von Simon ihren Körper verließen, dann fühlte sie, wie die heiße Spitze ihres Schwanzes in den Eingang ihres Arsches gesteckt wurde, und ein Bild wurde fehlerfrei aufgenommen. Ohne nachzudenken, streckte sie die Hand aus, wo Simons Daumen war, und begann, ihre Klitoris zu reiben, um das Gefühl zurückzubekommen. Er biss die Zähne zusammen, als er spürte, wie Simon immer mehr auf seinen Hintern drückte und versuchte, ihn gegen einen Widerstand zu zwingen. Er stöhnte vor Schmerz, als er schließlich seinen Arsch öffnete und Simon es schaffte, seinen Kopf in sie zu stecken. Erleichtert, dass dein Kopf jetzt drin ist, hört er ein weiteres Klicken der Kamera, gerät aber in Panik, als er spürt, wie Simon seinen Schaft immer mehr in ihn hineinschiebt. Ah Kopf rein, einfach fotografieren? Er ist anspruchsvoll. ?Der Kopf ist noch nicht ganz an seinem Platz, er wird nicht richtig aussehen.? Simon antwortet. Bevor Sarah die Augen öffnet und aufhört, sich zu reiben, legt sie ihre Hand auf ihren Bauch und hindert sie daran, weiter hineinzukommen, bevor Simon fortfährt und sich einen weiteren Zentimeter in sie bohrt. Simon nahm Sarahs Hand und machte ein Foto von seinem halben Schwanz, der in Sarahs Arsch vergraben war. Er legt die Kamera ab und schaut auf, sieht, wie Sarah ihm in die Augen starrt. Sie starren sich eine Minute lang schweigend intensiv an, bevor sie sich nach unten beugen und ihre Lippen zusammenpressen. Sarah kann spüren, wie Simon sich weiter in ihm bewegt, während ihre Zungen in den Mündern des anderen tanzen.
Sarah hält den Atem an, als wäre sie außer Atem, als Simon den leidenschaftlichen Kuss unterbricht und die letzten paar Zentimeter in sie hineingleitet. Simon nahm wieder seine Kamera und machte ein paar Bilder von ihm, wie er seinen dicken Schwanz schluckte, während sich sein Arsch vollständig um seinen Schaft streckte. Sarah konnte jeden Millimeter seines Zolls spüren, als der Mann langsam zurück glitt und sich wieder gegen sie drückte. Schritt für Schritt hörte ihr Arsch auf, sich zu wehren, und dann tat es weh, als sie sich an den Eindringling gewöhnte, den sie schluckte. Während Simon seinen Hintern zu seinem eigenen Vergnügen benutzte, fing er wieder an, mit sich selbst zu spielen. Als ihre Schläge härter und schneller wurden, rieben Sarahs Finger härter und tiefer, und gelegentlich schob sie einen hinein. Er spürte, wie sich das vertraute Gefühl in seiner Taille bildete. Bald war ihr alles, was vor sich ging, nicht mehr bewusst und sie konnte nur noch an das Gefühl ihrer Klitoris denken. Ihre Beine versteiften sich, als sie ihren Höhepunkt erreichte. Er war etwa zehn Sekunden lang außer Atem, bis er plötzlich das Gefühl in seinem Arsch bemerkte, der sich jetzt enger denn je anfühlte.
Es war zu viel für Simon, der spürte, wie sich sein Anus um seinen Penis zusammenzog, als Sarah sich vor einem intensiven Orgasmus wand. Etwas widerstrebend zog sie sich hinter ihm weg und versuchte immer noch, ihn zu schlucken und einzusaugen. rief Simon eindringlich. Sarah warf sich vor der Kamera auf die Knie und erwischte gerade noch rechtzeitig die erste Bewegung, als Simon über ihr Gesicht fuhr. Der erste Spermastrang sprang schräg über ihre Lippen und auf ihre gegenüberliegende Wange. Sarah, die ihre Augen fest geschlossen hatte, spürte die Hitze des Schlags und konnte nicht anders, als ihre Zunge an ihre Unterlippe zu lecken, einen dicken, cremigen Tropfen des salzigen Spermas des Mannes zu nehmen und ihn zu genießen. Der nächste Strahl traf seine Fransen über seinem geschlossenen rechten Auge. Der dritte und vierte Strahl gingen direkt über seine Nase zur anderen Wange. Ein fünfter war flüssiger und spritzte auf Sarahs Kinn und tropfte auf ihre nackten Brüste, und Simon spritzte die letzten paar Tropfen in ihr schönes Gesicht. Sarahs Gesicht fühlte sich völlig warm und bedeckt an, als sie das unverwechselbare Geräusch von Simon hörte, der sich bewegte und dann Fotos von seinem Gesicht machte, das mit Sperma spritzte. Möchtest du das im Badezimmer reinigen? Sarah starrte langsam aus ihrem einsamen Auge, sagte Simon. Er stand auf und stolperte durch das Schlafzimmer und noch einmal in das helle Badezimmer, schnappte sich ein Handtuch und wischte ein dickes Büschel Sperma von einem Auge, das ein Auge bedeckte, damit er es wieder öffnen und hinausschauen konnte. Als sie vor dem Spiegel steht, starrt sie auf ihr Gesicht, das in Sperma getränkt ist, das jetzt ihr Kinn und ihren Hals hinunter und auf ihren Körper tropft, bevor sie es abwischt und ihr Gesicht im Waschbecken wäscht.
Obwohl sie sich sehr wund fühlte, schaffte sie es, langsam die Kleidung anzuziehen, in die sie geschlüpft war, und sah Simon, der leicht ins Wohnzimmer gehumpelt war, nun wieder angezogen, mit seinem Laptop vor sich auf dem Sofa sitzen. Du wirst das Geld auf dem Stuhl finden. Ich habe ein Taxi gerufen, um dich abzuholen. Es wird nicht lange dauern. Sarah nahm einen braunen Umschlag vom Sessel und schaute hinein, um einen Stapel 20-Dollar-Scheine zu sehen. Sie verstaute es sicher in ihrer Tasche, bevor sie sich vorsichtig neben Simon auf das Sofa setzte. Obwohl sein Hintern schmerzte, störte ihn die Tatsache, dass Simon die Aufzeichnung dessen, was gerade passiert war, auf seinem Laptop ansah, noch mehr. Er begann wirklich zu versinken in dem, was er tat, und wünschte sich, Simon würde sein Wort halten und nur für sich selbst sehen.
Beide sprachen sehr wenig während der zehnminütigen Wartezeit, bis das Taxi endlich kam. Sie gaben sich an der Tür die Hand, als wären sie Geschäftspartner, während Simon Sarah die Hand schüttelte. Sie wusste nicht, ob sie auf dem Heimweg im Taxi lachen oder weinen sollte, aber sie wusste, dass sie mit 1.000 Dollar in ihrer Handtasche zufrieden war. Es war schmerzhaft, die Treppe zu ihrem Haus hinaufzugehen, und sie war damit zufrieden, ihren Schlüssel in das Schloss zu stecken und den Komfort und die Sicherheit ihres Zuhauses zu betreten. Amy beeilte sich, ihn mit ihrem charakteristischen breiten Grinsen zu verherrlichen. ?Wie ist es gelaufen? War es so beängstigend, wie Sie dachten? Hast du es genossen?? Sie war sich sicher, dass Amy Hunderte von Fragen hatte, aber Sarah ignorierte sie und sagte: Ja, es ist okay. Wirklich langweiliges Zeug. Ich bin jetzt müde, aber ich denke, ich gehe ins Bett. Sie lächelte Amy an und hoffte, ihr keinen Grund zur Sorge zu geben. Im Bett rasten Sarahs Gedanken. Da er sich nicht genau zusammenreimen konnte, was er aus den Ereignissen der Nacht machen sollte, dachte er, er sollte sie einsperren und nie wieder darüber nachdenken. Allmählich verlangsamte sich sein Verstand, als er in einen tiefen Schlaf fiel.
NACH EINEM MONAT
Sarah öffnete ihren E-Mail-Posteingang und stellte fest, dass sie eine neue Nachricht hatte. Gepostet von ?Simon? und E-Mail-Betreff ?Craigslist? Er versuchte, diese Nacht aus seinem Gedächtnis zu löschen, aber es erinnerte ihn zu sehr an die 1.000 Dollar in seiner Handtasche. Er öffnete die Nachricht und las den Inhalt:
?Hey Danke für eine tolle Nacht zusammen. Ich glaube nicht, dass ich jemanden habe, der so erfolgreich ist wie Sie.
PS: Danke, dass du deinem Mitbewohner erzählt hast, dass du eine gute Zeit hattest?
Sarahs Herz begann immer schneller zu schlagen. Hatte er Amy kontaktiert? Er sagte nur, dass alles in Ordnung sei. Am Ende der Nachricht fand er einen Link zu einer Website, von der er noch nie zuvor gehört hatte. Widerwillig klickte er auf den Link und ein neues Fenster öffnete die Seite einer Pornoseite. Der Hauptteil der Seite ist ein Bild einer süßen kleinen Blondine auf den Knien, nackt auf den Knien, die mit ihrem vollständig mit Sperma bespritzten Gesicht in die Kamera strahlt. Hinter ihm steht ein schwarzes Ledersofa und darunter dicke weiße Teppiche. Sarah war klar, dass dies ein Bild ihrer Mitbewohnerin Amy war, die in Simons Haus lebte. Wenn er die Seite nach unten scrollt, steht dort ?craigslist_creep? entdeckt, dass es von einem Benutzer installiert wurde, der sagt und öffnet den Link zum Profil des Mitglieds. Auf der rechten Seite des Bildschirms erscheint eine Reihe von Galerien mit verschiedenen Mädchen, und oben gibt es definitiv eine Galerie mit der Bezeichnung Amy. Trotzdem wurde Sarah drei Galerien weiter mulmig, als sie jemanden mit der Aufschrift Sarah entdeckte. Er klickt auf den Link, um die Galerie aller Bilder und Videos zu öffnen, die Simon letzte Nacht aufgenommen hat, und zu seiner Bestürzung sieht er Tausende von Aufrufen und Hunderte von Benutzerkommentaren für jedes einzelne. Gehen Sie zum Kommentarbereich und sagen Sie Der Sexiest aller Zeiten, Wie bekommt man so viel Glück, craigslist_creep? und ?Verdammt Ich kann nicht aufhören, darauf zu rocken Vielen Dank?
Sarah lag schweigend und schockiert auf ihrem Bett und las eine Reihe von Kommentaren. Sie griff langsam unter ihre Decke, glitt mit ihrer Hand über ihr Höschen und spürte, wie die Feuchtigkeit ihrer Fotze durch den Stoff sickerte.
Du machst das gut. Ich hoffe, Sie hatten Spaß. Wenn nicht, erbarme dich meiner, denn es ist mein erster Versuch.
– H, xxx

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert