Bisexueller Domina-Fetisch Und Schwuler Bdsm-Fantasy-Porno

0 Aufrufe
0%


Ihre warmen Lippen überraschten mich, es war kurz, aber es fühlte sich so gut an. Meine Augen waren immer offen. Mein erster Kuss und von einem Mann. Er zog sich zurück und wir sahen uns beide an, bis wir Wut in seinen Augen sahen.
Er schlägt meine Tür mit seiner Faust zu
Verdammt Ich bin nicht schwul, ich sollte das nicht tun Was zum-
Äh, ich ga-
den Mund halten
Jetzt konnte ich sagen, dass du nicht wusstest, warum du mich geküsst hast.
Luke öffnete die Tür und knallte sie zu, tat dasselbe mit der Tür seines Hauses. Ich fuhr. Es ist ein wenig benommen, aber es fühlt sich großartig an.
Den Mund halten
Ich schalte Missy stumm, wenn ich sehe, dass die Leute anfangen, mich anzustarren.
Er spricht jetzt ruhiger.
Hat er dich wirklich geküsst?
Ja, nun, er war sauer auf sich selbst und was auch immer … aber ich mochte es wirklich.
Ich habe mich noch nie so lebendig gefühlt, als du mich geküsst hast. Ich fühlte mich glücklich.
Viel Glück Mann
Er klopft mir auf den Rücken, als die letzte Glocke läutet.
Trotz gestern mache ich mich glücklich auf den Weg zu meinem Auto, während Luke sich an mein Auto lehnt und auf den Boden schaut.
Als er meine Schritte hörte, hob er den Kopf.
Er lächelte nicht, aber ich kann sagen, dass er sich kompatibler fühlte.
Er saß auf dem Beifahrersitz und sah mich an, bevor er mein Auto startete.
Was er mir sagen wollte, war, dass er eine Weile brauchen würde, um zu spucken.
Äh …. hey Bruder … ich … er, ähm.
gut Bruder. Ich hatte gehofft, er würde sich dadurch besser fühlen.
Was?
Ich weiß, dass du mich nicht küssen willst. Der Körper ist ein seltsames Ding, also weißt du nie, was passieren wird.
Sie lächelte,
ah….danke bro.
Kein Problem.
Ich merkte sofort, dass es ihm besser ging.
Ich fühlte mich gut, ich ließ ihn sich besser fühlen.
Aber aus irgendeinem Grund musste ich diesen Moment unterbrechen,
Und danke, dass du mir nicht in den Arsch geschlagen hast.
kicherte
sehr gut. Sie lächelte.
Außerdem danke, dass du mir etwas zu tun gegeben hast. Mir ist immer langweilig. Es gibt niemanden, mit dem ich herumhängen kann.
Ich fange an, einem Mobber meine Lebensgeschichte zu erzählen.
Warum hängst du nicht mit deinen Freunden ab?
Zuerst dachte ich, er scherze, bis ich einen verwirrten Ausdruck auf seinem Gesicht sah. Er wusste es wirklich nicht.
Ich… habe nur einen Freund.
Luke sah mich sehr seltsam an.
was, das kann nicht sein-
Gut, Leute wie du, die kommen und mich schikanieren, verstehen die Geschichte nicht. Jetzt hast du sie und siehst, wie du dich fühlst. Ziemlich beschissen, oder?
Er sah nach unten, ich tat ihm weh.
Was war mein Problem? Warum bin ich so wütend auf ihn? wie mein gruseliger macht mich einfach kaputt?
Wir schwiegen beide für den Rest der Heimreise.
Ich zog es in seine Garage. und das Auto parken.
Er kam nicht heraus, er wollte reden.
Er sah mich an, aber ich sprach zuerst.
Tut mir leid, das einzige, was ich gelebt habe, hat ein schreckliches Leben hinter sich und ich versuche, es den Leuten nicht zu zeigen, aber es ist nur … ein …
Er sah immer noch traurig aus.
Bitte sag mir, dass du verstanden hast?
Bestätigt.
Mein Gehirn blieb stehen und mein Herz machte einen Sprung.
Und dieses Mal war ich es, der es gezogen hat.
Sie war überrascht, aber sie schloss schnell ihre Augen, nachdem sie meine Lippen auf ihre gedrückt hatte. Ich habe meine auch ausgeschaltet und es fühlt sich großartig an. Ich fühlte etwas Seltsames. Er schiebt seine Zunge in meinen Mund.
Anfangs war ich etwas nervös. Ich versuchte zurückzuweichen, aber er hatte seine Hand um meinen Kopf gelegt. Ich passte mich schnell an und überließ ihm die Kontrolle. Ich konnte spüren, wie sich mein Penis zu heben begann und ich versuchte mein Bestes, aber ich schenkte ihm nicht viel Aufmerksamkeit. begann sich zurückzuziehen. also öffnete ich meine augen. Ein langer Speichelfaden kam heraus und hing zwischen den Mündern herunter. Wir wischten beide gleichzeitig und wurden rot wie Rüben. Wir sahen uns eine Weile an. Er sah so angespannt aus. Er suchte nach dem Türknauf, stieg aus dem Auto und betrat sein Haus. Ich brauchte eine Weile, um mich von dem hinreißenden Kuss zu erholen, und dann zog ich mich zurück.
Ich wollte gerade aus dem Auto aussteigen, als ich auf seinem Sitz ein Stück Papier sah, ich nahm es und darauf stand seine Nummer. Ich lächelte und ging hinein.
nach dieser nacht. Ich habe Lukes Nummer auf meinem Handy gespeichert, ihm eine SMS geschrieben,
Hey
antwortete fast sofort.
Hey, willst du dich irgendwo treffen?
Mein Herz stockte.
Ja sicher, wo ist es?
Diese Scheune in der Nähe des Stadtzentrums, 15 Minuten.
OK
Ich schnappe mir meine Schlüssel und meine Jacke und gehe nach unten, um ihn zu treffen.
Er hätte schon da sein müssen, als er mir geschrieben hat, weil er in der Scheune war, als ich ankam.
Ich sehe sie auf dem Heuhaufen sitzen, das Mondlicht küsst ihr Gesicht. und ich gehe drüber.
Ich hocke mich neben ihn, aber er schaut nach unten.
Er bewegt sich nicht, er redet nur.
Tut mir leid, dass ich dich gemobbt habe. j..i..kompliziert.
Ich kann hören
Mobbing ist meine Art, meiner Wut Ausdruck zu verleihen.
Ich sehe ihn weiter an, mein Gesicht sagt ihm, er soll weitermachen.
Meine Familie ist wie ich gefallen
Ich habe nicht gesagt, dass es wahr ist,
Oh, sei nicht so dramatisch, hier ist deine Familie, sie lieben dich-
Sie haben mich geschlagen sie weint, jetzt fließen ihr Tränen aus den Augen. Er wiederholte sich leiser und lehnte sich an meine Schulter.
Also haben wir beide schlimme Probleme
Ich hatte gehofft, er würde sich dadurch besser fühlen.
Als ihr Weinen nachließ, stieg sie von meiner Schulter und sah mich an.
Wir sahen uns beide ein wenig an.
Sie lächelt, während Tränen aus ihren Augen rollen.
Ich lächelte und wischte es dann mit meinem Daumen weg.
Dann fingen wir wieder an uns zu küssen.
LETZTES KAPITEL 2

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert