Beautyangels Periodcom Liliana Honig Spielt Mit Spielzeug Im Bett

0 Aufrufe
0%


Hat meine Mutter dagesessen und geweint, als die Küstenwache wegging?, fragte ich. Was ist los Mama? Ich setzte mich neben sie und legte meinen Arm um sie, um sie zu trösten. Meine Mutter weinte und sagte Ich hatte Angst, dass es eine Entführung oder ein mexikanischer Coe war, der versuchte, uns auszurauben. Er umarmte mich und war sehr besorgt darüber, mich mit diesem Mann allein zu lassen. Sie weinte und zitterte in meinen Armen, ich hielt sie einfach und drückte ihr Küsse auf den Kopf. Nach etwa 40 Minuten, wenn es sich beruhigt hat. Lass mich dir etwas zu trinken kaufen, du wirst dich besser fühlen. Ich sagte meiner Mutter, ich würde ihr ein Bier ausgeben, um sie zu beruhigen, also trank ich eine Cola, nur um Durst zu bekommen. Ich bringe alles wieder zum Laufen und wir fangen an, uns weiter nach Westen zu bewegen.
Wir hatten jedoch Glück, und kurz bevor wir beide überquerten, stießen wir auf ein Gebiet etwa 100 Meilen von der Küste entfernt, wo das Meer ruhig und windstill war.
Die Yacht trieb langsam nach Süden, die Sonne versöhnte sich nicht und die Temperatur stieg schnell und erreichte gegen 13 Uhr 98 ° F. Wir haben unter diesem 98F-Ofen im mexikanischen Ozean viel geschwitzt. Ich zog mein Hemd aus und meine Mutter zog ihr Hemd und ihre Shorts aus. sagte. Verdammt, es ist so heiß? Gut, dass ich meinen Bikini unter meinen Shorts trage. Ich sagte zu ihr: Vergiss nicht, viel Wasser zu trinken, Mama, und versuche cool zu bleiben, damit du kein Körperwasser verlierst. Meine Mutter sagte: Ja, Ich weiß, wir können es immer schaffen. Ich weiß nicht, wie lange wir bleiben werden, also sparen wir das Wasser.
Er rief mich an, als ich das Wohnzimmer betrat. Hier draußen ist es ein paar Grad kälter, ich kann uns zum Mittagessen ein Gurkensandwich machen? Es ist ziemlich heiß, weil wir da drin immer noch geschwitzt haben. Ich beobachte meine Mutter bei jeder Gelegenheit, ohne zu merken, dass ich sie ansehe. Sie ist glatt Bauch, große Brüste und straff, aber ich bin überall schön gebräunt, ich hatte noch nie eine Bräune. Ich konnte es nicht sehen. Die Linien, die unter ihrem Bikini hervorkamen. Unser Mittagessen war nicht so gut unter diesem Ofen Wir beendeten unser Mittagessen schnell und als meine Mutter aufstand, um den Tisch abzuräumen, sagte sie: Oh mein Gott, es ist so heiß, ich wünschte, es gäbe hier eine Klimaanlage. Meine Mutter ging in ihr Zimmer und für eine Weile Dann Ich ging, um ihn etwas zu fragen. Die Tür stand offen und ich ging in sein Zimmer, ohne zu erwarten, dass sich die Szene vor meinen Augen abspielte. Tut mir leid, Mama antwortete meine Mutter überrascht. Was? Dann sah sie, wie ich auf ihre Brüste starrte. Sie lachte ohne zu unterbrechen und sagte: Ja, ich weiß, ich habe ein paar Pfund zugenommen und hätte den Bikini ausprobieren sollen, bevor ich ihn ausprobiert habe. Ich habe es gekauft, es ist zu eng für mich. Ihre 36D-Brüste sind wunderschön und groß. Es füllte sich und lief über ihren BH. Sie benutzte das T-Shirt, um den Schweiß unter ihren Armen abzuwischen. Die großen, engen Brüste meiner Mutter kicherten. Ich sah auf ihre schweißglitzernden Brüste, als sie ihre Hand bewegte. Ich sah einen Unterschied zwischen Jungen und Mädchen. Ich wusste, dass sie große Brüste hatte, seit ich angefangen hatte. Aber die Kombination aus großen Brüsten, kleinen Hüften und einem kleinen Bikini-BH war einfach umwerfend Ich habe Frauen mit solchen Körpern nur auf der Pornoseite gesehen und oft masturbiert, aber jetzt merke ich, dass ich eine echte Live-Milf bin, wie meine eigene Mutter es ist.
Später erinnere ich mich an das Notstromaggregat, wo wir die Klimaanlage in der Halle betreiben konnten. Ich musste das Zimmer verlassen, weil mein Schwanz schnell aufstand. Ich musste meinen Schwanz anpassen, als ich den Generator starten wollte. Ich drehte mich um und schloss die Schiebetür und die weit geöffneten Fenster. Die Temperatur in der Halle stieg in etwa 20 Minuten von 98f auf 75f. und es fiel immer noch, als wir dort saßen. Meine Mutter kam aus ihrer Kabine, ohne diesen Bikini zu tragen, aber sie trug einen geblümten Einteiler. Meine Mutter holte die Spielkarten aus ihrem Zimmer und legte sie auf den Tisch. Wir haben die Küche aufgeräumt, ich helfe ihr. Er hatte keine Ahnung, was mir durch den Kopf ging. Nachdem ich mit der Küche fertig war, setzte ich mich an den Tisch, meine Mutter räumte den Tisch ab, und ihre Brüste wackelten hin und her. Meine Mutter sah mich an und lächelte, während sie weiter den Tisch abwischte. Während ich die Karten schaufele. Mir wurde auch klar, dass wir 100 Meilen von der Küste entfernt waren und wir ganz allein hier waren. Ich dachte. Ich muss etwas gegen ihn unternehmen, wenn er wütend wird, haben wir drei Tage Zeit, um uns im Meer zu beruhigen. Aber wie soll ich das angehen? Wenn ich versuche, ihn zu verführen, kann das Wochen dauern, und ich tue es nicht? Ich weiß genau was zu tun, ich will ihn jetzt ficken. Ich habe keine Zeit zu verlieren, weil der Wind vielleicht bald aufkommt. Ich muss ihr meine Entscheidung erklären, aber halte Abstand, damit sie nicht ausflippt und sich fühlt als hätte sie die totale Kontrolle.Mama saß neben mir, hatte ein Bein unter ihr verschränkt.Und ich sah auf ihren Badeanzug neben ihrer Muschi.Jetzt ist Canasta-Zeit.Mama sagte, wir spielen gerne ein Kartenspiel
Mama… weißt du, dass du mir etwas schuldest? sagte ich und sah meine Mutter an, als sie mir gegenüber saß. Die kalte Luft aus der Klimaanlage verhärtete die Brustwarzen und ich konnte sehen, dass die Brustwarzen und die Warzenhöfe eine kleine Narbe um die Brustwarzen herum hinterließen. Mein Penis sorgte dafür, dass ich es bemerkte, und es war nicht mehr nur ein halbwacher Penis, sondern eine stolze, sichtbare Ausbuchtung. Warum trinkst du nicht eine neue Runde und dann kann ich sagen, während wir spielen. Ich stand auf und ging zum Kühlschrank, um uns Getränke zu holen. Aufgeregt, den wilden Traum meiner Mutter zu hören, vergaß ich meine Zähigkeit. Meine Mutter bemerkte es, weil sie mich anlächelte und einen bösen Blick in ihren Augen hatte. ?Danke mein Schatz.? Sagte meine Mutter und nahm die kalte Cola, riss sie mir aus der Hand, bevor sie sie mir in die Hand drückte. Noch mehr Blut strömte in meine Erektion, als es über meine Shorts spritzte und von meiner Mutter nicht unbemerkt blieb. Bist du sicher, dass du meine nicht jugendfreien Träume hören willst? Ich setzte mich hin und versuchte, meinen Schwanz zurechtzurücken, damit er sich nicht langweilte.
Ja, bitte sag es mir und halte Mama nicht zurück. Da war wieder dieses Lächeln, das schelmischer denn je aussah, als er das Kartenspiel aufhob und es uns zum Spielen reichte. Meine Augen landeten auf ihren jetzt festeren Brustwarzen, als sie sich im Kampf bewegte.
Okay, zuerst muss ich dir erzählen, was vor dem Traum passiert ist, es war ein Traum vor ungefähr einem Jahr, es war eine stürmische Nacht im letzten Winter, du warst in der Schule im Winterlager und ich war allein zu Hause. Freitagabend saß ich da und hörte alten Liedern zu und trank etwas Wein, ich muss sagen, eine gute Flasche Wein ist ein sehr guter Schlüssel, um mich zu entspannen und mich schelmisch zu machen, während ich die Wäsche machte, meine Unterwäsche zusammenlegte, um sie hineinzulegen Schubladen. . Ich faltete und packte meine und als sie ihre Unterwäsche anfing, kam das Lied, ich würde alles für die Liebe von Meatloaf tun. Ich war so in den Song vertieft, dass ich mich dabei ertappte, wie ich einen Ihrer Jockeys hielt, ihn als Mikrofon benutzte und mitsang. Ich lache nur über meine verspielte Stimmung nach dem Lied. Ich trank meinen Wein und füllte mein Klassenzimmer. Ich habe deine Unterwäsche in deine Schublade genommen. Ich spürte ein kaltes Gefühl auf meinem Rücken und hoffte, meine Mutter würde meinen Vorrat an Pornos nicht finden. Ich sah, wie ein Buch unter der Schublade herausfiel, während du und ich deine Schublade herauszogen nahm es auf und sah es Seite für Seite durch. Zuerst war ich schockiert, als ich sah, dass es sich um einen Porno handelte, aber als ich das Buch durchblätterte, wurde mir klar, dass jedes Foto und jeder Artikel von älteren Frauen und jüngeren Männern war, gut gebaute Männer, wenn Sie sich das ansehen auf einige von ihnen. Ich habe Wein getrunken. Ich saß auf dem Bett meines Sohnes und sah mir das Pornobuch an, einige von ihnen Inzest, Mütter und ihre Söhne? Ich fing an, ein paar Geschichten zu lesen, und das Wetter wurde schlechter. Ich stand auf und öffnete das Bett. Ich stieg ein, weil mir ein wenig kalt war. Ich las ein Buch und trank Wein, während ich dort lag. Ich nahm den letzten Schluck Wein. Und ich drehte mich auf meine Seite und las weiter, während ich das Bettlicht in der Mitte ausschaltete der zweite Stock. Hoffnung Ich muss sagen, ich öffnete mich, ich las und im Laufe der Zeit landete meine rechte Hand auf meinem Nachthemd, die schwarzen Seidennachthemden fühlten sich so gut auf meinem Bauch an, aber es war falsch. Ich las ungefähr 5 Minuten lang und fühlte, wie mich der Schlaf überfiel. Meine Mutter stand auf und fragte mich, was ich trinken solle, sie hatte Durst. Nein danke Mama noch da. Auf dem Weg zum Kühlschrank holte meine Mutter eine Cola heraus, kaufte eine Tüte Chips und leckte gelegentlich eine Schüssel aus und sah mich dann an. Ich würde mir keine Sorgen machen, wenn er sehen würde, dass ich ihn anschaue, ich war so erregt und dachte, mein Schwanz würde jeden Moment explodieren. Meine Mutter setzte sich und fragte mich, wo sie sei. Ich sagte ihm, dass der Traum gleich beginnen würde.
Meine Mutter begann mit diesem teuflischen Lächeln. Ich habe in dieser Nacht von dir geträumt, ich habe von dir geträumt und ich war zu Hause und wir waren nackt, ich habe dich versteckt gesucht, jedes Mal, wenn ich dich gefunden habe, hast du mir einen Kuss gegeben und mich umarmt, ich wollte um dich mehr zu halten, aber dann war ich auf einer Suchtour durch die Räume? Während meine Mutter sprach, ging der Wecker los, um anzuzeigen, dass der Wind auffrischte. äh? Kann der Wind nicht noch ein bisschen warten, bis meine Mutter ihren Traum vollendet hat? Ich stand auf und stellte den Wecker, ging nach draußen und meine Mutter sagte mir, ich solle die Tür schließen, damit die Hitze nicht hereinkommt. Ich werde alles für meine Mutter tun. sagte ich und fing an die Segel zu öffnen, denn der Wind war nicht stark, aber regelmäßig.
Ungefähr 20 Minuten später kam ich herein und meine Mutter war damit beschäftigt, Essen für uns vorzubereiten. Ich stand hinter ihm, wie ich es schon so oft getan habe. Ich platzierte Küsse auf seinem Kopf und bewegte mich zu seinem Hals. Ich glaube, ich fühlte, wie meine Mutter ihre Hüften gegen meinen halbharten Schwanz drückte. Meine Mutter schnappte nach Luft, als sie vor Freude seufzte. Er drehte sich um und sah mir in die Augen. ?Ich bin beschäftigt und muss die Außenkontrollen überprüfen.? Ich drücke einen schnellen, gestohlenen Kuss auf seine Lippen und drehe mich um, als wollte ich sagen. ?Ich liebe dich, Mama.? … Junge, ich liebe dich. Meine Mutter sagte.
Ich tausche den Generator aus und nutze den Windgenerator, um uns mit Strom zu versorgen. Ich habe das Beste aus dem Wind gemacht und ihn für unsere Beschleunigung genutzt, ich will nach Hause, ich kann meinen Schwanz schütteln, wo ich Privatsphäre habe. Ich glaube, ich höre erst auf, wenn mir die Haut an meinem Werkzeug ausgeht. Ich war so geil, dass nur eine Masturbationssitzung nicht ausreichen würde. Die Zeit wurde knapp und ich musste einen Platz zum Ankern für die Nacht finden. Puerto Cortes war etwa eine Stunde entfernt und die Yacht war unterwegs.
Meine Mutter kam heraus, schloss die Schiebetüren des Wohnzimmers und legte ihre Hand auf meine Schulter. Wie lange noch bis zu unserem Ankerplatz und Ihnen? Sind Sie bereit für das Abendessen, Kapitän? Ich sah Mom in die Augen und sagte ungefähr 20 Minuten und dann noch 10 Minuten, um alles richtig zu machen und das Richtige für die Nacht zu tun, Mom.? Er küsste mich auf die Wange. Ich möchte kurz vor dem Essen einen griechischen Salat machen, dann wird er frisch mit Spaghetti Bolognese. Ich lächelte und schlang meine Arme um die Taille meiner Mutter. Nur du weißt, wie man einen Mann behandelt, Mom. Meine Mutter drehte sich um und ging hinein, drehte sich um, um die Tür zu schließen, und bevor ich sie schloss, sagte ich. Ich glaube, ich habe die sexieste Mutter der Welt. Meine Mutter lächelte und verschwand in der Jacht. Ich stand nur da und dachte darüber nach, was passieren würde, wenn ich meine Mutter halten und sie küssen würde, es wäre großartig, aber ich möchte unsere Beziehung nicht gefährden und es wird nur mein Traum sein.
Ich legte die Jacht an und klopfte an die Tür, um meiner Mutter zu zeigen, dass sie anfangen konnte, den Salat zuzubereiten. Ich stellte alles an seinen Platz und reservierte die Yacht für die Nacht. Die Sonne war untergegangen und es war dunkel. Als ich das Wohnzimmer betrat, lief leise Musik und meine Mutter war in der Küche, nicht mehr im Bikini, sondern in einem roten Satin-Bademantel, es lag ein frischer und frischer Duft in der Luft. Ich denke, du solltest dann duschen wir können essen gehen, ich hab schon geduscht und dann unser abend.? Ich stimmte zu und ging duschen. Als ich meinen Schwanz berührte, um ihn zu waschen und zu reinigen, dachte mein Schwanz, es sei Zeit aufzustehen und zu spielen. Bei all den Neckereien und Gedankenspielen streichle ich meinen Schwanz, schließe meine Augen und denke an den wunderschönen Körper meiner Mutter, ich komme in zehn Zügen und sie war so stark. Ich habe alles hinter mir geräumt, ich will keine Spuren hinterlassen. Ich ging in mein Zimmer, um mich anzuziehen, und dort auf meinem Bett wurden meine Kleider auf meinem Bett ausgelegt. Sie trug saubere Unterwäsche und einen Morgenmantel aus königsblauem Satin. Ich zog mich an und ging ins Wohnzimmer. Der Tisch war gedeckt, auf dem Tisch standen Kerzen und zwei Gläser Wein, und meine Mutter war mit dem Salat beschäftigt. ?Ich rieche Bolognese-Gewürze und einen anderen Duft während eines vollen Festessens, kann mir meine Mutter dabei helfen??
Wird der Duft passen oder stark sein? Fragt meine Mutter und sieht mich fragend an. Nein Mama, überhaupt nicht, oder? Es war ein unbekannter Geruch, aber es roch, als würde ich den Geruch kennen. Es ist glatt und leicht, aber immer noch sehr kraftvoll, nicht schlecht auf eine große positive Art und Weise. Ein Duft, zu dem ich mich hingezogen fühle. Meine Mutter lächelte und sagte mir, es sei ein neuer Duft, den sie von General Jose Ma Yanez gekauft habe. Ich bin Ange ou Démon aus Givenchy, die Dame an der Theke hat mir gesagt, sie kommt aus Paris und sie ist böse Angels and Demons. Hat Ihnen der Geruch gefallen? Wenn die Flasche verloren geht, sei nicht böse, Mama, ich werde sie auf mein Kissen sprühen, ich werde die schönsten Träume aller Zeiten haben. Mama stellt den Salat auf den Tisch und sagt, es sei Zeit, ihn zu genießen. Als ich den Weinkurs aufnehme, sage ich, dass ich ein Glas heben möchte. ?Für mich? Ich habe die beste Mutter der Welt, es macht Spaß, mit ihr zusammen zu sein, die beste Köchin für einen Teenager, und vor allem ist meine Mutter nicht nur klug, sondern auch bei weitem sexy. Meine Mutter lächelte und antwortete. Schmeichele deiner alten Mutter nicht, du hilfst beim Abwasch und es gibt keinen Ausweg. Ich trinke lässig Wein und kann die Hüften meiner Mutter sehen, die offensichtlich versuchen, es nicht zu sein, und wenn ich die Gelegenheit dazu bekomme, auf die Wölbungen an Mutters Brüsten blicke, weil ich weiß, dass es die Brustwarzen sind, die am schwierigsten sind.

Hinzufügt von:
Datum: November 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert