Zusammenstellung Der Besten Videos Oktober Redhead Wife Kleomodel

0 Aufrufe
0%


Die genussvolle Wiederholung des vierten Tages war großartig. Steve und Matt haben mich heute morgen geweckt. Steve lutscht meinen Schwanz, während Matt seinen Finger von hinten in mich steckt. Steves Schwanz war Zentimeter von meinem Gesicht entfernt, also tätschelte ich ihn, bevor ich seinen Kopf in meinen Mund steckte. Unser gegenseitiges Saugen erfüllte den Raum mit Sexgeräuschen.
Matt lag auf seiner Seite und teilte meine Wangen mit seiner Hand. Sein Gerät öffnete mein Herz zum ersten Mal am Tag. Wir schwankten alle drei gleichzeitig, als unsere Freude den Raum erfüllte.
Ich und Malcolm kamen in den Raum und nahmen Stellung. Malcolm stellte sich hinter Steve und Ben stellte sich hinter Matt. Ich war der Grundstein. Jede Bewegung der anderen Leute im Bett bewegte etwas in mir. Ich fiel in ein sexuelles Koma, als wir uns vor Lust verrückt machten. Matt und ich stopften uns ungefähr gleichzeitig in den Mund. Dann gingen Steve und Malcolm. Malcolm in Steve und Steve in mir. Wir ruhten uns alle aus, während wir zusahen, wie Ben seine Hüften beugte und Matt aus verschiedenen Winkeln und Richtungen angriff. Der Unterschied in den Gefühlen ließ Matt fluchen und zittern, als er sich in den Arsch sprengte. Matt ist wieder weg. Ich saugte eine kleinere Ladung an meinen Lippen und tippte auf die Spitze seines zweimal verbrauchten Schwanzes.
Wir zogen uns alle an und gingen fast den ganzen Tag in unsere jeweiligen Jagdgründe. Ich und ich teilten unseren Aufenthalt wie gewohnt. Aber unser dritter Mann war ein schwacher Rastafari namens Jamal. Wir verbrachten den Morgen damit, in Jagdstühlen zu sitzen, für uns zubereitete Leckereien zu essen und in verschiedenen Positionen und Kombinationen zu ficken.
Ben hatte Jamal zuerst über den Tisch gebeugt. Ich leckte Jamal, bevor ich ihm meinen Arsch anbot. Er durchbohrte mich bis ich kam und fütterte mich mit seinem Schwanz. Ich trank seinen Samen, während Jamal mich mit seinem füllte. Jamal saugte mich ein, ich saß in meinem Jagdstuhl und Ben brachte mich dazu, ihm einen runterzuholen. Wir drei endeten mit einem Dreierruck, bevor wir das Fahrzeug beluden und zur Ranch zurückkehrten.
Als wir in unseren Schlafsaal zurückkamen, zog mich Ben in die Dusche und sagte: Ich will dich für mich alleine haben. Ich konnte nicht umhin, rot zu werden. Ich hätte nie gedacht, dass ich so aufgeregt sein würde, dass ein anderer Mann mich will. Wir schäumten uns ein, als wir beide damit fertig waren, unsere Körper mit Blasen zu bedecken. Ich stellte mich in unserer gewohnten Position hinter mich. Er begann langsam rein und raus zu pumpen, bis er um mich herum griff und meinen Schwanz packte und sagte: Möchtest du in unser Bett ziehen? er hat gefragt. Ich nickte mit geschlossenen Augen. Wir trockneten uns schnell ab und gingen Hand in Hand zu unserem Zimmer.
Er ließ mich aufs Bett und legte mich auf den Rücken. Ich stieg auf ihn und stopfte mir wieder den Arsch. Er ging hinunter und küsste meinen Hals, während er mich tief drückte. Er schlingt seine Arme um mich, als er mich wieder besitzt. Ich stöhnte und schlug mit meinen Fäusten auf seinen Rücken, alles zusammen, um seine Leidenschaften zu entfachen. Er zwang sich immer wieder auf mich, bis ich meinen nackten Arsch mit der Freude, mich zu ficken, füllte.
Ich zog mich von mir zurück und nahm die Samen meines Körpers. Als es fertig war, war es wieder fertig. Ich drehte mich auf den Rücken und schaute über meine Schulter. Ich nahm die Bedeutung und ging wieder in mich hinein. Diesmal war es leidenschaftlicher, weniger tierischer Fick.
Ben küsste und biss meinen Hals und meine Schultern, während sich seine Hüften auf und ab bewegten. Als wir die Körper des anderen für unsere Freude benutzten, steigerte sich unser gegenseitiges Vergnügen absichtlich allmählich. Ich wurde fast ohnmächtig, als sie ihr nächstes Geschenk zu dem hinzufügte, das sie dort hingelegt hatte.
Wir waren zusammen im Bett, als der Rest unserer Freunde aufgeregt ankam. Steve hatte den ersten Mann erschossen, der auf irgendetwas geschossen hatte, das nicht auf ihn geschossen hatte.
Wir zogen uns an und gingen zur Kühlbox, wo eine große Bergziege hing. Wir alle haben Steve dafür gelobt, dass er ihn getötet hat. Er sah Ben an und sagte: Die übliche Wette? er hat gefragt.
Ben lächelte und sagte: Klar. Und was ist dein Preis?
Ich sah mich erstaunt um, Welcher Preis?
Malcolm sagte: Der erste Mann, der ein Wild schießt, entscheidet, wer als nächstes dran ist. Mann oder Frau. Vierundzwanzig Stunden lang.
Haben Sie sich für eine Frau entschieden? Ich habe mich ernsthaft gefragt.
Malcolm sah mir in die Augen und sagte: Wir sind alle verheiratet. Aber natürlich Ben. Wir machen das ganze Jahr über Muschis.
Also. Nein. Ich kann manchmal etwas sarkastisch sein.
Beim Abendessen haben wir alle gelacht. Ben und Steve traten zurück, als sie den Flur betraten. Das Küchenpersonal hat bereits damit begonnen, allen Ankömmlingen Essen zu servieren. Die stämmige Frau gab Malcolm neulich Abend ein Extra-Dessert und einen Extra-Keks. Sie wechselten einen schnellen Blick, dann nickte Malcolm anerkennend.
Beim Abendessen erzählte uns Ben: Steve hat mir eine Anfrage für die Auszeichnung mitgebracht. Er möchte, dass wir alle passende Tattoos bekommen. Unser Teamlogo sozusagen.
Wir haben die Möglichkeiten besprochen. Es war lustig, dass keiner von uns in Frage stellte, sich ein Tattoo stechen zu lassen. Nur die Details des Tattoos. Nach mehreren Vorschlägen entschieden wir uns für einen Basketball mit einem gekreuzten Dolch im Rücken. Die Platzierung wäre optional, aber es wäre irgendwo in der Person von uns allen.
Malcolm sagte, er würde später zu uns kommen und verließ den Tisch. Der Rest von uns kehrte in den Schlafsaal zurück und richtete sich für eine äußerst ruhige Nacht ein. Brettspiele, Karten, Würfel wurden alle verwendet, um unsere Kameradschaft zu stärken, bis jemand vorschlug, Karten anstelle von Kleidung zu schneiden. Jeder Mann würde eine Karte auswählen und der niedrige Mann müsste auf seiner Kleidung Federn haben.
Die Karten wurden entfaltet, abgenommen und auf den Tisch gelegt. In der ersten Runde verlor Ben sein Hemd. Der zweite Steve verlor seinen. Ich habe meinen in der dritten Runde verloren. Runde vier und Malcolm zeigte uns seine ganze schwarze Brust. Diese Nippel aus dunkler Schokolade haben mich schon immer begeistert. Dem Verhalten von Sean nach zu urteilen, mochte er sie auch. Als Malcolm nicht aufpasste, bückte sich Sean und schnitt die raue Oberfläche auf, dann trat er zurück, bevor sein Opfer ihn zerquetschen konnte. Nur Matt und ich waren noch vollständig bekleidet. Mein nächstes geschnittenes Hemd hat mich verlassen. Ich meine heb mich hoch. Sean und Malcolm packten beide Seiten meines Shirts und zogen es mir über den Kopf. Ich verlor meine Schuhe nach dem anderen. Als nächstes kommt Matts Shirt. In den darauffolgenden schnellen Auslosungen verließen uns alle Schuhe. Wir sahen uns an, als Ben sagte: Im nächsten Schnitt verliert der Mann alles. Da es Mitternacht war und wir alle die Idee hatten, Sex zu haben, bevor wir schlafen gingen, hatten wir einen Streit. Ich bekam die niedrige Karte und die Klamotten stapelten sich auf meiner Couch.In der nächsten Runde zog Malcolm die Pik-Zwei Ben übernahm wieder die Kontrolle: Zuerst nehmen zwei nackte Spieler Raum eins. Die nächsten beiden Zimmer sind zwei. Die restlichen drei.
Zwischen Malcolms Lächeln und der Waffe, die in seiner Leistengegend baumelte, wusste ich, dass ich in Schwierigkeiten steckte.
Das nächste Paar waren Ben und Steve. Sie würden das zweite Zimmer bewohnen. Das letzte Zimmer gehörte Matt und Sean. Der Rest von uns zog seine Ausrüstung aus, da wir bereits nackt waren.
Seit entschieden wurde, dass ich heute Abend bei Malcolm sein sollte, war ich abgelenkt, indem ich seine großen schwarzen Eier massierte. Er war in seiner Herrlichkeit. Sein steinhartes Instrument hing aufgrund seines beeindruckenden Gewichts herunter.
Unser üblicher Unruhestifter Sean stellte eine Frage: Sie sagten, Bill gehörte nur nachts Ihnen.
Ich habe den Kommentar genehmigt. Als ich sein Wort erkannte, zwinkerte mein gefüllter Hintern so sehr, dass ein Tropfen meines Gebräus meinen Arsch hinunterrollte und auf meinen Hoden landete. Es fühlte sich an, als würde mir nach einer schweren Trainingseinheit Schweiß auf der Stirn laufen. Ich zitterte vor diesem Gefühl.
Ich setze diese Regel heute Nacht aus. habe ich ausgesprochen.
Denn nach dem Bauernjungen hier, Sean deutete auf Steve, werdest du hier nicht genug Geld haben, um Billy zu ficken. Sie lachten alle, aber Malcolm interessierte mich mehr. Seine Zunge war in meinem Mund beschäftigt. Dann legt Malcolm seinen langen Arm um mich, als wir für die Nacht unser Schlafzimmer betreten.
Dieser dunkle Gott hob mich hoch und drückte mich an die Wand. Ich schlinge meine Beine um ihn, während sein Zauberstab mich vollständig durchdringt. Ich konnte spüren, wie sich sein Körper bei jedem Schlag anspannte. Meine um seinen Hals geschlungenen Arme halfen uns, uns zu bewegen. Seine tiefe, satte Stimme in meinem Ohr sagte mir immer wieder, wie gut ich war. Mein Schwanz schlug weiter gegen seine Brust, während ich zu unserer Zufriedenheit ritt. Ich spürte meinen schwarzen Liebling, als er uns ins Bett führte und hinlegte. Mein Rücken berührte die kalten Laken, als er mich zurück in meinen Körper drückte.
Unser Stöhnen hallte durch das Gebäude, als mehrere Männer sich gegenseitig amüsierten.
Malcolm arbeitete immer schneller an seinen Hüften. Mein Atem ging in meiner Brust ein und aus, während dieser schwarze Gott weiter auf meinen Körper einschlug. Ich küsste und saugte an ihren Nippeln, während ich meinen Körper mit ihrem erstickte. Jeder Nippel oder jedes Lecken wurde mit einem Zucken seines Schwanzes beantwortet. Ich schrie auf, als sein Penis meine Prostata traf und meine Orgasmusfreude entfachte. Mein zitternder Körper löste den Orgasmus meines Geliebten aus und erfüllte mich mit Freude.
Wir lagen da und ruhten uns aus, während unser sexueller Applaus herabkam. Ich habe unsere Sitzung genossen, wollte aber mehr. Ich ging zu ihm hinüber, bis ich seinen weichen Schwanz traf. Ich kroch zu meinem Platz und nahm sein Schokoladenmonster in meinen Mund. Ich habe mit seinem Schwanz geschlafen. Eine Seite wie einen Hund trainieren. Ich küsste ihre Hodenblase und stieß mit meiner Nase in ihre Eier. Dann liken Sie sie nacheinander. Andererseits, bis meine Lippen die Unterseite ihrer bronzenen Krone berührten. Ich holte tief Luft und rieb mein Gesicht an seinem Schwanz, bis er meine Kehle hinunterging und die Locken meiner Nase an seiner Leiste. Ich schluckte mehrmals und erlaubte meinen Speiseröhrenmuskeln, seinen Schaft auf und ab zu arbeiten. Malcolm stöhnte, als sich das Werkzeug in meiner Kehle verhärtete. Ich zog mich zurück und wiederholte meine Manipulationen. Er hat mich zum dritten Mal durch Malcolm über sich gezogen. Er schluckte leicht meinen Schwanz, als wir in einem endlosen Kreis eingeschlossen waren. Unser gedämpftes Stöhnen war ein Zeichen dafür, wie gut jeder von uns wusste, ob es dem anderen gefiel oder nicht. Malcolm bedeckte meine Mandeln mit seinem Sperma. Es kam aus seinem Mund und glitt seinen Körper hinab. Ich nahm das Verzeichnis auseinander und schob es hinein. Seine Baritonstimme bestätigte meine Bemühungen, Ja, fick mich. Ich war ein Tier. Ich zwang meinen Schwanz immer wieder nach Hause. Ich war schnell von einer Schweißschicht bedeckt. Ich benutzte meinen Schwanz mit der Geschwindigkeit eines Läufers. Ich spritze das Sperma auf den Mann unter mir.
Wir schliefen ein, strichen die Laken glatt und warteten auf einen weiteren Tag.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 24, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert