Harter Analsex Und Feuchte Muschi-Masturbation Nahaufnahme Heiße Dp Unersättliche Schlampe Aus Zwei Riesigen Stämmen

0 Aufrufe
0%


Sam war sehr froh, dass es Freitag war, ein besonderer Freitag, an dem seine Eltern übers Wochenende abreisten und erst am Montag zurückkehrten. Sie hatten ihren Lieblingsbabysitter angeheuert, um bei ihr zu bleiben. Das bedeutete, dass seine Freundin auch hier sein würde. Ashley war ein wunderschönes sechzehnjähriges Mädchen, das körperlich fit zum Schwimmen war und lange, gebräunte Beine und feste C-Cup-Brüste hatte. Seine Freundin war ebenfalls sechzehn Jahre alt, halb Asiatin, halb Afroamerikanerin.
Ihre Brüste waren etwas größer als die von Ashley. Sam lag wartend auf seinem Bett und schließlich klingelte es an der Tür und er hörte, wie sein Vater die beiden Mädchen ins Haus einlud. Nachdem er kurz mit ihnen gesprochen hatte, rief ihn seine Familie aus seinem Zimmer auf der Rückseite des Hauses. Er bewunderte die beiden Mädchen, als er seinen Rollstuhl ins Wohnzimmer rollte. Ashley stellte ihn seiner Freundin Kayla vor.
Seine Mutter teilte ihnen mit, sie hätten bis Montag Lebensmittellieferungen und Essenslieferungen oder Geld für Notfälle arrangiert. Am Kühlschrank stand eine Notrufnummer, und seine Familie war weg. Sam bereitete sich am Wochenende auf das Wochenende mit wildem Sex vor. Er war bereit, seine Jungfräulichkeit an eines der beiden Mädchen zu verlieren. Die drei saßen im Wohnzimmer und unterhielten sich, während sie fernsahen. Es war neun Uhr und es war Zeit für sie, ins Bett zu gehen.
Die drei gingen zurück in sein Zimmer und er machte sich bettfertig. Als er fertig war, nahm Ashley ihn aus dem Rollstuhl und legte ihn aufs Bett. Er errötete, als er seinen harten Schwanz in seinen Pyjama-Shorts sah. Wow, Kayla sagte, sie mag uns wirklich und wurde rot. Ashley sagte, wir können dich in dieser Situation nicht schlafen lassen. Er zog langsam seinen harten Penis aus seiner Shorts und kniete sich hin und steckte ihn in seinen Mund.
Er schaffte es kaum, sich zurückzuhalten, als er spürte, wie ihr warmer, nasser Mund ihn anzog. Dann sagte Kayla zu mir und zog sich aus und schüttelte ihren Kopf und fing an, ihre Muschi zu lecken und zu saugen. Er konnte nicht glauben, dass dies geschah. Es dauerte nicht lange, bis alle drei zufrieden waren. Sam schlug vor, dass sie zum Eltern-Kingsize-Bett umziehen, um mehr Platz zu schaffen.
Eine Weile lagen sie kuschelnd im Bett. Die beiden Mädchen schliefen ein, und Sam stand auf, setzte sich in seinen Rollstuhl und begann, seinen Plan auszuführen. Er nahm die neuen Sex-Schlagzeilen, die er erworben hatte, und fesselte die beiden nackten Mädchen in Form von Adlern ans Bett, dann legte er ihnen die speziellen Sexknebel an. Sie schlief ein und als sie aufwachte, starrten sie beide sie an und versuchten wegzukommen. Damit habe er angegeben, wer der Erste war.
Er entschied sich für Ashley und schaffte es, auf ihn zu steigen, indem er seinen harten Schwanz langsam auf die wartende Katze gleiten ließ. Er war groß und stöhnte vor Schmerz, als sein Schwanz ihn mit Schmerzen erfüllte. Dann schlug sie auf die Rückseite ihrer Vagina und fing an, sie ganz zu pumpen.
Endlich ejakuliert, weil er einen Orgasmus hatte. Überraschenderweise ging sie nicht aus und ging lächelnd zu Kayla und ging zurück in ihre Vagina, stopfte ihre Muschi und brach ihre Jungfräulichkeit. Er lachte und sagte ihnen, dass er seine Analkirschen später haben würde. Er wechselte langsam die Position und trat in ihren Anus ein. Nachdem er sich ausgeruht hatte, begann er einen neuen Plan. Er zog sie an und zog eine Arbeiterkleidung an.
Er brachte sie zu einer örtlichen Toilette und brachte ein Schild an der Tür an, dass die Toilette wegen Reparaturarbeiten geschlossen war. Er nahm sie mit in die Herrentoilette und legte sie in zwei Fächer. Dann bohrte er Löcher in die Stalltüren und befestigte sie mit seinen Fotzen und seinem Anus an den Löchern. Er setzte ein Zeichen dafür, dass jeder diese Löcher benutzen kann, um seine Schwänze zu entspannen. Dann senkte er das Störungsschild und verließ sie.
Die beiden Frauen wurden drei Tage lang von jedem gefickt, der das Badezimmer betrat, bevor die Polizei sie untersuchte und freiließ, aber nicht bevor die vier Polizisten, die zuerst am Tatort eintrafen, sie sechs Stunden lang fickten. Die Polizisten, die sie fanden, hatten Drogenhunde der Polizei dabei, und da die Mädchen nicht in eine Schlägerei verwickelt waren, ließen die Polizisten sie von ihren Hunden abholen, nachdem sie fertig waren. Der erste Hund, der auf Hände und Knie ging, ritt Ashley und sah zu, wie der andere Hund Kayla ritt. Die Mädchen wurden gezwungen, die Schwänze von zwei anderen Hunden zu lutschen. Sie weinten vor Lust und Vergnügen.
Sie bettelten bitte nicht mehr, aber das Ficken ging weiter, wobei einige Frauen mitmachten und sie entweder zwangen, ihre Fotzen zu essen oder mit ihren Fäusten zu ficken. Die Nachricht über sie verbreitete sich und viele Senioren kamen vorbei, um ihren ersten Sex seit Jahren zu sehen. Ein alter Mann hatte einen großen Schwanz und er zwang sie zu Ashley, fickte sie hart und schnell und füllte ihre Gebärmutter mit seinem Sperma. Sie wussten nicht, wer oder wie viele Leute sie an diesem Wochenende gefickt hatten.
Eine Person ist mir sehr in Erinnerung geblieben. Sie konnten sagen, dass er ein großer Kerl war, da er kaum auf die Theken passte. Sie nahm Ashley zuerst und schrie in ihren Mund, als sich ihre Muschi über eine größere Fläche ausbreitete, als sie bewältigen konnte. Er fickte sie weiter, bis sie ejakulierte.
Dann ging er zu Kayla und riss ihre Muschi zurück in ihre Vagina, während er seinen übergroßen Schwanz benutzte, um sie zu ficken. Als sie ohnmächtig wurden, hatten sie keine Ahnung, wie viele Menschen sie benutzten, während sie bewusstlos waren.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert