„Mein Muschipuls“ Ansehen

0 Aufrufe
0%


Wochenende mit meiner Nichte? Der zweite Tag
Ich schlief wie ein Murmeltier und wachte um 7:30 Uhr auf und ging zum Hotel, um mein Morgentraining zu machen. Die ganze Zeit über debattierte ich in meinem Kopf, ob die Ereignisse des Vorabends gut sein würden oder ob sie dazu führen würden, dass ich für den Rest meines Lebens von meinen Schwiegereltern gemieden und geächtet würde.
Wie Sie sich vielleicht erinnern, fing ich an, meine Nichte wegen ihrer Nackenschmerzen zu massieren. Mit Hilfe von etwas Wein und Bier führte dies zu meinem kompletten Blowjob, was dazu führte, dass sie bei ihrem zweiten Orgasmus das Bewusstsein verlor.
Jetzt hing alles davon ab, wie gut ich die Signale von Alex in der Nacht zuvor gelesen habe und wie gut er heute Morgen aufgewacht ist. In der Hoffnung, dass beide positiv ausfallen würden, als ich die Ereignisse in meinem Kopf noch einmal durchspielte, war mein Training ziemlich umgehauen und als ich die Zeit überprüfte, war ich tatsächlich 40 Minuten dort. Obwohl ich die letzte Nacht wirklich genossen habe, wollte ich meine Beziehung zu meiner Nichte wirklich nicht gefährden.
Ich beendete mein Frühstück nach einer Dusche, als mein Handy einen Anruf von Alex anzeigte. Auf das Schlimmste vorbereitet, antwortete ich so fröhlich wie ich konnte: Guten Morgen und wie geht es meiner schönen Nichte heute?
Meine Befürchtungen wurden schnell beiseite geschoben, als sie mir weiter erzählte, dass sie sich großartig fühle und dass sich ihr Nacken durch meine Massage besser anfühle als seit Monaten. Er wollte wissen, ob ich ihn zum Mittagessen treffen könnte, um ihm zu danken. Wir feierten verbal seinen Gesundheitszustand und ich atmete angesichts des offensichtlichen Ergebnisses tief durch. Was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, war, an wie viel von letzter Nacht er sich tatsächlich erinnerte.
Wir trafen uns mittags im Restaurant ihrer Wahl, und sie sah noch strahlender aus als sonst. Ihr Lächeln war riesig und sie kam direkt zu mir und umarmte mich stärker als sonst, was dazu beitrug, meine Angst noch mehr zu reduzieren. Sie trug eine dunkelgrüne, locker sitzende Bluse und einen nackten Rock, der auf halbem Weg zu ihren Hüften endete und von der Taille abwärts deutlich definiert war. Aufgeweckt von Outfit 4? nackte Absätze, die ihren Beinen beim Gehen diesen wunderbaren Farbton verleihen. Er hatte sich einen Tisch am Fenster und etwas weiter von den anderen Restaurants ausgesucht. Als sie ging, konnte ich fast durch ihren Rock sehen, der ihre Beine bis zu ihrem Schritt deutlich definierte, und ich konnte keine Flecken auf ihrer Unterwäsche sehen.
Nachdem wir Platz genommen hatten, unser Essen bestellt und unsere Getränke bekommen hatten, fragte er, ob er die nächsten paar Minuten ununterbrochen reden könne. Ich hatte einen vollen Drink bereit und stimmte zu, still zu sein.
Es begann damit, Ich hoffe, Sie fühlen sich gut über das, was letzte Nacht in meiner Wohnung passiert ist, denn nach einigem Nachdenken heute Morgen fühle ich mich so gut mit diesem und meinem zukünftigen Liebeslebensplan. Zuerst dachte ich, ich hätte einen sehr sexy und befriedigenden Traum, als ich aufwachte, aber die Empfindungen, die mich erfüllten und wie entspannt sich mein ganzer Körper anfühlte, sagten mir, dass dies etwas anderes war als ein Traum oder eine Fantasie? An diesem Punkt hielt er inne und griff mit einem traurigen Ausdruck in seinen Augen nach meiner Hand auf dem Tisch.
Er starrte weiter auf den Tisch. Ich weiß, was letzte Nacht körperlich passiert ist, und ich habe eine ziemlich gute Vorstellung davon, was mir emotional passiert ist, aber emotional weiß ich nicht genau, was mit dir passiert ist. Ich wünschte, du würdest mir das irgendwann sagen, aber jetzt bin ich an der Reihe zu sprechen. Er hielt kurz inne, um meine Hand zu streicheln, und sah mir direkt in die Augen, um nach einem Zeichen zu suchen, bevor er fortfuhr. Ich schenkte ihm ein Lächeln, das ich für warm und liebevoll hielt, und als das Lächeln auf seinem Gesicht zurückkehrte, schien er so begrüßt zu werden.
Ich habe noch nie jemanden in meinem Leben gesehen, der so viel Zeit damit verbracht hat, sich ausschließlich auf meine Bedürfnisse zu konzentrieren, ohne etwas für sich selbst zu erwarten oder zu kaufen. Ich finde das sowohl wunderbar als auch etwas verwirrend, aber da ich Sie so gut kenne wie ich, bin ich sicher, dass Sie keine Hintergedanken haben. In Anbetracht dessen denke ich, ich sollte mehr Zeit mit reiferen Männern verbringen, insbesondere darüber, wie man eine Frau glücklich macht?
An diesem Punkt schlug er seine Beine übereinander und zog seine Schenkel zusammen, was mich daran erinnerte, wie sich diese Schenkel letzte Nacht um meinen Kopf angefühlt hatten. Ich muss einen Moment lang verständnislos gestarrt haben, denn das nächste, woran ich mich erinnere, ist, dass ich meine Hand geschüttelt und gesagt habe: Geht es dir gut, ich hätte nicht gedacht, wie sich das auf dich auswirken würde, es kommt so schnell und direkt von mir?
Ich versicherte Alex, dass es mir gut ginge und dass ich wirklich erleichtert war über alles, was ich von ihm hörte. Dass ich es schätzte, dass sie sich wohl dabei fühlte, mit mir über dieses Thema zu sprechen, und dass ich den Grund für mein kurzes Territorium gestand. Dies ließ sie leicht erröten und sie drückte erneut ihre Hüften. Ich habe tatsächlich dasselbe gedacht, als ich das tat, also passen wir vielleicht wirklich zusammen?
An diesem Punkt dachte ich, es wäre okay für mich zu reden, Alex, ich muss sagen, letzte Nacht war großartig für mich. Ich habe wirklich jede Minute genossen und meine Fantasie erfüllt, sowohl Ihren Schmerz zu genießen als auch zu entspannen. Ich habe dich auch nackt gesehen, was ich zugegebenermaßen schon seit ein paar Jahren sehen wollte. Ich muss Ihnen jedoch sagen, dass ich in meiner Zeit einige hervorragende Trainer hatte, und ich möchte Sie warnen, nur das Alter macht einen Mann nicht zu einem besseren Liebhaber?
An diesem Punkt sah ich, wie der Kellner mit unserem Essen auf uns zukam, also hob ich eine Augenbraue, um Alex Bescheid zu geben, und kehrte kurz dazu zurück, unseren Kellner zu bewundern. War er 5 oder 2 Jahre alt? Sie trug eng anliegende Laufschuhe, die eine definierte Kamelzehe zeigten, und ein leichtes T-Shirt, das zeigte, dass sie keinen BH um ihre Brüste mit Körbchengröße B+ trug. Sie bewegte sich reibungslos weiter, aber sie zuckte ein wenig zusammen, um zu betonen, dass sie keinen BH trug, und ich vermute, dass sie etwas größere Trinkgelder von männlichen Chefs forderte. Aber er war sehr angenehm und effizient bei seiner Arbeit, was ich immer schätze. Die wenigen Minuten, in denen ich mich auf eine andere Frau als meine Freundin konzentrierte, waren vorbei, und sobald ich den schönen runden Hintern auf der Rückseite dieser engen Shorts betrachtete, richtete ich meine volle Aufmerksamkeit wieder auf Alex.
Während des Essens stellte ich Alex detailliertere Fragen zu seinem normalen Schmerzzustand und wie anders er sich heute wirklich fühlte. Obwohl ich weiß, dass guter Sex alle Arten von Endorphinen freisetzt, war ich ein wenig besorgt, dass die Muskelkontraktionen während ihres Orgasmus einigen der Wirkungen der Massage entgegengewirkt haben könnten. Er sagte, er schmerzte nicht in einem einzigen Muskel, und er wachte erfrischter und ausgeruhter auf, als er es in Erinnerung hatte. Er sagte auch, dass er sich sexuell viel erfüllter fühlte, als er sich erinnerte. Sein Appetit und wie er aß, stützten seine Behauptung. Er akzeptierte meine frühere Warnung und erkannte, dass er mehr Forschung zu diesem Thema betreiben musste, sagte aber, er freue sich auf diese praktische Forschung.
Inzwischen hatten wir unser Essen beendet und Alex hatte sein Wort gehalten und die Rechnung bezahlt. Wir sprachen darüber, wo wir zu Abend essen könnten, und das Restaurant in meinem Hotel soll gut sein, das kann ich bestätigen, und er sagte, dass es mehrere bessere Restaurants in Gehweite von diesem Ort gibt. Er sagte, er habe etwas zu tun und er würde mich gegen 6 im Hotel treffen und wir könnten von dort aus entscheiden.
Wir umarmten uns und ich ging zurück in mein Hotel, um etwas zu arbeiten, dann duschte ich und machte mich für das Abendessen fertig. Ich habe im Hotel eine Reservierung für 7 Personen vorgenommen, weil ich dachte, dass es am Samstag einfacher wäre, als in letzter Minute zu stornieren.
Um 18 Uhr erhielt ich einen Anruf aus der Lobby, um zu sagen, dass ein Gast an der Bar auf mich wartete. Ich sagte Alex meine Zimmernummer, falls er nach oben kommen wollte, aber ich war froh, ihn unten zu treffen. Als ich die Bar betrat, erinnerte mich das an die Szene in Pretty Woman, aber mein erster Blick auf Alex beschämte Julia Roberts. Sie trug ein strukturiertes schwarzes Kleid mit einem tief ausgeschnittenen Vorder- und Rückenteil, das an den Körper angepasst war und knapp über ihre Knie reichte. Sie hatte ein bisschen Glanz, der ihre smaragdgrünen 15 cm hohen Stilettos mit geschlossenem Absatz enthüllte, die zu der Tasche passten, die sie vor sich hielt. Ich habe vielleicht vergessen zu erwähnen, dass sie Absätze liebt und eine wirklich stylische Kollektion für ihre langen Beine hat, um maximale Wirkung zu erzielen. Ihr kastanienbraunes Haar war offen und rechts von ihrem Hals nach vorne und hinten gekämmt. Die Kombination aus heller Haut des Kleides und ihres Halses ließ ihren Hals sehr lang, offen und zugänglich aussehen, was ich sehr attraktiv finde. Das Kleid hatte einen einzigen Nackenriemen, und die Form ihrer Oberweite deutete darauf hin, dass sie einen eingebauten BH oder eine Stütze hatte. Aufgrund dessen und des Fehlens von Höschenlinien war klar, dass er zum Abendessen kommando gehen würde.
Ich umarmte ihn und küsste ihn auf die Wange und platzierte schnell einen Kuss auf seinen entblößten Hals. Das überraschte ihn nicht, und ich sagte: Wow, du siehst toll aus. Ich bin ein glücklicher Mann, dich als Begleiter beim Abendessen zu haben. Ich sehe, dass jeder Mann hier eifersüchtig ist?
Das ist sehr nett von Ihnen, Sir, ich bin froh, dass Sie meine Wahl für den Abend gutheißen, antwortete er. Es stellte sich heraus, dass das Kleid ein Kleid war, das sie gekauft hatte, um es bei einem formellen Anlass mit ihren Eltern zu tragen, mit denen ich vor einem Jahr nicht verheiratet war, und leider dafür bestraft wurde, dass es freizügig war. Er ist seit diesem Vorfall in seinem Schließfach, und ich hatte das Glück, ihn heute Nacht in diesem Schließfach zu sehen.
Da wir vor dem Abendessen etwas Zeit hatten, fragte ich sie, ob sie einen Aperitif möchte, und sie bestellte sofort Whisky und Wasser, und ich bestellte einen Whisky, um sicherzustellen, dass der Barkeeper bessere Marken für unsere Getränke verwendete. Als sie sich auf den Barhocker setzte und ihre Beine übereinander schlug, hatte ich einen wunderbaren Blick auf diese langen Glieder, die in der Luft baumelten, und bemerkte ein Leuchten, das anzeigte, dass sie Strumpfhosen trug, was das Fehlen von Höschenlinien erklären könnte.
Auf jeden Fall genoss ich die Aussicht und stellte mich neben ihn, genoss mein Getränk und seine Gesellschaft. Wir unterhielten uns darüber, wie ihre Nachmittagsarbeiten laufen, was sie vielleicht zum Abendessen möchte und was ihre Pläne für das nächste Jahr an der Universität sind. Es scheint, dass er sehr gut mit Kindern umgehen kann und sich entschieden hat, Lehrer zu werden. Er war sich nicht sicher, um welches Genre es sich handelte, aber er wollte unbedingt junge Leute unterrichten. Ich konnte es erkennen, indem ich sah, wie er bei Familientreffen seine Schwestern und jüngeren Cousins ​​​​anstarrte. Er nahm das natürlich und hatte selten Ärger mit jemandem außer seinen Schwestern, weil die Brüder sich immer über die Herrschaft des anderen ärgern.
Jetzt, da es Zeit für das Abendessen war, bestellten wir Nachschub an unseren Tisch, und ich folgte ihr und ihrem Gastgeber zu unserem Tisch und bemühte mich sehr, nicht mit zu vielen Menschen oder Dingen zusammenzustoßen, während ich ihr beim Gehen zusah. Seitenblicke bestätigten, dass ich nicht der Einzige war, der sie bei ihren Bewegungen beobachtete, und sowohl männliche als auch weibliche Zuschauer stimmten mit ein.
Als wir uns hinsetzten, erinnerte ich ihn daran, dass es sein Wochenende war und dass die Speisekarte für ihn weit offen war, so viele Dinge zu haben, wie er wollte. Nachdem ich ihre Wahl getroffen hatte, tat ich dasselbe und bestellte eine Flasche guten Wein, um beide Mahlzeiten zu ergänzen. Außerhalb des Geschäfts haben wir uns für eine entspannte Mahlzeit mit gutem Service niedergelassen.
Ich sagte Alex, dass ich nicht auffallen möchte, aber wollte, dass er weiß, dass ich verfügbar sein würde, um nur die Massage oder das ganze Paket nach seinem Ermessen in Bezug auf die vorherige Nacht zu wiederholen. Er dankte mir ohne Zögern und mit einem breiten Lächeln und sagte, er würde mich bei diesem Angebot behalten. Später, nach dem Abendessen, fragte er, ob ich ihm helfen könnte, einige Entscheidungen über seine Zukunftspläne zu treffen. Ich sagte, ich würde helfen, so viel ich könnte, aber ich wäre vielleicht nicht die beste Person, die ich als Ressource verwenden könnte. Er versicherte mir, er sei zuversichtlich, dass ich in Bezug auf diese Entscheidungen hochqualifiziert sei.
Wir unterhielten uns während des Abendessens über alle möglichen Themen, tranken während des Abendessens eine Flasche Wein und gingen dann an die Bar, um einen Likör zu trinken, um das Essen abzurunden. Während sie an der Bar saßen, waren einige sehr mutig und bekamen mehr bewundernde Blicke, beachten Sie, die niedrigen Sitze ließen ihre Beine mehr zeigen, was ich genoss. Das Gespräch auf ihre Anweisung war mehr darauf ausgerichtet, wie man ein befriedigenderes Sexualleben für sie erreichen kann, um voranzukommen. Er hatte alle möglichen Fragen darüber, wie man bessere Partner identifiziert. Als sie auf ihrem Stuhl zappelte, waren ihre Oberschenkel offen genug, um zu zeigen, dass sie statt einer Strumpfhose tatsächlich feste Strümpfe trug, was damals keine Seltenheit war. Diese kurzen Socken und das Leuchten des Fleisches reichten aus, um meine Hormone zum Fließen zu bringen. Als ich ihm wieder ins Gesicht sah, wurde sein Lächeln breiter und ließ mich wissen, dass ich erwischt worden war, aber er schien meine Reaktion zu schätzen.
An dieser Stelle wollte ich mir etwas vom Vorabend ansehen und sagte: Was sollen wir als nächstes tun? Ich habe gehört, dass es eine Karaoke-Bar in der Nähe gibt? Ihr Gesicht errötete und sie fing an, ihre gekreuzten Beine aufeinander zu zu bewegen und Druck auf ihre Klitoris auszuüben. Sag mir, Alex, was ist eine deiner geheimen Fantasien über Sex? Etwas, das Sie ausprobieren möchten, aber noch nicht getan haben?
Sie schien Schwierigkeiten zu haben, Worte zu finden, sagte aber: Ich bin neugierig auf Analsex, aber ich vertraue niemandem genug, um es auszuprobieren, und ich möchte auch versuchen, mich beim Sex zurückzuhalten, nichts zu seltsam, nur ein Gefühl. Unter der Kontrolle von jemandem stehen, dem ich vertraue?
Als ich mich daran erinnerte, wie nass Alex letzte Nacht geworden war, dachte ich, ich sollte besser versuchen, ihn so schnell wie möglich aus dieser Situation herauszuholen, und ich bekam die Antworten, auf die ich neugierig war, und sagte: Ich denke, das ist ein Nein zur Karaoke-Bar .
Er sah mich ein wenig verwirrt an und sagte: Es tut mir leid, aber ich habe verpasst, was du gesagt hast. Ist es hier heiß?? Könnte das Getränk eine Wirkung haben? Ich sagte.
Als wir unsere Drinks beendet hatten, fragte mich Alex, ob ich ihm helfen könnte, einige Entscheidungen über die Kleidung zu treffen, die er heute Nachmittag gekauft hat. Ich sagte, ich würde mich freuen und fragte, wo er mich zeigen wolle. Sie sagte, sie wolle mir mein Zimmer zeigen, damit es weniger öffentlich sei, und sie wolle die Outfits tragen, damit ich die beste Perspektive habe. Ich bot an, zu seinem Auto zu gehen, um die Kleider zu holen, aber er sagte, es sei alles in seiner Tasche. Nun, das war eine große Tasche, aber es hat mich gewundert.
Ich schickte zwei weitere Runden Schnaps in den Raum und wir ließen die Bar an diesem Arm. Ein weiterer perfekter Tag bisher. Als wir im Zimmer ankamen, fragte ich, ob es etwas Privatsphäre brauche, da dies eine Suite mit separatem Schlafzimmer und Badezimmer sei. Er sagte, es klinge vielleicht ein bisschen seltsam nach letzter Nacht, aber es wäre besser, sich privat umzuziehen. An diesem Punkt kamen die Getränke und ich reichte ihr einen, als sie mit ihrer Tasche in ihr Schlafzimmer ging. Ich sah wieder die schöne Aussicht, dass ich ihm zum Abendessen folgte.
Ich zog meine Jacke aus, schaltete Musik ein und entspannte mich mit einem Drink auf der Couch. Ich schloss meine Augen und dachte an letzte Nacht und wie schön Alex in jeder Phase aussah, besonders wenn er aufgeregt war und wieder friedlich und nackt in seinem Bett schlief. Bei diesen Gedanken begann mein Schwanz zu verhärten, also wechselte ich zu anderen Gedanken, anstatt dass Alex mich wütend anstarrte, um meine Hose zu dehnen.
Nach ein paar weiteren Minuten Ruhe hörte ich, wie sich die Schlafzimmertür öffnete und Alex in einem neuen roten Bikini herauskam. Dreieckiges Oberteil und hoher Hüftausschnitt, aber dennoch groß genug, um Ihre Vorzüge zu bedecken und zu stützen. Er ging ins Wohnzimmer und simulierte eine Strecke mit Kurven an beiden Enden der Strecke. Er war barfuß, wie es sich für einen Badeanzug gehörte, und ich bemerkte, dass er eine neue Pediküre hatte. Nach meinem Applaus und meinen Pfeifversuchen verbeugte er sich und ging zurück ins Schlafzimmer.
Ein paar Minuten später tauchte sie in einem eng anliegenden Kleid mit einem tiefen V-Ausschnitt vorne, dem Saum etwa in der Mitte des Oberschenkels, auf und machte auch deutlich, dass sie darunter immer noch ein Kommando war. Die Farbe des Kleides war hellblau und hatte sich zu schwarzen Absätzen geändert, was zeigte, wie gut sie die Tasche packen konnte. Ich applaudierte ihrer Kleidung, ihrer Präsentation und ihrer Fähigkeit zum Aufräumen.
Am Ende dieser Präsentation sagte er: Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Onkel, gibt es noch eine Gruppe, die ich Ihnen zeigen muss.
Ich denke, Sie können mit dieser Show die ganze Nacht weitermachen, wenn Sie wollen. Kann ich dir ein oder zwei Stunden beim Gehen zusehen? Ich antwortete, indem ich ihm einen weiteren Drink reichte. ?Bist du dafür bereit??
Eigentlich bin ich das, sagte er und nahm mir das Glas ab. Seine Hand schien ein wenig zu zittern, also nahm ich meine andere Hand und beugte mich vor und küsste seine Fingerspitzen. Es schien ihm zu gefallen und seine Hand stabilisierte sich.
Sie ging mit ihrem Drink zurück ins Schlafzimmer und eine falsche Stripperin trat ihr gegen das Bein, als sie durch die Tür ging und kicherte.
Ich nahm meinen zweiten Drink, nahm meinen Platz auf dem Sofa oder im Publikum ein, wie es war, und wartete auf den letzten Teil der Show.
Innerhalb von 10 Minuten öffnete er die Tür und fragte, ob ich fertig sei. Ich bin bereit für alles, was du mir zeigen willst, Liebling? antwortete ich und sah, wie eines seiner langen Beine seitlich aus der Öffnung hervortrat. Es war sofort ersichtlich, dass sie ihre dunklen Nylonstrümpfe wieder anzog und zu ihren grünen Stilettos zurückkehrte. Bevor ich pfeifen konnte, tauchte der Rest nur mit Stilettos, dicken Strümpfen, einem schwarzen, durchsichtigen Spitzenstring und einem Push-up-BH mit halber Schale auf jeder Brust auf, der nur die Hälfte ihres Warzenhofs bedeckte.
Er ging weiter den Weg entlang und sah mich an. Ich nahm mir ein paar Sekunden Zeit, um die Aussicht zu bewundern, und sagte dann: Wow, Alex, du bist die sexyste Frau, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Danke, dass du eine meiner Fantasien vervollständigt hast. Du bist wirklich wunderbar? Aus durchsichtigem Stoff kann ich sagen, dass sie die Landestreifenmarkierung auf ihrer Klitoris entfernt und ihr gesagt hat, dass ich die Veränderung bewundere, als sie ihren Hintern von einer Seite zur anderen bewegte, als sie an mir vorbeiging. Es gab keine Möglichkeit, den Blutfluss zu stoppen, der zu meinem Schwanz strömte.
Am Ende des Raums stellte er sich auf die Zehenspitzen und hörte auf, mich direkt anzusehen. Sein Blick wanderte direkt zu meinem Schritt. Auch ohne diese Worte kann ich sagen, dass du dieses Outfit liebst. Es freut mich, dass ich es extra für dich besorgt habe? Er ging langsam direkt auf mich zu und fuhr fort: Meine Tante hat ein bisschen darüber gesprochen, wie es mit dir als Liebhaber war, auch als sie damals keine Jungfrau war, aber ihren ersten richtigen Orgasmus mit dir hatte. Er senkte seinen Hintern in meinen Schoß direkt über meiner Erektion und platzierte ihn zwischen seinen Wangen. Ich möchte, dass Sie mir bei meiner Sexualerziehung helfen, damit ich weiß, was ich wirklich für meine Zukunft will. Stimmen Sie zu, dies erfordert einige präzise praktische Übungen und das Unterrichten anderer Körperteile. Er sah ein wenig nervös und besorgt aus, als er das sagte: Ich weiß, das ist eine seltsame Bitte, aber ich kann mir niemanden vorstellen, dem ich mehr vertrauen könnte, um mir zu helfen. Ich habe tatsächlich eine Weile darüber nachgedacht, und nach gestern Abend war ich mir sicher, dass ich weitermachen und Sie fragen wollte. Ich weiß nicht, ob ich das laut gesagt habe, aber du hast mir den besten Orgasmus und die beste sexuelle Erfahrung beschert, die ich je hatte?
An diesem Punkt hörte sie auf zu reden und sah so sexy und doch verletzlich aus, dass es unmöglich war, nein zu sagen, aber ich wollte sicherstellen, dass die Dinge ziemlich klar waren, wenn wir weitermachen würden. Ich streichelte ihre Haut mit meiner linken Hand, beginnend an ihrem Knöchel, und bewegte mich langsam nach oben zu ihrer linken Pobacke, und gleichzeitig glitt meine rechte Hand von den Wurzeln ihres Nackens ihren Hals hinunter, ihre Schulter hinunter. Ich rutschte knapp unter den BH-Träger zurück und schlang dann meinen Arm um die Mitte, mit meiner Handfläche über dem Bauchnabel. Ich massierte ihn leicht mit beiden Händen und er legte seinen Kopf auf meine Schulter.
Als ich dort mit meiner zwischen ihren Wangen vergrabenen Erektion saß, versuchte ich, mich zu beruhigen und sagte: Zunächst möchte ich sagen, dass ich mich sehr geehrt fühle, dass Sie mir diese Bitte anvertrauen und dass Sie bereits wissen, wie sehr ich Sie liebe . Außerdem hoffe ich, dass Sie wissen, wie viel ich gerade mache und dass Sie Sie als Person und sich entwickelnde Frau immer respektiert haben. Wie Sie körperlich sehen können, steht außer Frage, wie ich mich über das Potenzial fühle, Ihnen so nahe zu sein. Aber, und du wusstest, dass etwas mit mir passieren würde, aber wir müssen es sehr vorsichtig machen. Wir stehen kurz davor, uns auf einige der intimsten Handlungen einzulassen, die ein Mann und eine Frau gemeinsam unternehmen können, und nach dem, was ich für dich empfinde, besteht die Gefahr, dass dies schief geht, wenn wir nicht aufpassen. Du weißt, dass ich niemals wissentlich etwas tun würde, was dich in irgendeiner Weise leiden lässt, und ich betrachte es als sehr heilig? Ich nahm mir einen Moment Zeit, um ihn ein wenig mehr zu streicheln, als er sich näher an meinen Schoß und meine Schulter kuschelte, während ich auf meine letzte Antwort wartete. Das hat meine Situation natürlich nicht einfacher gemacht.
Meine Antwort ist natürlich ja, und wie Sie sehen, möchte ich heute Abend damit beginnen, also lass uns ein wenig über die Grundregeln sprechen, die Notwendigkeit, absolut ehrlich miteinander zu sein, und wie wir diesen Teil unserer Beziehung beenden können. den richtigen Weg, wann immer und wann immer einer von uns es tun will oder muss. Haben Sie diese Idee mit Ihrer Tante besprochen?
Er war ein wenig zögerlich in seiner Antwort: Nun, ich habe mehrmals erwähnt, als er über eure sexuellen Aktivitäten zusammen gesprochen hat, dass ich jemanden wie dich finden muss. Aber ich habe nicht gesagt, dass ich dich direkt ansprechen würde. Wird dies ein Problem sein?
Ich wollte nur wissen, wo wir in dieser Sache stehen, und ich denke, obwohl es großartig ist, dass Sie beide gleichzeitig im Bett sind, sollten wir das jetzt wahrscheinlich für uns behalten und sehen, wohin es uns in Zukunft führt. Abgesehen von seinen offenen Kommentaren zu dir, kann er in Bezug auf Sex außerhalb des Schlafzimmers ziemlich konservativ sein?
Das ist gut zu wissen, sagte er aus der Tiefe meiner Schulter. Er schien in unseren Diskussionen immer sehr frei zu sein, wenn es um Liebe und Sex ging, also hatte ich keine Ahnung?
Das war meine Erfahrung, aber ich behaupte nicht, alles über die inneren Abläufe seines Geistes zu wissen, aber um sicher zu gehen, sollen wir das vorerst geheim halten? Ich sagte.
Ich hob es hoch und legte es vorsichtig neben mich auf das Sofa und befolgte die Grundregeln usw. Ich hielt an meinem vorgestellten Zelt an, um zwei weitere Runden Getränke zu bestellen, damit wir uns entscheiden konnten. staunte weiter über mein Glück. Die Getränke kamen schnell, also passte ich mich so gut ich konnte an, da Alex nicht gekleidet war, um die Tür zu öffnen, aber es wäre ziemlich interessant gewesen, den Blick der jungen Dame zu sehen, die die Getränke brachte, wenn sie es gewesen wäre.
Nachdem ich die Tür geschlossen hatte, drehte ich mich um und sah Alex auf der Couch liegen und musste wieder daran denken zu atmen. Ich reichte ihm ein Getränk und stellte die anderen auf den Tisch. Ich saß neben ihm, trank mein eigenes Getränk, stieß mit meinen Gläsern an und sagte: Es fällt mir immer noch schwer, zu akzeptieren, dass das alles passiert ist, und zu sehen, wie eine der sexiesten Frauen, die ich kenne, hier besser mit mir sitzt als Victoria. Verstecktes Modell?
Lassen Sie uns jetzt über unsere Grundregeln sprechen, sagte ich. Zweitens ist alles zwischen uns offen für Diskussionen. Die dritte, die von der ersten gespeist wird, ist, dass wir entscheiden, dass wir aufhören, wenn einer von uns darum bittet, aufzuhören, und die andere Person diese Entscheidung mit oder ohne Erklärung akzeptiert.
Alex sah mich vom Rand seines Glases aus an und dachte einen Moment über das nach, was ich gerade gesagt hatte. Er streckte mir ein langes Bein entgegen und stellte seinen Fuß auf meinen Schoß, wackelte ein wenig damit. Was ist, wenn ich mit dir verschiedene Dinge ausprobieren möchte, die du nicht tun möchtest?
Genau davon habe ich gesprochen. Es wird keine Tabuthemen geben, aber es steht uns beiden frei, alles auszuprobieren oder nicht auszuprobieren, was die andere Person vorschlägt. Zum Beispiel gibt es einige Leute, die gerne mit Stuhlgang und Urinieren herumspielen, aber das wäre etwas, was ich nicht tun möchte. Mein Hauptziel ist es, Ihnen so viel Erfahrung und Vergnügen zu bieten, wie wir beide handhaben können, aber sicherzustellen, dass nichts langfristig weh tut.
Er verlagerte sein anderes Bein zur Seite, öffnete seinen Schritt vollständig in meinem Blickfeld und ?Hmmm. Bisher gefallen mir die Regeln, aber was ist, wenn etwas Neues auftaucht?
Ich lächelte ihn an und sagte: Geh einfach zurück zu Regel Nr. 1. Wir haben zwei Nächte und einen Tag, um es zu versuchen, und ich kann an Ihren Handlungen erkennen, dass das Gespräch beendet ist? An diesem Punkt begann meine Hand, vom Bein in meinem Schoß zu seiner Leistengegend zu arbeiten.
Er stellte sein Glas ab und brachte seinen Schritt näher an meine Hand, was seine Beine breiter machte. Er legte seine Hand auf meinen Hinterkopf und sagte: Ich mag die Art, wie du meine Signale liest, Onkel, und zog mich für einen tiefen Kuss zu sich.
Ich band langsam zwei Finger unter die Vorderseite ihres neuen Tangas und ließ sie zwischen ihre Schamlippen gleiten, um zu sehen, wie nass sie wirklich war, und die Antwort war laut. Meine andere Hand fuhr nach oben, um ihre rechte Brust zu greifen, befreite die Brustwarze und den Warzenhof aus den Begrenzungen des BHs, rieb meinen Daumen an ihrer Brustwarze und streichelte mit meinen anderen Fingern ihr entblößtes Fleisch. Unsere Zungen suchten einander und machten ihren eigenen Tanz und Liebkosungen in unseren Mündern. Seine Lippen waren weich und prall auf eine Weise, die ich noch nie erlebt hatte, als ich ihn zuvor auf die Wange geküsst hatte. Seine freie Hand wanderte zu meiner Leistengegend und er fing an, meine Erektion zu streicheln, sich fragend, was genau passieren würde.
Ohne den Kuss zu unterbrechen, ließ ich meine Hände los und schlug seine Beine übereinander, hob ihn hoch und trug ihn zum Kingsize-Bett. Es gelang mir, die Decke zurückzuziehen und meine Hände zu ihren Hüften zu schieben, ich legte sie auf meinen Rücken auf das Laken und zog an der Taille des Tangas. Sie hob ihre Hüften, um ihr zu helfen, ihren Hintern zu reinigen. Das war alles, was ich für jetzt habe, und ich entschied mich für mein Dessert.
Ich spreizte ihre Beine, küsste ihre Hüften und küsste meine beiden Beine über meine Schultern und fing an, ihre Knospe von ihren Lippen zu ihrer Klitoris zu lecken, saugte kurz daran und wiederholte dann den Vorgang. 2 oder 3 Minuten danach fing er an, seine Beine zu strecken, um den Druck zu erhöhen, und zog mich nach unten und seine Leiste nach oben. Jetzt habe ich das Kästchen 1 Tutorial angekreuzt, da es mir eine Richtung gibt, was er wirklich will. Ich befeuchte meine 2 Finger, schiebe sie in ihre Vagina und bewege sie auf der Suche nach dem süßen Punkt, um sie heute Nacht zu warnen. Heute Nacht sah ich ihren Sweet Spot am oberen Ende ihres Tunnels und etwas weiter hinten als letzte Nacht. Sie begann zu antworten und fing an, ihre Hüften nach oben zu rollen, so dass ihre Knospe einen bereits unbesetzten Knöchel streifte. Weil ihre Vagina ziemlich eng war, entfernte ich meine ersten beiden Finger und ersetzte sie durch meinen Ring- und kleinen Finger, um sie zu schmieren, und legte dann die ersten beiden Finger zurück, um ihre stimulierende Bewegung fortzusetzen. Ich fuhr mit meinen zwei kleinen Fingern um die hautstimulierende Rosenknospe, bevor ich sie langsam in ihren Arsch schob. Gleichzeitig schwankte ich zwischen dem Saugen meiner Zunge und dem Wirbeln um ihre Klitoris mit einer herzschlagähnlichen Geschwindigkeit. In ungefähr sechs Minuten wurden ihre Beine angespannter und ihre Hände wanderten zu meinem Hinterkopf, was den bevorstehenden Orgasmus signalisierte. Ähnlich wie letzte Nacht hielt er mich mit seinen Händen und Hüften fest, um sicherzustellen, dass ich die Aufgabe erledigte. Sie drückte plötzlich ihre Fersen in meinen Rücken und ließ mich fragen, ob es eine gute Idee war, sie auszuziehen, und sie festigte ihren Griff um mein Haar, als sie einen gedämpften Schrei ausstieß und etwa 20 Sekunden lang schüttelte, dann stand sie still und fing an sich nach etwa einer Minute zu lösen. . Ich entschied mich, ihren ersten Orgasmus nicht zu verdoppeln, weil ich viel mehr Aktivitäten im Sinn hatte und dieses Mal darauf abzielte, meinen Anteil an der Action zu bekommen.
Mit Bewegungsfreiheit hob ich meinen Mund, um seine frisch rasierte Haut zu küssen und zu lecken, und in die Lücke zwischen seinen Bestien und seinen Waden. Ich ließ meine Finger in ihrer Spannweite und bewegte mich leicht auseinander und zusammen. Als sich ihre Atmung wieder normalisierte, glitt ich zurück und küsste ihre Beine, nahm meine Finger von ihr und stellte ihre Füße auf den Boden. Ich wischte mein Gesicht mit einem Kissen neben mir ab und setzte ihn auf das Bett. Ich beugte mich vor und gab ihm einen tiefen Kuss, ließ unsere Zungen einander wieder kennenlernen. Während wir uns küssten, griff ich nach hinten und löste ihren neuen BH. Als ich mit dem Küssen aufhörte und aufstand, ließ ich den BH über ihre Arme gleiten, faltete ihn und legte ihn respektvoll auf das Bett.
Er hatte ein träges Lächeln auf seinem Gesicht, aber er sah wach aus und las nach mehr, also beschloss ich, zu sehen, was er tun würde. Ich fing an, mein Hemd aufzuknöpfen, und etwas zitternd stand er schnell auf und schob meine Hände zur Seite, damit er die Aufgabe erledigen konnte. Meine Hände bewegten sich automatisch, um ihre Brüste zu streicheln, und versuchten, ihre Brustwarzen vorerst zu meiden, um Ablenkungen zu reduzieren. Ihre Brüste waren noch schöner, als ich sie von letzter Nacht in Erinnerung hatte, und trotzten der Schwerkraft. Als er an meinem Gürtel ankam, zog er das Shirt aus und ließ es meine Arme hinuntergleiten, platzierte ein paar Küsse auf meinem Hals und meiner Brust und gab einen kurzen Kuss und leckte an jeder Brustwarze. Ich bin nicht mit nacktem Oberkörper, aber ich bin auch nicht übermäßig behaart. Nachdem er mein Shirt auf einen Stuhl in der Nähe geworfen hatte, legte er beide Hände auf mein Gesicht und saugte meine Zunge in einen tiefen Kuss, arbeitete mit seinen Lippen, um mir zu sagen, was er als nächstes vorhatte.
Alex zog mich mit dem Rücken zum Bett und legte seine Hände auf meinen Gürtel. Meine beiden Hände glitten nach unten zu ihren Pobacken und umfassten jede fest, während sie die Muskeln massierte und das Gefühl genoss. Alex nahm das als positives Zeichen und lächelte mich auf eine Weise an, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Zwischen seinen Lippen und seinen Augen war eine Mischung aus unschuldig und böse zugleich. Er fuhr fort, meinen Verschluss zu öffnen, dann löste er meine Taille und zog den Schluck langsam nach unten. An diesem Punkt war meine Erektion schräg und nachdem ich sie geklärt hatte, ließ ich die Hose auf den Boden fallen. Mit einer Hand zog er meine Unterwäsche von meiner Taille und mit der anderen griff er hinein, um meinen Penis zu befreien. Er bückte sich und drückte es sanft und leckte das austretende Sperma von vorne und gab ihm einen Kuss auf den Kopf.
Mit seiner freien Hand zog er meine Unterwäsche bis zu meinen Knöcheln hoch und kam langsam auf die Knie. Er zog mir Schuhe und Socken, Hosen und Unterwäsche aus, stand dann auf und trug sie zum Beifahrersitz, wobei er sich die Zeit nahm, die Hosen zusammenzufalten und über die Stuhllehne zu hängen. Ich sah nur zu, wie er sich in seinen Absätzen und Socken bewegte, während ich auf meinen Ellbogen stand und mein Schwanz hin und her schaukelte. Er drehte sich um und lehnte sich auf dem Bett zurück, packte meinen Schwanz mit einer Hand und streichelte meine Eier mit der anderen. Sie warf ihr Haar zur Seite, sah mir direkt in die Augen und legte ihren Mund auf die Spitze meines Schwanzes, drehte ihre Zunge und saugte gleichzeitig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Himmel besser ist als das Gefühl, das ich zu diesem Zeitpunkt hatte, aber heute Nacht hatte ich definitiv vor, meinen Schwanz begraben zu fühlen.
Als ich Alex ansah, wurde mir klar, dass ich seine Beine, seinen Arsch und seine süße Fotze im Spiegel an der Wand sehen konnte. Er nahm kurz die Spitze meines Schwanzes in seinen Mund und lächelte, als die Position, die er geplant hatte, mir gefiel. Dann saugte er wieder an der Spitze meines Schwanzes und fuhr mit seiner Hand auf und ab, wobei sein Daumen unterschiedlichen Druck auf die Unterseite ausübte. Er unternahm mehrere Versuche, mehr zu bekommen, aber ohne großen Erfolg. Ich erinnerte mich, dass er einen starken Reflex hatte, und obwohl die meisten Frauen kein Problem mit einem Durchmesser von zweieinhalb Zoll haben, war ich selten mit jemandem zusammen, der die volle Länge von neun Zoll erreichen kann.
Eigentlich war das die Messung, die meine Frau machte, nachdem sie es zum ersten Mal geschafft hatte, mich zu erwürgen. Er war ziemlich stolz und wollte sehen, was er erreicht hatte.
Alex fuhr fort, mit seiner Zunge um seinen Kopf zu kreisen, und für die nächsten 5 Minuten musste er so viel Blut in seinen Kopf ziehen, wie er konnte. Aus irgendeinem Grund bin ich bei einem Blowjob nie ejakuliert, egal wie gut er war. Ich vermute, das liegt hauptsächlich daran, dass ich sicherstellen möchte, dass ich mich auf die Lust meines Partners konzentriere und den Input herunterdrehe, um ihm einen Orgasmus zu verschaffen, bevor ich fertig bin. Normalerweise dauert es eine Weile, bis ich mich erholt habe, also möchte ich sicherstellen, dass ich die schönste Arbeit zuerst beende.
Alex starrte mir weiterhin in die Augen, während ich arbeitete, und sein Stöhnen sagte mir, dass es ihn auch erregte. Ich legte meine Hände auf beide Seiten ihres Gesichts, bewegte ihren Kopf langsam von meinem Schwanz weg und setzte mich hin, packte ihr Kinn mit einer Hand und gab ihr einen tiefen Kuss mit der anderen, um ihre Brustwarzen zu bewegen, die schön schwankten . Ich stand auf und zog die Bettdecke über das Bett, dann zog ich ihn mit, während er neben mir in der Krippe saß, auf die Kissen gestützt.
Ich legte einen Finger zwischen ihre Schamlippen, um sicherzustellen, dass sie noch gut und feucht war, und sie war zwischen meinen vorherigen Aktionen und der Aufregung, meinen Schwanz zu lutschen, ziemlich gut geschmiert. Ich zog ihn an mich und sagte: Nächstes Mal möchte ich, dass du für dein Vergnügen verantwortlich bist und den Eingang in deinem eigenen Tempo kontrollierst. Dann hatten wir eine Ganzkörperumarmung, und dann rollte sie sich auf die Knie, kam zwischen meine Hüften und nahm die Unterseite meiner Muschi mit ihren Lippen. Er schob ihn ein paar Mal hin und her und machte uns beide nass, dann stand er auf und griff nach meinem Schwanz, um ihn auf und ab zu ziehen. Er legte seinen Kopf auf seine Lippen und bewegte ihn ein wenig, um ihn zu zentrieren, und begann dann, Druck nach unten auszuüben. Ich streckte die Hand aus und streichelte ihre Hüften, um ihr zu helfen, ihre Position zu stabilisieren, und es war nur ein kurzer Griff, bis der Kopf eintauchte. Es war ziemlich eng, und es überraschte mich nicht, dass ich mich an die Dehnung gewöhnen musste. Ich zog sie nach vorne und drückte meine Zunge gegen ihren Mund, gab ihr einen tiefen Kuss und streichelte weiterhin ihre Pobacken. Er senkte sich langsam ein paar Zentimeter und rutschte dann eine Minute lang so weit auf und ab, dann rutschte er ein paar Zentimeter weiter nach unten und noch einmal so viel weiter, um sich an das Gefühl zu gewöhnen. Er stöhnte jedes Mal mit großer Befriedigung, wenn er herunterkam, und setzte diesen Vorgang fort, bis er fast vollständig auf dem Boden war, stoppte aber mit etwa 3 Zoll Vorsprung und ging nach oben, bis nur noch der Kopf eindrang, und landete dann wieder auf derselben Kerbe.
Er bewegte seinen Kopf zurück und sah mich an und stöhnte: Oh mein Gott, Onkel. Ich finde keine Worte, um zu beschreiben, wie großartig es sich anfühlt und wie großartig es ist, die Kontrolle zu haben. Seine Bewegung war sanft und gleichmäßig, als er auf meinen Schwanz stieg. Später fand ich heraus, dass nur wenige ihrer Freunde sie nach oben ließen, aber dann kontrollierte sie alles, indem sie ihre Hüften zog und drückte, und sie genoss es in keiner Weise.
Ich positionierte mich, um an ihren Nippeln zu saugen und ihre Brüste zu drücken, während sie sich vor meinem Gesicht bewegte. Allmählich nahm die Intensität und Geschwindigkeit seiner Bewegung zu und sein Atem wurde lauter. Ich bewegte meine Hände auf den Boden ihres Hinterns und massierte und half ihr, sich auf meinem Schwanz auf und ab zu bewegen. Gut wie meine Frau hatte ich vergessen, wie sich eine 20-jährige Vagina anfühlt, und das ist großartig. Ich tauchte 2 Finger in das Gleitmittel, das an meinem Schwanz herunterlief, und er fing an, an dieser Rosenknospe zu reiben, und er stand auf und fiel auf meinen Schwanz. Ihr Stöhnen wurde etwas intensiver und die Kontraktionen ihrer Vagina um meinen Schwanz herum wurden stärker. Dann sah ich seinen Körper springen, von dem ich wusste, dass er seinen Orgasmus auslöste, und ich steckte meinen Zeige- und Mittelfinger in sein Arschloch. Abgesehen davon habe ich meine Position beibehalten, da dies das ist, wofür es funktioniert. Ich wollte das Kontaktmodell, das er etabliert hatte, nicht ändern, um sich selbst zu gefallen.
Unghh, das ist perfekt Ich brauche nur noch ein paar Züge und aaaahhhghh, schrie sie. Sein Körper zitterte ein wenig, und als er fast eine Minute weiter ritt, zitterte er, als sich seine Muskeln anspannten und er schließlich in meine Brust sank. Ich nahm meine Finger von ihrem Hintern und schloss sie in meine Arme, streichelte ihren Rücken und ihre Seiten, während ihr Atem langsamer wurde.
Sie zitterte immer noch, als ihr Atem gleichmäßiger wurde. Wow, das war unglaublich, ich glaube, ich komme immer noch?
Als die Wehen vollständig verschwunden waren, umarmte ich ihn fest, streichelte sein Gesicht und seine Schultern und drehte ihn auf die Seite. Du warst umwerfender, als ich dich jemals gesehen habe, während du mich dorthin gefahren hast?
Ich zog meinen Arm darunter hervor und glitt vom Bett, bedeckte es, um es warm zu halten, als ich ging.
Wo gehst du hin, Onkel? Fragte er etwas faul.
Oh, ich gehe nicht weit, denn ich hoffe, der Abend fängt gerade erst an. Komme ich gleich wieder?
Ich ging ins Badezimmer und holte etwas warmes Seifenwasser auf einen Waschlappen und nur warmes Wasser und ein sauberes Handtuch darüber, dann ging ich in den Außenraum, um unsere letzten Getränke zu trinken. Ich stelle die Getränke auf den Nachttisch und beginne, meiner süßen Nichte ein Schwammbad mit einem Wasserwaschlappen für ihren Hals und ihre Brüste und einem seifigen Waschlappen für ihre Bananen, Vagina und Knospe zu geben. Ich trocknete jeden Bereich mit einem Handtuch. Als ich bemerkte, dass sie immer noch auf ihren Fersen und Socken war, zog ich sie langsam aus und achtete darauf, jeden ihrer Füße zu streicheln und an ihren Zehen zu saugen. Als ehemalige Tänzerin wusste ich, dass Sie die Aufmerksamkeit für ihre Füße schätzen würden. Dann deckte ich es wieder zu und brachte die Vorräte ins Badezimmer zurück, wobei ich sowohl meine Finger als auch mein Werkzeug säuberte. Als ich ins Schlafzimmer zurückkam, war mein Schwanz immer noch aufrecht, aber nicht mehr so ​​hart wie zuvor.
Ich reichte Alex seinen Drink und hielt meinen eigenen fest, schlüpfte unter die Decke und schlang meine Arme um ihn, um ihn hineinzuziehen. Als wir an unseren Getränken nippten und uns entspannten, sagte sie, sie fühle sich schuldig, weil sie zu viele Orgasmen hatte, bevor ich einen Orgasmus hatte. Ich ließ ihn wissen, dass es sein Wochenende war; dass ich wirklich jede Minute genieße und plane, rechtzeitig meinen eigenen Orgasmus zu haben. Ich dachte auch, dass dies der beste Zeitpunkt sei, um sie zu fragen, ob sie Verhütungsmittel verwendet. Es war eigentlich egal, da ich eine Vasektomie hatte, aber ich wusste nicht, ob er sich dessen bewusst war und wollte später in Panik geraten, weil ich fest entschlossen war, meine Ladung vollständig auf seinen schönen Körper zu werfen. Er sagte, seine Tante, von der ich vermuten sollte, dass sie fast alles teilten, habe es ihm erzählt.
Ich dankte ihr sehr für die letzte Modenschau und sagte, ich schätze die Gedanken, die sie in den Abend eingebracht hat. Ich fragte ihn, wie er den Abend fand und ob er seinen Erwartungen entsprach. Da sie diese Modenschau plante, wusste ich, dass sie sich einige Gedanken über den Abend machte.
Bis jetzt könnte ich nicht glücklicher sein, sagte sie. Basierend auf dem, was letzte Nacht in meinem Haus passiert ist, war ich mir nicht wirklich sicher, ob ich zu weit gegangen bin oder die falschen Annahmen getroffen habe, aber ich wusste, dass ich wirklich wollte, dass alles so ist. Ich bin mir nicht sicher, wonach ich gesucht habe oder Ich suche, aber ich weiß, es muss mehr geben, als ich erlebt habe. Ich habe dir schon einmal meine Sachen gezeigt, obwohl ich nervös war. Ich war mir nicht sicher, wie du die letzte Show aufnehmen würdest, aber da du ein atmender Mann bist und ich habe dir so viel Fleisch gezeigt, dass ich wusste, dass dieser Teil meine Bemühungen zu schätzen wissen würde?
Ich streichelte ihre Seite und ihr Gesäß, aber jetzt hob ich meine Hand, drückte leicht ihre Brust und fuhr mit meinem Finger um ihre Brustwarze. Das hatte den gewünschten Effekt und ich sagte: Glauben Sie mir, wenn ich sage, dass ich die Show und jedes Outfit schätze. Tatsächlich fiel es mir ein bisschen schwer, einen klaren Kopf zu behalten, besonders bei den verführerischen Einträgen, die Sie gemacht haben, und mich nicht mit jedem neuen Outfit in die Fantasie treiben zu lassen. Und du hast wahrscheinlich bemerkt, dass ich, obwohl ich dein Onkel bin, jeden Tag damit verbringen kann, dir nur beim Bewegen zuzusehen und denke, es ist eine gute Zeit.
Eigentlich habe ich noch ein paar andere Dinge gekauft, die ich dir heute zeigen möchte, aber hebe ich sie mir für später auf? Sie winkte mir mit ihren Wimpern zu und ließ mich fragen, was es sein könnte.
Das ist wahrscheinlich in Ordnung, denn dieses BH- und Tanga-Set hat mich so stark gepusht, dass ich bezweifle, dass ich zumindest noch länger dort sitzen könnte? sagte ich und lächelte ihn an.
?Definitiv. Ich war mir nicht sicher, ob ich in der Lage sein würde, diesen großen Kerl zu kontrollieren oder endlich in die Couch einzudringen?, lachte er, als ich mich auf seinen Schoß setzte.
Mit dieser witzigen Anmerkung beendeten wir beide unsere Drinks und unser Gespräch, und die Erinnerung an ihre Modenschau machte meinen Penis unter der Decke hart. Ich stellte die Brille auf den Nachttisch und dann legte ich meine Hand auf ihre Wange und drehte mich zu ihr um. Bitte zögern Sie nicht, mit mir über alles zu sprechen, Tag oder Nacht. Ich denke, Sie wissen bereits, dass ich immer alles in meiner Macht Stehende tun werde, um zu helfen, auch wenn es nicht mehr so ​​viel Spaß macht wie früher.
Ich ließ unsere Zungen sprechen, gab ihr einen tiefen Kuss und schob die Laken herunter, sodass mein Gesicht auf gleicher Höhe mit ihren Brüsten war. Ich schnüffelte und saugte an ihren Nippeln, während ich jede ihrer Brüste knetete, und hörte ihrem lustvollen Stöhnen zu, als ihre Hände zu meinem Kopf und dann zurück wanderten. Ich brachte eine Hand zu ihrer Hüfte und kratzte sanft über ihre Vorderseite, kitzelte fast ihr Fleisch und brachte sie dazu, sich ein wenig zu winden. Dann schiebe ich meine Finger zwischen ihre Beine und sie öffnet sie ein bisschen mehr, um mir ein bisschen mehr Freiheit zu geben. Ich ließ meinen Finger zwischen ihre Lippen gleiten und wurde mit warmem, feuchtem Fleisch begrüßt, und eine leichte Drehung ihrer Klitoris sagte mir, dass sie die Nacht auch noch nicht beendet hatte.
Ich erfuhr viel darüber, was ihn alarmiert hatte und konnte seine Reaktionen recht gut einschätzen. Ich stand auf für einen weiteren Kuss und weil ich den Kuss blockieren und gleichzeitig sehen wollte, was er für meinen Körper tun könnte. Wie ich gehofft hatte, ging eine Hand zu meinem Hinterkopf und Nacken, während die andere direkt zu meinem Härtewerkzeug ging.
Er schien nicht damit vertraut zu sein, wie man mit einer Erektion umgeht, und er mischte seine langen Nägel, um sanft die Unterseite zu kratzen, mischte leichtes bis festes Drücken in einem Akt des Melkens, der sich mit dem Reiben seiner langen, weichen Finger an seinem Kopf vermischte. Mit einer so schönen Frau Körper an Körper zu kommen, hatte eine enorme Wirkung auf mich.
Jetzt war er an der Reihe, er legte mich auf meinen Rücken und schob die Decke beiseite, schob die Laken herunter und hielt kurz inne, um an jeder meiner Brustwarzen zu saugen, dann ging er weiter hinunter, bis sein heißer Atem direkt unter meinem Schwanz war. Weißt du, ich hätte es letzte Nacht fast aufgemacht, aber ich fühlte mich so gut bei der Massage und war immer noch ein bisschen nervös, dich anzusprechen, also bekam ich Angst. Tut mir leid, meine Fähigkeiten sind nicht sehr gut, sagte sie weiter, während sie ihren Kopf und diese empfindliche Stelle direkt unter ihrem Kopf leckte.
Dieser Zug ließ mich ein wenig zittern, da er den richtigen Druck auf den Bereich ausübte. Oh, an deinen Fähigkeiten ist nichts auszusetzen, Liebes. Du fühlst dich nur wegen deines Würgereflexes schlecht, aber wir können daran arbeiten, wenn du willst?
Dies veranlasste ihn aufzustehen. Wirklich Onkel? Möchten Sie auch hier mit mir zusammenarbeiten?
Ja, ich würde mich freuen, mit dir an diesem Thema zu arbeiten, ich wäre wirklich sehr glücklich?, sagte ich, legte meine Hand auf seinen Nacken und bewegte sie langsam zu meiner Leistengegend. Aber bitte so weitermachen wie bisher? sagte ich und lächelte ihn an. ?Ich möchte Ihre Technik weiter evaluieren?
Sie zog ihr Haar zur Seite, um mir eine klare Sicht zu geben, und benutzte wieder geschickt ihre Zunge und Lippen und massierte meinen Schwanz, und ich lehnte mich zurück, um das Gefühl zu genießen. Ein paar Minuten später bewegte ich mich, um mein Gesicht zwischen ihre Beine zu bekommen, und erlaubte ihr immer noch vollen Zugang zu meinem Schwanz und meinen Hoden, was sie ziemlich gut manipulierte.
Ich platzierte eine Reihe feuchter Küsse auf seinen Hüften und Bestien, während ich sanft mit meinen Fingern über seine Kniekehlen streichelte. Dann öffnete ich sanft meine Lippen und drang so weit ein, wie meine Zunge reichte, führte meine Zunge in ihre Fotze ein und übte mit meiner Unterlippe Druck auf ihre Klitoris aus und rieb sie hin und her. Dies führte dazu, dass mein Schwanz leicht hüpfte, als er noch stärker an seinem Kopf saugte.
Ich wollte, dass ihr nächster Orgasmus bei mir in ihrer Fotze war, also verlangsamte ich meine Bewegungen, trat zurück und benutzte beide Hände, um ihren Kopf von meinem Schwanz wegzudrücken. Ich brachte sie auf dem Rücken zur Bettkante und küsste ihr Bein hinab, bis ich mich zwischen ihre Beine stellte. ?Sind Sie bereit für ein bisschen mehr Schatz?
Er nickte nur, als ich seine Beine hob, um seine Knöchel auf meine Schultern zu legen. Ich schob einfach die Spitze meines Schwanzes zurück in ihre Fotze, ließ meine beiden Hände an ihren Beinen entlang zu ihren Füßen gleiten und fing an, feuchte Küsse auf ihre Fußsohlen zu platzieren. Ich beobachtete ihre Reaktion, während sie dies tat, und fing an, mit jedem Schlag in ihre Muschi hinein und heraus zu kommen. Auf halbem Weg fing ich an, an der Innensohle jedes meiner Füße zu saugen, und drückte mich dann weiter in Richtung der Stelle, an der ich dachte, ich würde beim Reiten stehen, und ich spürte definitiv einen gewissen Widerstand. Es war sehr offensichtlich, dass ich den Gebärmutterhals getroffen hatte; Es ist der Eingang des Babymachers, also stupste ich ihn weiterhin sanft bei jeder Berührung an, was ihn dazu brachte, bei jeder Berührung zufrieden zu grunzen. Ihre Augen waren geschlossen, ihr Gesicht war gerötet und ihr Gesicht war voller Zufriedenheit und Vergnügen, also ging ich nicht weiter hinein und fing an, die Nummer 8 zu streicheln, um zu sehen, welche Bereiche ihrer Vagina sich für sie am besten anfühlten. kontaktierte sie. Ich stellte auch sicher, dass ich meinen Schwanz bei jedem Stoß ein wenig hochzog, um sicherzustellen, dass ich guten Kontakt mit ihrer Klitoris hatte.
Als ich den besten Kontaktbereich gefunden hatte, konzentrierte ich meine Streicheleinheiten auf diesen Bereich, indem ich mich ein wenig nach vorne lehnte und mit meinen Händen über ihre Brüste und Brustwarzen streichelte, um sie noch mehr zu stimulieren. Ich setzte diese Aktion für die nächsten 10 Minuten fort und als der Effekt des Vorbeugens ihren Hintern leicht vom Bett hob, glitt ich mit einer Hand zurück, um meine drei Finger zu benetzen, und schob einen sanft auf ihre Knospe, fügte dann einen zweiten hinzu und benutzte den dritten um den Bereich zwischen ihrer Vagina und der Rosenknospe für eine positive Wirkung zu massieren.
Alex‘ Stöhnen begann kehliger zu klingen, und ich kam dem Ausbruch näher. Als Alex anfing, sich zu strecken und sein Rücken sich nach oben krümmte, glitt ich mit der Spitze meines Zeigefingers in seine Knospe und drückte weiter in Richtung des zweiten Knöchels hinein und heraus. Ihre Hände umklammerten das Laken fester, als ihr Orgasmus zunahm und ihr Kopf begann, sich mit ihrem Stöhnen von einer Seite zur anderen zu bewegen. Ich beschleunigte ein wenig mein Tempo und als ihr Orgasmus seinen Höhepunkt erreichte, stieß ich meine volle Ladung tief in ihre Fotze am Eingang zu ihrer Gebärmutter. Als ihr Orgasmus weiterging, akzeptierte sie jeden Samenerguss mit einem kleinen Quietschen. Als sie nach unten ging und sich zu entspannen begann, erinnerte ich mich an ihren doppelten Orgasmus letzte Nacht und dachte daran, etwas zu tun, das ein wenig schockierend für sie war, aber hoffentlich angenehm war. Es hatte eine Menge Gleitmittel produziert, das in ihre Arschspalte und um ihren Anus lief, den ich sanft mit meinen Fingern dehnte. Ich hatte gehofft, dass ihn das nicht erschrecken würde, aber ich erinnerte mich daran, schon einmal in die Bar aufgenommen worden zu sein, und dachte, was zum Teufel wäre einen Versuch wert.
Ich umkreiste ihre Klitoris, um sie zu stimulieren, und mit einem Schlag entfernte ich meine Finger von ihrem Anus und führte die Spitze meines immer noch harten Schwanzes in das Loch ein. Gleichzeitig führte ich zwei Finger in ihre Vagina ein und begann, ihren G-Punkt zu massieren.
Diese Aktion dauerte lange genug und erforderte genug Druck auf die Öffnung, damit er merkte, was ich tat, und die zusätzliche Erregung durch die Stimulation seiner Klitoris und seines G-Punkts brachte ihn an den Rand eines zweiten Orgasmus und tatsächlich Erregung. Er bat mich, ein paar kleine Fäden in seinen Arsch zu pumpen. Ich war froh, auf den Beinen zu bleiben, denn durch die Dehnung der Beinmuskulatur hatte ich das Gefühl, mich halb nach hinten werfen zu können. Die ganze Zeit, die ich in ihr war, leckte, saugte und küsste ich alles, was ich mit meinem Mund erreichen konnte, und ich setzte diese Stimulation fort, bis sich ihr Körper entspannte und die Spitze meines Schwanzes immer noch in ihrem Hintern steckte. Ich konnte die Kontraktionen deines Arsches und deiner Fotze um meinen Schwanz spüren und meine Finger begannen langsamer zu werden und als es fertig war, ließ ich die Spitze meines Schwanzes in ihren Arsch gleiten. Dieser enge Ring führte dazu, dass etwas mehr Blut in seinem Kopf eingeschlossen wurde, so dass er tatsächlich in seinem Arsch größer wurde, und es gab ein hörbares Knallen, als er losgelassen wurde, und es kam als ein leuchtendes Rot von der zusätzlichen Blutmenge.
Ich rutschte zur Seite, umarmte ihre Beine und hob ihren schlaffen Körper, sodass ihr Kopf auf den Kissen lag. Ich deckte ihn zu und wiederholte die Waschzeremonie, die ich zuvor mit einem Seifentuch durchgeführt hatte, wobei ich auf seinen Anus achtete. Es gab keine Anzeichen von Stress oder Schäden, mit denen ich zufrieden war, und Alex hatte einen sehr zufriedenen Ausdruck auf seinem Gesicht, als er mit geschlossenen Augen dalag.
Nachdem ich das Geschirr wieder ins Badezimmer gestellt hatte, schaltete ich alle Lichter außerhalb des Nachttisches aus und kroch unter die Decke, um sie wieder in meine Arme zu heben. Er kuschelte sich an meine Brust, sein langes Bein hing von meinem Schritt und sagte: Das war eine kleine Überraschung, aber es ist etwas, wovon eine Dame vielleicht mehr erfahren möchte. Fühle mich erschöpfter und zufriedener als je zuvor in meinem Leben?
Als mir klar wurde, dass es jetzt 1:00 Uhr war und unsere abendlichen Aktivitäten nach dem Abendessen etwas mehr als 3 Stunden dauerten, ging ich zurück, um die Nachttischlampe auszuschalten.
Alex schlief bereits tief und fest, und als ich einschlief, konnte ich nicht umhin, an Sonntag zu denken, wenn wir einen ganzen Tag zusammen verbringen würden, und an andere Gelegenheiten in der Zukunft.
Tag 2 Mission erfüllt.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert