Nahaufnahme Arschfick-Piercing

0 Aufrufe
0%


Dies ist die erste Geschichte, die ich geschrieben habe, also seien Sie ehrlich mit Ihren Kommentaren. Ich werde versuchen, so detailliert wie möglich zu schreiben, ohne zu langweilig zu werden.
Ich wurde gebeten, die 15-jährige Tochter meiner Mutter den Pool benutzen zu lassen, da sie eine Form von Bewegung wollte und gerne schwimmt. Da meine Familie seit 2 Monaten nicht in der Stadt ist, sitze ich derzeit zu Hause.
Lassen Sie mich Ihnen von Laura erzählen, sie ist Lateinamerikanerin, ihre Mutter Mexikanerin und ihr Vater Honduraner. Das gibt ihr einen sehr schönen Teint, sie ist ca. 5-3 dünn mit einem süßen Babyface. Ich werde mich im Laufe der Geschichte mehr und mehr mit ihrem Aussehen befassen.
Laura hatte anscheinend schon einmal den Hauspool benutzt, weil sie bereits am Pool war, als ich eines Dienstagabends nach 4 14-Stunden-Schichten im Krankenhaus nach Hause kam, und ich wusste das, weil ich hörte, als ich nach Hause kam, dass jemand drinnen war. Pool, also nahm ich sofort an, dass ich Laura war, und das war es auch. Ich begrüßte ihn, sagte hallo und sagte mir, er würde sich nicht die Mühe machen und bald gehen. Ich sagte ihm, mach dir keine Sorgen, bleib so lange du willst. Ich wollte im Whirlpool durchnässt werden, also fragte ich, ob ich im Whirlpool sei oder ob sie Privatsphäre brauche. Er sagte (nur aus Höflichkeit), dass es in Ordnung sei, also zog ich meinen Badeanzug an und trank ein paar Bier. Ich habe ziemlich schnell 3 Bier zurückgeschoben, während ich in der Wanne war, ich muss eingeschlafen sein, denn das nächste, was ich weiß, ist, dass ich Laura aus dem Pool kommen und mir sagen hörte, ich solle nicht ertrinken, während ich schlief. Rückblickend war ich verblüfft von ihrem süßen Körper, sie trug einen blauen Bikini und hatte schöne Kurven an ihrem Körper, sie war dünn, ihre Brüste waren auf einen schnellen Blick wie eine Tasse von B bis C, und sie hatte so eine süße Haltung. ihr nasses schwarzes Haar und ihr dunkler Teint waren unglaublich. Als ich sah, dass ich 10 Jahre älter war als er, hörte ich sofort auf, ihn anzusehen. Ich antwortete: Mach dir keine Sorgen, ich werde nicht ertrinken. Er kicherte und sagte: Nun gut, ich glaube nicht, dass ich dein Leben retten kann, indem ich dich herausziehe. Ich lachte und sagte, keine Sorge, mir geht es gut. Er ging zum Whirlpool hinüber und fragte, ob er mitkommen könne, also sagte ich, es sei in Ordnung. Als sie hereinkam, konnte ich nicht anders, als ihre schönen, straffen Beine und ihren Körper, ihren flachen Bauch und diese kecken Brüste zu bewundern. Er schloss die Augen und legte sich in den Whirlpool zurück, geh jetzt nicht schlafen Laura, ich bin zu müde um ein Leben zu retten Er lächelte und sagte: Ich denke, ich muss noch einen Tag warten, bis jemand mein Leben rettet. Als er sagte, ich lache und sagte ich ihm, er habe einen guten Sinn für Humor. Wir haben ein bisschen geredet, nur ein bisschen Smalltalk und gefragt, ob es ok ist, er kommt am Donnerstag, Freitag und Samstag. Ich sagte ihm, dass es in Ordnung sei und dass er seiner Mutter sagen könne, wenn er wolle, dass er die Nacht verbringen würde, da das Haus sowieso leer sei. Er sagte, er würde es mich wissen lassen, nachdem er mit seiner Mutter gesprochen hatte. Da ich von der Arbeit müde war, stand ich an diesem Punkt auf, ging hinaus und sagte ihm, dass ich fertig sei. Ich ging rein, um zu duschen und mich umzuziehen, und als ich rauskam, war es weg und lass uns das nächste Mal mehr plaudern, deine coolen Leute Tony, Laura.? Innerhalb einer Stunde bekam ich einen Anruf von Anas Mutter und fragte, ob das wahr sei. Lassen Sie mich bei Bedarf nach draußen gehen. Überraschenderweise sagte ihre Mutter, sie würde Laura den Job überlassen, dankte ihr und sagte auch, dass sie mir vertraue, ob ich zu Hause sei oder nicht, und dass es sogar Laura gut gehen würde, wenn ich die ganze Nacht ausbleiben wollte. Ich sagte, großartig, lass mich einfach wissen, was passiert ist.
Es war Donnerstagnachmittag und es klingelte an der Tür, als ich die Tür öffnete, hatten Ana und Laura uns Mittagessen zum Essen gebracht und Laura hatte ein paar Taschen dabei, also war es offensichtlich, dass sie bleiben würde. Nachdem ich mit ihnen gemütlich zu Mittag gegessen hatte, zeigte ich Laura den Salon, der sogar ein eigenes Badezimmer hatte. Ana bedankte sich noch einmal und machte sich auf den Weg.
Laura sagte, sie würde gehen und sich niederlassen, ich sagte ihr, sie brauche mir nicht jede Bewegung von ihr zu erzählen, sie könne tun, was sie wolle. Er lächelte nur, bedankte sich und machte sich auf den Weg. Als ich mit einer Freundin ins Kino ging, ging ich in mein Zimmer, um mich fertig zu machen, ging in den Salon, um Laura Bescheid zu sagen, und die Tür war geschlossen, also klopfte ich an die Tür, und sie sagte sie kam. Es war offen und als ich hereinkam, trug sie süße kleine rosa Shorts, die ihren schönen Ballonarsch umarmten, und ein kleines Tanktop. Er sah mich an und lächelte und ich lächelte ihn an und sagte ihm, dass ich zu spät kommen würde, aber wahrscheinlich anrufen würde, um ihm bei irgendetwas zu Hause zu helfen und zu sehen, ob er etwas brauchte, je nachdem, wann ich zurückkam.
Ich konnte diesen engen Körper nicht aus meinem Kopf bekommen, als ich ging, er sah toll aus und alles, woran ich denken konnte, war, in seine Hose zu gehen. Ich wollte auf die andere Seite der Stadt, also würde ich etwa 30 Minuten brauchen, um dorthin zu gelangen. Die Nacht wurde abgebrochen, als ich mich endlich mit meiner Freundin traf, weil sie wegen eines Notfalls nach Hause musste. Also trank ich etwas und ging nach Hause, dachte daran, anzurufen, entschied aber, dass es keinen Sinn machte, da ich nur eine Stunde weg war. Ich kam gegen 20 Uhr nach Hause, holte mir etwas Wasser und ging zum Pool, um Laura zu sagen, dass ich hier war. Und Junge, ich war geschockt, als ich rausging.. Laura kam aus dem Pool und war nackt, das dünne Mädchen schwamm gern. Jetzt muss ich ehrlich sein, ich konnte ihn nicht aus der Ruhe bringen, weil er mich gehört hat und sofort zu seinem Handtuch gerannt ist, als ich zurückkam und es mir leid tat. Ich kam nach Hause zurück und lächelte, weil sie einen tollen Körper hatte und ich vor einem Moment ihren Geburtstagsanzug gesehen hatte. Er brauchte ungefähr 15 Minuten, um hineinzukommen, und es war ihm eindeutig peinlich. Ich sah ESPN an, als er hereinkam und sagte: Ich hätte nicht gedacht, dass du so schnell nach Hause kommst. Ich hob meine Hand und sagte: Ich hätte nicht anrufen sollen, und Laura … es ist meine Meinung, keine Sorge, deine Mutter wird es nicht wissen und ich werde es auch nicht erwähnen. Moment? Ich seufzte vor Erleichterung und sagte: Danke, aber das war peinlich und es tut mir leid. Ich lächelte und sah sie in ihr nasses Handtuch gewickelt an und bemerkte dann, dass sie ihren Bikini hielt, sie hatte ihn noch nicht einmal wieder angezogen Da fühlst du dich besser, Laura, du siehst toll aus und brauchst dir keine Sorgen zu machen. Sie lächelte von einem Ohr zum anderen, errötete, dankte ihr.
und ging in sein Zimmer.
Laura kam nach etwa 30 Minuten heraus und trug wieder kurze Shorts und ein Top… Diesmal sah sie, wie ich sie von Kopf bis Fuß ansah, sie kam zu mir, während ich ein bisschen fernsah, und sagte geschockt, was als nächstes passierte mich. , ?Tony, kann ich dir eine Frage stellen? Ich nickte und sagte? sicher, was ist los? Ich weiß, dass du älter bist und ich bin mir sicher, dass du viel erfahrener bist als ich, und wenn du dir ansiehst, was vorher passiert ist, was denkst du über mich nackt? Ich war fassungslos, das hatte ich nicht erwartet, und ich sah sie an und sagte: Laura. Ich sagte: Ehrlich gesagt, ich konnte dich nicht ganz ansehen, ich drehte mich um, aber von dem, was ich sehen kann, bist du so wunderschön Mädchen und warm. Und ich hörte sie wieder sprechen: Bin ich sexy oder sexy für eine 15-Jährige? Ich sah sie überrascht an und sagte: Beides? Er stand auf und sagte: Nein, bin ich sexy für mein Alter oder bin ich sexy genug, um einen älteren Mann zu bekommen? Ich antwortete nicht und sie lächelte und sagte heiß genug für dich. Nach gefühlten einer Stunde, aber nur Sekunden, kam ich endlich aus meiner Trance und sagte: Laura, wenn ich in deinem Alter wäre, wäre ich voll auf dich. Er ging auf mich zu und sagte: Aber mein Du bist nicht in meinem Alter und wäre es falsch, wenn ich dich komplett vergesse? Daraufhin Als ich ihn nur ansah und aufstand, weil ich wusste, dass ich für sein Alter Ärger bekommen würde, sagte ich ihm, dass es falsch sei und nicht sein könne. Es war schrecklich, sie hielt ihre Tränen zurück und ging in den Salon. Ich kam mir so dumm vor, aber ich wusste, dass es die richtige Entscheidung war. Ich konnte nicht anders, als ins Gästezimmer zu gehen und an die Tür zu klopfen, ihm zu sagen, er solle eine Minute warten, als er schließlich die Tür öffnete, merkte ich, dass er weinte. Ich sah ihn an, ging zu ihm hinüber und sah ihm direkt in die Augen. und er sagte: Laura, ich wollte dich nicht verletzen, die Wahrheit ist, dass du so heiß bist und es mir nicht leicht fällt, nein zu dir zu sagen, aber selbst wenn ich dich berühre, bekomme ich Ärger und. Kann ich das nicht haben? Er sah mich an und sagte: Ich verstehe Tony, aber ich weiß auch, dass der einzige Weg, ihn in Schwierigkeiten zu bringen, darin besteht, wenn wir erwischt werden oder wenn ich etwas sage. Ich habe dich immer sehr gemocht und dachte, dies wäre eine großartige Gelegenheit für uns, eine Beziehung zu führen. Ich liebe dich, dein Lächeln, deine Persönlichkeit, und ich habe Typen in meinem Alter noch nie gemocht. Und du kannst mir viel beibringen. Ich möchte, dass du es mir beibringst, sei mein Erster? und sie senkte ihr Gesicht, ich konnte es nicht ertragen, ich legte meine Hand auf ihr Kinn und küsste sie sanft, zuerst war sie schockiert und dann küsste sie mich. Ich beendete den Kuss, sah ihm in die Augen und sagte, wenn irgendjemand davon erfährt, weißt du, dass ich ins Gefängnis komme und du mich nie wieder lächeln sehen wirst. Er nickte und versprach, dass er mir nie etwas sagen würde.
Wir küssten uns wieder und mir war klar, dass er nicht viel Erfahrung hatte, weil er sehr zögerlich mit seiner Zunge war, ich machte meistens die Arbeit, er schlang seine Arme um meinen Hals und ich legte meine Hände auf seine Hüften. Ich hob ihn hoch und ging zum Bett, als er sich zurückzog und sagte, er wolle in mein altes Zimmer gehen. Ich stimmte zu und wir gingen in mein Zimmer, als wir dort ankamen, näherte er sich mir für einen weiteren Kuss. Es war einer dieser leidenschaftlichen, tiefen, bedeutungsvollen Küsse, und ich legte meine Hände wieder auf ihre Hüften, fing an, ihren Hals zu küssen, und flüsterte ihr zu, sie solle mir sagen, was sie wollte und wann sie aufhören sollte, flüsterte sie, alles Tony, alles ? Ich packte sie an den Hüften und sie schlang schnell ihre Beine um mich. Diese kurzen Shorts waren so dünn, dass ich die Hitze aus ihrer Fotze spüren konnte und er drückte zögernd meinen Schwanz, der jetzt durch meine Jeans prall war. Ich legte sie auf das Bett und fing an, ihr Shirt hochzuheben, sie musste und sie zog es aus, ihre Brüste waren perfekt, sie waren eine perfekte Handfläche und ich fuhr sanft mit meinen Händen ihre Seiten hinunter und drückte meine Daumen unter ihre Brüste und sie hielt nur den Atem an. Ich strich mit meinen Händen sanft über ihre Brüste mit perfekten braunen Nippeln, sie waren klein, genau so, wie ich es wollte, und ich fing an, sie zu lecken, ich konnte sie tief atmen hören und ihr leises Stöhnen, ich merkte, dass ihre Hände zu ihrer Fotze gingen, und ich ging zurück, um sie zu küssen, und ohne zweimal nachzudenken, fragte sie mich, ob sie wollte, dass ich weitermache, ja Tony, ich will alles, es fühlt sich so gut an? Ich ging hinüber, um ihren Brüsten den Kuss zu geben, den sie verdienten, ich nahm ihre Hand und legte sie auf meine Jeans, als sie sie aufknöpfte, streckte schnell die Hand aus und hielt sie sanft. Ich kann mich nicht erinnern, dass mein Schwanz so hart war, dass ich ständig daran saugte ihre Brüste und machte mich langsam auf den Weg zu ihrer Taille. Ich zog ihre kurzen Shorts herunter, um eine feuchte, wunderschön getrimmte Katze zu enthüllen. Er fragte, ob ich sicher sei, dass ich gut darin sei, und ich sagte ihm, dass ich es sei. Sie war eine wunderschöne Fotze, ihre Lippen waren schön geschwollen, ihre inneren Lippen standen hervor, sie war eine großartig aussehende Katze und ich konnte es kaum erwarten, sie zu schmecken, ich ging hinunter und küsste sie um ihre inneren Schenkel und ich konnte diese Katze riechen mich anrufen. Er schnappte schließlich nach Luft, als ich sanft seinen Schlitz leckte und er schien fast aufzuhören zu atmen, bis ich ihn nach unten brachte, da war Ausatmen und Stöhnen, ich benutzte meine rechte Hand, um seine Lippen zu öffnen und sanft über ihn zu lecken, um seine Klitoris freizulegen. Ich aß diese junge, junge, jungfräuliche Muschi, mein linker Arm drückte ihre Nippel sanft auf ihre Brüste. Meine Zunge ging in ihr Loch und ich leckte es herum und jetzt stöhnte sie mehr, ihr Atem ging höher und ihr Stöhnen war lauter und intensiver und ich wusste, dass ich diesem Mädchen gleich ihren ersten Orgasmus geben würde. Ihr Stöhnen hörte fast auf, als ihr Atem tiefer wurde, ihre Hüften nach oben glitten und ich beim Saugen an ihrer Klitoris erwischt wurde und es passierte, sie stieß ein großes Stöhnen aus, fast wie ein weinendes Stöhnen, und ihr Körper bewegte sich auf und ab und als sie Als der Orgasmus vorbei war, ging ich wieder hoch und gab ihr einen Kuss. Ich landete 10-15 Minuten darauf und es kam mir wie eine Ewigkeit vor.
Er umarmte mich und wir küssten uns wieder und dann spielte er weiter mit meinem Schwanz und flüsterte: Kann ich ihn lutschen? Kannst du mir zeigen, wie man einen Blowjob bläst? Ich nickte und ganz langsam zog er meinen Schwanz aus meiner Boxershorts und rieb ihn und nach den Augen hier zu urteilen war er ein wenig nervös und sah auf und sagte zu groß. Ich bin nicht wirklich 7 Zoll groß und 6 Zoll breit, aber ich denke, es war zu groß für jemanden, der noch nie einen Penis gesehen hat. Mein Schwanz war so hart, dass es buchstäblich schmerzte, und ich wusste, dass es nicht lange dauern würde, bis meine Ladung explodierte, denn das Essen dieser jungfräulichen Muschi war einfach großartig. Er fing an, an der Basis zu lecken, und mit seiner Zunge führte ich ihn, packte seinen Kopf und ging den Schaft auf und ab und in die Eier. Ich sagte ihm, er müsse seinen Mund sanft auf die Spitze legen und daran saugen und lecken, als wäre es ein Eis am Stiel, das er nicht aufessen wollte. Und er tat es langsam, aber er tat es. Er nahm seinen Kopf in den Mund, leckte ihn herum und fing an zu saugen, also bewegte ich seinen Kopf auf und ab und sagte ihm, er solle meine Eier mit einer Hand und die Basis meines Schwanzes mit der anderen halten. Ich konnte es nicht glauben, der Mund dieses Mädchens war so heiß und es war unglaublich, wie mein Schwanz in ihren Mund ein- und ausging. Zuerst war sein Mund wirklich langsam und sanft, aber er fand schnell heraus, je mehr er saugte, desto mehr stöhnte ich. Laura ging dann in die Stadt, saugte die Flüssigkeiten von meinem Penis, zog leicht an meinen Eiern und streichelte meinen Schaft auf und ab. Oh mein Gott Laura, leck diesen Schwanz Baby? Und ich stöhnte, ich konnte es nicht glauben, aber ich war kurz davor, meine Ladung zu explodieren, niemand zwang mich, in ihren Mund zu ejakulieren, aber Laura würde, ich denke, das ist die Situation, in der ich mich befand. Als ich sah, wie die Haare und der Kopf und mein Schwanz in ihrem Mund verschwanden, drückte ich sie auf und ab und sagte ihr, dass ich kommen würde und es ihre Wahl sei, weiter zu saugen oder nicht. Mein Stöhnen stieg und kam, Laura zog sich zurück und ich fiel schnell auf meine Knie und zerschmetterte mein Ejakulat überall auf ihren frechen Brüsten. Es waren 4 lange Spermaströme und ihre Brüste waren jetzt mit meinem Männersaft bedeckt. Ich nahm meinen Schwanz und sagte Laura, sie solle noch mehr daran lutschen, und sie tat es und saugte jeden letzten Tropfen von mir hinein. Ich half Laura, ihre Brüste zu reinigen, indem ich ein altes Hemd benutzte, das ich herumgelegt hatte. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie es sein würde, wenn ich endlich meinen Schwanz in ihre enge, junge, jungfräuliche Fotze bekommen würde. Der bloße Gedanke daran ließ meinen Schwanz stark anschwellen. Wir teilten einen weiteren Kuss und Laura schlang wieder ihre Arme um meinen Hals und ich fühlte mich fast in dieses Mädchen verliebt, als ich spürte, wie sich ihre Brüste gegen meine Brust drückten. Runde 2 stand vor der Tür und ich konnte es kaum erwarten.
Lassen Sie mich wissen, was Sie denken, wenn das Feedback positiv ist, werde ich zum zweiten Teil übergehen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert