Schwarzes Nasses Mädchen

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Story Nummer 199
kleine Göre
Meine Schwester ist nur ein kleines Gör. Tatsächlich sage ich selten etwas anderes zu Courtney.
Hey Brat, sind deine Freunde hier? Ich habe ihn angerufen.
Hör auf damit oder ich erzähle meinem Vater von dir? Schrei.
Brat war eigentlich ziemlich schön und würde in ein paar Tagen jung sein. Ich erinnere mich noch genau an diesen magischen Moment, als ich zwölf oder dreizehn wurde. Alle Augen waren auf sie gerichtet, als sie die Treppe hinunterstieg. Brat sah toll aus. Sie trug den kleinsten Bikini, den ich je in meinem Leben gesehen habe. Es kam ihm sehr klein vor, aber es fühlte sich vertraut an.
Tom fragte: Mein Sohn, mein Bruder? Bikini steht dir sehr gut.
Das war es. Tom hatte auch eine jüngere Schwester, aber sie war erst sieben oder acht Jahre alt. Kein Wunder, dass der Bikini für Brat einige Nummern zu klein ist. Ihre kleinen Brüste füllten das Oberteil wirklich ziemlich gut aus. Das Unterteil war weit unter dem Bauchnabel, so dass ich ein paar helle Haare sehen konnte. Ich sah zu, wie er drei kleine Kinder zum Swimmingpool eskortierte. Ich sah, wie die Rückseite ihres Badeanzugs ihren Hintern hinunter und hinunter glitt, und eine Wange war vollständig meinem Blick ausgesetzt.
Ich ging, um meine Digitalkamera zu holen Das war zu gut, um darauf zu verzichten. Während sie im Wasser spielten, blieb ich im Hinterhof und spielte Rettungsschwimmer. Immer wenn ich etwas Interessantes gesehen habe, habe ich hin und wieder ein Foto gemacht. Die Brüste der Göre blätterten von Zeit zu Zeit ab, aber ich konnte erkennen, dass sie sich nur über Männer lustig machte. Seine Hände berührten auch häufig ihre harten Schnäbel, was die Kinder in Verlegenheit brachte. Wenn sie auf der Wasseroberfläche trieb, war ihr Arsch oft freigelegt, wie in einem Tanga-Badeanzug. Er hat mich beschimpft, bedroht und sogar mit Wasser bespritzt, aber ich habe ihn keine Minute mit diesen drei Kindern allein gelassen. Als die Sonne unterging, bemerkte ich, dass der gelegentliche Polizist sie fallen ließ. Jeder Junge nahm eine kleine Handvoll ihrer Brüste und ihrer schönen kleinen Muschi. Und ich war mir ziemlich sicher, dass er ihren Finger ihre Fotze ficken ließ.
Schließlich stieg er aus dem Pool, um auf die Toilette zu gehen. Ich weiß, dass er in den Pool gepisst hat, also muss er gekackt haben. Ich hörte, wie er darüber sprach, drei Kinder seine Fotze fingern zu lassen. Ich wusste es einfach. Einer der Jungs hatte zwei Finger in ihre Muschi gesteckt und sie dann geküsst. Sie wollten ihn alle mit ihren Schwänzen ficken, aber als sie es erwähnten, hatte Brat sie ausgelacht und ihnen gesagt, dass sie dafür zu jung seien. Als Brat zurückkam, trug er einen einteiligen Badeanzug, der alles bedeckte, aber auch aufschlussreicher machte. Ich konnte nicht umhin, mich zu fragen, ob in dem anderen Anzug etwas Scheiße war und er deshalb das hier trug. Es passt eng an ihre Katze, wodurch wir die Umrisse von uns allen viel besser sehen können. Es glättete ihre kleinen Brüste ein wenig, stärkte aber definitiv ihre harten kleinen Nippel. Wieder einmal rutschte dieser Anzug wie ein Tanga in deinen Arsch. Das hat die Jungs nie gebremst. Er hatte eine Schachtel mit Würmern geöffnet und sie waren alle bei ihm. Er konnte ihnen nicht sofort Zugang zu seinem Zauber verschaffen und ihn dann wieder zurückziehen, wann immer er wollte. Die Jungs fuhren mit ihren Händen von oben nach unten über ihre Brust und fühlten die Öffnungen ihrer Beine für ihre Muschi. Ich feuerte sie an für das, was sie offensichtlich taten. Ich habe sogar ein Foto gemacht.
Seine Hände waren überall gleichzeitig. Brat hatte sechs Hände in seinem Anzug und in seinem Körper. Jungs haben mir einmal erzählt, dass jeder ihrer Finger gleichzeitig in seine Muschi ging. Es hat ihn wirklich angepisst, als sie mir erzählten, was sie mit ihm machten. Schließlich wurde Brat sie los und beeilte sich, sich im Schlafzimmer zu verstecken. Da beschlossen drei jugendliche Jungs, meine Schwester an ihrem dreizehnten Geburtstag zu ficken. Ich sagte, ich würde ihnen helfen, und sie mochten es. Tom und Dick waren wie Courtney zwölf Jahre alt, aber Harry war immer noch erst elf. Andererseits war ich sechzehn Jahre alt.
Brat wollte am Samstag eine große Geburtstagsparty mit einigen unserer Freundinnen und Verwandten schmeißen, aber Donnerstag war eigentlich sein Geburtstag.
An diesem Donnerstag, kurz nachdem die Autos unserer Eltern auf dem Weg zur Arbeit die Einfahrt verlassen hatten, klopften drei Jungen leise an unsere Hintertür und ich ließ sie herein. Brat stand nicht früh auf, also schickte ich die Kinder ins Schlafzimmer. Ich folgte ihnen mit der Videokamera meines Vaters.
Die Jungs kamen direkt herein und ließen die Tür offen, wie ich es verlangte. Ich stecke im Flur fest und zeichne die Aktion auf. Tom und Dick saßen zu beiden Seiten seines Bettes, während Harry seine Bettdecke herunterzog. Wir waren alle überrascht zu erfahren, dass Brat nackt schlief und einen langen Doppeldildo aus seiner Fotze ragte. Es war hellrosa und die feinen dunklen Haare um ihre Katze herum waren mit übrig gebliebenen Säften der Nacht zuvor verkrustet. Tom und Dick griffen nach seinen Armen, als Harry den Dildo etwas herauszog und ihn dann wieder hineinschob. Seine Augen flogen auf und Tom begann zu schreien, als er seinen Mund schloss. Harry fuhr fort, Brat mit diesem Dildo zu ficken. Er war sich sicher, dass er sich amüsierte.
Nach einer Weile sagte Tom zu Harry, er solle ihn mit seinem eigenen Schwanz ficken. Also habe ich zugesehen und gefilmt, wie dieser elfjährige Junge meinen Bruder gebumst hat. Beide verloren gleichzeitig ihre Jungfräulichkeit. Harry war so aufgeregt, dass es nicht lange dauerte. Tom sagte ihr, sie solle mit Dick die Plätze tauschen, damit der nächste Dick sie ficken könne. Dick war auch sehr aufgeregt und ejakulierte schnell. Dann nahm Dick Toms Platz ein und Tom legte sich zwischen die Beine meiner Schwester ins Bett. Er schob seinen Schwanz in sie und zwang Dicks Hand von Courtneys Mund weg. Tom küsste sie und Brat gefiel es. Er brachte Harry und Dick dazu, ihre Hände loszulassen, und Brat schlang sie um Tom. Er genoss wirklich den Fluch, den Tom ihm gegeben hatte. Sie gab ihren Freunden gegenüber zu, dass sie sich zu Hause dreimal einen runtergeholt hatte, bevor sie an diesem Morgen kam, um meine kleine Schwester zu ficken. Er war ein schlaues Kind, weil ich mir an diesem Morgen einmal einen runtergeholt habe, in der Hoffnung, dass ich an der Reihe wäre, ihn zu ficken. Brat gab Tom viel Ermutigung.
Als sie auf ihn spritzte, sah sie mich nur an und fragte: Nun, wirst du mich nicht auch ficken?
Ich gab Tom die Videokamera und sagte ihm, er solle sie einfach auf uns richten. Ich habe ihn gefilmt, er hat mich gebeten, ihn zu ficken, also war ich mir ziemlich sicher, dass ich keinen Ärger mit meiner Familie bekommen würde. Ich schlüpfte zwischen seine ausgestreckten Beine und steckte meinen Schwanz in sein schleimiges Loch. Mein Schwanz war etwas größer als die ersten drei Schwänze, aber ich war nicht größer als sein Dildo, also habe ich ihn überhaupt nicht verletzt. Ich habe meine Jungfräulichkeit verloren und dann habe ich Brat mit allem, was ich wert bin, gefickt. Ich schlage ihn immer wieder in die Fotze. Dann küsste ich ihn aus irgendeinem Grund und steckte meine Zunge in seinen Mund. Ich dachte, ich hätte beide Löcher gleichzeitig gefickt, also glitt ich mit meiner Hand unter ihren Hintern und versuchte, meinen Finger in ihren Arsch zu stecken. Brat sprang herein und fragte, was ich mache, also sagte ich es ihm. Dann lächelte er und versuchte mit mir zu kooperieren. Schließlich wurde ich mit ein wenig Arbeit in allen drei seiner Eröffnungen ein Teil von mir. Kurz darauf komme ich und er auch.
Dann schlug ich Tom vor. Dick und Harry ficken alle drei ihrer Löcher auf einmal, nicht nur mit ihren Zungen und Fingern. Courtney forderte Harry auf, ihn in den Arsch zu ficken, weil er den kleinsten Schwanz hatte. Er erzählte uns allen, dass er schon ein paar Zentimeter seines Dildos drin hatte, sich aber besser fühlte, als er ihn das erste Mal in Harrys Arsch steckte. Während Courtney also auf seinem Schwanz saß, stieg Tom auf seinen Rücken und lehnte sich gerade so weit nach vorne, dass Harry seinen Schwanz in ihr Arschloch schieben konnte. Dann brachte er Dick zu sich heran und fing an, seinen Schwanz zu lutschen. Ich habe sie alle mit Nahaufnahmen und späteren Erklärungen gefilmt. Er liebte es und wollte es wieder tun. Mindestens noch zwei Mal, bis Sie jeden der Jungs in Ihrem Loch haben.
Courtney schaute direkt in die Kamera und sagte: All diese Kids können mich ficken, wann immer sie wollen, und jeder, der diesen Film sieht, kann mich auch ficken. Dann fragte er, ob ich bereit sei, wieder zu gehen. Ich war und ich tat. Wir vier haben Brat an diesem Tag so viel gefickt, wie wir wollten. Alle Jungs hatten die Chance, alle drei seiner Löcher zu ficken. An diese dreifache Penetration kann man sich wirklich gewöhnen, sagte Brat.
Als Dad von der Arbeit nach Hause kam, gab ich ihm das Videoband von Brat und schlug vor, dass er es sich alleine im Computerraum ansehen sollte. Als meine Mutter ihn zum Abendessen einlud, hatte sein Vater ein breites Lächeln im Gesicht und einen großen Klumpen in seiner Hose.
Nachdem ich das Geschirr gespült und eingeräumt hatte, sagte mein Vater, ich solle mit meiner Mutter einkaufen gehen, um ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwester zu machen. Er dankte mir auch dafür, dass ich ihm das Videoband ansehen durfte. Ich sah, wie Courtney an ihre Schlafzimmertür klopfte. Als sie die Tür öffnete und das Klebeband in der Hand meines Vaters sah, lächelte sie ihn an und zwinkerte mir zu, bevor sie die Treppe hinunterging.
Dad sah im Wohnzimmer fern, als wir vom Einkaufen zurückkamen, also ging ich hoch in Brats Schlafzimmer. Sie erzählte mir, mein Vater habe sie zweimal gefickt und dankte mir, dass ich ihr das Videoband gegeben hatte, wie sie es verlangt hatte. Sie sagte, mein Vater sei ziemlich gut darin, sie zu bumsen, aber ich war besser darin, also habe ich sie noch einmal gefickt.
Am Freitag haben drei Teenager, Papa und ich sie ein paar Mal gefickt. Er genoss es auf jeden Fall und wir mussten nicht mehr wichsen. Es war perfekt.
Während der Party am Samstag wusste ich, dass die beiden Brüder meines Vaters einige Zeit in Courtneys Schlafzimmer verbrachten, um sie zu bumsen. Ich war jedoch absolut überrascht, als meine Mutter mich schickte, Brat zu schicken, damit er seine Kerzen auspusten konnte, und dort fand ich meinen Großvater, der ihn fickte.
Während ich in dieser Nacht mit ihm schlief, erzählte Brat mir, dass er von fünf von uns an seinem Geburtstag am Donnerstag gefickt wurde, dieselben fünf am Freitag und fünf seiner Verwandten heute auf seiner dreizehnten Geburtstagsfeier.
Courtney war erst drei Tage jung und zehn verschiedene Kerle hatten sie schon gefickt. Sieben von ihnen waren seine eigenen Verwandten. Ich muss es möglicherweise in Family Slut umbenennen.
Ende
kleine Göre
199

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert