Babysitter Commatuck Und Ich Haben Sie Anstandslos Mit Creampie Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich war schon in jungen Jahren ein wildes Kind und habe alles sehr schnell begriffen. Ständig in Schwierigkeiten geraten oder jemanden in Schwierigkeiten bringen für etwas, das ich getan habe. Ich schätze, man könnte sagen, dass ich ein Entscheidungsträger bin, und als ich älter wurde, lernte ich schnell, dass es nicht nur ein Problem war, Menschen zu betrügen. Als ich älter wurde, wurde ich besser darin, die Leute davon zu überzeugen, dass ich viel jünger war, als ich wirklich bin. Zu Beginn meines ersten Jahres an der High School war ich 14, wie die meisten anderen Kinder; aber der Unterschied war, dass sie viel älter aussahen als ich. Zu Beginn der High School war ich 1,80 m groß und für meine Körpergröße normal gebaut. Ich hatte keine herausragenden Eigenschaften. Ein Körbchen Brüste und mein Hintern waren schön rund und sahen gut aus, dachte ich, sieht nicht so aus groß und nicht auffällig, aber auch nicht flach und attraktiv. ich habe etwas über sex gelernt und nach dem turnunterricht ist mir aufgefallen, dass in der schule sehr wenige mädchen duschen. es hat mich überhaupt nicht gestört, schließlich bin ich im grunde die gleiche Ausrüstung. Ich war gerne nackt und frei unter der Dusche. Ich schätze, es kam alles davon, mit nichts im Haus herumzulaufen. So zu sein wie mein Vater, als niemand sonst für die Regierung in einem anderen Land arbeitete, normalerweise in Südamerika oder Afrika. Er war weg, komplett weg und hat meinen Vater verlassen, und vor ein paar Jahren ging es mir gut, weil mein Vater das Haus mit all den Sicherheitssystemen und all dem verschlossen hielt. Ich war direkt unter dem Lebensmittelgeschäft in der Stadt. Ich war die meiste Zeit glücklich. Zusammen mit den Sicherheitssystemen meines Vaters bestand er darauf, dass ich einen Hund in der Nähe habe, nicht nur zum Schutz, sondern für einen Freund oder Begleiter. Wir haben Jake gefangen, als er ungefähr ein Jahr alt war, und jetzt bin ich ein Neuling, er war ein großer Hund, drei oder vier Jahre alt. Eine Deutsche Dogge ist in erster Linie ein großer Hund. Wenn ich viel kleiner wäre, könnte ich auf seinen Rücken springen und ihn wie ein Pferd reiten.
Aber zurück zu dem, wo ich war, ich rannte oft nackt durchs Haus, wenn niemand da war und nur ein Nachbar auf der linken Seite so lang war wie ein gutes Fußballfeld. Niemand erwischte mich, bis ich eines Tages in der Schule nach Hause kam und duschte. Ich schwitzte, weil ich in der Hitze nach Hause gefahren war, und ich war draußen und trocknete, und Jake bellte, aber nicht wirklich laut. Also gehe ich durch die Badezimmertür ins Wohnzimmer, wo es eine Glasschiebetür zur Terrasse gibt. Einige Kinder hatten beschlossen, sich umzusehen, und standen auf meiner Veranda und schauten hinein. Sie sahen mich genauso, wie ich sie sah, und sahen mich nackt, ohne Vorhänge oder lange Jalousien an der Tür. Meine Brustwarzen wurden so hart wie sie konnten und ich fragte mich, was los war, ich habe mich noch nie so bei einem Mädchen gefühlt, das mich nackt gesehen hat. Also standen die Kinder ehrfürchtig da, als sie sahen, wie ich mich der Tür näherte. Ich näherte mich der Tür und sie fingen an zu rennen. Ich habe sie schon einmal von der Schule aus gesehen, aber wenn ich mich recht erinnere, waren es Senioren. Ich fragte mich, was passieren würde oder was sie sagen würden, wenn ich sie in der Schule sehen würde.
Als sie außer Sichtweite waren, hörte Jake auf zu bellen und setzte sich hin und wollte gestreichelt werden, also gab ich auf und kratzte ihn am Kopf. Ich saß auf dem Sofa und fing an fernzusehen und Jake legte sich neben das Sofa und schlief. Er war sehr nervös, wenn er wollte, er konnte sich über die einfachsten Dinge sehr aufregen. Er schnüffelte gerne an mir, wenn ich mich bückte, um etwas aufzuheben, oder wenn meine Beine offen waren. Als seine Nase ihn berührte, zitterte ich und stieß ihn weg. Ich wusste, dass du geil bist, wie die Jungs sagten. Er hatte keine Freunde, also war er wie diese jungen Typen in der Schule, bereit, auf alles zu springen. Als der Abend verging, bereitete ich das Abendessen vor und fütterte Jake. Während ich kochte, ging ich in den Nebenraum, um meine Haare dort zu kämmen, wo ich sammelte. Ich liebte mein langes schwarzes Haar, es war glänzend und glatt und schulterlang oder vielleicht etwas länger. Natürlich habe ich viel Zeit damit verbracht, es so zu machen, aber ich mag es immer noch. Es schmeichelte meinem Gesicht gut, dachte ich. Mir wurde mehrmals gesagt, dass ich ein schönes Gesicht habe, aber natürlich sehe ich auch jünger aus. Ich nahm meine Bürste aus meinem Zimmer und putzte vor dem Spiegel und weil ich keine Hausaufgaben hatte, ging ich zurück ins andere Zimmer, damit ich wieder fernsehen konnte. Draußen war es kaum beleuchtet, also schaltete ich die Alarmanlage ein und schloss alle Fensterläden und so und ging ins Arbeitszimmer, das etwas niedriger als der Rest des Hauses liegt und genau in der Mitte liegt.
Ich schnappte mir die Fernbedienung und schaltete den Fernseher ein, aber als ich ihn mit der Bürste auf den Rücken legen wollte, war Jake wieder hinter mir, und das machte mir natürlich Angst. Dann ging er im Arbeitszimmer seinen Geschäften nach, als ich zurückkam, um eine Decke zu holen, unter einer Fleecedecke fühlt es sich schließlich gut an, wenn man nichts anhat. Auf dem Weg zurück zum Arbeitszimmer habe ich nicht genug aufgepasst, und da ich dachte, dass ich noch nicht einmal die unterste Stufe erreicht hatte, ging ich und stolperte und ließ die Decke fallen, um mich aufzufangen. Herbst. Es funktionierte, also ging ich, um die Decke zu holen. Als ich mich bückte, um die Decke aufzuheben, schlug Jake mir in den Bauch und sprang auf mich. Hier steht er, so groß wie ich, auf mir und ich musste aufstehen, naja, ich war auf Händen und Knien und wollte rauskriechen, aber er sprang wieder und ich habe ihn schön gescholten. Dieses Mal hat er mich nicht niedergeschlagen, er hat nur seine Pfoten auf meinen Rücken gelegt und er ist ein großer Hund Er fing an, hin und her zu rutschen, bevor ich etwas tun konnte, aber ich war jung, also konnte er wohl nicht einschätzen, was er zu tun versuchte, aber der größte Fehler, den ich hätte machen können, war, vorwärts zu gehen. Als ich hochkletterte, um zu entkommen, fühlte ich ihre Nässe mich berühren und ich blickte zurück und es war wirklich so groß wie mein Arm, ungefähr 16 Zoll lang, glaube ich. Also geriet ich in Panik und versuchte zu kämpfen und er stand sofort auf. gegen mein kleines Pissloch und NEIN NEIN JAKE NEIN Ich hatte noch nie etwas dort gehabt, ich hatte es nur berührt, und ich wusste, dass Reiben sich gut anfühlte. Er kam zurück und schlug mich sehr hart. Nahm meine Jungfräulichkeit oh so schmerzhaft. Ich heulte. Ich wusste nicht, ob er wusste, dass er das tat, aber er hielt inne, während ich ganz in mir war. Ich glaube, er hat sich vielleicht verletzt, weil er meinen Gebärmutterhals so hart getroffen hat. Er drückte mein Gesicht auf den Boden und es fing an. Ich konnte nichts tun, um es wieder in Gang zu bringen. Es ging wieder so tief und meine Brustwarzen waren steinhart und ich fühlte eine Erregung in meiner Vagina, die ich noch nie zuvor gefühlt hatte. Immer und immer wieder dachte ich, es würde nie enden, weil er mich mit diesem rosa Ding zu Boden schlug, was mir wie eine Ewigkeit vorkam.Männer redeten früher über die Penisgröße, aber ich bin mir sicher, dass sie das nicht konnten. Nicht zu messen. Es fing an, weniger zu schmerzen und fühlte sich mit jeder Bewegung rein und raus besser und besser an. Das erste Mal war ich fixiert und meine Beine zitterten und jetzt wusste ich nicht, ob ich laufen konnte oder nicht. Ich wollte es fast nicht, weil es sich so gut anfühlte Er wurde etwas langsamer, aber er versuchte, tiefer und tiefer zu gehen, und ich konnte mich sicherlich nicht an den Penis seines Hundes gewöhnen. Wegen der langsameren Wiederholungen schlug er immer wieder gegen meinen Gebärmutterhals, und es fühlte sich nicht so schlimm an wie beim ersten Mal.
Er wurde ein bisschen langsamer und als ich mich zurückzog, fing ich an zu schmerzen und fühlte mich, als würde mein Magen explodieren. Es prallte so hart zurück, dass ich später in meinem Leben herausfand, dass mein Gebärmutterhals tatsächlich gerissen war, und jedes Mal, wenn es vorher zusammenbrach, fügte es nur hinzu, was es zu der Zeit tat. Ich schrie erneut und Tränen stiegen mir in die Augen. Ah, der erste Schritt, meine Jungfräulichkeit zu nehmen, fühlte sich wie eine angenehme Reise an. Oh, ich wusste, dass ich in Schwierigkeiten war. Jetzt war alles in mir verwurzelt, und ich fühlte mehr und mehr das Gefühl der Erweiterung, von dem ich später erfuhr, dass es der Knoten war. Ich fühlte, wie es in mir heiß wurde und da war mehr Druck. Als ob er mir nicht genug wehgetan hätte, schob Jake sein Bein über meinen Rücken und fing an, mich ein bisschen auf den Boden zu ziehen. Oh JAKE NEIN Er stand einfach da und ich brach zusammen. Das Einzige, was mich aufhielt, war sein Monsterpenis, der meine Vagina komplett zerstörte. Ich humpelte wie ein Stück Spaghetti, das teilweise in der Luft schwebte. Ich spürte, wie sich das Ding nach außen bewegte, und es warf mich raus.
Nachdem Jake gezogen hatte, lag ich auf dem Bauch und konnte auf keinen Fall aufstehen. Der, den sie in mich geschossen hatte, was wahrscheinlich fast ein Viertel ihrer Ejakulation war, ergoss sich jetzt auf den Boden, und meine Beine waren klatschnass und ich hatte unglaubliche Schmerzen. Als ich schließlich aufstand, fühlte ich mich schlecht. Ich ging ins Badezimmer und legte mich auf den Wannenrand. GROSSER FEHLER Ein paar Minuten, nachdem ich dort gelegen hatte, sprang Jake hinein und sprang wieder auf mich. Diesmal schlug er wirklich schnell und es dauerte eine Weile und ich hatte genug Energie, um ihn zurückzustoßen, aber ich wurde geschleudert und er landete zwischen meinen Beinen. Ich versuchte, es wegzuschieben, aber es hielt mich fast in einer Missionarsstellung, und aus diesem Winkel traf es wieder mein Loch. Ich werde nicht lügen, ich bin dreimal gelandet, bevor ich wieder versucht habe, mich zu verbinden. Er konnte aufgrund seines aktuellen Zustands nicht binden, also spritzte er seine Säfte über mich. Ich fiel in die Wanne, drehte das Wasser auf und verbrachte den Rest der Nacht dort. Am nächsten Morgen ging ich nicht zur Schule, weil ich die Beine übereinandergeschlagen hatte, als ich aus der Wanne stieg. Es hat mich nicht davon abgehalten, nackt im Haus herumzulaufen, aber es hat mir viel über Sex beigebracht.
2

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert