Hot Milf Streichelt Ihre Löcher

0 Aufrufe
0%


Es ist kaum zu glauben, dass ich dich heute früher am Pool getroffen habe und jetzt fährst du mit meinem Halbfreund im Aufzug in mein Hotelzimmer. Vegas ist eine tolle Stadt.
Ich bin so aufgeregt, mit euch beiden zusammen zu sein, dass ich nicht anders kann, als zu lächeln. Ich lehnte mich gegen dich, als ich Scott für einen Kuss hielt. Während ich sie küsse, drückt sich mein harter Arsch gegen deinen Schritt, reibt hin und her und versucht, deinen Schwanz zu wecken.
Ich zwinkere dir mit Scotts Zunge im Mund zu und fange deinen Blick in der Reflexion der geschlossenen Fahrstuhltüren. Deine Hände gleiten meinen Rücken hinunter und greifen nach meinem Hintern, drücken zu, um zu spüren, wie eng er ist.
Dein Mund küsst meine nackte Schulter und ich kann spüren, wie deine warme Zunge meine Haut schmeckt. Deine Zähne streifen meine Schulter, als er anfängt zuzusehen, wie wir uns gegen dich küssen. Ich kann fühlen, wie deine Hände von meinem Hintern zu meinen Hüften gleiten. Dann schieben Sie es an meiner Vorderseite hinunter, in Richtung des flachen Teils meines Beckens. Während du meine Hüften hältst, drückst du meinen Körper zu dir, reibt meinen Arsch gegen deinen harten Schwanz durch deine Hose.
Als sich die Türen zu meiner Etage öffneten, hielt der Aufzug an und es klingelte. Wir gingen, wir stiegen alle aus und gingen schnell zu meinem Zimmer. Während ich versuchte, die blöde Schlüsselkarte für die Tür zu finden, legte Scott seinen Arm um meine Hüfte und rieb meinen Nacken. Ich fiel fast zu Boden, als sein heißer Mund meinen Hals streichelte. Ich musste mich einen Moment an der Wand festhalten, als ich mit einem warmen Gefühl dahinschmolz, das sich über meinen ganzen Körper ausbreitete. Ich beiße mir auf die Unterlippe, um nicht laut zu stöhnen.
Lehnen Sie sich zurück und bewundern Sie uns. Scott ist ein ziemlich sexy Typ. Etwa 6 Fuß und sehr muskulös. Er ist ein Allround-Athlet und hat die besten Brustmuskeln und Beinmuskeln, die ich je gesehen habe. Es wurde sogar in mehreren Fitnessmagazinen vorgestellt. Sie hat dunkelblonde Haare, fast so lang wie meine. Wir waren in der High School zusammen und ich habe sie hier in Vegas besucht. Ein Stuntman bei der Piratenshow auf Treasure Island.
Scott und ich haben heute Morgen im Pool rumgehangen und ich habe dir einen Wolfspfiff gegeben, als ich dich vorbeigehen sah. Du hast mich gehört und bist gekommen. Wir haben angefangen, mit dir zu reden, und du sahst cool aus. Während ich den Rest des Tages und der Nacht damit verbringe, mit dir abzuhängen, habe ich dir gesagt, dass Scott immer einen Dreier mit einem anderen Typen haben wollte. Sie sahen interessiert aus, hier sind wir.
Nachdem ich meinen Kopf genug frei gemacht habe, um endlich den Schlüssel zu finden, öffne ich die Tür und ihr beide folgt. Ich habe eine Suite mit zwei Schlafzimmern und einem begehbaren Wohnzimmer. Aus irgendeinem Grund befindet sich direkt vor dem Sofa eine Stripperstange, die von der Decke bis zur Mitte des Couchtisches verläuft.
Ich zeige auf das Sofa, auf dem Sie sitzen können, und gehe dann nach rechts durch die Doppeltür des Schlafzimmers. Soweit Sie sehen können, ist es ein großes Schlafzimmer mit einem großen Kingsize-Bett. Scott holt sich ein paar Bier aus dem Kühlschrank an der Bar auf der einen Seite des Raums und setzt sich neben dich.
Ein paar Minuten später gehe ich in einem dünnen, hochhackigen Schulmädchen-Outfit hinaus. Ich ging zum großen Fernsehschrank und schaltete die Stereoanlage ein. Panthera? Hohlraum? Als ich mich umdrehe und langsam auf Sie zugehe, fängt es an zu spielen, meine Herren. Ich klettere auf den Tisch, schnappe mir den Pfosten und gehe langsam im Kreis um ihn herum, zeige dir mein komplettes Outfit.
Es sieht so aus, als würden Sie beide an Ihrem Bier nippen und schenkelhohe weiße Strümpfe mit hochgeschlossenen Stöckelschuhen hochheben, die unter einem kurzen karierten Rock versteckt sind. Meine Taille ist nackt, weil ich das weiße Button-down-Shirt mit einem Knoten über meinem Bauchnabel gebunden habe. Ich habe nur drei Knöpfe zugeknöpft und die oberen Falten meiner Brüste ragen oben aus dem Hemd heraus. Ich habe meine langen Haare zu zwei Pferdeschwänzen gebunden, um zu versuchen, süß und unschuldig auszusehen.
Ich tanze für euch, zuerst langsam zur Musik. Hin und wieder beuge ich mich vor und werfe dir einen Arschblick zu. Ich schwinge ein paar Mal geradeaus. Als ich vor dir über den Tisch rolle, streiche ich mit meinen Händen über meine Hüften und hebe meinen Rock hoch und gib dir einen Höhepunkt.
Ich ziehe mein Oberteil aus, ich werfe es auf dich. Dann schiebe ich den Rock über meinen Arsch und du siehst zu, wie sie auf den Tisch fällt. Als ich nach meinem BH greife, schubst du mich zur Seite. Stehe ich vom Tisch auf und gehe auf dich zu? Und ich lehne mich zu dir, du ziehst mich in deine Arme. Du ziehst meine BH-Träger nach unten und ziehst meinen BH bis zu meiner Taille hoch.
Dreh mich auf deinen Schoß und sieh dir meine entblößten Brüste an. Meine Brustwarzen sind hart und wund zu berühren, zu schmecken und Ihre Hände und Ihren Mund zu beißen. Deine Hand greift nach einem und streiche mit deinen Fingern über seine riesige Dimension. Scott? eine Hand streckte sich aus und ergriff die andere.
Beide Köpfe beugen sich und fangen an, gleichzeitig an meinen Brüsten zu saugen und zu beißen. Mein Arsch beginnt sich zu winden, als ich die Wellen der heißen Lustströme auf meinem Körper spüre. Ich kann seinen Penis hart und eng an seiner Hose spüren.
Ich rutsche ein wenig von seinem Schoß, lasse meine Hand zu seiner Hose hinunter und fange an, seinen Schwanz zu öffnen und loszulassen. Ich zog es langsam noch mehr heraus. Sie lehnen sich über Scott und nehmen beide Ihren Mund von meinen Brüsten. Scott lehnte sich ein wenig zurück und ließ mich auch seinen harten Schwanz herausnehmen. Mein Arsch ist direkt vor dir, während ich darum kämpfe, ihren zu retten. Du hältst es nicht aus, legst dich hin und streichelst. Es ist eng und fest und meine Haut ist so glatt und weich. Du drückst es schön, und dann gibst du ihm einen Klaps.
Mit einem Schrei der Überraschung richtete ich mich auf und beugte mich dann auf meine Knie, um dich anzusehen. Ich fange an, beide Schwänze gleichzeitig zu streicheln und beobachte, wie du es genießt. Siehst du dich beide in meinen Händen an? Ich beobachte, wie meine Hände an deinen harten Schwänzen auf und ab gleiten, fest und langsam.
Kann ich meine Hand nehmen? und nimm jeden von euch in deine Hände und füge sie zusammen. Ich lehne mich zurück und sehe euch ein paar Minuten beim Masturbieren zu. Du magst es, deine Hand auf Scotts Schwanz zu sehen. Sein Schwanz fühlt sich in deiner Hand wie eine warme, glatte Murmel an. Du leckst deine Lippen, du stellst dir deinen Mund darauf vor.
Wenn du nach unten schaust, kannst du seine Hand auf deinem Schwanz sehen, wie sie ihn fest umklammert und ihn auf und ab streichelt. Es hat einen schönen Griff und fühlt sich so gut an.
Ich werde erregt, wenn ich sehe, wie Sie sich streicheln. Okay.. Ich habe genug gesehen. Stehe ich auf und lege meine Hände auf deine Hände und deine Schwänze? … und ich bringe dich ins Schlafzimmer.
Nachdem du das Schlafzimmer betreten hast, halten Scott und ich dich hoch, während wir uns beide langsam ausziehen.
Ich stehe vor dir und ziehe deine Hose fertig aus und falle dann vor dir auf meine Knie. Scott steht hinter dir und greift um seine Taille und zieht sein Hemd aus. Nachdem ich dir geholfen habe, deine Schuhe und Socken auszuziehen, schaue ich auf und sehe, wie dein harter Schwanz sitzt und nur meine Aufmerksamkeit will.
Ich fahre mit meinen Händen über ihre nackten Beine, meine Finger gleiten durch die groben Haare an ihren Beinen bis zu ihren Schenkeln. Ich bewege mich weiter an deinem pochenden Schwanz vorbei und bewege mich auf deine Taille zu. Deine Haut fühlt sich warm und glatt an, wenn ich sie vom Bauch bis zur Brust nachfahre. Meine Nägel sind weich auf ihrer nackten Haut und ich erreiche ihre Brustwarzen. Ich nehme meinen Daumen und Zeigefinger und greife eine ihrer Brustwarzen und beuge sie leicht, während ich ihr in die Augen schaue. Ich lächle verschmitzt, als er scharf Luft holt und ich sehe, wie der Hunger in seinen Augen zunimmt.
Ich schaue über seine Schulter und frage Scott zuerst, ob ich mit (dir) dem neuen Spielzeug spielen darf. Nachdem er ja zu mir gesagt hat, bewegt er sich zu dem Stuhl in der Ecke des Zimmers, sein Schwanz ist immer noch hart und ragt aus seiner Hose. Ich bleibe? und gehe an dir vorbei ins Badezimmer. Nachdem ich meine Brüste wieder in meinen BH gesteckt habe, gehe ich mit einer kleinen schwarzen Tasche hinaus.
Nachdem ich die Tasche lässig auf das Bett geworfen habe, drehe ich sie mit dem Rücken zu dir am Fußende des Bettes. Sehen Sie, ich trage immer noch einen BH und G-String mit Strapsen und Strümpfen. Ich habe immer noch meine Fersen. Ich lege beide Hände auf deine Schultern und drücke dich aufs Bett. Wenn Sie auf dem Rücken liegen, sehen Sie einen großen Spiegel über dem Bett. Du lächelst vor dich hin, während du über deinen nackten Körper gleitest.
Ich schiebe mein Knie zwischen deine Beine und fange an, dich anzustupsen, damit du aufs Bett gehst. Nach dem Wischen greifen deine Hände nach mir. Ich schüttele den Kopf und sage, du kannst mich nicht anfassen. Ich schneide deine Taille in zwei Hälften und lege meine Fotze auf deinen pochenden Schwanz. Meine Muschi fühlt sich durch mein Höschen heiß an. Dein Schwanz will es und ich kann fühlen, wie er sich ein wenig unter mir windet. Beruhige dich, indem du den Kopf schüttelst.
ich lehne mich zurück; Der Akt ist, deinen blanken Schwanz ein bisschen an meiner Fotze zu reiben. Ich höre ein kleines Stöhnen von dir. Ich lächelte zufrieden, als er uns die schwarze Tasche brachte. Ich öffnete sie und nahm ein Paar Handschellen heraus. Du ziehst deine Augenbrauen hoch und lächelst dann mit einem sehr glücklichen Lächeln. Ich hebe eine seiner Hände und klicke an ihrer Stelle auf eine Manschette. Kalter Stahl fühlt sich unangenehm auf deiner warmen Haut an. Ich halte seine mit Handschellen gefesselte Hand, lehne mich vor und führe seine Hand zu einem der Kopfteilpfosten. Ich greife nach seiner anderen Hand und bringe sie über seinen Kopf. Meine Brüste sind nur einen Zentimeter von dir entfernt, während ich deine Hände halte.
Ich habe dich dabei erwischt, wie du versucht hast, sie zu lecken und dich wieder hinzusetzen. Schlechtes Spielzeug. Ich sehe einen Scott an und er will noch nicht an der Reihe sein. Ich sitze immer noch auf seinem harten Schwanz und fange an, meine Nägel über seine Brust zu kratzen. Nicht hart genug, um Blut zu ziehen, aber genug, um ein paar rote Flecken auf deiner Haut zu hinterlassen, die du im Spiegel über uns erkennen kannst. Ich kratze dich noch ein paar Mal an und dann lehne ich mich über den Nachttisch und ziehe einen Eiswürfel aus dem Eiskübel auf dem Tisch.
Du siehst mir zu, wie ich das Eis in meinen Mund stecke und wie ich meinen Mund über die Kratzer bewege, das Eis ist so kalt auf deiner warmen Haut. Eis beruhigt deine Haut und mein Haar kitzelt deine Haut. Die Auf- und Abbewegung meines Mundes nach deinen Kratzern bringt meine Katze dazu, sich an deinem Schwanz zu reiben. Ich kann spüren, wie sich seine Brust unter meinem Mund schnell hebt und senkt. Ihre Atmung ist schwer und schnell. Meine Hand greift zwischen meine Beine und deinen Schwanz. Ich reibe es nur leicht mit meiner Handfläche.
Ich kann fühlen, wie deine Hüften ein bisschen aus dem Bett kommen, willst du mehr? Scott sagt meinen Namen. Ich schaue auf und das Eis löst sich von deiner Haut. Er will eine Spritztour, aber er will mir sagen, was ich mit dir machen soll. Ich stimme zu. Ich will dich noch nicht verlassen. Er sagte mir, ich solle es in meinen Mund stecken, wenn ich den Eiswürfel herausnehmen wollte. Er ließ mich an dir zügeln, um zwischen deinen Beinen zu liegen. Ich gehorche, und während er da ist, will er zusehen, wie ich mit einem Eiswürfel im Mund an deinen Eiern lutsche.
Ich beuge mich vor und lecke seinen Sack mit meiner Zunge. Du schaust nach unten, aber du kannst nur meinen Kopf sehen. Du schaust in den Spiegel, siehst zu wie mein Mund deine Eier in meinen Mund nimmt. Sie hüpfen, während der Eiswürfel Ihre heißen, engen Bälle erschüttert. Ich packe deine Hüften und versuche dich still zu halten.
Die Scheibe rollt den Würfel auf Ihrer Haut. Nach ein paar Peelings auf deiner feurigen Haut ist der Eiswürfel fast weg. Ich richte mich kurz auf und schlucke das Klebeband. Ich tauche zurück zwischen deine Beine. Meine Zunge ist noch ein wenig kalt in deinen Eiern, aber mein Atem ist heiß und bald beginnst du ein wenig zu atmen. Mein Mund muss sich dort so gut anfühlen; Ich kann etwas Ejakulation oben auf deinem Schwanz sehen. Ich hebe meinen Kopf und Scott streichelt sich sanft mit geschlossenen Augen. Ich beuge mich vor und schmecke es. Ich klettere langsam an deinem Körper hoch. Du kannst spüren, wie die Spitze meines BHs deinen Schwanz streift, dann deinen Bauch und deine Brust.
Mein Gesicht ist auf dir und ich sehe dich für einen Moment an. Dann lehne ich mich für einen Kuss vor. Du öffnest deine Lippen und ich stecke meine Zunge dazwischen. Wenn meine Zunge anfängt, deine zu streicheln, kannst du die Ejakulation schmecken. Ich fing an, den Kuss zu vertiefen und hielt deinen Kopf, um dich näher zu mir zu bringen. Ich schiebe mein Knie zwischen deine Beine. Mein Knie gleitet sanft an der Innenseite deines Oberschenkels hoch und ruht sehr sanft auf deinen Eiern. Ich gehe über eines ihrer Beine und fange an, mich zu winden und meine Muschi an ihrem Bein zu reiben. Mein Oberschenkel reibt an deinem harten Schwanz, du kannst fühlen, wie der Strapsgürtel auf deiner Haut zuckt, während mein Knie sanft deine Eier streichelt. Ich kann spüren, wie sie versucht, ihre Hände zu befreien. Das sollte Scott warnen, dass wir auf eine neue Position wechseln, weil er sich räuspert.
Ich höre auf zu küssen und sage ihm, dass ich dran bin. Er fängt an zu widersprechen, aber wenn du zögerst, sage ich, dass du verlierst. Ich rollte dich herum und beugte mich über die schwarze Tasche. Ich sage dir, du sollst dich auf den Bauch rollen. Ich muss dir ein bisschen helfen, aber nachdem ich dich hineingelegt habe, platziere ich einen großen Handspiegel neben deinem Kopf. Einen Moment lang bist du verwirrt, aber als du in den Handspiegel schaust, kannst du dich in dem großen Spiegel über dem Bett sehen. Sie sehen auch, wie ich an einer großen, quadratischen Paddelbürste ziehe.
Ich klettere wieder neben das Bett und setze mich auf die Knie. Du spürst, wie meine Hand deinen Arsch hin und her reibt. Das sieht man auch im Spiegel. Dein Arsch bleibt stecken, wenn du siehst, wie ich den flachen Teil der Bürste in deinen Arsch stecke. Es ist nicht schwer, nur ein leichter Schmerz. Ich mache es noch ein paar Mal und du kannst einen kirschroten Fleck auf deinem Arsch sehen. Ich lehne mich vor und küsse ihre wunde Haut und reibe sie leicht. Dann beuge ich mich vor, um dir zu zeigen, dass es ein gutes Spielzeug ist, und du kannst mich auf dem Bild oben sehen, stecke meinen Kopf zwischen deine Beine. Ich spüre, wie sie ein wenig zittert, als meine Zunge die Rückseite ihrer Eier leckt und dann ihren Arsch hinuntergleitet, zwischen ihre Wangen.
Scott sagt, er sei an der Reihe und bittet mich, dich freizulassen. Nachdem ich Sie losgelassen hatte, stand Scott auf und kam auf uns zu. Er ist bereits ausgezogen und nackt. Als ich zu dem Stuhl ging, um mich hinzusetzen und zu warten, bis ich an der Reihe war, griff Scott nach unten und packte mich am Arm, um mich aufzuhalten. Er sagt dir, du sollst aufstehen und mich ausziehen. Ich starrte ihn einen Moment lang an und lächelte dann. Er bezahlt dafür, dass er an der Reihe ist.
Scott sitzt auf der Bettkante und steht neben mir und sieht zu, wie du meinen BH aufmachst. Du entfernst langsam die Riemen und ich atme kurz ein, als die Luft auf meine nackten Brustwarzen trifft. Du hast meinen BH auf den Boden fallen lassen. Dann gehst du auf deine Knie und schaust mich an und greifst aus und ziehst meinen G-String meine Hüften hinunter. Sie sind eigentlich ziemlich süße Höschen. Sie passen zu den Plaids und dem Schulmädchenrock, den ich trage.
Deine Hand streichelt und kitzelt meine weiche Haut, während du das Höschen über meine Beine gleitest. Meine Fotze ist jetzt nackt und in deinem Gesicht. Eine kleine, aber getrimmte Landebahn? Außer ich rasiere mich meistens. Du wolltest mich küssen und schmecken, aber Scott sagt noch nicht. Jetzt sagt er dir, du sollst meinen G-String anziehen. Ich gehe zum Stuhl und setze mich hin, während du aufstehst und ihn herunterziehst. Scott lässt dich vor ihm knien und bittet dich, seinen Schwanz zu küssen.
Schau dir das an. Das ist wirklich schön. Es ist etwa 6 Zoll und die Eier sind tatsächlich rasiert. Du leckst deine Lippen und lehnst dich vor; Deine Lippen küssen den Kopf seines Schwanzes. Es ist sehr hart und warm gegen deine Lippen.
Scott fragt, ob es ihm gefällt. Du gibst ein gedämpftes Ja. Dann bittet er dich zu saugen. Ich lehne mich in meinem Stuhl nach vorne und beobachte, wie sich ihre Lippen öffnen und ihr Mund über seinen harten Penis streicht. Versuchen Sie, es tief in Ihren Mund zu stecken. Ich fange an, ein wenig eifersüchtig zu werden, wenn ich sehe, wie sie deinen Kopf an ihrem Schwanz auf und ab schüttelt. Scott fängt an zu stöhnen und du beginnst etwas schneller zu werden. Sein Schwanz fühlt sich in seinem Mund sehr hart an. Sie scheinen gute Arbeit zu leisten, um es sehr warm und nass zu halten. Scott scheint es wirklich zu genießen, wie sein Mund auf seinem Schwanz auf und ab gleitet. Jedes Mal, wenn Sie seinen Schwanz tief in Ihren Mund schieben, kann Ihre Zunge die glatten Vorsprünge der Venen spüren, die sich leicht unter dem pochenden Schwanz erheben. Du bemerkst auch, dass sein Schwanz in deinem Mund hart wird.
Du hörst nicht, wie ich mich dir nähere, aber ich krieche auf allen Vieren auf dich zu. Als ich dich erreiche, stecke ich meine Hand in deinen nackten Arsch und ziehe an deinem G-String. Sie spüren, wie das enge Seil Ihren Hintern hinuntergleitet und sich in Ihren bereits wunden Eiern festzieht. Ich ziehe noch ein paar Mal. Der vordere Stoff wirbelt so eng um Ihren harten Schwanz, dass es ablenkend genug ist, dass Sie Scotts Schwanz aus Ihrem Mund nehmen müssen, damit Sie mit den Zähnen knirschen und vor Vergnügen einen scharfen Zug nehmen können. Murmelst du zu mir? Ja? Lächelnd beuge ich mich vor und küsse ihren Arsch, und dann ziehe ich noch einmal an der Schnur, aber mit meinen Zähnen. Meine freie Hand schlägt auf seinen Arsch, während meine Zähne den Druck auf seinen Eiern zermalmen. Macht dich das verrückt? Der nächste Gedanke in deinem Kopf ist, wie du mich packen, mich runterwerfen und dich verpissen willst. Vergrabe einfach deinen Schwanz in mir und ejakuliere so heftig, dass du vielleicht ohnmächtig wirst.
Aber ich nenne dich kein Spielzeug, ich erinnere dich daran, dass du es nicht kannst, und ich schiebe dich beiseite. Du lehnst dich zurück und siehst mir zu, wie ich mich im indischen Stil hinsetze und mir Scotts Schwanz in den Mund schlage. Du siehst, wie sich meine Lippen fest um seinen Schwanz legen und meine Wangen fest saugen. Ich bemerkte, dass sie ein bisschen nach Luft schnappte, und ich streckte die Hand aus, nahm ihre Hand und legte sie auf meine Fotze. Dein Finger öffnet eifrig meine Lippen und beginnt an meiner Klitoris hin und her zu gleiten, glücklich, als er die Chance bekommt, mich ein wenig zu quälen. Meine Muschi wurde nass, weil ich vorher mit dir gespielt habe. Du willst deine Finger durch deinen pochenden Schwanz ersetzen, mit einem so intensiven Verlangen, dass du fast stöhnst.
Soll ich aufhören zu lutschen und weitermachen, damit du übernimmst? Du rutschst, um vor Scott zu kommen und nimmst deinen Schwanz wieder in deinen Mund, aber du lässt deinen Finger an meiner geschwollenen Klitoris. Ich lehne mich zurück und lasse dir die Chance, meinen Finger in mich zu stecken. Du stießst ein Stöhnen in deiner Kehle aus, als du spürtest, wie angespannt und heiß ich innerlich war. Froh? Du schiebst deinen Finger mit der gleichen Geschwindigkeit in meine heiße Muschi hinein und wieder heraus, mit der gleichen Geschwindigkeit bewegt dein Mund seinen Schwanz auf und ab. Jetzt bringst du sowohl Scott als auch mich vor Vergnügen zum Stöhnen. Können wir sicher teilen?
Ich werde gierig und will mehr. Ich bewege mich nach vorne und dein Finger rutscht rechts von meiner Katze, weil sie dank der Aufmerksamkeit, die du ihr schenkst, so rutschig ist. Ich schiebe dich wieder beiseite und gehe auf die Knie. Bevor ich wieder an Scott lutsche, sage ich dir, dass du weiter mit meiner Muschi spielen sollst.
Knien Sie eifrig hinter mir und hocken Sie sich auf alle Viere. Nachdem ich meinen Arsch in die Luft gereckt habe, spreize ich meine Beine ein wenig, um dich hereinzulassen. Deine Hand gleitet zwischen meine Beine, deine Handfläche ist oben und dein Finger gleitet ein paar Mal hin und her, du spürst, wie ich an dir heißer und feuchter werde. Hand. Sie sehen, wie mein Kopf wieder auf Scott auf und ab nickt, und Sie fühlen sich, als würde ich Ihren Finger nass machen, Sie entscheiden sich, ihn zu benutzen, nehmen ihn frei und reiben Ihren steinharten Schwanz außerhalb des Stoffes meines Höschens, das Sie noch haben .
Der Raum ist erfüllt von stöhnenden und saugenden Geräuschen. Die Stereoanlage aus dem Wohnzimmer läuft noch. Der CD-Wechsler hat auf eine andere Pantera-CD umgeschaltet, weil man das Gitarrenriff hört, das Cowboys From Hell spielt.
Deine Finger sind so gut zu meiner Katze; Ich fange an, mich gegen deine Hand hin und her zu bewegen. Dann spüre ich, wie sein Daumen nach oben geht und außerhalb meines Arschlochs ruht. Du beginnst etwas Druck auszuüben und machst ein paar langsame Kreise. Ich stöhne gegen Scotts Schwanz und genieße das sarkastische Spiel deines Daumens. Scott keucht schroff und fragt, ob ich das will. Ich murmele ja.
Er ruft dich an und sagt dir jetzt, dass du dein Gesicht zwischen meinen Beinen vergraben und meine Muschi essen sollst. Du schiebst deine Hand zwischen meine Beine und versenkst dein Gesicht eifrig in meine Katze. Dein Atem fühlt sich heiß außerhalb meiner Muschi an. Du hast die ganze Nacht darauf gewartet, mich zu schmecken. Ich kann fühlen, wie deine Zunge mich zuerst leckt, und während ich meinen Geschmack genieße, gleitet deine Zunge in meine Muschi. Du ziehst mich von Scotts Schwanz weg, als deine Zunge anfängt, in mir Kreise zu rollen. Und wenn deine Zunge herausragt und meinen Kitzler hart und schnell schüttelt, muss ich aufhören und stöhnen und Scotts Hüfte betteln.
Dein Mund fühlt sich so gut an, dass ich die Kontrolle verliere und meinen Kopf senke. Mein Arsch und meine Fotze drängen immer mehr zu deinem Gesicht und du kannst mit deiner Zunge zu meiner heiß rauchenden Fotze gleiten. Jetzt winde ich meinen Kopf auf dem Boden hin und her und meine Nägel kleben am Teppich. Scott beobachtet dich von oben, immer noch im Bett. Er ermutigt dich, er sagt dir, dass du meine Muschi gut essen sollst.
Irgendwie, wie du über meine Beine fährst und deine Hände an meine Hüften legst und anfängst, mich hin und her zu ziehen und mit deiner Zunge zu schlagen. Du pausierst einen Moment zwischen den Schlägen und schüttelst deine Zunge hin und her, lässt deine Zunge in mir. Du spürst, wie ich auf deiner Zunge zittere und gegen den Teppichboden schreie. Scott sagt dir, du sollst meinen Arsch lecken. Ich spüre, wie deine Zunge hinter mich gleitet und meinen Arsch leckt. Langsame neckende Kreise machen mich verrückt und ich fing an zu stöhnen und nach Luft zu schnappen. Dann, als sich die Spitze seiner Zunge in meinen Arsch bohrte, sprang ich mit unkontrollierbarer Lust nach vorne. Du hältst meine Hüften fest, um mich ruhig zu halten.
Ich bitte dich, mich zu ficken. Scott sagt dir, du sollst aufhören und mich ins Bett bringen. Wir klettern aufs Bett und ich gehe vor dir auf die Knie. Dein Schwanz pocht vor Schmerz, als du deinen Kopf aus meiner heißen Muschi drückst. Du nimmst dir eine Sekunde Zeit, um dich und mich zu verspotten, packst meine Hüften und vergräbst dich hart und tief mit einem Schlag. Endlich darfst du mich ficken und willst gleich ejakulieren. Du schaust zurück und siehst Scott immer noch im Bett liegen und sich streicheln, während er uns beobachtet.
Gönnen Sie sich etwas Zeit? Du beruhigst dich ein wenig und fängst an, langsame, tiefe Schläge in mich hinein zu schlagen. Schau nach unten und nimm deine Hände von meinen Hüften und fahre damit über meinen Arsch. Mit deinen Daumen spreizst du meine Arschbacken ein wenig und beobachtest, wie dein Schwanz langsam in mich hinein und wieder heraus gleitet. Du schaust sogar auf und siehst zu, wie du mich anschreist.
Ich spüre, wie sie sich auf meinem Rücken nach vorne lehnt und ihre Hände meinen Pferdeschwanz umfassen. Du beginnst mich etwas schneller zu ficken und hältst meinen Kopf mit meinen Haaren zurück. Wenn du in den Spiegel schaust, kannst du sehen, dass du meine Haare hältst und meine Muschi sehr gut treibst. Mein Kopf ist gesenkt und ich beobachte dich auch. Sie sind sehr erregt und nach einem leichten Knurren; Du greifst wieder nach meinen Hüften.
Du fingst an, mich hart und schnell zu schlagen. Ich bekomme jeden Zentimeter davon mit jedem Schlag. Sie stehen kurz vor der Entlassung? also bleibst du für einen Moment stehen, um dich auszuruhen. Fühlt sich meine Fotze so gut um deinen Schwanz gewickelt an? Lust auf mehr. Einen Moment später streichelst du immer noch deinen pochenden Schwanz in mir. Sobald meine Muschi anfängt, deinen Penis komplett cremig zu machen, beginnst du ihn wieder zu verlieren und fickst mich wieder hart und schnell.
Du sagst mir, du willst ejakulieren. Scott und ich sind uns einig, dass du ein gutes Spielzeug bist und eine Bitte verdienst. Sag uns, dass du in den Arsch gefickt werden willst, während du in den Arsch gefickt wirst. Alles für dich Baby.
Scott steigt mit uns ins Bett. Er kniet hinter dir und wartet. Du lässt deinen Schwanz aus meiner Muschi gleiten. Dein Schwanz wird nass, damit du leicht in mein enges Arschloch kommst. Ich kann ihn durch zusammengebissene Zähne stöhnen hören, während er langsam und tiefer gleitet. Scott leckt und spuckt an deiner Hand und du spürst, wie seine Finger dein Arschloch berühren und nass werden. Dann lehnt er sich nach vorne und du spürst, wie sein Schwanz in deinen Arsch gesteckt wird. Als du es ein wenig betrachtest, spürst du, wie dein Schwanz eindringt und deinen Arsch mit seinem Schwanz stopft.
Du bist bereit, dein Schwanz fängt an, in meinen heißen, engen Arsch hinein- und herauszuspringen, und du fühlst dich, als würde er dasselbe tun. Schau auf und beobachte uns im Spiegel. Das heißeste, was du je gefühlt und gesehen hast. Du ziehst meine Hüften nach oben und dringst so tief in mich ein, dass deine Eier in meinem Arsch sind. Sie ejakulieren so viel, dass Sie nicht einmal atmen können. Scott fickt dich auch tief und du spürst den Ball in deinem Arsch, während er auch sein Gewicht in deinem Arsch freisetzt.
Nach einer Minute können wir uns in getrennten Bereichen des Bettes bewegen und zusammenbrechen, versuchen zu atmen und uns im Spiegel betrachten.
Planen wir, im Wohnzimmer etwas zu trinken, den Zimmerservice zu bestellen und uns für den Rest der Nacht zu ficken??

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert