Die [Weekend Wife]-Version Wurde ├ťberarbeitet Ich Wache Am Wochenende Morgens Mit Dem Morgendlichen Blowjob Einer Geilen Ehefrau Auf ­čĺô­čĺŽ

0 Aufrufe
0%


Teen Titans Chronicles 4: Junge Gerechtigkeit.
Hallo, ich wei├č, ich habe das mit vielen Dingen gesagt, aber es tut mir leid f├╝r die L├╝cken zwischen meinen Beitr├Ągen. Ich habe nicht viele Abwehrmechanismen, der einzige Unterschied ist, dass ich leicht von anderen Dingen abgelenkt werde und es eine Weile dauert, bis ich wieder dazu komme. Ich bin bei einer anderen Geschichte in dieser Serie zur H├Ąlfte durch, aber mein Computer ist abgest├╝rzt und ich habe alles verloren. Ich werde diese Geschichte mit einigen Verbesserungen in der Zukunft neu schreiben.
Ich habe beschlossen, meine The Big Bang Theory-Serie auf Eis zu legen und mit Teen Titan’s Chronicles fortzufahren. Wenn die Leute wollen, dass ich zu The Big Bang Theory zur├╝ckkomme, lass es mich wissen und ich werde es regeln.
Bitte beachten Sie, dass mein Teen Titans-Franchise eher auf den Comics als auf der Show basiert und diese Geschichte w├Ąhrend der Geschichten von Teen Titan kurz vor Infinite Crisis spielt. So mache ich es normalerweise, weil es mir die beste Auswahl an Charakteren bietet und ich diese Version der Geschichte liebe. Mir ist klar, dass sich seit der Geschichte von New 52 viel ge├Ąndert hat, aber es sieht so aus, als w├Ąren sie wieder zur├╝ck oder so. Ich werde nicht l├╝gen, einige k├╝rzliche ├änderungen in DC haben mich wirklich ├╝berrascht. Ich glaube nicht, dass ich zu diesem Zeitpunkt irgendwelche Geschichten ├╝ber die New 52 Teen Titans schreiben werde, sie haben mir wirklich nicht genug Charaktere hinterlassen, um anst├Ąndige Geschichten zu machen.
Bisher hatte diese Serie zwei Intro-Geschichten und eine Wonder Girl-Sologeschichte (ein gutes Solo, abgesehen von Wonder Woman und einer Insel voller lesbischer Amazonen). Mein Plan ist es, die Geschichte haupts├Ąchlich auf die f├╝nf j├╝ngeren Mitglieder der Geschichte zu konzentrieren, Super Boy und die Versionen von Wonder Girl, Robin, Kid Flash und Speedy, die zu dieser Zeit aktiv waren. Das bedeutet, dass Star Fire, Raven, Cyborg und Beast Boy zu diesem Zeitpunkt keine Solo-Geschichten bekommen werden, was wahrscheinlich die Fans der Teen Titan TV-Show ├Ąrgern wird. Als Fanfreund m├Âchte ich mich entschuldigen und ich kann Ihnen versichern, dass sie viele Gruppenszenen enthalten, und wenn Sie es immer noch nicht m├Âgen, k├Ânnen Sie sich eine Episode von Teen Titan’s Go ansehen. Kann ich diese Gelegenheit auch nutzen, um meiner Abscheu gegen├╝ber Teen Titan’s Go Ausdruck zu verleihen, dieser gruseligen und vergewaltigenden (und ich denke, viel Superhelden-Vergewaltigung/Sex), der coolen, lustigen, originellen Show, auf der sie basiert.
Nun, als ich diese Serie vor Jahren plante, plante ich eigentlich keine eigenst├Ąndige Kid Flash-Geschichte, weil ich Schwierigkeiten hatte, eine gute ├ťbereinstimmung damit zu finden. Ich wei├č, dass Fans der Teen Titan TV-Show wahrscheinlich eine Kid Flash-Geschichte mit Jinx wollen werden, ich sage ihnen nein. Dies liegt haupts├Ąchlich daran, dass Kid Flash in Teen Titans und Young Justice Wally West ist, w├Ąhrend Kid Flash in diesen Geschichten Bart Allen ist. Au├čerdem ist Jinx in den Comics ein kahlk├Âpfiges, m├Ârderisches, verr├╝cktes K├╝ken und v├Âllig anders als Jinx in der TV-Show (wahrscheinlich eine Kombination aus Jinx und dem B├Âsewicht Shimmer). Ich war eigentlich aus den gleichen Gr├╝nden gegen eine Kid Flash Story mit Fans von Artemis for the Young Justice. Artemis in den Comics wurde nie mit den Teen Titans in Verbindung gebracht und war in erster Linie ein B├Âsewicht der Justice Society und Infinity Inc. Nach viel kreativem Nachdenken kam ich jedoch auf eine gute Geschichte, die hoffentlich f├╝r die beiden funktioniert.
Ich hoffe euch gef├Ąllt meine neue Geschichte. Ein kurzer Haftungsausschluss Ich bin kein professioneller Autor, ich bin nur ein erfahrener Amateur, also erwarten Sie bitte kein Schreiben auf Comic-Niveau. Ich ├Ąndere die Hauptgeschichten und Charaktere absichtlich an meine eigenen Bed├╝rfnisse an und entschuldige mich im Voraus, wenn ich Details verpasse, die anderen Comic-Fans auffallen werden. Ich richte es in einem alternativen Universum (Earth 69) ein, alle ├änderungen an der Geschichte und den Charakteren des Balls k├Ânnen ihm zugeschrieben werden. Alle Charaktere sind ├╝ber 16 Jahre alt und Eigentum von DC Comics. Ich habe keine Rechte an den Charakteren und ich werde nicht f├╝r meine Geschichten bezahlt.
Charakter-Bio:
Kid Flash-Bart Allen: Der zweite Held, der den Kid Flash-Mantel tr├Ągt, Bart ist der Enkel von Silver Age Flash Barry Allen aus der Zukunft. Urspr├╝nglich unter dem Namen Impulse t├Ątig, ist Bart Gr├╝ndungsmitglied von Young Justice und derzeitiges Mitglied der Teen Titans. Urspr├╝nglich unreif und impulsiv, hatte Bart alle Kr├Ąfte der vorherigen Blitze, aber keine Verantwortung. Nach dem Tod von zwei seiner Teamkollegen und einem Knieschuss von Deathstroke fand Bart jedoch ein neues Verantwortungsbewusstsein und Ernsthaftigkeit. Nachdem Bart den gesamten Inhalt der San Francisco Library gelesen und auswendig gelernt hatte, kreierte er ein neues Kost├╝m und ├╝bernahm die Rolle von Kid Flash. Diese Version des Charakters erschien als Impulse und Kid Flash in Young Justice und Impulse in Smallville. Young Justice-Fans sollten beachten, dass dies ein anderer Kid Flash ist als der mit Artemis. Bitte beachten Sie, dass ich diesen Charakter w├Ąhrend der gesamten Geschichte abwechselnd Kid Flash und Bart nennen werde, also lassen Sie sich nicht zu sehr verwirren.
Artemis-Artemis Crock: Artemis, die Tochter von Golden Age Tigress und Sportsmaster, wurde wie ihre Eltern kriminell. Anfangs nannte sie sich Tigerin, ├Ąnderte schlie├člich ihren Namen in Artemis und trat der neuen Injustice Society bei, die gegen die Justice Society of America und Infinite Inc. k├Ąmpfte. Zu keinem Zeitpunkt in der Comic-Geschichte war er Mitglied von Young Justice oder einem Superhelden-Team. . Ich habe einige kleinere ├änderungen an der Geschichte von Artemis vorgenommen, damit sie in meine Geschichte passt. In meinem Universum hat sie ihren Namen nie in Tigress ge├Ąndert (was haupts├Ąchlich Young Justice-Fans gefallen soll), ihr Alter ist n├Ąher an den Teen Titans (sagen wir 19) und ich habe ihre langj├Ąhrige Romanze mit Icicle Jnr entfernt (was ich tat, weil ich es tat). , du wirst es sehen). Um Verwirrung zu vermeiden, werde ich Amazon Artemis nicht in meine Serie einf├╝hren. Artemis ist bisher nur in der TV-Show Young Justice aufgetreten. Es ist auch erw├Ąhnenswert, dass ich das Aussehen von Artemis auf der Comic-Version der Figur basierte, also hat sie statt sich blond und gr├╝n zu kleiden tats├Ąchlich rote Haare, Sommersprossen und einen anderen Anzug (https://en.wikipedia.org /wiki/Tigress_(DC_Comics) )#/media/File:TigressCrock.jpg) .
Central City, Welt 69:
F├╝r den jungen Flitzer Bart Allen im Kid Flash-Mantel ging die Sonne auf. Es war Montag und Bart hatte Titan’s Tower gerade verlassen und kehrte nach dem besten Wochenende seines Lebens nach Hause zur├╝ck. Das Superhelden-Team hatte zwei Dinge erreicht, den Plan eines ihrer wichtigsten Feinde, Deathstroke, vereitelt und dann eine lange Orgie mit dem gesamten Team gehabt. F├╝r Kid Flash ging ein Traum in Erf├╝llung. Lange musste er seinen Patzer vor seinen Mitspielern verbergen, wenn er schlecht gekleidete Heldinnen und B├Âsewichte am Werk sah.
Jetzt, nach einer kleinen Manipulation, ergab sich die gesamte Crew ihren Hormonen und hatte eine Orgie, die Samstagnacht und den ganzen Sonntag dauerte. Tats├Ąchlich hatte Bart selbst vor wenigen Minuten aufgeh├Ârt, Liebe zu machen, und das nur, weil er als fastendes Kind nur wenige Minuten gebraucht hatte, um in seine Stadt zur├╝ckzukehren und p├╝nktlich in der Schule anzukommen. Die anderen Teenie-Titans, Robin, Superboy, Wonder Girl und Speedy, brachen am sp├Ąten Sonntag auf, um in ihre Heimatst├Ądte zur├╝ckzukehren. Kid Flash entschied sich daf├╝r, bei den ehemaligen Titanen zu bleiben, die in Titan’s Tower, Cyborg, Starfire, Beat Boy und Raven lebten, und ihren Spa├č fortzusetzen. Er ging widerwillig, nachdem Raven, der 20 Minuten lang brutal gefickt worden war, erkl├Ąrte, dass die Schule in einer halben Stunde beginne, und ihm nat├╝rlich seine Ladung ins Gesicht pustete. Obwohl Starfire bezweifelte, dass Cyborg und Beast Boy ihr wirklich Aufmerksamkeit schenkten, hatte sie sich von den anderen Titanen, die noch im Turm waren, verabschiedet, als w├╝rden sie sich ihrer eigenen sexuellen Belustigung hingeben.
Der beste Teil des Wochenendes war der Deal, dem alle Titans zugestimmt haben. Cyborg, Raven, Starfire und Raven hatten sich schon einmal gebumst, ohne dass es einer der anderen Titanen bemerkt hatte. Langeweile, sexuelle Frustration und ein b├Âser Bauunternehmer hatten sich verschworen, um einen geheimen Sex-Dungeon zu bauen, den die ├Ąlteren Titanen f├╝r offenen Sex nutzten. Als die Teen Titans dies erkannten, beschlossen sie, daran teilzunehmen, wiederum als Ergebnis der improvisierten Kid Flashes-Orgie. Alle neun Teenager hatten zugestimmt, sich dummerweise eins zu eins oder eins zu eins zu ficken, wenn sie die Chance dazu hatten. eine Gruppe. Bart l├Ąchelte sehns├╝chtig, als er an all den Spa├č am Wochenende dachte, besonders an den lesbischen Spa├č, den er geschafft hatte, die ganze Folge anzukurbeln.
F├╝r die Teen Titans fand diese sexuelle Unterhaltung aufgrund ihrer Verantwortung zu Hause haupts├Ąchlich am Wochenende statt. Alle f├╝nf hatten Schulen, ihre eigenen St├Ądte und verantwortungsbewusste W├Ąchter, die von ihren neu entdeckten Wochenendpossen vielleicht nicht allzu beeindruckt waren (vielleicht nicht alle, aber siehe Kapitel 3 und kommende Kapitel, Spoiler). Die 4 gro├čen Titanen lebten dauerhaft im Titans Tower und konnten ungest├Ârt Sex haben, wie sie wollten. Aufgrund der Entfernung zwischen ihnen bezweifelte Bart nun ernsthaft, dass einer der Titanen, die in ihre Heimatregion zur├╝ckkehrten, bis Ende der Woche etwas unternehmen w├╝rde, nat├╝rlich lag er v├Âllig falsch.
Bart seufzte und rannte weiter durch die Stra├čen der Partnerst├Ądte zum Haus seines gesetzlichen Vormunds und Mentors, Golden Age Flash Jay Garrick. F├╝nf Minuten nach Schulbeginn musste sie sich schnell umziehen und etwas zu essen besorgen. Er konnte ├ärger mit Jay bekommen, weil er zu sp├Ąt zum Turm kam, aber er konnte sich immer eine Geschichte ├╝ber eine Mission oder so etwas einfallen lassen.
Er dachte d├╝ster ├╝ber den bevorstehenden Tag nach, als er ├╝ber die Br├╝cke rannte, die Central City mit Keystone City verband. Er w├╝rde ├ärger in der Schule bekommen, weil er wieder nicht aufgepasst hatte, was er mit einem ganzen B├╝cherregal auf dem Kopf nicht brauchte. Er jubelte, als er dachte, er k├Ânnte sich nach der Schule rausschleichen und zum Turm rennen, vielleicht w├╝rde er heute Abend etwas Action bekommen. Sie l├Ąchelte, als sie an einem gepanzerten Lastwagen vorbeikam, das Team musste wirklich ├╝ber die Anwerbung zus├Ątzlicher Mitglieder diskutieren, sie fragte sich sehns├╝chtig, ob Star Girl, Super Girl oder Power Girl daran interessiert sein w├╝rden, beizutreten, sie alle hatten ihre eigenen einzigartigen Vorz├╝ge, insbesondere Power Girl.
Bart konzentrierte sich auf seine Pl├Ąne f├╝r die Nacht und war ├╝berrascht, als der gepanzerte Lastwagen, an dem er gerade vorbeigefahren war, in die Ladefl├Ąche des Lastwagens gesprengt wurde, als er ins Schleudern geriet und gegen die Gel├Ąnder am Stra├čenrand prallte. Kid Flash rutschte aus, als er versuchte anzuhalten, und seine Beschleunigung schickte ihn etwa 50 Meter die Stra├če hinunter. Langsam genug, begann er zur├╝ck zum Lastwagen zu rennen, erst dann bemerkte er die Gestalt einer gro├čen Frau, die mit einer kleinen Armbrust bewaffnet auf den Lastwagen zuging.
Seit er Kid Flash ├╝bernommen hat, ├╝berpr├╝ft Bart Akten, die er ├╝ber Superschurken anderer Teams f├╝hrt, darunter die Teen Titans und die Justice League. Dadurch konnte er die gro├če, rothaarige Sch├Ânheit vor ihm schnell als Artemis Crock identifizieren, die den eher unoriginellen Spitznamen Artemis trug.
Sie blickte ├╝berrascht vom Fahrerhaus des Lastwagens auf, als sie auf ihn zu rannte, was schnell in Ver├Ąrgerung umschlug. Verdammt, fluchte er laut, zum Gl├╝ck musste ich den Truck in die Luft jagen, w├Ąhrend du da warst. Kid Flash kam zum Stillstand Sie sollten es besser wissen, als zu versuchen, irgendwo in der N├Ąhe von Central oder Keystone City einen Job zu finden, es gibt 3 Flashes, die herumstreunen. Hey, die Zeiten sind hart, antwortete Artemis mit einem teuflischen L├Ącheln, das Barts Hahn zucken lie├č, au├čerdem hat jede Stadt heutzutage einen Superhelden, der sie besch├╝tzt, nur ein Ort, der besch├╝tzt werden muss oder so, als ob Sie neue St├Ądte geschaffen h├Ątten.
Tut mir leid, das zu h├Âren, Miss, sagte Bart f├Ârmlich, als er auf den B├Âsewicht zuging, aber ich f├╝rchte, Sie sind verhaftet. Artemis sah sauer aus. Kid Flash hielt ein wenig ├╝berrascht inne. Wie w├Ąre es mit einem Bestechungsgeld, sagte er und hielt eine Tasche mit Geld in der Hand, die bei dem Unfall vom Lastwagen gefallen war, das wird unser kleines Geheimnis bleiben. Bart funkelte sie nur an, was sie dazu veranlasste, ihre H├Ąnde zu heben, um sich zu ergeben, okay, ich werde leise kommen, lass mich nur den Fahrer und die Wachen bestechen, keine Anklage zu erheben, sagte er und schwang die Tasche in Richtung der Ruinen. aus einem gepanzerten Fahrzeug.
Die Tasche, die Artemis aus den H├Ąnden flog, rannte sofort hinter Bart her. Er sprang und fing sie mitten in der Luft auf und schwankte erneut auf der Stra├če. Er ├Âffnete die Tasche und sah den kleinen Sprengstoff, der in das Geld eingebettet war. Er rannte zum Rand der Br├╝cke und bemerkte eine Stelle mit klarem Wasser, wo er die Bombe geworfen hatte. Als ein gro├čer Wasserschwall aus dem Fluss hinter ihm sprudelte, drehte er sich um und rannte auf das gepanzerte Fahrzeug zu, aber Artemis war bereits au├čer Sichtweite.
Als sie sich umsah, sah sie ihn mit beeindruckender Geschwindigkeit am Ende der Br├╝cke rennen. W├Ąhrend er zusah, sah er, wie sie einen Pfeil an ihrer Armbrust befestigte und auf das Dach eines nahe gelegenen Geb├Ąudes zielte. Er erkannte, dass er im Begriff war, den Pfeil zu benutzen, um auf das Dach zu gelangen, um zu entkommen. Bart sprintete mit Supergeschwindigkeit nach vorne, w├Ąhrend er ein Kabel abfeuerte, das die Diskussion mit der Luft, seiner Armbrust und einem verst├Ąrkten Teil seines Anzugs verband. Als Bart schneller rannte, schien sich die Welt um ihn herum in extremer Zeitlupe zu bewegen. Dazu geh├Ârte der fliegende Pfeil aus der Armbrust, der beim Laufen sprang und ihn in der Luft auffing. Den Pfeil haltend rannte er mehrmals um Artemis herum und wickelte das starke Seil um sie.
Er stand vor ihm und beobachtete, wie er mitten im Lauf stolperte und das Seil ihn abrupt fesselte und seine Beschleunigung behinderte. Artemis stand auf und fiel nicht. Als er den gelb gekleideten Helden nun vor sich stehen sah, keuchte er ├╝berrascht auf: Verdammt, ich habe nicht einmal gesehen, dass er sich bewegt. Er g├Ąhnte das Seil an, das um ihn gebunden war, und stellte fest, dass er immer noch an seiner Armbrust und dem verst├Ąrkten Teil des Anzugs befestigt war, der es dem Pfeil erm├Âglicht h├Ątte, zu schweben, wenn er das beabsichtigte Ziel getroffen h├Ątte. F├╝r einen Moment huschte Sorge ├╝ber ihr Gesicht, dann l├Ąchelte sie mit einem teuflischen Funkeln in den Augen: So fesselst du alle M├Ądchen, die du triffst, oder nur die sexy in versauten Kost├╝men.
Kid Flash war davon ein wenig ├╝berrascht und err├Âtete leicht, als er sich an die seltsamen Seiltricks erinnerte, die er mit seinem Team am Wochenende gemacht hatte. Artemis lachte, Oh, tut mir leid, ich hoffe, ich habe dich nicht in Verlegenheit gebracht, ich wei├č, wie sch├╝chtern Jungs in deinem Alter beim Sex sind, ich bin mir sicher, dass du eines Tages ein nettes, gesetzestreues M├Ądchen finden wirst. Bart stand da, es war ihm absolut peinlich, diesen Kommentar ├Âffentlich gemacht zu haben. Er sah sich um und hoffte, dass niemand davon geh├Ârt hatte. Artemis l├Ąchelte ihn verschmitzt an, hmm, interessante Reaktion, was hast du gerade gemacht, uuuh?
Artemis lachte, als sie Barts Augen vor Panik gl├Ąnzen sah, offensichtlich ber├╝hrte er etwas, sie konnte es in seinem Gesicht sehen. Kid Flash entschied sich daf├╝r, die Frage zu ignorieren und sagte weiter: Das reicht, du gehst dorthin, wo du hingeh├Ârst, mit dem Rest des Abschaums. Artemis‘ Augen brannten vor Wut und sie antwortete: Hey, verpiss dich, vergleich mich nicht mit diesen Typen, du kennst mich nicht, Mann. Kid Flash blinzelte ├╝berrascht und seine Gedanken sprangen zu der erforderlichen Datei, unwissentlich Artemis Crock, 19, Tochter von Sportsmaster und Tigress, ehemaliges Mitglied der Injustice Society, professionelle Diebin und Superschurke in den letzten drei Jahren, Tod oder schwere Verletzung Zivilisten. keine und nur leichte Verletzungen der Strafverfolgungsbeh├Ârden, etwa vier Millionen Dollar gestohlen. Er hielt inne und analysierte langsam, was er gesagt hatte, bevor er fortfuhr: Die Geheimdienste der Justice Society deuten darauf hin, dass Artemis nur das Geld besitzt, das sie ben├Âtigt, um ihre Aktivit├Ąten fortzusetzen, der Rest wird anonym an verschiedene Wohlt├Ątigkeitsorganisationen, die Injustice Society und andere Organisationen gespendet, die ihrer alten Nachbarschaft zugute kommen Gruppen von Schurken, m├Âglicherweise ein Ergebnis vertrauter Verantwortung.
Artemis sah schockiert aus. Wow, ich wusste nicht, dass du das ├╝ber mich wei├čt. Sie funkelte Kid Flash an. Was ist, bist du sowohl ein Computer als auch s├╝├č? beschuldigt. Oh nein, es ist nur eine gute Erinnerung, tut mir leid, manchmal vermisse ich solche Dinge, antwortete sie mit besorgtem Gesicht, bevor sie innehielt, verdammt, warum erz├Ąhle ich dir das? Es ist einfach, mit mir zu reden, sagte er mit einem L├Ącheln, werden wir jetzt den ganzen Tag herumsitzen und reden oder k├Ąmpfen, damit ich entkommen kann? Kid Flash l├Ąchelte kurz, bevor er die Stirn runzelte, Wir m├╝ssen das nicht tun, du kannst ruhig kommen, ich bin sicher, du kannst einen Deal machen oder so. Artemis stie├č ein bitteres Lachen aus, Was f├╝r eine kampflose Kapitulation, meine Eltern w├╝rden mich das niemals durchmachen lassen, tut mir leid, dass wir gegen Zucker k├Ąmpfen m├╝ssen. Er sah entt├Ąuscht ├╝ber Kid Flashs Antwort aus, l├Ąchelte und sagte: Tut mir leid, Sie zu entt├Ąuschen, was soll ich sagen, haben Sie keine Angst, etwas zu sagen, wenn wir k├Ąmpfen, ich werde es von jetzt an niemandem erz├Ąhlen, sagte er mit einem arrogantes Augenzwinkern. Du bist wirklich ein interessanter B├Âsewicht, sagte Bart und zuckte in seiner engen Hose. Als er das Seil, das ihn hielt, mit dem Messer, das er in seiner linken Hand versteckt hielt, durchtrennte, erhob sich die Armbrust in seiner rechten Hand, die immer noch in seiner rechten Hand war, in die Luft und feuerte, als die Seile von seinem K├Ârper fielen.
Der erste Pfeil sauste in Barts Kopf, dann wurden schnell hintereinander zwei weitere abgefeuert. Bart bewegte sich schneller als das Licht und packte den ersten Bolzen, dann den zweiten, dann den dritten. Er blieb stehen und sah Artemis an, die alle 3 Bolzen hielt. Ist das das Beste, was du hast? sagte er kausal und lie├č die Riegel neben sich. Artemis sch├╝rzte entz├╝ckt die Lippen und f├╝hrte einen weiteren Bolzen in ihre Armbrust ein Vielleicht teste ich dich nur, sagte er. Er feuerte einen Pfeil nach dem anderen auf Kid Flash und man├Âvrierte langsam in die M├╝ndung einer nahe gelegenen Stra├če. Bart blieb die ganze Zeit vor ihm und achtete sorgf├Ąltig darauf, jeden Bolzen zu fangen und ihn auf seine Seite fallen zu lassen. Tats├Ąchlich h├Ątte er diesen Kampf beenden k├Ânnen, bevor er ├╝berhaupt die erste Runde abgefeuert h├Ątte, aber an diesem Punkt hatte er eine Menge Spa├č.
Wissen Sie, wie hoch die maximale Geschwindigkeit eines Projektils ist, das von einer Standard-Armbrust abgefeuert wird? Er zog einen weiteren Bolzen aus der Luft und fragte, weil ich garantiere, dass er viel langsamer ist als ich. Ich denke, Sie werden feststellen, dass weder an mir noch an meiner Ausr├╝stung etwas Standard ist, sagte er mit einem L├Ącheln. Oh, naja, vielleicht l├Ąsst du mich, um meine Neugier zu befriedigen, deine ‚Ausr├╝stung‘ genauer betrachten. Artemis lachte, darf der Held so etwas sagen? Sie fragte. Nur rebellische junge Helden, sagte er, nach ein paar Jahren k├Ânnen wir nur noch ├╝ber Freiheit und den amerikanischen Weg der Wahrheit sprechen. Das brachte Artemis wieder zum Lachen, Du bist eigentlich ziemlich lustig, antwortete sie, und du hast meine Inspektionsanfrage nicht abgelehnt.
Aber nat├╝rlich, sagte er, und zu Kid Flashs ├ťberraschung drehte er sich um, beugte sich ├╝ber seine Taille und warf ihr einen angespannten, angespannten Blick zu. Bart schluckte vor Staunen, nicht einmal ein episches verdammtes Wochenende hatte ihn auf die Tat eines ber├╝chtigten Superschurken vorbereitet. Er war so schockiert, dass er nicht einmal bemerkte, dass Artemis einen weiteren Pfeil in seine Armbrust eingef├╝hrt hatte, bis Artemis ├╝ber seine Schulter auf ihn feuerte. Es gelang ihm, ihn mitten in der Luft aufzufangen, kurz bevor er ihn ins Gesicht traf. Er grinste sie an und erkannte, dass er diese kurze Ablenkung nutzte, um so schnell wie m├Âglich zu rennen. Sie lachte ├╝ber seine Art und wollte gerade jagen, als der Pfeil, den sie direkt vor ihr Gesicht hielt, explodierte.
Bart fiel auf die Stra├če und verfluchte sich f├╝r seine Dummheit. Er war im selben Team wie Speedy, er h├Ątte wissen m├╝ssen, wie die Blendgranate auf dem Pfeil aussah. Trotz seines entwickelten K├Ârpers dauerte es ein paar Sekunden, bis sich seine Augen wieder daran gew├Âhnt hatten und das Klingeln in seinen Ohren aufh├Ârte. Er sah sich um und sah, dass Artemis wieder verschwunden war. Fluchend rannte er die Gasse entlang, wo die Frau man├Âvrierte. Nachdem er einige Sekunden herumgerannt war, wurde ihm klar, dass die Frau ihn erneut betrogen hatte, dass die Stra├če eine Sackgasse war und dass er sich bewusst um ihn gek├╝mmert haben musste, um ihn in die Irre zu f├╝hren. Erneut fluchend rannte er zur├╝ck zur Hauptstra├če und sah sich um, fand jedoch keine Spur von ihm.
Er rannte die Stra├če entlang und suchte nach den verschiedenen Ausg├Ąngen, durch die er gehen k├Ânnte, aber er konnte sie nirgendwo sehen. Verzweifelt suchte er erneut nach den Eing├Ąngen verschiedener Gassen und Gassen, suchte nach Hinweisen, die er finden konnte. Er ging von Eingang zu Eingang n├Ąher, bis er die letzte Stra├če erreichte. Dort bemerkte er einen halbfeuchten Schuhabdruck, der direkt hinter einer gro├čen Pf├╝tze mitten in der schmalen Stra├če sichtbar war. Ohne weitere Hinweise rannte Bart zu einer kleinen Gasse, wo die Gasse abzweigte. Die Seitenstra├če war lang und verlassen und diente haupts├Ąchlich als Zugangspunkt zu einer Reihe verlassener Lagerh├Ąuser, die nicht mehr genutzt werden. Bart rannte die Stra├če entlang, bis er zu einer T├╝r kam, die leicht angelehnt war.
Langsam und vorsichtig betrat er die dunkle Lagerhalle. Er nahm eine kleine, aber starke Fackel, die Robin ihm gegeben hatte, aus seinem G├╝rtel und hielt sie hoch, um die Dunkelheit vor ihm zu erhellen. Selbst mit seiner Taschenlampe musste er seine Ermittlungen ohne Superspeed durchf├╝hren, der Weg durch das stockdunkle Lagerhaus w├Ąre zu riskant gewesen. Er ging auf das Lagerhaus zu und blieb abrupt stehen, als hinter ihm ein lautes Quietschen zu h├Âren war. Er drehte sich so schnell er konnte und keuchte vor Erstaunen beim Anblick der oben ohne Artemis. Artemis hatte ihr Kost├╝m ge├Âffnet und enth├╝llte ihre gro├čen, sommersprossigen Br├╝ste. Bart starrte mit unverhohlener Lust auf ihre Br├╝ste, w├Ąhrend er sein Getr├Ąnk trank und ihre gro├čen, runden Gesichtsz├╝ge und dunkelbraunen Brustwarzen sah. Er war so in den unerwarteten Anblick vor ihm vertieft, dass er nicht einmal den Pfeil bemerkte, den Artemis auf ihn abfeuerte, als er sich umdrehte. Er wusste, dass etwas nicht stimmte, als er einen starken Druck auf seiner Schulter sp├╝rte. Widerwillig wandte er den Blick von der provokativen Szene vor ihm ab und sah, wie der Pfeil aus seinem K├Ârper schoss. Da war es zu sp├Ąt, denn was auch immer der Pfeil bedeckt hatte, breitete sich schnell in seinem K├Ârper aus. Er h├Ârte Artemis kichern, als er auf einen dunkler werdenden Boden fiel, Oh Leute, manchmal ist es so einfach.
Kid Flash wachte mit einem St├Âhnen auf seinem R├╝cken auf. Sein ganzer K├Ârper f├╝hlte sich taub an, sein Kopf schmerzte und er konnte sich nicht auf seine Umgebung konzentrieren. Gl├╝cklicherweise war sein superschneller Stoffwechsel am Werk und die Wirkung des Medikaments lie├č schnell nach. Trotzdem musste er etwa 30 Sekunden lang ahnungslos auf dem Boden liegen, was f├╝r Kid Flash ein Leben lang war. Als sie entschied, dass sie bereit war, sich zu bewegen, versuchte sie sich aufzusetzen, hob sich aber kaum vom Boden ab und fiel schnell wieder zur├╝ck. Als er sich das zweite Mal zu bewegen begann, erkannten seine zur├╝ckkehrenden Sinne, dass etwas Seltsames passiert war.
W├Ąhrend das Oberteil seines Kost├╝ms, einschlie├člich seiner Maske, intakt war, konnte er sp├╝ren, wie seine enge Spandexhose heruntergezogen und die untere H├Ąlfte seines K├Ârpers in gro├čem Ma├če freigelegt wurde. Bart bemerkte pl├Âtzlich, dass sein Schwanz erigiert und direkt von seinem K├Ârper war. Mit einem weiteren Erkenntnisschub erkannte er, dass der Griff seines Schwanzes nass war und etwas Feuchtes und Hei├čes die Spitze bedeckte. Angst und Panik erf├╝llten ihn, und er stand mit enormer Anstrengung auf, bereit, sich jedem Schrecken zu stellen, dem er ausgesetzt war. Es war jedoch kein Monster oder Landstreicher, der sie bel├Ąstigte, es war Artemis, immer noch oben ohne, ihre unglaublichen, mit Sommersprossen bedeckten Br├╝ste baumelten vor ihr. Ihr hei├čer Mund lutscht gerade das Ende seines Schwanzes und sie zwinkerte Bart sexy zu, als sie beobachtete, wie er den Schwanz aus ihrem Mund nahm, dann ging sie hinunter und leckte mit ihrer langen Zunge an seinem Schaft entlang.
Bart starrte v├Âllig erstaunt auf den sexy rothaarigen Superschurken, der mit seiner Zunge ├╝ber seinen ganzen Schwanz fuhr. Er st├Âhnte vor Freude, als seine talentierte Zunge an ihm arbeitete und st├Âhnte, als er seinen Mund an der Seite seines Schafts entlang nach oben bewegte und dann nach unten hing und drei Viertel seines Schwanzes tief in seinen Mund nahm. Bart st├Âhnte laut vor Vergn├╝gen, als Artemis sein Ger├Ąt geschickt auf und ab schwang. Er h├Ârte schlie├člich auf, als der gr├Â├čte Teil seines Schwanzes immer noch von seinem hei├čen Mund verschlungen wurde. Ihre Augen wandten sich ihm zu und sie genoss den Ausdruck der Freude, der deutlich auf ihrem Gesicht zum Ausdruck kam. Sehr langsam bewegte er seinen Mund seinen Schaft hinauf, bis die Spitze in seinen Mund kam. Er fuhr mit seiner Zunge ein paar Mal ├╝ber ihre Spitze, die anerkennenden Ger├Ąusche, die Kid Flash machte, machten ihn geil, und er liebte das Gef├╝hl der Kontrolle, das er ├╝ber den Helden hatte.
Schlie├člich nahm Artemis seinen Schwanz mit dem Mund und begann ihn mit ihrer Hand anzuheben, sie sah ihn mit einem L├Ącheln an, als ihr Speichel seinen Schaft ├Âlte. Kid Flash erwiderte das L├Ącheln, Schei├če, das ist unglaublich, sagte er und genoss Artemis‘ Freude, als sein Kopf nach hinten fiel und seine Augen schlossen, w├Ąhrend er an die Decke starrte. Ich bin froh, dass es dir gef├Ąllt, sagte er und leckte noch einmal an seinem Schaft. Ich versuche immer zu gefallen, sagte er mit ├ťberzeugung, bevor er zu seinem Handjob zur├╝ckkehrte. Das ist sehr, sehr gut zu wissen, sagte Bart mit einem weiteren St├Âhnen, bevor er wieder ernsthaft nach unten sah, aber wirft das die Frage auf, warum du das tust?
Artemis‘ erste Reaktion war, ihn wieder anzul├Ącheln und dann wieder die L├Ąnge ihres Penis herauszulassen, damit sie ihre Handpflege fortsetzen konnte. Ist es nicht offensichtlich? Ich besteche dich, sagte er und spielte einen unschuldigen Ausdruck auf seinem Gesicht. Er lachte ├╝ber den leeren Blick, der ├╝ber das maskierte Gesicht vor ihm huschte. Ich gebe dir den besten Blowjob deines Lebens und du wirst mich im Gegenzug verlassen. Bart sah sie ├╝berrascht an, Ich? Das ist definitiv ein interessanter Fluchtplan. Schau mich nicht so an, das ist kein Plan A oder so, sagte er und umklammerte seinen Penis ein wenig zu fest, was ihn dazu brachte, ├╝berrascht zu grummeln. Kid Flash keuchte vor Erleichterung und Freude, als er seinen Griff lockerte und weiter ihren Schaft auf und ab streichelte. Okay, aber warum hast du das gebraucht, du hast mich nach diesem fiesen Blinktrick umgehauen, du h├Ąttest definitiv entkommen k├Ânnen. Artemis sah ihn vorsichtig an und beschloss, ehrlich zu antworten: Zun├Ąchst denk nicht einmal daran, dich ├╝ber diesen leuchtenden Trick zu beschweren, du magst ihn und wir beide kennen ihn, sagte sie und sah den jungen Helden an, der einen hatte schwere Zeit. bestreitet es. Zweitens, wenn ich einen Blitz verwenden m├╝sste, um Sie 30 Sekunden lang zu verlangsamen, ja 30 Sekunden, hat sich herausgestellt, dass eine Dosis des st├Ąrksten Beruhigungsmittels, das ich je hatte, eine solche Wirkung auf Sie hatte, sagte er w├╝tend, dann Was w├╝rdest du tun? Glaubst du, ich habe eine Chance zu entkommen?
Aus irgendeinem Grund versp├╝rte Bart das Bed├╝rfnis, sein Ego aufzubl├Ąhen. Ich bin sicher, du h├Ąttest weglaufen k├Ânnen, ich war verwirrt und du bist ziemlich umst├Ąndlich und schnell. Das ist so s├╝├č, Schatz, aber wir wissen beide, dass du l├╝gst. Ich war nicht auf einen Flitzer in dieser Stadt vorbereitet, was eindeutig eine dumme Entscheidung war, sagte er. Bart war immer noch verwirrt, aber warum gibst du mir einen Blowjob, das war doch sicher nicht deine einzige M├Âglichkeit? Du meinst es ernst, nicht wahr?, sagte Artemis. Sie starrte ihn lange ├╝berrascht an, bevor sie antwortete. Jetzt denke ich, warum sollten sie solche Geschichten verbreiten, sagte er. Wor├╝ber redest du? Welche Geschichten?, fragte Bart in wachsender Verwirrung. Sie fragte. Oh, das ist nur etwas, wor├╝ber ich andere weibliche B├Âsewichte reden h├Ârte, sagte sie mit einem L├Ącheln, manchmal, wenn sie von einem Helden bei etwas nicht T├Âdlichem erwischt werden, k├Ânnen sie eine Freikarte f├╝r eine Kleinigkeit bekommen , komm zur├╝ck, wenn du verstehst, was ich meine. Bart grunzte vor Freude, als Artemis seinem schl├╝pfrigen Werkzeug einen besonders nachdr├╝cklichen Schlag verpasste. Ich denke schon, erwiderte er schwach. Artemis grinste ├╝ber ihre Reaktion, bevor sie fortfuhr: Also dachte ich, warum es nicht versuchen, ich m├Âchte die Nacht nicht besonders im Gef├Ąngnis verbringen, Menschenmengen, Flucht ist ├Ąrgerlich und Sie w├Ąren ├╝berrascht, wie viele es gibt. Gang-Anf├╝hrer versuchen es euch zu H├╝ndinnen zu machen, nachdem sie herausgefunden haben, dass ihr ein ÔÇÜSuperschurkeÔÇś seid, sagte er w├╝tend. Im Ernst, sagte Bart ├╝berrascht, oh ja, diese Lesben kommen wirklich mit der Idee durch, ich habe sie viele Male geschlagen, aber sie verstehen einfach nicht die Botschaft. Nein, ist es nicht, also glaubst du und deine Freunde wirklich, dass ein Held es zulassen w├╝rde, dass du sie ausschaltest? Artemis zuckte mit den Schultern, warum nicht, die Ger├╝chte sind ziemlich solide, die meisten von uns tragen ziemlich schicke Kost├╝me und ihr m├Ąnnlichen Helden seid immer noch M├Ąnner. Also, fragte Bart z├Âgernd, du wei├čt es vorher. Artemis beendete die Frage f├╝r ihn: Habe ich jemals einen Superhelden gefickt, um aus dem Gef├Ąngnis zu kommen? Ja, faire Frage, nein, ich habe noch nie jemanden gefickt, um aus dem Gef├Ąngnis zu kommen. Bart seufzte erleichtert, dann erstarrte er, als er seine Taten entfesselte, warum sollte es dich k├╝mmern, wenn er schon einmal einen anderen Helden gefickt hatte, er war ein B├Âsewicht. Warum es also an mir versuchen?, fragte er und versuchte, das Problem an der Wurzel zu packen. Noch eine gute Frage, sagte Artemis, und um ehrlich zu sein, ich wei├č wirklich nicht, da war etwas an dir…, er hielt einen Moment inne. Nun, sagen wir einfach, es ist s├╝├č und egal. fertig. Kid Flash bemerkte, dass seine Wangen ein wenig rot waren, als er das sagte, aber war das so? Er beschloss, mit seiner Frage fortzufahren. Er hat gefragt. Au├čerdem dachte ich, hey, junger Mann, er wird wahrscheinlich sehr dankbar f├╝r einige Gesten sein und es wird mich ├╝berhaupt nicht st├Âren, ehrlich gesagt, ich habe mich geirrt. Bart runzelte bei Artemis letztem Kommentar die Stirn. Was bedeutet das? Er hat gefragt. Das hei├čt, du hattest schon genug Action, sagte er mit einem weiteren verschmitzten Grinsen auf seinem Gesicht. Huh, ich wei├č nicht, wovon du redest, antwortete Bart mit einem grimmigen Pokerface, seine Gedanken rasten zur├╝ck zu dem wundervollen Wochenende, das er gerade hatte. Artemis gab ein leises, sexy Glucksen von sich. Alter, ich wei├č, dass du heute Morgen mindestens eine Person gefickt hast, antwortete sie.
Bart sah ihn panisch an, Woher wei├čt du das? Er antwortete, ohne zu bemerken, dass Artemis seinen Verdacht best├Ątigte. Als Antwort klickte Artemis leicht mit seinem Schwanz: Nun, ich kann mir ein bisschen Schei├če ├╝ber Beobachtungen und schlechtes Know-how ausdenken, aber wirklich, der Hauptgrund, warum ich wei├č, ist, dass dieser Schwanz, nach dem ich in den letzten paar Minuten gelutscht habe, schmeckt Arsch. Kid Flashs Augen starrten ihn entsetzt an, als er sich an die Analsitzung erinnerte, die er vor weniger als 30 Minuten mit Raven beendet hatte. Artemis bemerkte den Ausdruck in seinen Augen und kicherte erneut. Ich habe recht, richtig, du unartiger Junge, du hast heute Morgen jemanden gefickt. Bart antwortete in blinder Panik. Ich wei├č nicht, ich wei├č nicht, was ÔÇŽ Er versuchte es. Versuchen Sie nicht einmal, es zu leugnen, ich wei├č, wovon ich rede, vertrauen Sie mir, ich war ein paar Mal auf dem Block. Er l├Ąchelte: Lass mich raten, du hast diese Person gefickt, hmm, ich sage ein M├Ądchen, du magst wahrscheinlich keine Jungs, ├╝brigens hast du verloren und dann gemerkt, weil du aussahst wie 16 oder 17. Du bist zu sp├Ąt zur Schule gekommen Also hast du deine Arbeit beendet und bist hierher gerannt, nur um mich aufzuhalten, das f├╝hlt sich f├╝r dich richtig an? Kid Flash hielt sein Gesicht so ausdruckslos wie m├Âglich, was Artemis wieder klar machte, dass sie Recht hatte. Oh, lachte er, und hier dachten wir Schurken, die Helden h├Ątten nur einmal in der Woche Vanilla-Missionarsex von ihren Frauen.
Bart versuchte, seine Gedanken zu ordnen, dieses M├Ądchen schien alles ├╝ber ihn zu wissen, er war w├╝tend, merkte aber, dass er dieses M├Ądchen trotzdem zu m├Âgen begann. Es war eine Schande, dass er ein B├Âsewicht war, wenn es keine Chance gab, ihn an all seine schlechten Freunde zu verkaufen, konnte er sehen, dass er wirklich in sie verliebt war. Bart entschied sich daf├╝r, sich auf etwas anderes zu konzentrieren und fing an, sich eine clevere Geschichte auszudenken, um Artemis in die Irre zu f├╝hren, aber bevor er konnte, str├Âmte Artemis wieder auf seinen Schwanz und fing an, sie schneller zu wichsen, was sie dazu brachte, vor Freude und Frustration von der Ablenkung zu st├Âhnen . Artemis l├Ąchelte. Oh, tut mir leid, habe ich dich gest├Ârt, mir eine unvern├╝nftige BS auszudenken, um zu vertuschen, womit ich es zu tun hatte? Tut mir leid, ich f├╝rchte, das werde ich nicht zulassen, sagte er mit einem Grinsen. Kid Flash grunzte wieder, Oh mein Gott, du bist ein Hitzkopf, du wirst mich mit nichts davonkommen lassen, oder? sagte er mit einem L├Ącheln. Artemis sah verwirrt aus: Ein Spitfire? Wer sagt so etwas? Bart zuckte mit den Schultern, Ich h├Ąnge mit vielen alten Leuten ab, einer von ihnen hat einmal so etwas zu mir gesagt und es liegt an mir.
Artemis sah ihn an und sagte mit einem seltsamen Ausdruck in ihren Augen: Du bist ein seltsamer Held. Sagen wir einfach, ich hatte ein paar interessante Tage, erwiderte sie, als Artemis‘ Mund wieder auf seinen Schwanz fiel. Artemis beschloss, den Helden nicht mehr zu ├Ąrgern und zur Sache zu kommen. Er fing an, seinen Schwanz gen├╝sslich zu lutschen, nahm seinen Schaft in den Mund und fing an, wie verr├╝ckt zu lutschen. Er bewegte seinen Mund auf seinem Schwanz auf und ab, von der Spitze bis zum Boden. Oh, das ist gro├čartig, Baby, st├Âhnte Kid Flash, als Artemis ihre verbale Magie an ihm aus├╝bte. Sein warmer Mund und Hals f├╝hlten sich an ihrem Schaft gro├čartig an und seine geschickte Zunge leckte ihn st├Ąndig an den richtigen Stellen.
Bart st├Âhnte zu diesem Zeitpunkt laut auf. Erstaunliche Blowjobs, fr├╝here Dienste und die Tabuisierung, einen Superschurken zu ficken, f├╝hrten dazu, dass Kid Flash einen der intensivsten Orgasmen seines Lebens hatte. Sein Schwanz war von Artemis‘ nassem, hei├čem Mund geschluckt worden und stand kurz vor der Ejakulation. Sie sah Artemis‘ s├╝├čes Gesicht an und beschloss, sie zu warnen: Oh Baby, ich werde kommen. Artemis‘ einzige Reaktion war, ihren Schwanz tiefer in ihre Kehle zu schieben, ihre Lippen fast ganz unten. Barts Augen drehten sich fast in seinem Kopf und sagten: Fuck, fuck, fuck, fuck, aww Baby, im Ernst, ich werde meine Ladung jede Minute in die Luft jagen. Artemis l├Ąchelte schwach um ihren Schwanz herum und schaffte es, ein uh-huh zu grunzen, als die Schleusen brachen und Kid Flash seinen Pfropfen tief in seinen Mund blies. Bart spritzte mehrmals Sperma und Artemis nahm alles in seinen Hals und in seinen Mund. Als Kid Flash fertig war, zog er langsam, sehr langsam seinen Schwanz aus seinem Mund. Er sah Kid Flash an, zwinkerte sexy und schluckte ein h├Ârbares mmm.
Kid Flash fiel v├Âllig trocken zu Boden, ein verwirrtes L├Ącheln erschien auf seinem Gesicht, als er an Artemis‘ sexy Bewegungen dachte. Schei├č drauf, keuchte er, es stimmt, was man ├╝ber weibliche Superschurken sagt, du bist wirklich in jeder Hinsicht ungezogen. Artemis lachte und legte ihren Kopf nah an seinen Schritt, der Heldenjunge ist nicht einmal nah dran, sagte sie, ich bin ein ÔÇÜfreches M├ĄdchenÔÇś, weil ich ein geiler Teenager bin, der sexuell frei ist und wei├č, was sie ist Likes.. Daf├╝r bin ich unglaublich dankbar, unterbrach Kid Flash. Verdammt, antwortete er mit einem Lachen, aber im Ernst, einige Superschurken leben in riesigen, keuschen, monogamen Beziehungen oder sind so besessen von ihren Pl├Ąnen und Pl├Ąnen, dass sie nicht einmal ein Bad nehmen, geschweige denn Sex haben. Huh, antwortete Kid Flash, Ich kann den letzten Punkt sehen und ich habe B├Âsewichte in Beziehungen getroffen, aber ich habe den ersten nie verstanden, ich dachte immer, du w├╝rdest wie ein Hase ficken. Ich w├╝nschte, antwortete Artemis wehm├╝tig, versteh mich nicht falsch, ich hatte ein bisschen Spa├č mit ein paar b├Âsen Jungs, aber einige von ihnen sind ziemlich konservativ, Diebe und M├Ârder.
Sie lagen einige Minuten auf dem Boden. Barts Verstand flippte aus, er wusste nicht, was er tun oder sagen sollte, er hatte gerade den besten Blowjob seines Lebens bekommen und er war von einem hei├čen Superschurken. Er war sich auch bewusst, dass er einen Deal mit ihr gemacht hatte, um ihn gehen zu lassen, und er war sich nicht sicher, ob er gehen sollte. W├Ąhrend der internen Diskussion von Kid Flash stellte Artemis Bart eine Frage, die ihn alles vergessen lie├č: Also, ich muss wissen, mit wem hast du heute Morgen gev├Âgelt? Kid Flashs Augen weiteten sich und warum willst du das wissen? fragte er ├╝berrascht. Artemis zuckte mit den Schultern. Haupts├Ąchlich Idol-Neugier, sagte sie beil├Ąufig. Die Augen von Kid Flash sind meistens? gedrosselt. Er hat gefragt. Nun, vielleicht w├╝rde ich gerne wissen, mit was f├╝r einem M├Ądchen du gehst? antwortete sie, ihr Gesicht war wieder leicht gef├Ąrbt. Kid Flash l├Ąchelte f├╝r einen Moment, nat├╝rlich gehe ich zu M├Ądchen, die Jungs entlarven und sie in verlassenen Lagerh├Ąusern aufsaugen, sagte er lachend, Ich glaube nicht, dass du so ein M├Ądchen kennst? Ich kenne vielleicht jemanden, sagte sie lachend, aber sei vorsichtig, diese Art von M├Ądchen kann einen ziemlich wilden und seltsamen Sinn f├╝r Humor haben. Danke f├╝r die Warnung, antwortete Bart mit einem L├Ącheln. Das freut mich, Sie m├╝ssen wissen, worauf Sie sich einlassen, erwiderte er, beantworten Sie jetzt die Frage?
Bart runzelte die Stirn und setzte sich etwas l├Ąnger hin Komm schon, du wei├čt, dass ich das nicht kann, antwortete er. Warum? antwortete Artemis. Ich kann dir nicht den Namen von jemandem sagen, mit dem ich geschlafen habe, das k├Ânnte meine geheime Identit├Ąt kompromittieren und du bist ein super b├Âses Baby, antwortete sie. Ich wei├č, antwortete er, also gib mir einfach ihre Codenamen, ich werde kaum die Identit├Ąt eines der anderen Teen Titans erfahren. Kid Flash erstarrte vor Schock; Ihre Augen weiteten sich, woher wei├čt du das? murmelte er laut. Er hielt inne, dann Schei├č drauf, warum gestehe ich dir st├Ąndig Dinge? er schwor. Artemis, deren Kopf immer noch nahe an Barts Lenden war und sich w├Ąhrend Barts aktiver Reaktion nicht bewegt hatte, antwortete mit einem schwachen L├Ącheln: Du hast keinen schlechten Verstand, verbringe etwas Zeit mit mir und ich werde dir auch Kontrolle beibringen. Bart lachte nicht und starrte sie weiter an, Artemis seufzte, Ich wei├č, dass du das Wochenende im Titan’s Tower verbracht hast, es macht Sinn, dass du dort mit jemandem geschlafen hast. Ich k├Ânnte gehen, antwortete er, warte, woher wei├čt du, dass ich im Turm bin? Artemis sah pl├Âtzlich m├╝rrisch aus. Bart nickte, naja, naja, aber ernsthaft wie? Artemis warf einen kurzen Blick auf das Lagerhaus, bevor sie antwortete: Der Rechner (ein etwas obskurer B├Âsewicht) beh├Ąlt die Au├čenseite des Turms im Auge und l├Ąsst uns wissen, wer dort ist und wann Sie gegangen sind und all das. Nun, wenn ich sage, dass es unter Beobachtung geht, ber├╝hrt es die Medien und die Superhelden-Fans, die st├Ąndig The Tower sehen, das ist ├╝berraschenderweise wahr. Jedenfalls? fuhr Artemis fort? Bevor ich den Van angegriffen habe, habe ich sie angerufen, sie hat mir die Standorte aller Helden gesagt, denen ich begegnen k├Ânnte, und sie hat mir gesagt, dass Sie immer noch im Titanenturm sind, Sie m├╝ssen gleich gegangen sein, nachdem ich fertig gesprochen habe zu ihr. Als er das h├Ârte, runzelte Bart genervt die Stirn und verfluchte dann im Stillen seine Dummheit. Der Cyborg hatte ihn gewarnt, dass wahrscheinlich jemand wie der Rechner den Turm beobachtete und entschl├╝sselte, welche Helden dort waren und welche fehlten, also konnte Artemis nur auf der Grundlage dieser Informationen eine fundierte Vermutung ├╝ber ihren Sexualpartner anstellen.
W├Ąhrend Kid Flash dar├╝ber nachdachte, wartete Artemis geduldig, ihr nackter Oberk├Ârper lag immer noch neben Bart. Als Kid Flash sich etwas beruhigt zu haben schien, fragte er noch einmal: Ich meine es ernst, wer war es? Es gibt einige wirklich attraktive M├Ądchen in diesem Team, ich w├╝rde viel tun, um etwas private Zeit mit einigen dieser Sch├Ânheiten zu verbringen . . Barts Warte, interessierst du dich f├╝r M├Ądchen? fragte er, sein Schwanz zuckte bei dem Gedanken an Artemis mit seinen weiblichen Teamkolleginnen. Oh, das hat deine Aufmerksamkeit erregt, sagte Artemis, als sie sah, wie Bart vor ihren Augen erwachsen wurde, aber ich werde darauf nicht antworten, bis du meine Frage beantwortet hast. Das sollte ich wirklich nicht, sagte Bart, wieder einmal in der Defensive. Komm schon, sagte er, wem soll ich es sagen? Verdammt, wer w├╝rde mir glauben? Bart lachte, das stimmt, aber ich werde sowieso nichts sagen. Artemis l├Ąchelte wieder. Ihr Helden und eure Moral, okay, wie w├Ąre es mit einem Deal, beantworte meine Fragen und ich werde alles beantworten, was du fragst. Kid Flash sah ihn misstrauisch an, aber bevor Artemis seinen Verdacht ├Ąu├čern konnte, unterbrach er ihn: Versuch nicht einmal, nein zu sagen, und versuche nicht zu sagen, dass du nichts ├╝ber mich wissen willst. Da fallen mir ein paar Dinge ein, sagte Bart, Ich werde sie alle ehrlich beantworten, fl├╝sterte sie ihm sexy zu.
Okay, aber nichts ├╝ber geheime Identit├Ąten oder so, warnte Bart, dieser Gedanke kam mir nie in den Sinn, antwortete er, ein nacktes Bild der Unschuld. Nat├╝rlich nicht, erwiderte Bart sarkastisch, bevor er hinzuf├╝gte und noch was, du musst erst zwei Fragen beantworten. Ooh, ich mag einen Mann, der Verantwortung ├╝bernimmt, sagte Artemis, ok, fragen Sie, ich sch├Ątze, Ihre erste Frage ist die gleiche wie zuvor? Ja, warum nicht, sagte Bart, magst du M├Ądchen? Artemis l├Ąchelte und antwortete ja. Dann sagte Kid Flash: Warte mal? Er schwieg, bis er fragte. Ja, antwortete Artemis mit einem harten L├Ącheln, und dann: Wen hast du heute Morgen gefickt? Bart sah sie ├╝berrascht an. Warte, ich habe 2 Fragen, abgemacht. Artemis nickte. Darauf waren wir uns einig und haben technisch beide eure Fragen beantwortet, antwortete sie mit einem Grinsen auf ihrem Gesicht. Warte, was? Ah, Bart hielt inne und st├Âhnte oh nein, du wirst pedantisch sein, was ein Problem ist und was ich eigentlich will, wie ein gottverdammter Flaschengeist. Artemis zuckte mit den Schultern.
Bart rollte mit den Augen, entschied sich aber zu spielen Nun, ich habe heute Morgen Raven in den Arsch gefickt. Artemis stand ├╝berrascht auf, Raven? Du machst Witze, wow, ich dachte, es w├Ąre Starfire oder Wonder Girl, aber Raven, verdammt noch mal, all die b├Âsen Jungs machen Witze dar├╝ber, dass sie ihre Seele mit ihr saugt ÔÇŽ Ich werde nur unterbrechen und es ist so: Ich werde nichts sagen, antwortete Bart, und das sind alle kostenlosen Informationen, die Sie von mir bekommen. Er hielt inne und sagte: Du hast vorhin erw├Ąhnt, dass jemand deinen Schwanz gelutscht hat, nachdem er in deinen Arsch gestiegen war, als du meinen Schwanz gelutscht hast. Meine Frage ist, in welchen Situationen hast du das schon mal gemacht? Artemis lehnte sich wieder in Barts Schritt zur├╝ck und l├Ąchelte: Jetzt hast du das Spiel, okay, du kennst Dreier, Vierer und Mehrer von fr├╝heren Gruppensex-Begegnungen, ich habe Schwanz und Strapon gelutscht, nachdem ich in den Arsch von jemandem gestiegen bin. M├Ąnnerbegegnungen, M├Ądchen-zu-M├Ądchen-Begegnungen und Jungen-zu-M├Ądchen-Begegnungen. , aber das habe ich nur w├Ąhrend des Gruppenaufbaus gemacht.
Kid Flash hustete ├╝berrascht und sah ihm ins Gesicht, erinnerte sich an ein Buch, das er ├╝ber Mimik und L├╝gen gelesen hatte, und soweit er wusste, verdammt, sagte er, das ist ein gutes Spiel. Ich wei├č, dass es stimmt, und jetzt bin ich an der Reihe, sagte Artemis, okay, hast du eine ernsthafte Beziehung mit Raven oder h├Ąngst du nur zuf├Ąllig herum? Bart beantwortete schnell seine n├Ąchste Frage: Es war zuf├Ąllig, wir haben keine ernsthafte oder romantische Beziehung, sagte er und bemerkte die schnelle Erleichterung auf Artemis‘ Gesicht. Ich bin es wieder, sagte Bart und wiederholte alle seine Gespr├Ąche mit Artemis immer und immer wieder, bevor er l├Ąchelte, ha, jetzt glaube ich, dass ich die Antwort darauf bereits kenne, aber lass es uns versuchen. Hast du jemals deinen Arsch gefickt bekommen? Sie fragte. Artemis erstarrte mit einem ├╝berraschten Gesichtsausdruck. Woher wei├čt du das? Sie fragte. Das z├Ąhlt als Frage, sagte Bart fr├Âhlich, aber du musst meine beantworten, bevor ich sie beantworte. Artemis funkelte ihn an, aber sie konnte sich nicht wirklich beschweren, eigentlich ein wenig verbl├╝fft dar├╝ber, wie sie ihn get├Ąuscht hatte. Du Teufel, antwortete er, nein, ich habe mich noch nie in den Arsch gefickt, gab er zu. Verdammt noch mal, antwortete sie, jetzt sag mir, wie du es erraten hast. Ich glaube, ich kann mich nicht beklagen, mach schon, was f├╝r ein dreckiges Geheimnis willst du jetzt wissen. letzte Frage, antwortete Kid Flash, warum hast du es nicht mit Anal versucht? Artemis rollte mit den Augen und seufzte melodramatisch, warum wird ihre Besessenheit von Jungs und Anal durch die Andeutung verh├Ąrtet, dass so viele M├Ąnner den Arsch einer Tussi ficken k├Ânnen? fragte er, was Kid Flash zu beantworten hatte, sah ihn den Mund ├Âffnen und unterbrach sie das war eine rhetorische Frage, ich wei├č nicht, du musst nicht antworten. Ich will mir die richtige sparen. Bl├╝hen f├╝r eine besondere Person oder einen besonderen Anlass?
Das ist eine sehr interessante Sache zu wissen, sagte Bart und versuchte, sein Gesicht so ernst wie m├Âglich zu halten, w├Ąhrend er seine Gedanken drehte. Artemis n├Ârgelte hart an ihren Rippen und antwortete: Ja, diese Pl├Ąne, die Sie sich ausgedacht haben, um meine Analkirsche zu bekommen, werden nicht funktionieren, es passiert, wenn ich es will und nur wenn ich es will (Spoiler-Alarm), Artemis verliert sie vollst├Ąndig Analkirsche in einem zuk├╝nftigen Band und wen w├╝rde es wundern) . Kid Flash sah einen Moment lang schuldig aus, entschied aber, dass es nicht einmal der M├╝he wert war, ihn anzul├╝gen, obwohl er Artemis erst vor kurzem getroffen hatte, war er sich absolut sicher, dass Artemis ihn durchschauen und wissen w├╝rde, ob er log. Artemis sah anscheinend die Unsicherheit in seinen Augen, also beschloss sie, ihn mit einer weiteren Frage abzulenken: Okay, n├Ąchste Frage, was war das Frechste, was du mit deiner Supergeschwindigkeit gemacht hast?. Kid Flash l├Ąchelte liebevoll ├╝ber einige der lustigen Dinge, die er im Laufe der Jahre mit seinen Kr├Ąften gemacht hatte, aber seine Gedanken blieben auf die Ereignisse des vergangenen Wochenendes konzentriert und war sich nicht sicher, ob er ihr erz├Ąhlen wollte, was passiert war. W├Ąhrend seine anf├Ąnglichen Bedenken seine eigene Privatsph├Ąre und die seiner Teamkollegen waren, entschied er, dass der Hauptgrund f├╝r seine Unentschlossenheit darin bestand, dass er nicht wusste, ob Artemis seine Z├╝ge m├Âgen w├╝rde. Bart beschloss, die W├╝rfel zu rollen und ihr zu erz├Ąhlen, was passiert war, und sah aus wie jemand, der es lustig finden k├Ânnte sexy Lesbensession (siehe Teen Titan’s Chronicles). Was ist das). Artemis hielt ihr Gesicht f├╝r einen Moment still, was Bart beunruhigte, aber bevor er etwas sagen konnte, fing er an zu lachen: Das ist eine gro├čartige Verwendung von Superkr├Ąften, Mann, manchmal w├╝nschte ich, ich k├Ânnte solche coolen Dinge tun, ich w├╝rde diesen Schei├č missbrauchen Holen Sie sich etwas Schwanz und Muschi. Also, bist du angewidert oder etwas anderes? fragte Kid Flash ├╝berrascht. Er antwortete: Nat├╝rlich nicht, ich mag Witze und Schei├če, besonders sexy solche. Wow, du bist eine wirklich besondere Frau, sagte Bart. L├╝gner, erwiderte er frech, jetzt sag mir, wie hat dieses fiese Ding bei dir und den Damen funktioniert? Hast du deine Augen f├╝r die Freuden der weiblichen Form ge├Âffnet? Es war kompliziert, antwortete Bart und ging auf eine verk├╝rzte Version dessen ein, was am Wochenende passiert ist.
Die beiden Teenager lagen weiterhin im Lagerhaus und stellten sich offene Fragen, bis sie ein paar Dinge voneinander erfuhren. Die meisten Fragen, die sie stellten, waren sexueller Natur, und die beiden erz├Ąhlten ein paar lustige Geschichten, die Bart oft hatte, um die Identit├Ąt der anderen Teilnehmer geheim zu halten, aber nicht alle Fragen drehten sich um Sex. Als Artemis eine lustige Geschichte dar├╝ber erz├Ąhlt hatte, wie sie von ihrem b├Âsen Teamkollegen Icicle dazu verleitet wurde, w├Ąhrend eines ├ťberfalls eine Wachfrau zu v├Âgeln, stellte Bart eine ernsthafte Frage: Bist du gl├╝cklich, der B├Âsewicht zu sein?
Artemis richtete sich ein wenig auf und sah Bart in die Augen. Nun, das ist eine ernstere Frage, als ich gehofft hatte, dass Sie sie stellen w├╝rden, aber ich kann nicht sagen, dass ich sie nicht erwartet hatte. Es tut mir leid, sagte Bart, du musst nicht antworten, wenn du willstÔÇŽ Nein, warf Artemis ein, um die Wahrheit zu sagen, wie du schon sagtest, ich wei├č nicht wirklich, was ich will , meine Eltern haben mich dazu gedr├Ąngt, das zu sein, und jetzt ist es eine schlechte Sache. Ich wei├č nicht, ob ich ausgehen kann, weil ich ein Mann bin. Er seufzte und lehnte sich zur├╝ck, seinen Kopf wieder nahe an Kid Flashs M├╝llcontainer. Ich meine, ich habe viele schlimme Dinge getan und einige meiner Freunde nicht davon abgehalten, noch schlimmere Dinge zu tun, an diesem Punkt bin ich wahrscheinlich einfach zu schade, um sich zu reformieren, wie es einige andere B├Âsewichte getan haben. Ich habe es getan. Tut mir leid, sagte Bart, das muss nicht sein, es ist nicht deine Schuld, erwiderte Artemis. Sie nickte und l├Ąchelte naja, das reicht, kommen wir zur├╝ck zu den lustigen Fragen, dann muss ich mich beeilen, ich bin eine gesuchte Frau. Kid Flash lachte, Mach dir keine Sorgen, Baby, ich habe geh├Ârt, ein gewisser gl├╝cklicher Superheld ist ihm dicht auf den Fersen. Artemis l├Ąchelte, ok ├╝berm├╝tig, also jetzt meine Frage, sie dachte eine Sekunde nach, dann fragte sie mit einem frechen Grinsen, warum nennst du mich dauernd Baby?
Kid Flash hustete ├╝berrascht, Oh, hast du das bemerkt? Er hat gefragt. Nat├╝rlich, erwiderte Artemis, ich bin eine aufmerksame Person und f├╝rs Protokoll sage ich nicht, dass ich es hasse, ich frage mich nur, warum ihr es weiterhin benutzt, als ob es eine kulturelle Sache f├╝r euch w├Ąre? alle M├Ądchen Baby? Barts Gesicht hellte sich ein wenig auf, aber er beschloss, mutig zu sein und die Wahrheit zu sagen: Ehrlich gesagt, ich nenne dich Baby, weil ich dich mag. Zu Barts ├ťberraschung war ArtemisÔÇś Gesicht in einer oh, gro├čartigen Farbe geschminkt, sagte sie, das ist gro├čartig, nun ja, weil es passieren k├Ânnte, das wei├čt du so gut wie du. Sie hustete verlegen und legte ihre Hand auf ihr Gesicht Oh verdammt, es ist, als w├Ąre ich wieder in der High School. W├Ąhrend des Spielens gab Bart das jungenhafte Mantra Du liebst Kid Flash, du liebst Kid Flash ein und sagte mit einem Lachen. Artemis st├Âhnte und schlug ihr auf die Brust, hielt sich in der letzten Sekunde zur├╝ck, Ja, ich denke schon, obwohl wir uns erst heute Morgen getroffen haben, gibt es etwas an dir, das mich an etwas denken l├Ąsst, das ich nicht genau sagen kann. So… Bart sah sie an und l├Ąchelte, Ich verstehe, was du meinst, und ich wei├č nicht genau warum, vielleicht stecken wir in einem fr├╝heren Leben oder einem alternativen Universum oder so etwas fest, zur H├Âlle, wir k├Ânnten ein paar College-Studenten sein, die gerade h├Ąngen drau├čen in einem Schlafsaal oder so. Blitzjunge, was f├╝r eine tolle Vorstellungskraft du hast, lachte Artemis und verstummte dann in Gedanken.
Was ist das?, fragte Kid Flash. Artemis seufzte. Nichts, nur, du wei├čt, dass das nicht sein kann? Sie hat geantwortet. Bart sah sie an Ja, ich hatte Angst, dass du das sagen w├╝rdest. Schau, ich mag dich, also mag ich dich wirklich, aber du bist ein Held, ich bin ein Schurke, wir beide wissen, dass das nicht gut enden wird, versuchte Artemis zu erkl├Ąren. Das wei├čt du nicht, sagte Bart. Ich will nicht verdammt sein, entgegnete Artemis, jeder wei├č, dass so ein Schei├č b├Âse endet, mir fallen ein paar Beispiele ein, die ich f├╝r unser Gesch├Ąft verwenden k├Ânnte, verdammt, jeder, der Comics von der Stra├če liest, w├╝rde es wahrscheinlich tun unterst├╝tze mich. Vielleicht k├Ânnen wir die Ausnahme sein, antwortete Bart der skeptischen Artemis. Und ich habe dir gesagt, es ist zu sp├Ąt f├╝r mich, sagte Artemis und versuchte, das Gespr├Ąch zu beenden, und au├čerdem ist es zu viel Risiko f├╝r uns beide, nicht nur f├╝r uns, sondern was ist mit deinem Team und deiner Familie. Sie k├Ânnten Ziele werden. Zuallererst w├╝rde ich gerne jemanden sehen, der versucht, mein Team oder meine Familie zu verfolgen, sagte er mit einem L├Ącheln, und ich glaube nicht, dass es f├╝r Sie zu sp├Ąt ist. Warum? fragte Artemis. Weil, antwortete Bart, du gerade versucht hast, dein eigenes Gl├╝ck zu opfern, weil das Menschen gef├Ąhrden k├Ânnte, die du nie getroffen hast. Artemis l├Ąchelte, Nun, ich will nicht, dass du verletzt wirst. Er seufzte wieder, Schau mal, lass ihn bitte gehen, bat er. Bart gab nach, Nun, was jetzt? Er hat gefragt. Artemis richtete sich auf und griff nach ihrem weggeworfenen Shirt. Ich sch├Ątze, ich sollte gehen, sagte sie. Er sp├╝rte, wie sich Kid Flashs Finger um seinen Arm legten, als er aufstand. Du gehst nirgendwohin, sagte er mit einem L├Ącheln. Artemis hob eine Augenbraue. Oh wirklich, warum ist das so? Sie fragte. Weil ich deine Fotze noch lecken muss, bis du ejakulierst und dich dann ins Koma versetzen musst, antwortete sie mit einem hungrigen L├Ącheln. Hmm, das sind gro├če Worte, erwiderte Artemis mit einem L├Ącheln, ich hoffe du kannst sie unterst├╝tzen.
Kid Flash verschwand l├Ąchelnd in einer Bewegungsunsch├Ąrfe. Artemis hatte kaum Zeit zu reagieren, bevor sie zur├╝ckkehrte, nackt vor ihm stand, aber immer noch seine Maske trug. Sie sah sich keuchend an und sagte, dass die untere H├Ąlfte ihres Kost├╝ms verschwunden sei und sie v├Âllig nackt zur├╝ckgelassen habe. Kid Flash bewunderte Artemis‘ nackte, rasierte Fotze und ihren engen, muskul├Âsen Hintern, bevor er sich vorbeugte und sie k├╝sste. Artemis, immer noch etwas ├╝berrascht von dem Tempo der Ereignisse, grummelte in eine heftige verbale Attacke. Er war noch ├╝berraschter, als Kid Flash den Kuss abrupt unterbrach, eines seiner Beine hinter ihres nahm und es sanft zur├╝ckschob. Artemis fiel hastig, aber statt auf dem harten Betonboden, den sie erwartet hatte, landete sie auf einer dicken Matratze, die hinter ihr auftauchte. Von wo ist das gekommen? Bevor sie uns auszogen, rannte ich zu diesem Matratzenladen den Block weiter und hob eine vom Boden auf, sagte er. Nun, danke daf├╝r, es ist definitiv stilvoller, Sex auf einer gestohlenen Matratze zu haben als auf dem Boden eines verlassenen Lagerhauses. Hey, ich wei├č, wie man mit M├Ądchen umgeht, sagte Kid Flash mit einem L├Ącheln, und ich habe etwas Geld dagelassen, nicht gestohlen. Immer ein Held, sagte Artemis mit einem L├Ącheln.
Kid Flash kletterte auf die Matratze, die Knie zu beiden Seiten von Artemis‘ K├Ârper. Er nahm ihre beiden Handgelenke mit seinen H├Ąnden und dr├╝ckte sie ├╝ber seinen Kopf auf die Matratze. Er b├╝ckte sich und k├╝sste den jetzt gefangenen Superschurken. Der leidenschaftliche Kuss zwischen den beiden Teenagern dauerte eine Minute, bevor Bart schlie├člich ging. Er begann, Artemis‘ Gesicht und Hals zu k├╝ssen, wobei er darauf achtete, sich st├Ąndig mit ihren rubinroten Lippen zu verbinden. Sie fing an, sich auf die Seite ihres Halses zu konzentrieren und st├Âhnte Oh, das ist wundersch├Ân, was sie dazu veranlasste, vor Vergn├╝gen von den intensiven Emotionen nach Luft zu schnappen. Bart landete bald auf ihren Br├╝sten und k├╝sste, leckte und saugte mit offensichtlichem Vergn├╝gen an den sommersprossigen H├╝geln. Er begann sich auf Artemis‘ Nippel zu konzentrieren, leckte, knabberte und saugte einen nach dem anderen, w├Ąhrend seine H├Ąnde die anderen bewegten und manipulierten. Er hielt seine Aufmerksamkeit f├╝r einige Momente auf Artemis‘ Br├╝sten und bewegte sich gelegentlich, um Artemis‘ Mund und Hals zu k├╝ssen. Er hatte vor, l├Ąnger zu bleiben, aber Artemis hatte schlie├člich genug. Kannst du aufh├Âren, mich zu ├Ąrgern und an meiner Muschi arbeiten, ich bin verdammt nass und geil, seit du mich heute Morgen gefesselt hast, st├Âhnte sie, beeil dich und unternimm etwas dagegen oder ich werde wahrscheinlich meinen ersten Mord begehen. Nun, das k├Ânnen wir nicht haben, sagte Bart mit einem L├Ącheln.
Er ging nach unten und spreizte Artemis‘ Beine weit, sodass die Katze sie zum ersten Mal deutlich sehen konnte. Barts Schwanz zuckte, trank, wo er v├Âllig nackt war, w├Ąhrend Artemis nicht log, seine Fotze war nass und er bettelte fast um einen Schwanz. Artemis best├Ątigte schnell: Beeil dich und steck deinen Schwanz in mich, ich muss wirklich dringend gefickt werden. Kid Flash antwortete, indem er vor Artemis‘ breiten Beinen kniete. Er brachte seinen Kopf n├Ąher an ihr Geschlecht heran und ├Âffnete seinen Mund. Seine Zunge raste durch Artemis weiche Au├čenfalten und brachte sie dazu, vor Gl├╝ck zu st├Âhnen. Er startete schnell einen koordinierten Angriff mit seiner Zunge, entdeckte Artemis‘ Falten und leckte tief den Honigtopf. Er tat dies noch eine Weile l├Ąnger und unterbrach seine gelegentlichen weiten und tiefen Erkundungen des Leckens und Saugens an Artemis‘ Klitoris. Artemis lehnte sich zur├╝ck und st├Âhnte gl├╝cklich, ihre Finger streichelten ausdruckslos Kid Flashs Kopf. Bart war begabt und konnte sich langsam sp├╝ren, aber er war definitiv auf dem Weg zu einem Orgasmus. Er entschied, dass es f├╝r den Superhelden an der Zeit war, eine Stufe h├Âher zu gehen. Er sagte: Baby, ich brauche dich wirklich, um mich zu ficken. Er sagte: Ich brauche dich, um meine enge Muschi mit deinem pochenden Schwanz zu f├╝llen. Kid Flash sah ihn mit einem L├Ącheln an, ein verlockendes Angebot, und antwortete: Ich f├╝rchte, ich muss vorerst ablehnen. Artemis sah ihn ├╝berrascht an, Was bist du? fragte er w├╝tend. Oh, ich habe vor, diese Fotze zu ficken, Baby, sagte sie mit einem Augenzwinkern, aber zuerst muss ich dir meine Partynummer zeigen.
Ihre Partynummer? Artemis bewegte Barts Kopf zur├╝ck zu dem tropfenden Deckel und fragte: Ein Partytrick ist mir egal, fang jetzt an, meine Muschi zu ficken, oder ich lasse dich mit dem gro├čen Blau zur├╝ck ÔÇŽ Sie hatte zuvor gedacht, dass sie ziemlich f├Ąhig sei von Blowjobs, aber jetzt zitterte die weiche, nasse Zunge mit Supergeschwindigkeit, konzentriert auf ihre Klitoris und Fotze Artemis konnte nur den Atem anhalten vor der Freude von Barts zitternder Zunge, die mit der gleichen Intensit├Ąt wie das st├Ąrkste Sexspielzeug ging, das sie je hatte versuchte (und um nur einige zu nennen). Es war weich und feucht wie eine Zunge. Au├čerdem war es fokussiert wie ein Laser und ging genau dorthin, wo Bart es haben wollte. Bart versuchte nicht einmal mehr, ihn zu ver├Ąrgern, sondern er konzentrierte seine Zunge auf Artemis‘ Kitzler und leckte wie verr├╝ckt, ihre nasse, weiche Zunge zitterte st├Ąndig. 30 Sekunden lang gedreht und gedreht. Er wand sich auf der Matratze, als Artemis hart hereinkam, sein K├Ârper lie├č ihn f├╝r einen Moment im Stich, als sich intensive Lust auf ihn legte. Kid Flash stoppte seine zitternde Zunge und bewegte sein Gesicht von Artemis Fotze weg, ein sp├Âttisches L├Ącheln auf seinen Lippen. Gef├Ąllt dir das? Er hat gefragt. Artemis grunzte als Antwort und l├Ąchelte ihn an. Das war unglaublich, wenn ich gewusst h├Ątte, dass du das kannst, h├Ątte ich dich schon vor Monaten aufgekl├Ąrt, sagte er. Was soll ich sagen, sagte Bart, du gibst mir einen tollen Blowjob und ich muss mich revanchieren. Was Leute, murmelte Artemis zu ihm, und ich denke, wir sind an diesem Punkt sogar noch mehr. Bart nickte. Ich denke, es ist fair, das zu sagen, sagte er und sah w├Ąhrend der sexuellen Erregung auf seinen hart gekochten Schwanz, aber ich war schon immer ein gro├čz├╝giger Mann.
Bevor Artemis ├╝berhaupt die klaren Auswirkungen von Kid Flashs letzten Worten in Betracht ziehen konnte, gab es eine Bewegungsunsch├Ąrfe und alles ├Ąnderte sich. Artemis fand sich pl├Âtzlich auf der Matratze wieder und kniete auf ihrem Gesicht. Sein Gesicht lag auf einem Kissen, sein entbl├Â├čter Hintern starrte in die Luft. Die Vorderseite seines K├Ârpers wurde von mehreren dicken Kissen gest├╝tzt, die aus dem Nichts auftauchten. Neben dem Positionswechsel bemerkte Artemis, dass sich auch Kid Flash bewegte und mit seinem harten Schwanz in der Hand hinter ihr stand. Artemis l├Ąchelte ├╝ber dieses Oh ja Baby, ich mag deine Art zu denken, ich will diesen harten Schwanz in meiner Muschi, es ist so schlimm. Er drehte seinen Kopf wieder nach vorne und wartete auf die vorhergesagte Penetration seiner Fotze, die nie kam. Stattdessen kniete Bart hinter ihm und spreizte seine Wangen. Artemis war verbl├╝fft und lie├č Kid Flashs Absicht los, als sie sp├╝rte, wie ihre Zunge ihr empfindliches Arschloch leckte.
Oh, du unartige Superheldin, st├Âhnte Artemis laut, als sie sich an ihrem Hintereingang die Zunge leckte, das f├╝hlt sich gro├čartig an, ich freue mich immer ├╝ber jemanden, der bereit ist, mir einen Rimjob zu geben. Dann wirst du mich lieben, sagte Bart mit einem teuflischen L├Ącheln. Ohne einen Moment zu z├Âgern, bewegte er seine Zunge mit Supergeschwindigkeit und lie├č sie in Artemis‘ Anus vibrieren. Oooh verdammt, st├Âhnte Artemis vor absoluter Freude, als sie f├╝hlte, wie ihre Zunge in ihrem Arsch vibrierte. Fuck, fuck, fuck, das ist in Ordnung. Sein St├Âhnen wurde lauter, als sich seine Finger um den Rand der Matratze vor ihm legten. Er hatte es immer geliebt, Arscharbeit zu machen und eine Zunge in seinem Arsch machte ihn immer verr├╝ckt, eine Tatsache, die er Kid Flash schon einmal erz├Ąhlt hatte, aber sein Arsch hatte so etwas noch nie zuvor erlebt. Das intensive Vergn├╝gen, das er von seinem superstarken Rimjob hatte, drohte ihn zu ├╝berw├Ąltigen, er war noch nie davon gekommen, seinen Arsch zu lecken, aber er wusste, dass sich dies bald ├Ąndern w├╝rde. Artemis‘ Vorhersage wurde ziemlich schnell wahr, als sie sp├╝rte, wie Bart eine ihrer H├Ąnde ihren Arsch hinunter bewegte, bis sie ihre nasse Fotze erreichte. Ohne Vorwarnung steckte er 2 Finger in ihre Muschi und fing an, sie hart zu ficken. Artemis st├Âhnte und st├Âhnte noch lauter, als sie sp├╝rte, wie ihr K├Ârper auf das Vergn├╝gen reagierte, das sie erlebte.
Artemis versuchte nicht einmal, ihren Orgasmus zu stoppen. Sie schrie laut OOOH FUCK, Cumming Baby, ich komme so hart, leck meinen Arsch, finger meine Muschi, ich bin CUMMMMIINNGG. Er zog sich hart zusammen und brach auf den Kissen zusammen, die Kid Flash vor ihn gelegt hatte, fast die ganze Kraft seines K├Ârpers war verschwunden, sein Hintern immer noch offen und offen. Nach ein paar Sekunden ├Âffnete er seine Augen und st├Âhnte: Wow, das war gro├čartig, du bist etwas anderes. Bart streckte seinen Kopf von ihrem Arsch weg und l├Ąchelte, das war nichts, nur eine Kleinigkeit, die ich f├╝r die besonderen M├Ądchen in meinem Leben aufbewahrt habe, du kennst verr├╝ckte B├Âsewichte, die versauten Sex im Lagerhaus haben. Du denkst, ich bin etwas Besonderes, sagte sie mit einem L├Ącheln. Was soll ich sagen, unser erstes Treffen werde ich nie vergessen, lachte Bart. Er schaute auf seinen harten Stock und l├Ąchelte wieder, Was mache ich jetzt mit dir?
Artemis hob langsam ihre Arme, bis sie wieder auf allen Vieren war, ihr Hintern in die Luft gehoben. Er blickte ├╝ber seine Schulter zur├╝ck und l├Ąchelte Barts harten Schwanz an. Nun, ich denke, wir sollten etwas dagegen tun, also warum kommst du nicht her und fickst meinen Arsch, ich denke, du hast es verdient. Bart l├Ąchelte und ging nach vorne, blieb aber stehen, als Artemis sagte: Aber lass den Schwanz und deine Finger von meinem Arsch. Bart versuchte, unschuldig zu klingen. Was meinst du? Er hat gefragt. Artemis sah wieder ├╝ber ihre Schulter, ein schlaues L├Ącheln auf ihrem Gesicht, versuch nicht, mich zu verarschen, du denkst, ich wei├č nicht, was du versuchst, du willst die Erste sein, die meinen Arsch fickt, das ist es. In diesem Moment war der einzige Grund, warum du mir diesen Rimjob gegeben hast, weil du dachtest, ich w├Ąre so dankbar und geil und w├╝rde dich deinen Schwanz reinstecken lassen, wo immer du willst. Bart sagte: Was? Ich bin beleidigt, dass du das vorschlagen k├Ânntest, erwiderte Artemis. Erspare es dir, sagte Artemis, ich war schon einmal hier und ich wei├č, was du tust. Bart l├Ąchelte niedergeschlagen. Du kannst es nicht beschuldigen mich daf├╝r, dass du es versucht hast. Ich kann wirklich nicht, sagte Artemis. Ich wei├č, dass du da bist und es war gro├čartig, beendete er mit einem L├Ącheln mich dar├╝ber, sagte er. Artemis l├Ąchelte wieder. Ich dachte, es w├╝rde dir vielleicht auffallen, sagen wir mal, ich habe ein paar Leuten die Freuden des Analsex n├Ąher gebracht. Wo sind Superschurken wie du?, fragte Bart mit zittriger Stimme und seiner Fantasie freien Lauf. Wer hat gesagt, dass sie alle M├Ądchen waren, sagte er mit einem teuflischen Gesichtsausdruck, einige meiner gl├╝cklichsten Kunden waren gro├če, harte Kerle. Bart sah ein etwas beleidigt, aber er streichelte weiter ArtemisÔÇÖ Arsch und griff mit seinen Fingerspitzen nach seinen nassen Lippen Wirklich, das ist gro├čartig, denke ich. Artemis l├Ąchelte wieder und beschloss, sich mit Bart anzulegen fair, da du so entschlossen bist, meins zu bekommen. Bart hustete ├╝berrascht, aber schlug nicht nach hinten los. Ach wirklich, sagte Artemis und blickte mit nackter Neugier und Begierde zur├╝ck, du solltest mir erz├Ąhlen, wie es passiert ist. Stellen wir uns vor, es g├Ąbe einen Dildo und einen bodenlosen Stuhl und lassen es dort (vgl. Die Chroniken des jugendlichen Titanen 2). Reden wir jetzt oder haben wir Sex?
Ohne auf eine Antwort zu warten, kniete Bart sich hinter Artemis und schlang sie um seine Taille. Artemis versteifte sich vor Erwartung, als sie f├╝hlte, wie Kid Flashs harter Stock gegen den Katzeneingang stie├č. Ihre Spalte war nach Kid Flashs intensiver oraler Attacke auf ihre Muschi und ihr Arschloch feucht und sie sp├╝rte bald, wie das Ende seines Schwanzes langsam in sie eindrang. Bart stand nur mit der Spitze seines Schwanzes da und sagte: Wie lange brauchst du, dass ich dich ficke? Sie fragte. Artemis st├Âhnte, als sie seinen Schwanz in der Katze sp├╝rte. Trotz ihrer letzten beiden epischen Orgasmen war sie immer noch geil und verzweifelt nach einem guten Fick. Oh Baby, ich brauche deinen Schwanz so dringend, ich muss ihn so hart ficken lassen, so hart ich kann und so schnell ich kann. Bart l├Ąchelte so und st├╝rzte in seine zitternde Fotze. Nicht, sagte er heiser.
Bart packte seine Mitte und dr├╝ckte hart und schnell hin und her. Er versuchte nicht, sie zu ver├Ąrgern, stattdessen bewegte er die Spitze seines Schwanzes zum Eingang ihrer Muschi und rammte dann seinen ganzen Schaft hart in sie. Er tat dies weiterhin so hart und schnell wie er konnte, ohne in Supergeschwindigkeit zu geraten. Seine ├╝bliche Technik bestand darin, ein M├Ądchen so schnell wie m├Âglich mit seiner Supergeschwindigkeit zu ficken, eine Technik, die ihm ein paar Mal gute Dienste leistete und normalerweise dazu f├╝hrte, dass M├Ądchen ziemlich schnell ejakulierten. W├Ąhrend seines epischen Wochenendes mit dem Rest der Titans war ihm jedoch ein Fehler aufgefallen. In der ersten Nacht von Titans Orgie hatte Green Arrows machtloser Kumpel Speedy mehrere Male so gefickt. Sp├Ąter in der Nacht hatte sie jedoch bemerkt, dass sie sich bei diesem Stil danach etwas unwohl f├╝hlte, bis sie ihre Katze zwang, sich eine Weile auszuruhen. W├Ąhrend die anderen Titans dies respektierten und sich stattdessen (gleichzeitig) auf seinen Mund und Arsch konzentrierten, beschloss Bart, ein wenig zu experimentieren. Verfickte harte M├Ądchen wie Wonder Girl und Starfire waren in Ordnung wie diese, ihre ├╝bermenschliche Z├Ąhigkeit hatte sie gehalten, aber ein ├Ąhnlicher Fick mit einem ebenso neugierigen Raven zeigte schnell, dass normale Menschen Supergeschwindigkeit einfach nicht ausstehen k├Ânnen. Verdammt, zumindest soweit Bart das beurteilen kann (es ist nur eine kleine ├änderung, die ich f├╝r notwendig halte, mal sehen, wie es l├Ąuft). Trotzdem hatte Bart ein oder zwei Tricks in der Hand, die er f├╝r supereffektiv hielt. Er konnte einen Menschen immer noch schneller ficken als einen normalen Menschen, diese Tatsache wurde von seinen Titan-Freunden sehr gesch├Ątzt. Au├čerdem lernte Bart, dass er durch die Kontrolle seiner eigenen Tr├Ągheit die L├Ąnge seiner Ficksessions kontrollieren, sie l├Ąnger dauern und beenden konnte, wann immer er wollte. Er verbrachte das Wochenende auch damit, mit seinen Kr├Ąften einen neuen sexuellen Trick zu perfektionieren, der sich bei seinen Teamkollegen als echter Gewinner erwies, und plant, ihn bald bei Artemis anzuwenden.
Bart fuhr fort, Artemis mit langen, schnellen Schl├Ągen zu schlagen, die den rothaarigen B├Âsewicht absch├╝ttelten. Artemis st├Âhnte im Himmel, als Barts Penis st├Ąndig in ihre Fotze ein- und ausging und ihn jedes Mal f├╝r eine Probe stopfte, bevor er wieder herauskam. Sie dachte, sie sei schon einmal hart und schnell gefickt worden, aber ihre fr├╝heren Partner, Mann und Frau, waren nie in der Lage gewesen, sie in dem Tempo zu ficken, das Kid Flash anf├╝hrte. Trotz der heftigen Bewegungen hinter ihr schaffte Artemis es, auf allen Vieren zu stehen, wobei ihre H├Ąnde die Matratze umklammerten. Sie konnte sp├╝ren, wie er n├Ąher kam, also brachte sie eine Hand zur├╝ck zu ihrem H├╝gel, um auf ihrer Klitoris zu landen. Artemis begann, das Lustzentrum zwischen ihren Beinen kr├Ąftig zu reiben und wurde bald mit einem weiteren intensiven Orgasmusstart belohnt. Die Katze schrie vor Freude auf, als die Katze sich um Barts herabsinkenden Schwanz zusammenzog und ihre vordere H├Ąlfte langsam auf das Bett sank. Bart l├Ąchelte gl├╝cklich, als er auf Artemis abspritzte, liebte es immer, wenn seine Partner genauso viel Spa├č hatten wie er, und war besonders daran interessiert, eine tolle Zeit mit Artemis zu haben. Er beschloss, dass es an der Zeit war, seine Geheimwaffe zu entfesseln.
Als Artemis? Als er seinen Kopf auf die Matratze legte, bemerkte er sogar, dass Kid Flash nicht langsamer wurde, sein Glied immer noch mit der gleichen Kraft und Geschwindigkeit wie zuvor in seine enge Fotze eindrang. Er wusste, dass ihm ein langer Fick bevorstand und er konnte nur st├Âhnen und st├Âhnen als befriedigende Gef├╝hle, er war sich sicher, dass, egal was Kid Flash tat, ein weiterer intensiver Orgasmus weit entfernt war. Ihr Grunzen verwandelte sich jedoch in einen erstaunten Freudenschrei, als Barts Hahn in seiner Katze zu vibrieren begann. Zuerst verstand Artemis nicht, was los war, alles, was sie wusste, war, dass sich Barts Schwanz nicht nur wie ihre Fotze, sondern auch wie sein bester Vibrator verhielt. Allerdings war kein Vibrator, den er jemals benutzt hatte, mit dem fleischigen vibrierenden Schaft vergleichbar, der hineinging. Artemis erkannte, dass sie keine Kontrolle ├╝ber ihren K├Ârper hatte, und ein schrilles, st├Ąndiges St├Âhnen der Lust entwich ihrem Mund, als sie an diesem Morgen zum vierten Mal zum Orgasmus kam.
Der nackte Superschurke kuschelte sich auf die Matratze und st├Âhnte vor ununterbrochener Lust, als die Gef├╝hle seiner Katze in den Rest seines K├Ârpers str├Âmten. Artemis wusste tief im Inneren, dass sie etwas Besonderes in dem Kerl fand, den sie fickte, der Kerl war unglaublich und sie beschloss, ihm in dieser Situation die volle Kontrolle zu ├╝berlassen. Fick dich, du bist toll, Baby? Sie st├Âhnte, ihr Mund formte kaum die Worte ?benutze mich, benutz mich einfach? gebeten und belohnt von einem eifrigen Kid Flash, der die Geschwindigkeit seiner Tritte und Vibrationen erh├Âhte. Artemis stie├č ein weiteres langes und angenehmes St├Âhnen und gesteigerte Empfindungen aus und schrie ihren Superhelden-Partner zur├╝ck? Fick, fick, fick, fick, verpr├╝gel meinen Arsch Babe, verpr├╝gel mich schneller? sie bat. Bart konnte sich kaum weigern und landete mit seiner Hand auf Artemis? himmlische Wangen und noch einmal erh├Âhte Geschwindigkeit, was Artemis dazu brachte, noch lauter anerkennend zu schreien.
Die intensive sexuelle Erfahrung wirkte sich auch auf Bart aus. Normalerweise w├╝rden ihn seine F├Ąhigkeiten etwas l├Ąnger durchhalten lassen, aber er wusste, dass das unwahrscheinlich war. Es w├╝rde sich bald leeren, und er konnte nichts dagegen tun. Beschlossen, bei Artemis zu evakuieren? Ich dachte, ich sollte ihre Muschi eng machen und wieder abspritzen. Er verpr├╝gelte ihren Arsch hart und schrie sie an: Reib ihre Klitoris, Baby, ich m├Âchte, dass du ihre Klitoris reibst. Artemis gehorchte dem├╝tig, seine Hand griff nach ihrer Klitoris und rieb sie sanft, was sie dazu brachte, noch lauter zu st├Âhnen. Bart wusste, dass sie wieder ejakulieren w├╝rde und konnte es kaum erwarten, ihn zu blockieren. Er konnte immer noch nicht glauben, was ihm heute passiert war. Es war eine ├╝berw├Ąltigende Aktivit├Ąt, da sein unglaubliches Ged├Ąchtnis alle wichtigen Ereignisse mit Lichtgeschwindigkeit wiedergab. W├Ąhrend es so viele hei├če und unglaubliche Momente gab, kehrte sein Gehirn immer wieder zu einem Kommentar zur├╝ck, den Artemis gemacht hatte. Ein teuflisches L├Ącheln zierte f├╝r einen Moment Barts Gesicht, als sich in seinem Kopf ein Plan formte.
Hat Bart Artemis angesehen? Sie rieben ihre Klitoris schneller mit ihren Fingern und Bart konnte sagen, dass sie sich ihrem Orgasmus n├Ąherte. Er wusste, dass er es nicht ertragen w├╝rde, wenn Artemis noch einmal k├Ąme, und ein paar Sekunden sp├Ąter hatte er recht. Artemis? Ihr K├Ârper zitterte und sie zitterte erneut und sie dr├╝ckte ihre Fotze und verkrampfte sich um ihren Schwanz. Kid Flash grunzte vor Vergn├╝gen, als Artemis vor Vergn├╝gen quietschte, als sie mit hoher Geschwindigkeit in dem dreckigen Lagerhaus fickte. Er sp├╝rte, wie sein Penis zu zucken begann und reagierte so schnell er konnte. Am Ende von Artemis‘ Orgasmus sp├╝rte sie, wie Barts Stock aus ihrer Fotze kam, was sie zum Kreischen brachte. Er verlor auch sein Gleichgewicht durch die pl├Âtzlichen Bewegungen von Kid Flash und fing an, nach vorne zu fallen. Bart bewegte sich so schnell er konnte zum anderen Ende der Matratze und war bald direkt vor Artemis? einhundert. Bevor Artemis ├╝berhaupt bemerkte, dass Bart vor ihr war, hatte Bart ihr hinteres Haar gepackt und ihr Gesicht mit seinem Schwanz glatt gestrichen, wobei er die Ladung Sperma ├╝ber ihr ganzes Gesicht spritzte. Artemis schnappte ├╝berrascht nach Luft, als sie Barts Hand auf ihrem Haar sp├╝rte, was zu einer Ejakulation in ihrem Mund f├╝hrte, aber der Rest spritzte ihr ins Gesicht und gab ihr ein wundersch├Ânes, pralles Gesicht. Zufrieden mit seiner Arbeit lie├č Bart sie langsam auf das Bett fallen.
Artemis brach nach f├╝nf intensiven Orgasmen v├Âllig ersch├Âpft zusammen. Kid Flash sa├č neben ihm, sein Stoffwechsel erm├Âglichte es ihm, sich viel schneller zu erholen als sein Partner, und er sa├č ein paar Sekunden lang da und bewunderte seine Arbeit. Er konnte immer noch nicht glauben, dass er den rothaarigen Superschurken gefickt hatte, sein Leben war definitiv so interessant geworden, seit er im Reich der ersten Mannschaft war. Er l├Ąchelte, es war nicht nur Sex, es gab etwas, das er generell an Artemis mochte, und obwohl keiner es noch zugeben konnte, glaubte er, dass sie in der kurzen Zeit, in der sie sich kennengelernt hatten, eine echte Bindung aufgebaut hatten. Er hoffte nur, dass das, was er als n├Ąchstes plante, helfen w├╝rde, ihre Verbindung zu st├Ąrken, und es zerst├Ârte ihn nicht.
Bart hielt inne, um sich zu sammeln, b├╝ckte sich dann und ber├╝hrte die ersch├Âpfte Artemis? Stirn. Ein kleiner elektrischer Funke ging von seinem Finger zu seiner Stirn ├╝ber und lie├č ihn v├Âllig erfrischt aufwachen. ?Wow? Artemis schrie erstaunt auf, was ist das? Bart l├Ąchelte, als er zusah, wie sie auf die F├╝├če sprang: Ich habe etwas von meiner Geschwindigkeit auf dich ├╝bertragen, gerade genug, um dir zu helfen, dich schnell zu erholen, also k├Ânnen wir es uns nicht leisten, dich zu erm├╝den und verwirrt dar├╝ber zu sein, was als n├Ąchstes passieren wird ? Artemis ├╝berlegte kurz, was als n├Ąchstes passieren w├╝rde, in der Annahme, dass sie Kid Flash entkommen lassen und verlangen w├╝rde, dass sie mit Energie versorgt wird, damit die Bullen sie nicht fangen w├╝rden.
Bart l├Ąchelte Artemis wieder an und stand auf. Als es sich bewegte, war ein verschwommenes Bild zu sehen, was Artemis dazu brachte, ├╝berrascht zu blinzeln. Eine Sekunde sp├Ąter sah er sich noch einmal um und bemerkte die Ver├Ąnderungen im Lager. Die verfluchte Matratze war weg und sowohl Kid Flash als auch Artemis waren wieder angezogen. Artemis drehte sich zu Bart um und seufzte, nicht sicher, was sie sagen sollte, sie begann Bart wirklich zu m├Âgen und war sich nicht sicher, was in Zukunft zwischen ihnen passieren w├╝rde. Sie wusste, dass sie gehen musste, vielleicht konnte sie herausfinden, was sie als n├Ąchstes sagen sollte. Okay, also ich? Geh jetzt, ├Ąhm, vielleicht k├Ânnen wir? Bart begann zu sprechen, bevor er ihn unterbrach. Hey, erinnerst du dich, als du vor einer Weile gesagt hast, dass du sexy Witze magst und dass ich beleidigt w├Ąre, wenn ich nicht meine Geschwindigkeit nutzen w├╝rde, um einen von dir zu ziehen? Er hat gefragt. Artemis runzelte die Stirn ├╝ber den unerwarteten Sprachwechsel. Ja, aber was hat das damit zu tun?.? Es begann zu reagieren, bevor es wieder unterbrochen wurde. ?Sei vorsichtig mit deinen W├╝nschen? sagte Bart mit einem Grinsen. Als Artemis realisierte, was passieren w├╝rde, ├Âffnete sie ihren Mund. aber es war zu sp├Ąt.
Artemis sp├╝rte eine weitere Bewegungsunsch├Ąrfe und fand sich an einem v├Âllig anderen Ort wieder. ?Sich trauen? es endete abrupt, w├Ąhrend es sich an die schnelle Bewegung anpasste. Schockiert sah er sich um, als ihm klar wurde, dass er sich in der Lobby der ├Ârtlichen Polizeistation befand, direkt vor dem Hauptschalter mit Bart neben ihm. Au├čerdem wurden alle seine Waffen entfernt und er wurde erneut mit seinem eigenen Seil gefesselt. Mehrere geschockte Polizisten reagierten auf das pl├Âtzliche Auftauchen des jungen Helden und Schurken und zogen ├╝berrascht ihre Waffen. Bart schob sie weg, das Flash-Symbol brachte ihm etwas Respekt ein, und er schob Artemis hart hinter sich und dr├╝ckte sie auf den Tisch. Bart sagte: Officer, bitte verhaften Sie diese Dame, ist sie diejenige, die heute Morgen diesen Panzerwagen ausgeraubt hat? Artemis funkelte Bart an, der ruhig fortfuhr ihn zweier ├ťbergriffe, eines Diebstahls, dreifacher Sachbesch├Ądigung vorzuwerfen? ?Du kleiner Bastard? Artemis intervenierte. Bart ?dass er einmal beleidigende Sprache verwendet hat?
Der Angestellte an der Rezeption beobachtete die Szene erstaunt und nutzte eine kurze Pause, um eine Frage zu stellen: Was ist das auf Ihrem Gesicht? Artemis? Er err├Âtete vor Verlegenheit, als er bemerkte, dass sein Gesicht mit Sperma bedeckt war, pl├Âtzlich machte Barts ├╝berraschtes Gesicht viel mehr Sinn. ?Du Arschloch? Als er merkte, dass er das im Voraus geplant hatte, fl├╝sterte er dem jungen Superhelden zu, der neben ihm stand. Bart ignorierte die gefl├╝sterten Fl├╝che und konzentrierte sich darauf, ein ernstes Gesicht zu bewahren, als er der Wache antwortete: Ist dieser Offizier das Ergebnis des gescheiterten Fluchtplans dieses B├Âsewichts? ?Du verstehst? Bart fuhr fort und benutzte seine Tricks, um mir auszuweichen, und ich musste einige Zeit damit verbringen, ihn zu jagen. Als ich ihn schlie├člich fand, befand er sich in einer kompromittierenden Position mit einem jungen College-Studenten, der auf dem Fahrersitz eines Autos sa├č. Anscheinend dachte die Dame, wenn sie etwas Aufmunterung bekommen k├Ânnte, hust, hust, k├Ânnte sie den jungen Mann ├╝berreden, sie aus der Stadt zu holen? Bart fuhr fort und ├╝bertrieb die Hustenger├Ąusche. Anscheinend dachte sie, er mache Cosplay und verstand nicht, was mit dem gepanzerten Auto passiert war, also beschloss Artemis, mit ihm hierher zu gehen. Ich sch├Ątze, er dachte, jede Geschichte, die er sich ausdachte, w├Ąre mit einem willigen Fahrer glaubw├╝rdiger als mit einer Geisel. ?Leider werden wir es nie erfahren? Bart genoss die Geschichte, die er sich ausgedacht hatte, und fuhr fort: Bin ich den beiden begegnet, w├Ąhrend Artemis ihn gerade hier bestochen und ausgepeitscht hat? Kid Flash drehte sich zu Artemis um, sein Gesicht ein Bild der Unschuld? Artemis funkelte ihn an. Oh, du? bist du so tot? Sie fl├╝sterte.
Der diensthabende Beamte schloss langsam seinen breiten Mund und lachte dann laut auf: Wow, das ist verr├╝ckt, werde ich es genie├čen, diesen Bericht zu schreiben und ihn auf der Polizeistation zu teilen? Artemis? Barts Gesicht err├Âtete noch mehr, als er so sehr versuchte, sein L├Ącheln zu kontrollieren. Klingt f├╝r mich wie ein Bestseller? Sie machte einen Witz. Er lachte mit dem Beamten und f├╝gte hinzu, seine Folter etwas l├Ąnger ausdehnend: K├Ânnen wir das eigentlich aus dem Bericht ausschlie├čen? Er hat gefragt. Der Offizier sah ├╝berrascht aus. Warum? Er hat gefragt. Ich denke, wir sollten sie besch├╝tzen? Bart erkl├Ąrte: Ich meine, k├Ânnen Sie sich vorstellen, wie peinlich der arme Junge war, nachdem er von einem Superschurken in die Luft gesprengt wurde? Ist das etwas, was die Leute dich niemals erleben lassen w├╝rden? sagte er mit einem wissenden L├Ącheln auf seinem Gesicht, als er Artemis unbeeindrucktes Gesicht betrachtete. Der Beamte lachte. Okay, okay, verstanden, fair genug, ich werde mich von dem Bericht f├╝r die jungen Herren fernhalten? Sie hat zugestimmt.
Artemis seufzte erleichtert und blickte noch einmal in Barts ruhiges, selbstzufriedenes Gesicht. Bart drehte sich zu ihr um, warf ihr ein L├Ącheln zu und wandte sich dann an den Beamten. Nun, ich denke, ist es Zeit, ihn zu buchen? Er sagte, er habe Artemis sofort losgebunden und ihm dann ein Paar Handschellen angelegt. Bart beugte sich ├╝ber sie und sagte mit lauter, ├╝bertriebener Stimme: Ich hoffe, Sie haben Ihre Lektion gelernt, junge Dame? sagte. Artemis l├Ąchelte s├╝├č und fl├╝sterte ihre Antwort: Du wei├čt, dass ich dich daf├╝r zur├╝cknehme, richtig? Ein tiefes, b├Âses L├Ącheln huschte ├╝ber Barts Lippen, Kannst du es kaum erwarten, dein Tryout zu sehen? antwortete Bart. Sie zwinkerte ihm zu und verschwand dann in einer Bewegungsunsch├Ąrfe und lie├č Artemis allein in der Mitte der Polizeiwache zur├╝ck. Artemis st├Âhnte, als sie ├╝ber ihre Situation nachdachte. Um ehrlich zu sein, er fand den Witz lustig und bat ihn irgendwann, seine Geschwindigkeit zu nutzen, um ihm einen Streich zu spielen. Er w├╝nschte nur, sein Witz w├╝rde einen Fluchtplan f├╝r ihn beinhalten.
Ein paar Stunden sp├Ąter:
Es war Nacht und Artemis lag auf ihrem Bett in der Gef├Ąngniszelle und dachte ├╝ber die Ereignisse des Tages nach. Er war allein und erhielt ├╝berraschenderweise eine Zelle, die gr├Â├čer aussah als die normalen Zellen, die er kannte. Auch sein Zimmer schien sich in einem verkehrsberuhigten Bereich des Gef├Ąngnisses zu befinden, und das ├╝bliche Motiv der Eisengitter wurde durch eine gro├če T├╝r mit einem kleinen Gitter nahe der Spitze ersetzt. Er hatte sie verfolgt, seit er dort stationiert war, aber er hatte kaum Wachen oder andere Gefangene gesehen. Tats├Ąchlich bewegte sich in der N├Ąhe seiner Zelle kaum etwas, obwohl er auf der anderen Seite des Gef├Ąngnisses etwas h├Âren konnte. Er machte sich dar├╝ber keine allzu gro├čen Sorgen und zog es vor, in Gedanken ├╝ber die Ereignisse des Tages nachzudenken.
Obwohl Artemis tief in ihre Gedanken versunken war, war sie nicht ├╝berrascht, als ein roter und gelber Fleck von dem massiven Eisen der T├╝r flackerte und an der Seite des Raums stand. Wagst du es wirklich, hierher zu kommen, nachdem du gerade geschossen hast? sagte Artemis und versuchte nicht einmal, das L├Ącheln zu verbergen, das auf ihrem Gesicht erschien, als Kid Flash auftauchte. Bart l├Ąchelte auch, als er sie sah, was soll ich sagen, Baby, ich bin ein Trottel f├╝r ein h├╝bsches Gesicht und einen dreckigen Verstand. Artemis lachte dar├╝ber und setzte sich in ihrem Bett auf und sah Bart an: Also, was machst du hier? Sch├Ątze, ich muss dir f├╝r die netten Ausgrabungen danken? Bart ging zum Bett und setzte sich neben sie. Findest du das sch├Ân? fragte er grinsend. Artemis zuckte mit den Schultern. Im Vergleich zu einigen Tauchg├Ąngen, bei denen ich ausgesperrt wurde, ist dies ein F├╝nf-Sterne-Resort, Sie wissen wahrscheinlich nichts davon, aber Privatsph├Ąre im Gef├Ąngnis ist ziemlich selten? Bart zuckte mit den Schultern. Alles, was ich wusste, war, dass ich ihm eine Menge Gefallen tun musste, damit er sich f├╝r dich organisiert.
Artemis l├Ąchelte schwach Danke daf├╝r, das wei├č ich zu sch├Ątzen, wirklich, aber warum wirft das die offensichtliche Frage auf? Warum machst du dir die M├╝he, das f├╝r mich zu tun? Und traust du dich nicht, es zu sagen? Ist es nur, weil du willst, dass sich dein super b├Âser Fick-Kumpel wohlf├╝hlt? Ich m├Âchte, dass du es bequem hast? sagte Bart, sein ├╝bliches L├Ącheln breitete sich auf seinem Gesicht aus. Das ist mir entgangen, als es ernster wurde ?und du wei├čt schon, warum ich das tue?. Artemis seufzte, als Bart seinen Verdacht best├Ątigte. Du hast das getan, weil du mich magst, du hast eine unglaubliche Verbindung gesp├╝rt, und jetzt willst du mich besch├╝tzen und herausfinden, was es ist? Bart l├Ąchelte ├╝ber ihre Einsch├Ątzung. Ja, ziemlich, geht es dir genauso? fragte er beil├Ąufig. Artemis atmete laut aus und funkelte ihn an ?nat├╝rlich? aggressiv sagen: Ich mag dich wirklich, aber wir wissen beide, dass nichts passieren kann, ich bin ein B├Âsewicht, du bist ein Held, wir sind wie ein moderner Romeo und Julia, sind wir nicht ├Ąlter und weniger dumm? Ich wei├č, also habe ich diese spezielle Zelle f├╝r dich arrangiert?Auf diese Weise k├Ânnen wir unsere Beziehung hier erkunden, ohne dass einer deiner Freunde davon erf├Ąhrt, und ich kann dich auch komplett hier rausholen, wann immer ich will, damit wir weiter ausgehen k├Ânnen und so.
Artemis sch├╝rzte ihre Lippen, als sie das h├Ârte, es klang gut. Wie hast du das organisiert? Sie fragte. Bart l├Ąchelte ÔÇô wie gesagt, ich habe viele Gefallen getan, viele F├Ąden gezogen, ein langes Gespr├Ąch mit dem Manager gef├╝hrt und deutlich gemacht, dass wichtige Leute dies wollten. Ich bin auch alle Gef├Ąngnisakten durchgegangen und habe herausgefunden, welche W├Ąrter Bestechungsgelder oder so etwas angenommen haben, Sie haben wahrscheinlich von dem Aufruhr drau├čen geh├Ârt, als sie gefeuert wurden. Trotzdem super, ich habe es ziemlich schnell geschafft, qualifizierten Ersatz zu organisieren, wird bald alles gut?. Ich sch├Ątze, du bist nie auf diese Arvo-Schule gegangen? Artemis kicherte, als ihr klar wurde, wie viel Arbeit Bart an diesem Nachmittag erledigen musste. Bart l├Ąchelte sie an, war es das wert f├╝r dich Baby? Es lie├č ihn leicht err├Âten.
Artemis war damals versucht, sein Angebot anzunehmen, aber es gab noch so viel mehr, was sie wissen musste ÔÇô schau, das klingt alles lustig, eine geheime Aff├Ąre ist okay, w├Ąhrend ich im Gef├Ąngnis bin, aber was als n├Ąchstes? Ich werde nicht f├╝r immer hier sein, was passiert, wenn ich freigelassen werde und meine Superschurken mich bitten, ihnen zu helfen, wie soll ich erkl├Ąren, dass ich mit einem Helden ausgehe, wie willst du das erkl├Ąren? Dating mit einem B├Âsewicht?? ┬ź, fragte Artemis mit einem Anflug von Wut in ihrer Stimme. Bart antwortete ruhig: Du wirst ein Held sein. Artemis grunzte laut, aber Bart fuhr fort: Nicht so verr├╝ckt, wissen wir beide tief drinnen? Artemis konnte nicht anders, als zuzustimmen, dass ihre Karriere als Superschurke von ihrer Familie und ihren Freunden herausgefordert wurde. Er hatte nie vorgehabt, Menschen auszurauben oder zu verletzen, aber das wurde von ihm erwartet, also hatte er damit gehandelt. Bart wusste das und sagte weiter: Du wirst nicht der erste Superschurke sein, der versucht, ein Held zu sein, und du wirst nicht der letzte sein, alles, worum ich dich bitte, ist, Platz f├╝r eine Ver├Ąnderung zu machen.
?Ist das alles? sagte Artemis sarkastisch. ?Das ist alles? Bart antwortete ernsthaft, alles, was Sie tun m├╝ssen, ist zu beweisen, dass Sie Ihren Weg ge├Ąndert haben und ein Held geworden sind. Als Sie das taten, kamen Sie aus diesem Gef├Ąngnis heraus? Als Artemis das h├Ârte, hielt sie inne ?einfach so? fragte Artemis. Nun, sie m├╝ssen vielleicht ein bisschen ├╝berzeugender sein, ein bisschen? Ich bin sicher, wir werden leicht etwas herausfinden. Artemis nickte und dachte ├╝ber ihre M├Âglichkeiten nach, ihr Gehirn sagte ihr, sie solle weglaufen und diesen jungen Helden nie wiedersehen, aber sie ignorierte es. Irgendetwas an Bart beruhigte sie und baute eine starke Bindung zu ihr auf. Er zog alle seine Optionen in Betracht, aber insgeheim wusste er, was als n├Ąchstes passieren w├╝rde. Fuck, gut, sollen wir es versuchen? Er antwortete. Bart sah erfreut aus, aber Artemis? schnell unterbrochen, aber lassen Sie mich klarstellen, ich probiere gerade eine Beziehung zwischen uns aus, k├Ânnen wir diese ganze Schurken-zu-Helden-Sache sp├Ąter durchgehen? Bart l├Ąchelte so und nickte mit dem Kopf Nun, kann ich damit leben?.
Artemis entspannte sich im Bett, erleichtert, dass sie zugestimmt hatten. Bart l├Ąchelte gl├╝cklich ├╝ber ihre Entscheidung und umarmte sie fest. Oh, Gott sei Dank, ich hatte keine Ahnung, was ich getan h├Ątte, wenn du nein gesagt h├Ąttest? Ich nehme an, du wolltest zur├╝ck zum Turm der Titanen gehen und Raven wieder deinen Arsch ficken? antwortete Artemis mit einem L├Ącheln. Bart lachte dar├╝ber bevor ihm ein schrecklicher Gedanke kam ?ah? pl├Âtzlich Ich denke, ich sollte dir sagen, jedes Mal, wenn ich zu diesem Turm komme, bin ich wie alle weiblichen Teen Titans und habe kaum die Absicht aufzuh├Âren, ist das toll? sagte. fragte er aus Angst vor der Antwort. Artemis brach in Gel├Ąchter aus. Schei├če, ist das eine ziemlich heftige Sache, sich gleich nach ihrem ersten Date mit einem M├Ądchen zu treffen? Er lachte erneut, bevor er antwortete: Schau, es ist mir egal, wen du fickst, solange ich dir alles erz├Ąhle, ich meine alles, die s├╝├čen Details?. Bart sah jedoch erleichtert aus? Artemis fuhr fort: Wir k├Ânnen das nur tun, wenn es dir nichts ausmacht, wenn ich jemand anderen ficke, wirst du damit ein Problem haben? ?Ich w├Ąre heuchlerisch, wenn ich es t├Ąte? Bart?das?nein, oder? antwortete Artemis. Bart lachte dar├╝ber: Okay, okay, fick, wen du willst, solange du mir auch deine schmutzigen Geschichten erz├Ąhlst.
Artemis l├Ąchelte ├╝ber diesen Sieg und lachte laut auf: Gro├čartig, ist diese Beziehung ein guter Anfang? Bart l├Ąchelte, wurde aber wieder ernst? Ja, aber ich sch├Ątze, ich muss anders anfangen? sagte. Artemis sah ihn ├╝berrascht an, was meinst du? Also, ich m├Âchte, dass du mir vertraust? Kid Flash antwortete, als seine Hand zu seiner Maske ging und sein Gesicht freilegte. Artemis sah ihn bei diesem bedeutsamen Schritt schockiert an, aber Bart war nicht bereit aufzuh├Âren ÔÇô mein Name ist Bart Allen und ich bin das schnellste Kind der Welt und ich glaube, ich verliebe mich in dich? Artemis konnte an diesem Punkt nicht anders, beugte sich vor und k├╝sste Bart so fest sie konnte. Als Artemis schlie├člich ihre Gedanken von Bart ablenkte, wurde Artemis zum ersten Mal seit langem klar, dass sie mit einer der wichtigsten Entscheidungen in ihrem Leben gl├╝cklich war. Er wusste auch, dass Bart ihn leicht davon ├╝berzeugen w├╝rde, ein Superheld zu werden, also beschloss er, ihn abzuschneiden und eine andere Wahl f├╝r seine Zukunft zu treffen? Wenn wir diesen Helden machen, Sch├Ątzchen, Baby, brauche ich ein neues Kost├╝m und eine neue Pers├Ânlichkeit. ?. Bart dachte ein paar Sekunden nach und erinnerte sich an einige der B├╝cher, die er ├╝ber Stil und Design gekauft hatte. sagte er kritisch, obwohl ich denke, dass Artemis ein guter Name f├╝r einen Helden ist, denke ich, dass etwas in Gr├╝n gut f├╝r dich w├Ąre. Artemis l├Ąchelte noch einmal und die beiden begannen eine weitere leidenschaftliche Umarmung. Als sich die Szene zu verdunkeln begann, fl├╝sterte Artemis leise in Barts Ohr: Werde ich dich wegen dieses verdammten Witzes trotzdem zur├╝cknehmen? Barts Mund, was auch immer er vorhat, Baby? Sie antwortete: Ich denke, das wird der Beginn einer sch├Ânen Beziehung sein.
Ende
Nochmals vielen Dank, dass Sie meine Geschichte gelesen haben. Ich hoffe, sie gef├Ąllt Ihnen. Es ist kaum zu glauben, dass es so lange her ist, seit ich den dritten Band von Teen Titan’s Chronicles beendet habe, dass ich an manchen Stellen wirklich dachte, ich w├╝rde nie wieder eine Erg├Ąnzung zu dieser Serie schreiben, besonders nachdem ich ein unvollendetes Buch verloren hatte. Exemplar des n├Ąchsten Teils der Serie.
Ich hoffe, gleich mit der n├Ąchsten Geschichte in der Teen Titan-Serie beginnen zu k├Ânnen, aber ich habe keine Ahnung, wann ich damit fertig sein werde. Es kann in ein paar Wochen sein, oder es kann noch ein paar Jahre dauern, ich bin nicht der best├Ąndigste Schreiber und lasse mich leicht ablenken. Der beste Weg, meine Aufmerksamkeit aufrechtzuerhalten, besteht darin, das positive Feedback aufrechtzuerhalten und mich wissen zu lassen, was Sie denken (ich bin ziemlich eitel). Ich hoffe, bald wieder von Ihnen zu h├Âren. Im Moment habe ich vor, bei der Geschichte von Teen Titan zu bleiben und nicht bei meiner Big Bang Theory-Serie. Auch das k├Ânnte sich ├Ąndern, besonders wenn diese Geschichte viele ehrliche, negative Gegenreaktionen bekommt. Wenn nicht, habe ich ungef├Ąhr 30+ zus├Ątzliche Geschichten f├╝r Teen Titan’s Chronicles geplant, und jede von ihnen ist meiner ehrlichen Meinung nach ein episches Sexabenteuer.
Kommende Geschichten in Teen Titans Chronicles (bitte beachten Sie, dass Namens- und Ranking├Ąnderungen vorbehalten sind):
Teen Titans Chronicles 5: Zittern voller Spielzeug.
Teen Titans Chronicles 6: Teenager-Fickland
Teen Titans Chronicles 7: Sensei und die Sch├╝ler
Teen Titans Chronicles 8: Das verlorene Paradies

Hinzuf├╝gt von:
Datum: November 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert