Kelly Klass Wird Von Einem Großen Schwarzen Stunt-Schwanz Dominiert

0 Aufrufe
0%


Einsame Julie Teil 3
Sally und der 11-jährige Timmy waren am Strand in der Nähe der Wohnung von Timmys Schuloberin Julie. Timmy blieb den Sommer über bei Julie, während ihre Familie und ihr Mann im Ausland waren. Julie war 29 Jahre alt und hatte Timmy in der Nacht zuvor in die Selbstbefriedigung eingeführt und sie hatten sich gegenseitig beim Scheißen und Abspritzen zugesehen. Hat Julie, die nicht wollte, dass Timmy sich zu sehr an sie bindet, dafür gesorgt, dass ihre 29-jährige blonde Freundin Sally Timmy an den ruhigen Strand in der Nähe mitnimmt und ihr anbietet, mit Timmy zu kommen? indem er zuerst vor ihm kackt.
Sally hatte bereits gekackt, und sobald sie eine einsame Stelle an der abgelegenen Strandstraße erreichte, rief sie direkt vor ihr nach Timmy. Timmy, mach langsam, ich habe ein Problem? Timmy drehte sich um und drehte sich zu ihr um.
Timmy, ich muss dringend kacken, also bleibst du hier bei mir und passt auf, dass niemand reinkommt? ?Ja schön? sagte Timmy? Er erinnerte sich, wie er Julie in der Nacht zuvor gesehen hatte und wie er sie im Badezimmer seiner Wohnung mit seinem Sperma geschlagen hatte.
Sally trat zur Seite und erhob sich ein paar Zentimeter, um sich gegen einen Felsen zu lehnen, der sie vor allen verstecken würde, die ihnen unterwegs folgten. Hey Timmy, kannst du mein Höschen halten, damit ich richtig in die Hocke gehen kann? Hat sie ihr Höschen ausgezogen und es dem Kind gegeben? Bisher hatte er einen harten Penis, der die Beule in seinem Badeanzug zeigte.
Timmy du? Du bist hart, nicht wahr? sagte. Timmy kicherte und sagte: Ja, ich kann mir nicht helfen? Timmy Liebling, ist das okay? Es ist natürlich, sich sexy zu fühlen, wenn man ein Mädchen nackt sieht. Eigentlich habe ich nichts dagegen, wenn du masturbieren willst, während du mir zusiehst, wenn du willst?
Timmy braucht keine Ermutigung. Sie stand zwei Fuß vor Sally und einen Fuß unter ihr und ließ ihren Schwanz so gleiten, dass sie direkt auf ihre Muschi und ihren Anus blickte, während sie sich duckte. Sally musste sehr scheißen und hielt sie fest, seit Julie sie gebeten hatte, Timmy auszuschalten.
Als Timmy in die Hocke ging, beobachtete er, wie sich der Herus öffnete, um einen dicken, braunen Schaum auszustoßen, gefolgt von einem Schwall weicheren, rehbraunen Mists, der aus seinem Arsch quoll und sich ein paar Zentimeter vor Timmys Gesicht zusammenrollte. ?Fahren Sie fort, Timmy? Liegt es daran, dass ich auch pinkel?
Timmy zog an seinem Penis und er wusste, dass er in Sekundenschnelle spritzen würde, und als Sally anfing zu pinkeln, spürte sie, wie ihr Sperma aufstieg. Zwei Dinge sind auf einmal passiert Sallys Urin spritzte auf Timmys Füße und gleichzeitig schüttete er seinen Teenager-Sperma in die Pisse-Sauerei vor ihm. Immer noch wagemutig, trat sie zurück und keuchte: Tut mir leid, Sally, ich konnte nicht anders. Es kam einfach. Oder besser gesagt, ich bin gerade gekommen, sagte er lächelnd. Sally lachte ebenfalls, als ihr klar wurde, dass sie nichts hatte, womit sie sich den Hintern abwischen konnte.
Timmy Liebling, ich muss mir den Arsch abwischen und ich habe nichts? Hast du ein Taschentuch? War Sally weg, als du ihr Taschentuch herausgeholt hast? Hey, sein Taschentuch, willst du mich damit abwischen? Timmy wischte weiche Kompoststücke aus seiner Falte und starrte auf seinen eigenen Penis, der immer noch von Sperma triefte. Er wischte es noch einmal ab und fragte dann etwas verlegen: Kann ich den letzten Bissen mit deiner Hose abwischen und ihn heute Nacht bei mir behalten?
Natürlich kannst du das, Liebes. Jedenfalls bleibe ich heute Nacht bei dir und Julie, um dir Gesellschaft zu leisten, damit wir sie morgen waschen und anziehen können.
Sally stand auf und ließ ihren kurzen Rock fallen, um ihr wohlgeformtes Schamhaar zu bedecken. Timmy ließ sein mit Fäkalien bedecktes Taschentuch in den Kothaufen fallen und stopfte die letzten braunen Spuren der Unterhose in seine Tasche. Nachdem sie stark ejakuliert hatte, wurde ihr klar, dass sie jetzt dringend pinkeln musste. Sally, muss ich pinkeln? Sie sagte ihm.
Er lächelte sie an. Hey, kann ich deinen Schwanz packen und darauf zeigen, während du das machst? Sie fragte. Timmy legte seine Hand auf seinen weichen Penis und fing an zu pinkeln, während Sally den Strahl auf seine Scheiße richtete. Timmys Urin verdunstete weiter in den Haufen und Sally spannte ihren Schwanz, als sie fertig war.
Sollen wir zurück zu Julie gehen? Sie sagte ihm. Müssen wir Sally sagen, was wir gerade getan haben? Es ist okay, Timmy, Liebling Sally und ich teilen viele Dinge und wir werden heute Nacht alle im selben Bett schlafen, weiß sie es?
Sie gingen zurück in die Wohnung, und als sie die Tür öffneten, rief Julie aus dem Badezimmer.
Ich bin froh, dass du zurück bist, hattest du Spaß? Ist er nicht halb? Sally sagte, Timmy hat mir geholfen, den größten Scheiß zu machen, den ich seit Jahren gemacht habe? und er bekam Sperma, als er mich beobachtete?
Dann bin ich dran? Hat Julia angerufen? Kommst du rüber, während ich fertig bin? Er zog gerade seinen letzten Scheiß aus, als Timmy und Sally hereinkamen. Seine Pisse tröpfelte immer noch und Timmy fühlte sich wieder hart. Timmy, was soll ich dir sagen? Sally sagte: Warum wischt du Julies nicht den Arsch ab wie meinen, dann sind wir gleich? sagte.
Timmy schnappte sich etwas Toilettenpapier und trat eifrig auf Julie zu, die aufstand und ihm ihren Hintern zudrehte. Er wischte die Reste seines Mistes ab und nahm dann ein weiteres Stück und wischte auch seine nasse Fotze ab.
Julie keuchte. Oh mein Gott? Du machst mich geil, aber wir warten besser ein bisschen, weil wir essen müssen?
Timmy legte das beschissene Papier in die Spüle und sah nach unten, bevor er es spülte.
Julie zog ihr Höschen hoch und die drei betraten Arm in Arm die Küche. Sally wurde nass zwischen ihren Beinen, nachdem sie gesehen hatte, wie Timmy Julie und Julie durchnässt sah, weil ihre Gedanken in dieser Nacht alle drei im selben Bett waren. Zwei 29-jährige Frauen und ein 11-jähriger Junge
Die Mädchen wussten, dass es an diesem Abend Sex und noch mehr Sex geben würde. Sie und Timmy sahen sich den ganzen Abend beim Waschen und Pinkeln zu und waren alle aufgeregt und begeistert, als Julie vorschlug, sich bettfertig zu machen.
?Keine Notwendigkeit, etwas zu tragen? Er sagte: Wir haben es alle nackt gesehen?
Der König stieg ins Bett und die Mädchen legten Timmy in die Mitte und beide fragten sich, wie die Dinge wohl ausgehen würden. Beide hatten sehr nasse Beine und Timmy hatte einen fast dauerhaft harten Penis. Was passierte, war unvermeidlich. Und am Ende machte es ein ziemliches Durcheinander in den Laken.
Mehr in Lonely Julie Folge 4

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert