Stiefschwester Harter Arschfick

0 Aufrufe
0%


Dies ist meine erste Geschichte bitte kommentieren. Ich habe noch viele weitere Ideen und würde gerne wissen, wie ich bessere Geschichten erstellen kann oder sollte.
Ich bin nicht schwul und ich auch nicht, aber ich würde mich als neugierig bezeichnen. Ich interessiere mich für Männer und insbesondere für ihre Schwänze. Als 15-jähriger Mann mache ich mir Sorgen um die Größe meiner Männlichkeit. In Wirklichkeit habe ich einen ziemlich durchschnittlichen, 6,5 Zoll großen, beschnittenen Schwanz, aber als ich dies schrieb, wusste ich nicht, ob ich mich schämen oder stolz sein sollte. Ich habe schon ein paar Schwänze in Umkleidekabinen gesehen, aber ich habe noch nie einen von ihnen wirklich gesehen oder jemanden, den ich wirklich sehen möchte …
Der Name meines besten Freundes ist Joe. Er ist genauso alt wie ich und ich kenne ihn seit Jahren. Keiner von uns ist der bestaussehende Junge in der Schule, aber es gibt viele, die schlechter sind. Wir sind Ihre durchschnittlichen Männer, beide etwa 5-6 Jahre alt, ich habe hellbraunes Haar und helle Haut, während ihr Haar schwarz und ihre Haut leicht gebräunt ist.
Jetzt wiederhole ich – ich bin nicht schwul – aber in den letzten Jahren hatte ich den Wunsch, Joes Schwanz zu sehen. Ich möchte wissen, wie groß es ist, wie es aussieht, wie es sich anfühlt … aber Joe ist ziemlich schüchtern, obwohl er einen ziemlich guten Körper hat. Wir sind beide schleimig, aber ihr Körper ist viel fitter als ich, mit einem Sixpack, von dem ich nur träumen kann – aber ich bin ihr noch nie so nahe gekommen, sie nackt zu sehen, als sie locker dastehen zu sehen. ein Paar schwarze Boxershorts. Dieses Bild hat mir unzählige Male geholfen, Spaß zu haben. Aber ich brauchte mehr, und ich fand einen Plan, der mir geben konnte, was ich wollte und vielleicht noch mehr…
Es war ein Donnerstagmorgen mitten im Winter und Joe und ich kamen 15 Minuten zu spät zu unserem Sportunterricht, weil wir beide mündlichen Spanischunterricht hatten. Das war unser erstes Trimester, also wusste niemand in der Klasse, wann wir zum Unterricht kommen würden, und wenn es nach mir gegangen wäre, wären wir vielleicht gar nicht gekommen. Als wir aus der Kälte in die Umkleidekabinen gingen, sprachen Joe und ich wie immer über Fußball, und bevor wir wussten, was es war, waren wir zusammen in der Umkleidekabine und begannen uns auszuziehen. So wie ich ihre Schüchternheit kenne, weiß Joe, dass ich auf keinen Fall ein kleines Höschen ohne irgendetwas anderes tragen werde, insbesondere wenn 30 andere Leute in der Umkleidekabine sind. Es muss ihn also geschockt haben, dass ich, als er aufblickte, nachdem er sein Shirt ausgezogen hatte, vor ihm stand – mit dem Gesicht weg – in einem kleinen weißen Höschen, das die klare Form meines leblosen Schwanzes zeigte und meinen Arsch wunderbar formte. Ich trug diese heute, weil ich wusste, dass wir alleine sein würden und ich versuchen würde, diese ungewöhnliche Situation zu nutzen, um mich richtig um den Schwanz meiner besten Freunde zu kümmern, aber ich brauchte Joe, um die Rolle zu spielen, um zu handeln.
Wahrscheinlich nicht überraschend, sagte Joe: Alex, was trägst du? Sie weinte.
Es war genau die Art von Kommentar, die ich brauchte, und ich drehte mich zu ihm um und sagte beiläufig: Was? Das ist nur Unterwäsche. Warum, was soll ich anziehen? Sie hat geantwortet.
Niemals, du trägst kein Höschen, normale Boxershorts wie ich, antwortete er.
Als ich meinen ersten Schritt machte, sagte ich: Zeig mir, was du trägst, und erkläre mir, warum ich es auch sein sollte.
Ohne nachzudenken, zog Joe seine Hose aus und enthüllte locker sitzende graue Boxershorts – die Art, die wir beide normalerweise tragen würden. Als ich anfing, die Situation zu verarbeiten, da standen wir beide in winzigen Stofffetzen da und drehten uns um; Joes Augen hatten meinen Schritt nicht verlassen.
Ich brach das Schweigen und erklärte den Grund für meine Wahl unterschiedlicher Unterwäsche: Du trägst die falschen Boxershorts. Jetzt spielen wir Fußball, wir machen kein Fitness. Dein Schwanz wird überall flattern und meiner wird schön und sicher sein . Als ich fertig war, tastete ich einen Moment lang herum, um meine Absicht zu betonen. Joe reagierte sofort auf meine Theorie, indem er sie Müll nannte und mich aufforderte, sie zu beweisen. Meine Methode wäre, dass jeder von uns zehn Sekunden lang auf der Stelle läuft, während der andere die Leistengegend überwacht, um zu sehen, wie viel Bewegung stattfindet. Obwohl er anfangs nervös war, stimmte Joe zu und ich ging zuerst.
Ich stand einen Meter von ihm entfernt und fing an zu rennen, fühlte meinen Schwanz und rieb ihn am Stoff meines engen Höschens. Als ich in die Augen meines Freundes sah, konnte ich sehen, dass sie direkt auf meinen Schwanz sahen. Ich konnte fühlen, wie mein Glied wackelte, als ich das bemerkte, und als die 10 Sekunden um waren, war ich erleichtert. Wir haben dann die Position gewechselt, um zu sehen, wie normale Unterwäsche aussieht. Ich saß da ​​und beobachtete und bewunderte meine Freunde? Körper wie er ist. Goldener, muskulöser Körper, lange, kräftige Beine und natürlich mein heiliger Gral im Schritt – das ist ein tolles Geschenk, aber sehr schwer zu bekommen. Joe fing an, sich auf und ab zu bewegen und sein Schwanz begann sich auf und ab zu bewegen, wie ich es mit seinen Bewegungen vorhergesagt hatte, und Sekunden später begann er überall zu flattern. Von dort, wo ich war, konnte ich sehen, wie sich sein beschnittener Kopf gegen seine Unterwäsche bewegte, und ich konnte die Form dessen sehen, was um einen 3-Zoll-Schwanz herum erschien.
Als er fertig war, war ich immer noch süchtig nach seinem Schwanz und er musste mir einen kleinen Klaps geben, um meine Aufmerksamkeit zu bekommen. Da war dieser selbstgefällige Ausdruck auf meinem Gesicht, den ich habe, wenn ich Recht habe, und es stört Joe. Er fing an, mir gegenüber dumme Ausreden zu finden, als wäre es ein dummer Test und er beweise gar nichts. Aber es gab keinen Kommentar, nach dem ich gesucht hatte, der das Gespräch auf eine sexuellere Dimension bringen würde. Da ich wusste, dass dies der einzige Weg war, um weiterzukommen, sagte ich: Komm schon, Joe, finde wenigstens eine gute Ausrede – so etwas wie ‚Ich bin, weil ich einen größeren Schwanz habe‘ oder so ähnlich. Dies löste eine sofortige Gegenreaktion aus, die natürlich behauptete, dass ihre größer sei. Wir gerieten in einen kleinen Streit und dann wie können wir beweisen, was größer ist? sagte. Jetzt gibt es natürlich die offensichtliche Antwort für uns, sie rauszuwerfen, aber wie ich bereits sagte, Joe ist ziemlich schüchtern. Seine Lösung bestand darin, die Boxershorts zu wechseln und den Test erneut durchzuführen. Es ist eine weit weniger logische Lösung, aber als ich daran dachte, dieselben Boxershorts zu tragen, die er an seinem Penis, seinen Eiern und seinem Arsch gerieben hatte, stimmte ich sofort zu.
Joe ging wie üblich alle Schränke durch, in denen wir waren, und sagte mir, ich solle meine Boxershorts wegwerfen, und er würde dasselbe tun. Obwohl ich enttäuscht war, dass die Dinge nicht geklappt hatten, dachte ich, dass wir meilenweit voneinander entfernt waren, dass wir alle nackt waren und dass er meine Boxershorts tragen würde, während ich seine trug, und das ließ mich glauben, dass es noch Hoffnung gab . Joe machte in meinem jetzt engen weißen Höschen einen Schritt um die Schränke herum, und diesmal war sein klar definierter Schwanz. Ich sagte, ich würde wieder zuerst gehen, und als sie sich umdrehte, um sich zu setzen, huschten meine Augen zu ihrem glatten Hintern, der nicht ganz zu der engen Unterwäsche passte, die sie trug. Der Stoff war direkt hinter seinem Rücken gespannt, was mich noch geiler machte. Ich konnte spüren, wie sich mein Schwanz hob und ich wollte nicht, dass er dachte, ich sei schwul (übrigens – ich bin gegen nichts, das bin nicht ich), also Joe, du gehst zuerst, weil ich letztes Mal zuerst gegangen bin. Die Antwort war ein starkes Nein und ich fragte warum, aber ich fühlte keine Notwendigkeit…
Als Joe zurückkam, konnte ich eine große Beule in seinem (oder meinem) Höschen sehen und sagte: Oh, ich verstehe das Problem.
Joe bemerkte meinen wachsenden Schwanz und antwortete: Du scheinst ein ähnliches Problem zu haben.
?Es sieht so aus, als ob wir bei unserem ?Test? jetzt … aber gibt es einen anderen Weg? Als ich das sagte, glitten Joes Augen mit einem schockierten Ausdruck von meiner Männlichkeit zu meinem Gesicht.
Musst du wirklich meinen Schwanz sehen?? sagte.
Ich versuchte ihn zu überzeugen und sagte: Ich brauche es nicht, aber ist es wirklich so wichtig? Ist es nicht wie du. Du hast es noch nie gesehen und ich kann deins schon sehen? Was hast du zu verlieren??
Joe, zieh meins aus? Er dachte eine Minute darüber nach, bevor er es sagte. Ohne zu zögern zog ich die grauen Boxershorts um meine Taille und ließ meinen sechseinhalb Zoll langen Schwanz baumeln. Während Joe mein pulsierendes Gerät bestaunt, signalisiere ich ihm, es ihm gleichzutun, langsam.
Es war nicht sehr groß, nur etwa 6 Zoll, aber es war ziemlich dick und extrem behaart. Wohin Sie auch sahen, war dunkles lockiges Haar? um seinen Schwanz, seine Eier und sein Arschloch zu stopfen. Um seinen abgetrennten Kopf herum war schon etwas Rauheit, und ich ergriff schnell die Gelegenheit, unsere Freundschaft ein wenig weiter auszubauen.
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich glaube nicht, dass ich mit diesem Problem herumlaufen und Fußball spielen kann. Nickend setzte sich Joe auf die Bank hinter ihm und war direkt vor mir, als ich anfing, ihn hart zu streicheln. Ich versuchte, nicht direkt auf Joes Schwanz zu schauen, meine Augen wanderten durch den Raum, hast du gesehen, wie mein Höschen auf dem Boden lag, befleckt mit den Tropfen meiner Freunde? Bevor Precum zu Joes athletischen Beinen übergeht. Ich lasse meine Augen einen Blick auf Joes muskulöse Schenkel erhaschen und dann auf seinen schönen Schwanz, den er jetzt sanft streichelt. Um die Situation nicht zu verkomplizieren, distanzierte ich mich von seiner Männlichkeit und bewunderte seinen Herkules-Oberkörper mit seinem wunderschönen Sixpack und seinen steinharten großen Brüsten. Als ich mich zu Joes Gesicht bewegte, bemerkte ich, dass seine Augen mich und insbesondere meinen Schwanz bewunderten. Als sie meinen Blick spürte, wandte sie ihre Augen ab, als wäre nichts passiert, aber ich bemerkte, wie ihre Schritte sich beschleunigten. Also schaute ich weg, 30 Sekunden später schaute ich zurück und sah, wie mein Freund auf meine Männlichkeit starrte. Er wandte schnell seinen Blick ab wie zuvor, aber dieses Mal sprach ich…
Schaust du auf meinen Schwanz?
Mein Freund bemühte sich, eine Antwort zu finden, und antwortete: Ähm … nein … aber … ich …?
Als ich ihre Not sah, versuchte ich sie zu beruhigen, indem ich sagte: Keine Sorge, ich habe deine auch angestarrt. Es ist mir egal.?
Kopfschüttelnd schaute Joe schnell auf meinen Schwanz und setzte seine Masturbation fort, die extrem heftig geworden war. Ich beobachtete seinen Schwanz und wurde immer aufgeregter, es beschleunigte sich auch. Innerhalb von Sekunden begann Joe tief zu stöhnen und ich konnte sehen, wie er sich näherte, aber selbst ich war nicht bereit für das, was kommen würde …
Plötzlich explodierte Joe und spritzte seine weiße Flüssigkeit mehrere Male aus der fünf Fuß großen Lücke zwischen uns, bevor er auf mich spritzte. Wenn ich nicht aufgehört hätte zu masturbieren, weil ich geschockt war, würde ich auf jeden Fall dorthin kommen. Ich konnte fühlen, wie heißes Sperma von meinem Körper tropfte und ich hatte jedes Gefühl für meinen Körper verloren. Ich hatte keine Ahnung, was ich tun sollte.
Oh mein Gott, es tut mir so leid, dass ich nicht helfen konnte. sagte Joe und versuchte, seine Handlungen zu erklären. Alles, was ich tun konnte, während ich noch schwieg, war, ihn anzusehen. Um das wiedergutzumachen, was er getan hatte, sagte Joe, er würde Seidenpapier von der Toilette holen, um seinen Samen von mir abzuwischen. Als sie sich zum Gehen wandte, bot sich mir ein wunderbarer Anblick ihres perfekt geformten, schweißgetränkten Hinterns. In seiner Abwesenheit steckte ich meinen Finger in etwas von der klebrigen Substanz, die mich bedeckte, leckte sie ab und genoss den salzigen Geschmack. Joe eilte zurück, ließ hastig etwas von dem Papier fallen und zwang ihn, sich umzudrehen und mir mit Adleraugen ein Auge auf sein behaartes Arschloch und seine herabhängenden Eier zu werfen. Das lief besser als ich erwartet hatte.
Joe gab mir das Papier und saß mir gegenüber und beobachtete, wie ich das Papier benutzte, um mich zu reinigen, aber ich brauchte eine Weile mit der Menge an Ausfluss und mein Fehler begann, schwächer zu werden. Mein Freund bemerkte dies und kam zur Rettung. Alex, deine Schwänze? Erweichung? du brauchst zu lange. Ich mache dich sauber, während du wieder anfängst zu wichsen. Da ich nicht wirklich verstand, was Joe sagte, nickte ich und spürte sofort, wie eine Hand das Papier von meiner Hand nahm und begann, es über meinen rechten Oberschenkel zu bewegen, um den Ausfluss zu beseitigen. Ich wurde härter und fing wieder an zu masturbieren. Es dauerte nicht lange, bis ich einen Druck auf meinen Eiern spürte, und an diesem Punkt beugte sich Joe über mich und wischte direkt über meinem Schritt mit seinem Kopf direkt auf meinem Schwanz. Ich begann vor Wut meinen Schwanz zu melken und das Sperma fing an in die Luft zu schießen und spritzte in das Gesicht meines Freundes. Ich glaube, ich war noch nie so hart.
Während mein Sperma über sein Gesicht tropfte, sah ich Joe an, der mich anstarrte. Keiner von uns konnte verstehen, was gerade passiert war, und Joe sprach als erster.
Ich werde dich dafür bezahlen lassen? Nachdem er das gesagt hatte, fing Joe wieder an, seinen harten Schwanz zu schlagen, stand auf der Bank auf und richtete ihn auf mein Gesicht. In Joes Augen standen Wut und Lust, als er seinen wunderschönen Schwanz Zentimeter von meinem Gesicht entfernt schlug. Ich hatte mich mindestens eine Minute lang nicht bewegt, also wussten wir beide, dass ich es genoss. Ohne zu fragen bewegte ich meine rechte Hand zu Joes Hoden und fing an sie zu streicheln. Ich blickte auf und sah keine Ablehnung in den Gesichtern meiner Freunde. Ich ging voran und wechselte zu meiner linken, ließ meine rechte Hand los, um mit dem Schwanz vor mir zu spielen. Als ich ihn berührte, wurde der Schwanz härter und Joe stöhnte vor lauter Lust. Wir hielten diese Position ungefähr eine Minute lang, bevor Joe seine Hüfte brach und seinen Schwanz näher an mein Gesicht brachte.
Ich öffnete meinen Mund, um zu atmen, und dann fühlte ich Fleisch in meinem Mund, als Joe seinen Schwanz in meinen ahnungslosen Mund schob. Ich muss zugeben, dass ich langsam meine Komfortzone verlassen habe. Ich habe nicht erwartet, so viel zu tun. Aber mein Instinkt setzte ein und als ich hörte, wie Joe lauter stöhnte, fing ich an, den Schwanz meines Freundes zu lutschen, indem ich meinen Kopf hin und her bewegte, ehrlich gesagt, ich habe gute Arbeit geleistet. Ich riskierte es, nahm seinen Schwanz aus meinem Mund und leckte ihn gründlich, führte schnell einen Finger in meinen Mund ein, bevor ich ihn in die Nähe seines Arsches legte. Bevor Joe wusste, was ich tat, steckte er seinen Schwanz wieder in meinen Mund. Ich stocherte herum und versuchte, sein Loch durch die vielen Haarsträhnen zu finden, und nachdem ich es gefunden hatte, fühlte ich, wie mein bester Freund hart wurde, und steckte meinen Finger in sein enges Loch. Er holte tief Luft und sah mich an. Nicht sprechen. Ich antwortete, indem ich meinen Finger fast vollständig zurück in Joes jungfräuliches Loch zog. Ich fing an, ihn mit den Fingern zu ficken, und er antwortete, indem er mein Gesicht verfluchte und eine volle 6 erzwang? meine Kehle hinunter, so weit es geht. Ich habe viel gewürgt, aber gleichzeitig spüre ich, wie sich mein Arschloch entspannt und sich für meinen Finger ausdehnt. Ich vertauschte einen anderen Finger und das warf Joe von einer Klippe. Ich fühlte, wie sie Gallonen davon ejakulierte, es traf meine Kehle und ich konnte nicht alles zurückhalten, ich erbrach mein ganzes Kinn. Wenn man bedenkt, dass er vor nicht einmal 10 Minuten dasselbe getan hat, war es überraschend, wie viel Ausfluss er hatte.
Ich war wieder von Natur aus steif, und als Joe mir dabei zusah, wie ich seine Säfte schluckte, konnte ich sehen, wie er versuchte aufzustehen. Ich zog ihn schnell herunter, direkt auf meinen Schwanz. Ein Schmerzensschrei kam aus Joes Mund, direkt vor mir. Ich bewegte mein Gesicht zu seinem offenen Mund und wir verschränkten unsere Zungen, von meinem Mund zu seinem Mund, dann tauschten wir wieder sein Sperma aus. Ich hob Joe langsam von meinem Schwanz, bevor ich ihn mit der gleichen Geschwindigkeit wieder herunterließ. Zuerst konnte ich sehen, wie sie genervt das Gesicht verzog, sie hatte bis vor wenigen Minuten noch nicht einmal einen Finger im Arsch und jetzt ist sie eine total harte 7? Hahn dort. Bald hatten wir einen Schlag, als Joe auf meinem Schwanz auf und ab hüpfte. Er verhärtete sie verdammt noch mal wieder, also fing ich schnell an, sie wegzuschieben, was dazu führte, dass sich ihr Mund meinem näherte und mich in einen tiefen Kuss zog. Wir hielten diese Position etwa eine Minute lang, bevor Joe sich zurückzog und anfing, härter zu springen.
Ich spürte, wie ich dem Höhepunkt näher kam und sagte es Joe. Er sagte mir, ich solle weitermachen und reinspritzen. Da ich nicht enttäuschen wollte, ließ ich mich gehen und spürte, wie ich anfing, mein Sperma in den Arsch meines besten Freundes zu ziehen. Als Joe heute zum dritten Mal anfing zu ejakulieren, war das Vergnügen eindeutig gegenseitig, aber diesmal nicht so sehr.
Als ich keuchend dasaß, brach Joe auf mir zusammen. Wir blieben eine gefühlte Ewigkeit so, bis mein loser Schwanz aus Joes Arsch kam. Wir waren nackt, verschwitzt und saßen übereinander. Wir haben beide verstanden, was passieren könnte, wenn jemand einbricht, also sagten wir eines Tages und beschlossen, zu duschen? Nun, wir sagten fast einen Tag, an dem wir uns die Duschkabine teilten, uns gegenseitig die Körper wuschen, etwas mehr Zeit auf der Körpermitte verbrachten.
Wir trockneten uns ab und fingen an, unsere Schulkleidung anzuziehen, während der Rest der Klasse begann, in ihre Umkleideräume zurückzukehren. Sie begannen zu fragen, wo wir waren und warum wir uns veränderten. Wir sagten ihnen, unser Unterricht sei spät vorbei und wir fingen an, uns für den Unterricht umzuziehen, ohne die Zeit zu sehen, also kamen wir zurück. Diese Antwort wurde als akzeptabel erachtet, und das Gespräch drehte sich schnell um Fußballspiele im Unterricht. Zuerst hatten Joe und ich uns umgezogen, also verließen wir die Umkleidekabine vor allen anderen. Wir sprachen nicht darüber, was passiert war, aber als wir die Firma verließen, um zu unseren verschiedenen Kursen zu gehen, schlug Joe mir auf den Hintern und zwinkerte mir zu, dann drehte er sich um und ging. Wollte ich meine besten Freunde sehen? Der Schwanz seit Jahren und jetzt hatte ich ihn nicht nur gesehen, ich habe gewichst, gelutscht und seinen Saft überall an mir gespürt. Heute dachte ich mir, es lief gut. Bei diesem Gedanken fühlte ich ein Wackeln in meiner Hose und lächelte über das, was wir gerade getan hatten und wohin unsere Freundschaft führte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert