Schütteln Orgasmus Compilation Teil 3

0 Aufrufe
0%


Sünde 5
Nun, Sin? Möchtest du mit Carla über die Reise nach Chicago sprechen?
Keine Antwort.
Ich sag dir was, ich gehe duschen, es war eine lange Nacht für mich. Ich habe anfangs nicht viel geschlafen, dann musste ich heute Morgen deinem Freund helfen, vielleicht dir Ich werde etwas gesprächiger sein, wenn ich aufwache. OK? …. OK.
Jake ging zu ihrer Dusche und blieb nur stehen, um seine Kleidung in den Korb zu werfen. Von Cindys Sessel in der Ecke des Bettes aus konnte sie ihren skulpturalen Körper perfekt sehen, als sie nackt in die Dusche trat. Seine Jahre im Fitnessstudio und seine gute Genetik hatten ihm einen wohldefinierten Körper verliehen. Cindy liebte ihren Körper, sie liebte ihn, alles daran. Trotzdem konnte er nicht anders, er liebte nicht nur Jakes, sondern auch seinen Schwanz. Er wusste nicht, wo sie im Moment in ihrer Beziehung standen, dachte immer, wenn Jake von dieser Reise erfuhr, wäre es vorbei. Er hätte hoffen können, dass Carla etwas Schadensbegrenzung für ihn übernehmen würde, während sie vorher zusammen waren. Er würde sie später anrufen müssen, um es herauszufinden. Aber im Moment würde er versuchen, selbst etwas Schadensbegrenzung zu betreiben. Cindy stand auf, immer noch ein wenig wund von Marks Bauch, oder eigentlich hatte Jake es ihr in der Nacht zuvor gegeben. Er kicherte in sich hinein, als er sich daran erinnerte, was letzte Nacht passiert war, als er sein Oberteil auszog und dann seine Unterteile in den SUV schlüpfte. Sie bewunderte ihren Körper im Spiegel. Schöne Haut, langes schwarzes Haar, süßer herzförmiger kleiner Arsch und freche Brüste. Wow, ich sehe toll aus, kein Wunder, dass Jungs mich ficken. sagte Cindy und bewunderte ihr eigenes Spiegelbild. Dann ging er ins Badezimmer und sah Jake, der mit dem Rücken zu ihm und ausgestreckten Armen an der gekachelten Duschwand lehnte. Beide Duschköpfe zeigten auf ihn und Dampf bedeckte seinen muskulösen Körper. Cindy hatte erst vor zwei Stunden geduscht, aber es ging nicht darum, sauber zu werden. Es ging darum, das Wichtigste im Leben nicht zu verlieren. Er stellte sich hinter Jake und umarmte ihn von hinten. Er ließ seine linke Hand auf seiner Schulter, massierte seinen gemeißelten Oberkörper, legte seinen rechten Arm um sie und rieb seine Brust, glitt langsam von seinem Sixpack herunter und erreichte sein Ziel. Cindy zog ihr langsam wachsendes Glied und hörte, wie Jake tief Luft holte.
Jake liebte das Gefühl von Cindys kleinen Händen, die seinen Schwanz griffen. Manchmal lagen sie stundenlang im Bett und unterhielten sich, die ganze Zeit über rieb er sie sanft und tätschelte ihren Schwanz. Manchmal führte es zu Blowjobs, manchmal nur um ein Nickerchen zu machen oder zu schlafen, aber oft führte es dazu, dass er auf seinen Schwanz kletterte und zur Arbeit ging. Jake holte tief Luft, während Cindy weiter ihren Zauber wirkte. Er war gerade vor einer Stunde mit Carla fertig geworden und dachte, er würde duschen, damit Cindy es nicht bemerkte, nur für den Fall. Es wurde wieder hart, dank Cindy in der Dusche und den Ereignissen der letzten 24 Stunden, die in ihrem Kopf hin und her spielten.
Liebst du mich immer noch? Kannst du mir jemals vergeben, Jake?, während er seinen Schwanz drückt, der seine Hand von unten bis zum Ende bearbeitet, genau wie er es tut. Mit der anderen Hand rieb er seine muskulösen Schultern. Er antwortete nicht, aber er wehrte sich nicht oder wich nicht von ihr zurück, was ihm Hoffnung gab. Du weißt, dass ich dich liebe, Jake, es ist nur dich, ich habe dich immer geliebt. Seit dem Tag, an dem wir uns trafen, hat es niemanden mehr gegeben. Zumindest habe ich nie jemanden geliebt … Nur dich, Jake. Diese Dinge drin Chicago, wir… Du und ich, Jake, wirklich Jake, das hat er. Jetzt hat er die Hände gewechselt und mit der Linken gespannt, während er auf und ab gerannt ist und dabei seinen Bizeps und Trizeps mit seinem linken Arm angespannt hat. Er konnte spüren, wie sein Inneres heiß und feucht wurde, als er spürte, wie seine Arme sie so hart wie seinen Penis machten. Er liebte Jakes Arme, das hatte er schon immer, und er wusste es. Er beobachtete sie immer im Fitnessstudio, wenn sie zusammen gingen. Auf dem Laufband wurde er nass und nass, bis er es nicht mehr aushielt. Sie hatte Jake gegenüber einmal zugegeben, dass sie das Fitnessstudio früh verlassen und duschen musste, nur um die Entspannung zu bekommen, die sie brauchte. Jake, kannst du mir vergeben? Liebst du mich immer noch?
Jake öffnete die Augen, als das Wasser über sein Gesicht und seinen Körper lief. Er sah ihr tief in die Augen, drehte dann das Wasser ab und ging an ihr vorbei. Er sagte einfach Wir reden jetzt und fing an, aus der Dusche zu steigen und seine Handtücher abzuziehen. Als er fertig war, warf er sein Handtuch in den Korb und ging zu ihrem Bett. Er lag auf dem Rücken, jetzt halb gespannt, zur Seite gelehnt. Cindy beobachtete das Trocknen einmal und legte sich neben sie, legte ihr Bein über ihres und berührte kaum ihren jetzt schlaffen Schwanz. Sie legte ihren Kopf auf seine Schulter und legte ihre Hand auf ihre haarlose Brust, um sich auf das Schlimmste vorzubereiten. Jake holte tief Luft und sagte: Erzähl mir alles.
Nun, Carla und ich haben für den Tag eingekauft und wir…
Nein. Jake unterbrach sie: Das weiß ich, ich will alles andere wissen. Ich will wissen, wie oft du mit anderen Männern zusammen warst, seit wir zusammen sind. Von Anfang an. Seitdem. Jetzt, wo wir zusammen sind Dating, ich will alles wissen. Dann und nur dann. Ich kann deine Fragen beantworten.
Jake war nie da-
HÖR AUF ZU LÜGEN, sagte Jake und erhob seine Stimme. , sagte er, aber er schrie nicht richtig. Es spielt keine Rolle mehr, das erkläre ich später, aber jetzt müssen Sie ehrlich sein. Sünde von Anfang an, Sie sollten mir alles darüber erzählen. Und wenn Sie daran denken, aufzuhören, denken Sie daran, dass ich Ich habe so viel mehr von dir UND Karla von der gestrigen Reise nach Chicago gelernt. Wenn du ein wenig Geduld hast, lass irgendjemanden oder irgendetwas aus und ich finde es heraus…, er hielt inne. Das ist deine einzige Chance, ehrlich zu mir zu sein, Sin. Du bekommst keine zweite Chance.
Cindy dachte darüber nach. Was gab es jetzt zu verlieren? All diese Schuldgefühle hatte er jahrelang mit sich herumgeschleppt, er sollte sie besser aus seinem Bewusstsein streichen. Bist du sicher, Jake? Du willst alles wissen? Du willst die Details wissen, nicht nur wann und wer du bist? Du willst genau wissen, was ich diesen Typen angetan habe?
Ja. sagte Jake, sein schlaffer Schwanz rieb unwillkürlich an Cindys Knie und hüpfte leicht, als er schwer nach Luft schnappte, genau wie er es getan hatte, als er sich darauf vorbereitete, auf Cindy zu landen.
Cindy spürte Jakes Reaktion und begann zu verstehen, war aber immer noch vorsichtig. Er bewegte sein Knie leicht, um in vollem Kontakt mit ihr zu sein. Nachdem ich dir von Jake erzählt habe, all die Typen, die ich mit Jake gevögelt habe … Sie konnte spüren, wie der Mann anschwoll. Du würdest es nicht wissen, Jake, als ich dir gesagt habe, dass du nicht zu Jake zurückkehren kannst. Was ist mit Jake?
Ja? Er holte langsam Luft und antwortete.
Da waren viele Typen, Jake, ich war so gelangweilt… Und nicht nur von dir, also musst du mir sagen, dass du dir sicher bist, dass du das willst, dass du es wissen willst? Cindy konnte jetzt das granitfarbene, stahlharte Werkzeug an ihrem Bein spüren, und es wuchs. Jetzt verstand er vollkommen, worauf das hinauslief und warum er es wissen wollte. Sie beschloss, ihm alles zu erzählen und zu akzeptieren, was ihr widerfahren war.
Ja. Jake flüsterte: Erzähl mir alles …

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert