Inkldis 061 01

0 Aufrufe
0%


Ich zwinkerte Hailey zu, als sie ihr Zimmer verließ und einen letzten Blick auf ihren nackten Körper warf, der schweißbedeckt war und immer noch von meinem Sperma triefte.
Langsam öffnete ich Danielles Tür und stellte erleichtert fest, dass sie noch schlief. Auch wenn es cool ist, dass ich den Raum verlasse, um deine Schwester wieder zu ficken, bin ich mir nicht sicher, wie viel ich an diesem Tag in mir hatte. Ich habe in der Nacht schon viermal ejakuliert und könnte eigentlich eine Pause machen.
So sanft ich konnte, stieg ich mit Danielle wieder ins Bett. Als ich mich ausreichend beruhigt hatte und fertig war, legte ich einen Arm um ihren immer noch nackten Körper und legte meine Hand auf eine ihrer prallen Brüste. Okay, vielleicht habe ich nicht genug bekommen.
Das war genug, um sie endlich aufzuwecken, und Danielle drehte sich zu mir um und lächelte.
Kannst du nicht schlafen? fragte er, als er bemerkte, dass ich wach war.
Ich bin gerade aufgewacht, sagte ich mir mit einem süßen Lächeln.
Es ist schön, dich nachts hier zu haben, sagte Danielle. Es ist einfach zu groß für mich.
Nun, nimm deine Eltern dauerhaft aus dem Haus und das können wir immer tun, lachte ich.
Er lachte auch, hörte aber nach einer Weile auf.
Alles ist gut? Ich fragte.
Ich denke schon, begann er. Ist das nicht komisch? Vor ein paar Tagen haben wir uns im Unterricht kaum getroffen. Jetzt ficke ich immer noch mit meiner Schwester und du bleibst übers Wochenende hier. Wohin?
Ich seufzte lange. Ich wusste, dass dieser Vortrag kommen würde, er hätte kommen sollen und wahrscheinlich früher, aber ich war immer noch nicht bereit dafür. Ich genoss dieses Setup und wollte es so lange wie möglich haben.
Es ist schwierig, begann ich. Das lässt sich nicht leugnen. Ich fand dich immer süß und es ist überwältigend, diese Chance zu haben. Deine Schwester ist auch wirklich großartig. naja, aber…
Das macht dich an, sagte er. Offensichtlich. Ich habe gesehen, wie er dich mit seiner Kleidung erregt hat, mit seiner Art zu reden und zu flirten.
Ich blickte nach unten und wusste, dass alles, was er sagte, wahr war. Ich bin froh, dass Hailey und ich nichts von der zusätzlichen Zeit wussten, in der wir für einen guten Fick gerannt sind. Es war schon mindestens dreimal passiert.
Okay, begann ich. Ist es. Was willst du mit dieser Situation machen?
Dieses Mal seufzte sie und hielt inne, bevor sie anfing: Ich weiß es nicht. Ich habe eindeutig Gefühle für dich entwickelt. Wir verbinden uns sowohl emotional als auch körperlich, wie du gesagt hast. Aber wenn wir zusammen waren, wie hätte das weitergehen können? Träume nicht den Rest meines Lebens einen Dreier mit meiner Schwester zu haben.
Das wird für den Rest deines Lebens nicht passieren, lachte ich nervös und versuchte, etwas von der Anspannung zu unterdrücken. Wir sind noch sehr jung. Wer weiß, was vor uns liegt. Warum sehen wir nicht, wohin die Dinge gehen, und lassen sie sich natürlich entwickeln?
Ich schätze, du hast recht, lächelte er und setzte sich auf mich. Sie spreizte ihre Beine über meinen Unterkörper und glitt nach unten, sodass ihre Schamlippen meinen schlaffen Schwanz zurückhielten. Er schleifte hin und her.
Was ist das Problem? er lachte heftig. Kannst du nicht plötzlich aufstehen?
Natürlich wusste er nicht, wie oft ich heute Abend schon ejakuliert hatte. Die Muschi deiner Schwester war noch mit zwei Ladungen meiner Wichse gefüllt.
Halt die Klappe, lachte ich und stieß ihn an die Seite, was ihn zusammenfahren ließ. Schließlich spürte ich wieder, wie das Blut floss, als er weiter an mir rieb, und meine Hände griffen nach ihren Brüsten. Ich kniff ihre Brustwarzen zwischen Daumen und Zeigefinger und sie zitterte und zuckte über mir. Er bückte sich und fing an, mich leidenschaftlich zu küssen, und ich reagierte auf dieses Gefühl. Seine Zunge fand meine und die beiden tanzten zusammen, bevor ein Ringkampf begann. Als sich unsere Zungen verschränkten, streckte Danielle die Hand aus und packte meinen Schaft. Er pumpte ein paar Mal daran und fand dann seine Öffnung. Es war ein schnelles Manöver und wir ließen es über meinen Schwanz spalten, nach unten gleiten und in meinem Mund stöhnen.
Es war definitiv der leidenschaftlichste Sex, den wir je hatten. Nicht in der tierischen Leidenschaft, die wir schon ein paar Mal geteilt haben, sondern eher in einem romantischen Sinne. Wir hatten uns nicht viel geküsst, aber wir kamen kaum in die Luft, als mein Schwanz ihre Muschiwände weitete. Er fing langsam an, auf meinem Schwanz auf und ab zu hüpfen, und die Vibrationen aus seiner Kehle wurden stärker.
Als wir fortfuhren, begann ihre Zurückhaltung nachzulassen und sie fing an, ihre Klitoris zu reiben, während sie schneller sprang. Meine Hände drehten sich zu ihren Brüsten und sie fing an, ihre Brustwarzen zu drehen. Er zitterte vor Aufregung und beschleunigte wieder. Es fiel ihr schwer, unseren Kuss aufrechtzuerhalten, als ihr Stöhnen begann, sie zu übernehmen. Sie kam hart und drückte mich genüsslich in ihre Muschi. Dies führte schließlich dazu, dass er aufhörte zu küssen und er stöhnte laut auf. Danielle kam zurück und fing an, meine Eier zu massieren, während sie die Flut auf ihrem wilden Ritt aufrechterhielt. Das Bett knarrte jetzt vor vermehrter Bewegung. Er hielt kurz inne, ging auf alle Viere und forderte mich auf, schnell fortzufahren.
Ich brauchte eine weitere Minute, um die Situation zu verarbeiten. Ich sah mir diese Göttin an, die sich mit einem perfekten Körper und einem der besten Esel, die ich je in meinem Leben gesehen habe, vor mir verneigte. Ich kletterte hinter ihn und stieß meinen Schwanz zurück in seine Muschi, was ihn vor Lust zum Schreien brachte. Ich verprügelte abwechselnd jede ihrer Pobacken, was dazu führte, dass sie von ihrer vorherigen Bräune zu einem leichten Rotton wechselten. Danielle würde ihren Körper wieder gegen mich schlagen, um jede meiner Bewegungen zu treffen, als meine Eier jedes Mal, wenn wir zusammenkamen, gegen ihre Klitoris schlugen. Er ging mit einem weiteren Orgasmus und das brachte mich an den Rand. Er schien sich an das Gefühl eines bevorstehenden Orgasmus zu gewöhnen, als ich mich in ihm zusammenzog.
Geh in mich hinein, du Hengst, stöhnte er und rammte mich erneut. Ich will spüren, wie dein heißes Sperma tief in meine Muschi spritzt. Schlag mich so tief du kannst. Geh zu meinem Gebärmutterhals. Ich will es tief spüren
Als ich an ihren Hüften zog, um sie so tief wie möglich zu bekommen und meine Ladung zu treffen, machte ihr böses Gerede mich fertig. Ich muss ein Dutzend Fäden klebrigen Spermas an den Gebärmutterhals und die tiefsten Katzenwände geschickt haben, denn die erkrankte Katze hat dafür gesorgt, dass noch nichts verschüttet wurde. Er griff nach hinten und rieb meine Eier erneut, wollte jeden Tropfen spüren, der in seine Tiefen sickerte.
Wir brachen zu einem Haufen zusammen und schliefen ein. Ich glaube nicht, dass ich jemals meinen Schwanz von ihm bekommen habe.
Am nächsten Tag wachte ich mit einem Schrei auf. Ich sah mich um und stellte fest, dass ich allein im Bett war.
Ich bin reingekommen sagte Hailey und ging durch Danielles Tür. Er trug ein T-Shirt und einen Slip. Ich habe eine Cheerleader-Truppe gegründet
Herzliche Glückwünsche sagte ich, während ich mich fest umarmte. Ich hatte fast keinen Sauerstoff mehr, bevor er mich endlich gehen ließ.
Sie machen heute Abend eine Einweihung für mich sagte. Er wird hier sein. Bitte komm
I-ich meine natürlich gut, stolperte ich. Ich habe mir immer vorgestellt, wie es wäre, an einer dieser Cheerleader-Partys teilzunehmen. Ich habe immer Fotos von Mädchen in Bikinis, dünnen Klamotten, Kissenschlachten am Pool in sozialen Netzwerken gesehen. Ich konnte das nicht rückgängig machen.
Pfeil rief sie und umarmte mich erneut. Oh und keine Sorge, Danielle ist rausgegangen, um etwas zu essen zu holen. Sie wollte dich nicht aufwecken.
Danielle, verdammt, was wollte sie dazu sagen? Er sah ein wenig unbehaglich aus, wenn seine Schwester in der Nähe war. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie es mit 5 oder 10 anderen jungen Mädchen wäre. Vielleicht hat Hailey eine gute Idee.
Apropos von ihm, begann ich. Ich glaube nicht, dass du dafür da sein wirst?
Nein, antwortete er. Ich will nicht, dass es uns den Spaß verdirbt.
Und wie denkst du, bringen wir ihn und mich hier raus? Ich fragte.
Er hielt ein wenig inne. Überlassen Sie es mir, ich werde mir etwas einfallen lassen, sagte er.
Danielle kam etwas später zurück, und wir drei aßen zu Abend und sahen fern. Im Laufe des Nachmittags fragte ich mich, ob Hailey ihren Plan schon gemacht hatte. Danielle und ich haben nur darüber gesprochen, wo eine Eins-zu-eins-Beziehung stehen könnte, und das hat nichts geklärt.
In diesem Moment erhielt Danielle eine SMS.
Verdammt, sagte er. Will Rachel heute oder die ganze Nacht wirklich etwas unternehmen? Ugh, ich weiß es nicht.
Hailey sah mich an, als wäre das dein Zeichen.
Oh, es ist okay, sagte ich. Geh und häng mit deinem Freund ab. Ich kann trotzdem ein bisschen nach Hause gehen und dann für die Nacht zurückkommen.
Vielen Dank Er lächelte und umarmte mich schnell. Dann mache ich mich fertig. Bis heute Abend
Danielle ist weggelaufen und Hailey hat mir ein High Five gegeben.
Du bist so schlau, sagte ich und hob zustimmend meine Schultern.
Heute Nacht wird großartig er jubelte.
Ich saß auf dem Toilettensitz von Hailey und probierte eine Million verschiedener Outfits und Frisuren an. Es wäre sehr langweilig, alle paar Sekunden nackt zu sein. Ob Sie es glauben oder nicht, seit meinem letzten Orgasmus waren mehr als 12 Stunden vergangen und ich fing an, geil zu werden. Allerdings wirkte er abgelenkt, was bei ihm selten vorkam. Ich denke, heute Abend war ziemlich wichtig.
Schließlich machte sie es sich bequem und zog ein rosa Tanktop und schwarze Jubelshorts an. Sie war nicht schick, aber sie sah definitiv aus wie eine Cheerleaderin. Nach ein paar weiteren Blicken in den Spiegel klingelte es an der Tür.
Lass uns gehen Er nahm meine Hand und ging mit mir die Treppe hinunter.
Hallo Er öffnete die Tür und begrüßte die ersten paar Mädchen, die hereinkamen. Sie umarmten sich, als ich meinen ersten Blick auf Haileys neue Teamkollegen sah. Eine war eine blonde, grünäugige Schönheit, die ein bisschen wie Danielle aussah, abgesehen von der unterschiedlichen Augenfarbe. Der andere war rothaarig mit schönen grünen Augen, blasser Haut und vielen Sommersprossen. Die erste hatte eine durchschnittliche Brust ähnlich der von Hailey, aber die zweite schien ein volles C zu haben, da sie bisher die größte der Gruppe war. Beide hatten unglaublich fitte Körper, die in eng anliegenden Tanktops und schlanken Beinen in kurzen Shorts zur Schau gestellt wurden. Hailey schien genau so zu passen, wie sie gekleidet war.
Das ist Chris, sagte Hailey fröhlich. Er ist ein guter Freund von mir. Ich wollte, dass er mit der Band abhängt.
Ich hielt den Atem an, als letzte Hürde, um meine Nacht voller Fantasien zu entfesseln, von denen die meisten nicht zu träumen wagen. Sie musterten mich ein paar Sekunden lang und ich konnte mir nur vorstellen, ihren Denkprozess zu kennen.
Sicher. Der Blonde lächelte schließlich. Ihm wird es gut gehen.
Bevor ich innehalten konnte, um zu analysieren, was dieser Kommentar bedeutete, klingelte es an einer anderen Tür und zwei weitere Mädchen kamen herein. Eine war ein Latina-Mädchen mit braunen Haaren, großen braunen Augen, einem tollen Körper und sich wunderschön entwickelnden Kurven. Die andere war brünett mit wunderschönen lockigen Haaren, und eine andere hatte einen schiefen Körper. Letztendlich waren sieben Mädchen da, darunter Hailey. Einige machten den ein oder anderen Flirtversuch, den ich begrüßte und erwiderte. Hailey war so damit beschäftigt, alle zu beeindrucken, dass es ihr egal war.
Die Party begann mit lauter Musik und Tanz im Wohnzimmer. Ich konnte immer noch nicht glauben, dass ich der einzige Typ hier war, da die Mädchen aussahen, als würden sie ihr Bestes tun, um mich zu quälen. Es gab jede Menge Chips und Soda und alle hatten eine tolle Zeit. Ich freute mich für Hailey – sie war ein wundervolles, energisches Mädchen und ich wusste, dass ihr das viel bedeutete.
Schließlich sagte eines der Mädchen: Poolzeit Schrei. und alle rannten in den Hinterhof. Mittendrin flogen Tanktops und Cheerleader-Shorts in verschiedene Richtungen, während sich alle mit einem Bikini darunter fertig machten. Sieben eng verbundene Cheerleader sprangen in Bikinis um den Pool herum, als ich über die weiten Klamotten ging und zum Pool ging. Jeder hatte mindestens einen flachen Bauch; einige hatten Sixpacks. Die Mädchen hatten alle Brüste in Größen von kleinen Bs bis hin zu vollen Cs. Die meisten von ihnen waren für ihr junges Alter ziemlich beeindruckend.
Mir fiel auf, dass ich meine Badeanzüge nicht dabei hatte. Ich ging wieder hinein, um sie zu holen, und mehr als ein Wohin gehst du? Ich traf mich mit. Anrufe.
Ich hole nur meinen Badeanzug, lachte ich und ging wieder zur Tür.
Benutz einfach deine Boxershorts jemand hat angerufen.
Ja, dasselbe sagte ein anderer.
Ja, ertönten noch ein paar mehr.
Gib mir eine 2, begann einer der Cheerleader. Alle lachten.
Okay okay, sagte ich lachend und fing an, mein Shirt und dann meine Shorts auszuziehen, sodass ich nur noch meine schwarzen Boxershorts hatte. Die Mädchen pfiffen ihre Zustimmung, als sie zum ersten Mal meinen fitten Körper sahen.
Nach genug Stupsern von den Mädchen sprang ich schließlich in den Pool, spritzte alle herum und bekam eine Runde Gekicher. Mehrere Mädchen kamen auf mich zu, berührten meine Arme und stellten mir Fragen. Ich habe noch nicht viel gemacht, aber ich habe eines der Sixpacks des Mädchens befühlt, um sicherzugehen, dass es echt ist.
Marco Polo Ein Mädchen rief und alle applaudierten. Eine der blonden Cheerleader meldete sich freiwillig als Erste. Er rief Marco und wir alle antworteten Polo. Er ging sofort auf mich zu und unterschied meine tiefere Stimme leicht vom Rest der Menge. Nach kurzer Zeit schwamm es auf mich zu, bis ich an der Wand lehnte. Er stieß mit mir zusammen, kicherte und griff nach meinem Schwanz.
Ich glaube, ich habe ihn erwischt sagte. Er stellte genug Kontakt mit mir her, um meinen Blutfluss in Gang zu bringen, und er schnappte laut nach Luft, als er spürte, wie ich wuchs. Ich melde mich später bei dir, sagte er und schwamm davon. Ich wusste nicht, ob er mit mir oder meinem Freund sprach.
Das Spiel wurde fortgesetzt, wobei der Gewinner die gefangene Person einige Sekunden lang streichelte. Fast jedes Mädchen ist direkt auf mich losgegangen.
Einige Mädchen langweilten sich im Pool und fingen an, hinauszugehen. Sie trockneten aus und gingen wieder hinein. Da ich vorerst genug Wasser habe, beschloss ich mich ihnen anzuschließen. Die anderen Mädchen im Pool folgten mir hinein.
Jetzt ist es Zeit für eine unserer Lieblingsbeschäftigungen, rief die blonde Chefin. Alle sahen aufgeregt aus, außer Hailey, die keine Ahnung hatte, was sie meinten. Lasst uns das neue Mädchen ihre Ehre erweisen, fuhr er fort. Hailey war sich immer noch nicht sicher, was sie erwarten würde, bis eines der Mädchen ihr Bikinioberteil aufknöpfte und es fallen ließ.
Sehr schön Alle schrien, als Haileys freche Brüste zum Vorschein kamen. Eines nach dem anderen zog jedes Mädchen sein Oberteil aus und sie begannen, ihre blühenden Brüste zu vergleichen.
Deine sind so süß sagte einer.
Du hast immer das Beste von ihnen sagte ein anderer zu dem vollbusigen Rotschopf.
Ich sah erstaunt zu, wie die Mädchen sich gegenseitig befühlten und ihre Körper verglichen. Mein Schwanz war hart wie Stein und übte Druck auf meine Boxershorts aus. Schließlich bemerkte es die ursprüngliche Blondine und rannte auf mich zu.
Schau dir das an sagte er und zog meine Boxershorts herunter. Alle Mädchen kamen kichernd auf mich zu. Die Blondine stopfte mir sofort meinen Schwanz in den Mund und ärgerte mich dabei. Ich schaffte es, mich auf den Boden fallen zu lassen, als sich alle Mädchen um mich versammelten. Hailey kam herüber und küsste mich und warf mir einen Blick zu, der sagte, dass ich ihr was schuldete. Die Mädchen begannen sich zu drängen und sich gewaltsam zu nähern. Die Blondine hatte jetzt mehrere Zungen an der Seite meines Schwanzes, während sie so viel sie konnte lutschte. Jetzt waren es Bikinihosen, die einen Platz fanden, als die Mädchen anfingen, sich auszuziehen und sich gegenseitig zu essen. Ein Pärchen legte eine 69 an und sah gespannt zu, wie die drei Mädels immer noch meinen Schwanz lutschten.
Hailey war eine der 69er und wollte zu ihr mit dem vollbusigen Rotschopf. Es war unglaublich, wo sie sich überlappten, als ihre Brüste schwankten und das Stöhnen zuzunehmen begann. Trotzdem war es schwierig, sich im Traumzustand vollständig auf sie zu konzentrieren. Eines der Mädchen begann sanft an meinen Eiern zu saugen, während sich die anderen beiden auf meinen Kopf und Schaft konzentrierten. Ich wollte lange durchhalten, aber ich wusste, dass ich zunächst keine Chance hatte. Als mein Penis zu verhärten beginnt, sagt die Blondine: Hier kommt es Schrei. und es schüttelte mich wild. Zuerst komm für mich Sie jubelte und als die anderen beiden ein paar Schläge in ihre Gesichter bekamen, befreite ich sie, indem ich ihr Gesicht mit meinem Sperma bemalte. Sie fingen an, sich gegenseitig die Gesichter zu lecken und die Blondine kam schnell und spreizte ihre Beine über meinem Gesicht. Ich steckte meine Zunge in ihre Muschi und fickte dann ihre Klitoris mit der Zunge. Sie stöhnte und packte ihre Brüste und alle Mädchen kamen und halfen ihr runter. Ein Finger fickte sie, während ich an der Klitoris saugte und die beiden Mädchen an ihren Nippeln saugten. Während alle Mädchen ihn durch den Orgasmus anfeuerten, tropfte er nur Sekunden vor dem Abspritzen ein paar Säfte auf mein Gesicht.
Lass ihn nicht ruhen rief jemand und zwei Mädchen versuchten mich wieder auf die Beine zu bringen. Die vollbusige Rothaarige drückte mir ihre Brüste ins Gesicht, an denen ich lüstern saugte und mit ihr spielte. Brüste und Lippen verschwommen, jedes Mädchen nahm sich etwas Zeit, um mich zu küssen und mit ihren Brüsten zu spielen. Ich war völlig blockiert von dem, was unten vor sich ging; Ich spürte, wie mein Schwanz arbeitete, bis er wieder anfing, sich zu verhärten, um mehr Jubel zu hören. Bevor ich wusste, was passierte, spaltete mein Schwanz eine enge Muschi und ich spürte, wie ein Mädchen anfing, meinen Schwanz hektisch zu treiben. Ich konnte nicht einmal sehen, was los war, aber ich sah, wie Hailey von einem anderen Mädchen an meiner Seite gefressen wurde, also hat mich ein zufälliges Mädchen gefickt.
Fick ihn, fick ihn, fick ihn Die Mädchen jubelten, als eines der Mädchen mich hart ritt. Während ich versuchte zu sehen, wer es war, schnitt der Rotschopf einen Schlitz in mein Gesicht und ich fing an, ihn zu essen. Meine Zunge fickte ihr Loch und meine Hände streckten sich aus, um ihre wunderschönen Brüste zu packen. Einige der anderen Mädchen fingen an, meine Arme und meinen Körper zu spüren, als ich aufstieg, was alle meine Gefühle stärker machte. Der Raum war erfüllt vom Stöhnen aller.
Mein Mund war immer noch in der Fotze des Rotschopfs vergraben, als ich spürte, wie sich mein zweiter Orgasmus bildete. Wer auch immer es war, er fuhr fort, mich zu reiten, während ich vor Ekstase zitterte und zitterte, als der rote Kopf in mein Gesicht kam. Ich kann mich nicht bewegen oder sprechen, als das Mädchen wieder in mich eindrang, spürte ich, wie mein Schwanz anfing, in die unbekannte Muschi zu springen.
Es ejakuliert in mir Schrei. Verdammt.
Gut rief jemand.
Fülle ihre Muschi ein anderer applaudierte.
Hol all dein Sperma sagte der Dritte.
Nachdem ich es fertig gestopft hatte, fühlte ich, wie das Mädchen von mir abhob und sah, dass es in der zweiten Gruppe von Mädchen die süße Brünette mit dem lockigen Haar war.
Nimm es zurück rief die Blondine und ich spürte, wie mein Schwanz von einem anderen Mund verschluckt wurde. Ich erhaschte einen Blick auf mein Sperma, das aus der Muschi der Brünetten floss. Ich hatte keine Ahnung, dass ich mich so schnell erholen könnte, aber angesichts der Situation dauerte es nicht so lange, bis ich wieder auf die Beine kam.
Wer ist als nächster dran? rief jemand.
Wie wär’s mit Melanie? jemand schlug vor.
Ja Melanie Sie riefen.
Melanie war jemand, den ich kaum gesehen habe. Obwohl er jedes Fest besuchte, schien er einer der schüchternsten der Gruppe zu sein. Sie war ein zierliches Mädchen mit pechschwarzen Haaren und Pony. Er ging langsam, bevor ein paar Mädchen ihn wegschoben und schneller schleiften. Er schien sich der Situation etwas unsicher zu sein, sah aber immer noch aufgeregt aus. Eines der Mädchen half mir vom Boden abzuheben und sagte mir, ich solle die Verantwortung für Melanie übernehmen, weil sie schüchtern sei. Die Mädchen legten Melanie auf den Rücken und sie sah mich mit einem unschuldigen Gesichtsausdruck an. Mehrere Mädchen drückten mich an ihren Platz und drückten meinen Schwanz gegen ihre Schamlippen.
Fick ihn, fick ihn, fick ihn Die Mädchen sangen, als ich meinen Schwanz in Melanies ultra enge Muschi drückte. Es war wahrscheinlich eines der engsten, das ich je gefühlt habe. Er warf seinen Kopf zurück und die Mädchen zwitscherten vor Freude.
Oh, schau dir die schüchterne kleine Melanie an, die von einem Hengst gefickt wird jemand spottete.
Saug deine Titten rief ein anderer.
Während ich ihn hart fickte, stützten die beiden Mädchen seine Arme und seinen Körper, um ihn an Ort und Stelle zu halten. Zwei weitere Menschen begannen, an ihren Brüsten zu saugen, ihre Brustwarzen zu lecken und zu beißen. Ein anderes Mädchen fing an, ihren Kitzler zu reiben, und das zwang sie schnell, auf meinen Schwanz zu kommen.
Schau, wie die enge Muschi abspritzt jemand applaudierte.
Wer hätte gedacht, dass du so ein böses Mädchen bist sagte ein anderer.
Jemand reibt dir die Eier, sagte er. Leeren Sie es
Ich bin mir nicht sicher, ob ich bereit bin, eingetreten zu werden, sagte Melanie schüchtern.
Verdammt sagte die blonde Hauptdarstellerin. Pass auf, dass du nirgendwohin gehst
Die Mädchen packten ihre Arme und Beine und hielten sie für mich weit offen, obwohl sie nicht versuchten zu entkommen.
Fülle ihre Muschi sagte die Blondine. Wage es nicht, nach draußen zu gehen, bis es überflutet ist Um sicherzustellen, dass sie sich nicht bewegte, spreizte sie ihre Beine über Melanies Gesicht und zwang sie, sie zu essen.
Melanie hatte ihre Augen geschlossen, als sie die Blondine fickte und stöhnte immer noch laut. Ihre Brustwarzen saugten hart, als sie festgehalten wurde, nur für den Fall.
Halt dich nicht zurück, flüsterte der Rotschopf in mein Ohr und biss mir ins Ohrläppchen. Er massierte leidenschaftlich meine Eier und leckte meinen Hals. Fick Sperma in diese enge Muschi.
Sie versucht es rief ein Mädchen und alle beeilten sich, sie fester zu halten.
Nicht ich sagte Melanie heiser und kicherte. Ich vermutete, dass dies ein Spiel sein könnte, das sie mit ihm spielten, da er am schüchternsten war.
Dennoch wurden ihre Arme und Beine fest an Ort und Stelle gehalten, ihre Angriffsbrustwarzen und die Klitoris ihrer Freundin und ihre Muschi von meinem Schwanz fortgesetzt. Schließlich vergrub ich mich in den Griff und entfesselte meine Ladung, schoss nach der heißen, klebrigen Schnur dicken Spermas auf Melanies Muschi.
OH FUCK, schrie er zwischen den Beinen des Blonden hindurch.
Sie kommt auf ihn rief jemand. Redhead rieb meine Eier härter, um sicherzustellen, dass meine Ejakulation schnell in Melanie entzündet wurde.
Oh, er schießt so schnell auf ihn, sagte das rothaarige Mädchen, als ich hereinkam. Ich kann fühlen, wie dein Sperma die Eier in sie pumpt
Nachdem sie alles in Melanie geleert hatten, wurden die Mädchen sie endlich los. Er ließ es mit meinem Sperma über seine Innenseiten der Schenkel laufen. Ich wusste nicht, was ich denken sollte, bis sie lächelte und lachte. Ich glaube, es war ein Spiel.
Lass uns die Party in Haileys Zimmer verlegen jemand hat angerufen. Ich bin mir nicht sicher, wie viel Schlaf wir heute Nacht bekommen werden, sagte er und alle lachten.
Ich fragte mich, wann Danielle zu Hause sein würde.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert