Die zehn von ihnen: kapitel 12

0 Aufrufe
0%

Die zehn von ihnen: Kapitel 12

Ich habe meine Mädchen bei jeder Gelegenheit verwöhnt.

Zu Sams Geburtstag habe ich Sam eine Kette in Auftrag gegeben, die der von Kathryn sehr ähnlich ist.

Es gab auch Rosen, aber Sams Lieblingsfarbe ist gelb, also habe ich statt Rubinen gelbe Saphire als Steine ​​verwendet.

Ich habe das Glück, dass der Juwelier einen Lieferanten kennt, der die Steine ​​vorrätig hat.

Er hat nur sechs Tage Zeit vor Sams Geburtstag und ich zahle extra, um ihn in Eile zu bringen.

Das Leben mit Sam wird zur Routine, jeden Morgen wacht er auf meiner Brust auf.

Die meiste Zeit, wenn er hört, sind Kathryn und ich wach.

Wenn ich etwas sage, wacht er sofort auf.

Manchmal küsst Kathryn Sam, während sie wach ist, und Sam kichert fröhlich, wenn Kathryn es tut.

Ziehen wir unsere Badesachen an und gehen morgens schwimmen.

Wenn wir nach dem Handelstag nirgendwo hingehen können, landet unsere kleine Klasse normalerweise im Pool.

Sam und Kathryn haben einen Laufwettbewerb, um zu sehen, wer am längsten schweben kann, und Sam führt so weit.

Kathryn macht es nicht offensichtlich, dass sie Sam nur knapp an der Spitze bleiben lässt, aber sie hält eine Herausforderung für sie bereit.

Kathryn mag einen Schwimmer wirklich.

Sie sagt: „Sich selbst zu zwingen, sich zu entspannen, damit sie schweben kann, beruhigt und gibt ihr Zeit zum Nachdenken.“

Sam fing sehr schnell wieder an zu schwimmen, zuerst rollte ich sie im Wasser, während sie trieb, dann zeigte ich ihr, anstatt mit den Händen zu winken, wie sie ihren Kopf heben, ihre Arme bewegen und treten konnte, in fünf Minuten machte sie Brustschwimmen.

Der nächste große Schritt bestand darin, ihr beizubringen, auf dem Wasser zu gehen und dann zu schweben oder wieder zu schwimmen.

Es dauerte nicht einmal lange, das zu lernen.

Sicherlich ist seine Form noch nicht sehr gut.

Gib Sam ein paar Jahre und wer weiß.

Wenn ich nicht mit ihr arbeite, lasse ich Sam seine Schwimmweste tragen, was ihr die Freiheit gibt, sich im Pool zu bewegen, ohne dass Kathryn und ich uns Sorgen machen müssen.

Um Sam besser schwimmen zu lassen, spielen wir viele Spiele mit seinem Liebling, um es Sam recht zu machen, dass er anhalten kann und wir dreißig Sekunden lang mit dem Schwimmen aufhören müssen.

Wenn Sam nah genug ist, kann er uns markieren, aber Sie können nicht die Person markieren, die Sie erwischt hat.

Sam macht das normalerweise jedes dritte und vierte Mal.

Nachdem er gut anderthalb Stunden im Pool gespielt hat, ist Sam ziemlich müde und nach einer Dusche, um die Poolchemikalien zu reinigen.

Sam macht gerne ein Nickerchen, um sich zu erholen.

Sam nimmt es wirklich von seiner Großmutter.

Obwohl Sam bisher jede Nacht bei uns schläft, verbringt er den Nachmittag bei seinen Großmüttern.

Manchmal macht sie nach dem Mittagessen immer ein oder zwei Stunden bei einer der Omas ein Nickerchen, Mama und Oma bleiben normalerweise bei ihrem ganzen Nickerchen.

Helen kommt manchmal einfach zu Sam, um ein Nickerchen zu machen.

MC liebt es wirklich, für Sam zu lesen und tut es an Wochenenden oder nicht kommerziellen Tagen und macht gelegentlich ein Nickerchen mit ihr.

MC schläft ein und liest Sam vor, Kathryn breitet eine Decke über die beiden aus und lässt sie schlafen.

Alyssa liebt es, Sam mit Essen zu verwöhnen;

Es scheint zu helfen, dass Sam für ihr Alter etwas dünn war, als wir sie zum ersten Mal nahmen.

Laut dem Kinderarzt war sie im klaren Teil des Wachstumsdiagramms, Gott sei Dank nicht bis zu dem Punkt, an dem sie unterernährt war.

Alyssa machte kurz nach ihrem Nickerchen einen Snack für Sam.

Sam liebt Alyssas gegrillte Käsesandwiches und ich muss Sam zustimmen, dass sie sehr gut sind.

Sam liebt es, auf Kathryns Schnellboot zu fahren, und Kathryn am Steuer Sam fleht sie immer wieder an, schneller zu fahren, was Kathryn schließlich tut.

Aber jetzt mit der Dürre sinkt der See und ich frage mich, wie lange es dauern wird, bis wir das Boot eine Weile nicht benutzen können.

Wenn wir etwas Regen haben, erholt sich der See schnell und wir können unsere Boote weiter benutzen.

Sam liebt lange Spaziergänge mit Kathryn und mir, obwohl Kathryn und ich die meisten Spaziergänge machen, während Sam auf meinem Rücken reitet.

Egal, was wir tun, Sam liebt es, mit Kathryn und mir zusammen zu sein.

Wenn sie nicht bei uns ist, geht Sams Großvater nach einem Nickerchen normalerweise mit ihr schwimmen;

seine Tante Kara und Karen kommen immer mit.

Sie versprachen Kathryn, auf ihren Vater aufzupassen, um sicherzustellen, dass er nicht zu hart zu Sam wird.

Mir wird klar, dass ich Kathryns Schwestern ignoriert habe.

Hauptsächlich, weil sie mich gehänselt haben, na ja, Hänseln ist im richtigen Wort eher so, als würde man mich auf Zeit ausleihen.

Es hat mich immer beunruhigt, dass ich einmal der Versuchung auch nur ein wenig erlegen sein könnte.

Ich vermied es, indem ich sie vermied.

Die Wahrheit ist, ich liebe sie wie meine Schwestern, aber sie waren auch nach vier Jahren immer noch in mich verknallt.

Jetzt, wo ich Kathryn dort geheiratet habe, wird das Flirten hoffentlich etwas weniger intensiv sein.

Kara, ein Jahr jünger als ich und drei Jahre älter als Kathryn, die Wahrheit ist, dass sie das Mädchen war, das ich an dem Tag, an dem ich Kathryn traf, am Briefkasten treffen wollte.

Seltsam, wie die Dinge manchmal laufen, nicht wahr, aber es gibt keine Möglichkeit, dass ich jemals einen Moment in meinem bisherigen Leben ändern könnte, nicht dass ich es könnte.

Während Sams Nickerchen, besonders während eines seiner langen Nickerchen oder wenn er mit seinem Großvater im Pool war, nutzte ich die Zeit, um Joan und Kathryn Fahrstunden zu geben.

Am frühen Nachmittag herrscht in unserer Stadt vor allem am Wochenende wenig Verkehr.

Natürlich habe ich sie zum Bauernmarkt gehen lassen und ich hätte frisches Gemüse für Alyssa gepflückt.

Als ich zwei Dutzend Tomaten nach Hause brachte, sah sie sie an und lächelte.

Am nächsten Tag aßen wir hausgemachte Tomatensuppe mit unserem gegrillten Käse.

Ich ging zu Alyssa, um sie zu vervollständigen, sie informierte mich, dass es Misty war, die die Suppe kochte.

Ich gebe Misty eine großartige Ergänzung zu ihrer Suppe, weil ich um Drittel gebeten habe.

Misty kichert und sagt: „Alyssa hat recht, wenn man einmal gelernt hat, sich selbst zu vertrauen, ist Kochen wirklich einfach.“

Ich lächle und sage: „Dasselbe gilt für alles Leben.

Selbstvertrauen ist der erste Schlüssel zum Erfolg, der Glaube an sich selbst macht alles leichter.

Misty kichert und sagt: „Ist das ein gutes Rezept?

Es war letzten Freitag und Alyssa schickte uns zurück zum Bauernmarkt, um weitere zwei Dutzend frische Tomaten zu holen.

Die Tage vergingen schnell, heute ist Sams Geburtstag.

Der Unterricht verlief so gut, dass es ihnen nichts ausmacht, den Tag frei zu nehmen, und wir haben einen großartigen Zeitplan für Sam.

Zuerst bereitet seine Urgroßmutter mit Alyssas Hilfe ein besonderes Frühstück für Sam zu.

Alyssa lernt, wie man Bauernsoße zum Frühstück macht.

Country Gravy, Kekse, Speck und Eier wie das heutige Frühstücksmenü, es ist einfach, aber wirklich gut.

Nach unserem Frühstück geht Sam in sein Zimmer, um sich anzuziehen.

Als ich morgens in ihr Zimmer ging, um ihr zum Geburtstag zu gratulieren, hatte ich ein Dutzend gelbe Rosen.

Sams Bemerkung war: „Oh Papa, sind die für mich?“

Ich lächle und sage: „Natürlich gibt es für dich Sam, Happy Birthday.“

Kathryn hilft Sam beim Ankleiden, während sie Sam eines der Kleider aus dem Mutter-und-Tochter-Laden anzieht. Sams Kleid ist rot mit gelben Strähnchen und ihr braunes Haar steht ihr sehr gut.

Kathryn begleitet Sam in unser Schlafzimmer, damit sie sich anziehen kann.

Als Kathryn ein passendes Kleid herauszieht, ist Kathryns Kleid gelb mit roten Akzenten im gleichen Stil und Schnitt wie Sams und die beiden passen gut zusammen.

Sie trägt ihre Rubinkette und sieht Sam an und sagt: „Bis auf die Sam-Halskette passen wir perfekt zusammen, aber ich werde es gleich reparieren.“

Kathryn legte ihr Sams Halskette an.

Mit Sams neuer Halskette um seinen Hals hatte Sam das strahlendste Lächeln.

Sam sagt: Oh Mama, ich liebe es.

Kathryn kichert und sagt: „Du bedankst dich besser bei deinem Dad, dann ist er derjenige, der es von dir bekommen hat.“

Sam rennt und springt in meine Arme und sagt: „Oh Daddy, danke für die Halskette.

Es sieht genauso aus wie Mamas Halskette, enthält aber gelbe Edelsteine.

Ich frage: Also gefällt es dir?

Sam sagt aufgeregt: „Nein, Daddy, ich liebe es.“

Wir verbrachten den Tag mit Sam beim Einkaufen.

Sam wählt den ganzen Tag Artikel für die Familie aus.

Sam sagte zu mir: „Daddy, du hast gesagt, ich könnte alles bekommen, was ich will.

Also möchte ich ein paar Geschenke für meine Familie besorgen.?

Ich trete ein, Sam, du hast Geburtstag.

Sam sagt: „Ich habe bereits alles, was ich wollte und noch mehr.

Ich wollte eine neue Mama und einen neuen Papa.

Ich habe dich und eine ganze große Familie.

Ich wollte schwimmen lernen.

Du und Opa haben mir beigebracht, wie man das macht.

Mama kümmert sich immer um mich, und du verwöhnst mich, mach genau das, was eine wirklich gute Mama und Papa tun sollten.

Ich möchte Dinge für alle haben, weil ich sie liebe.?

Auch hier kann die Logik des kleinen Mädchens nicht bemängelt werden, besonders wenn sie von einem kleinen Herzen kommt, das so gut ist wie das von Sam.

Sam wählt Geschenke aus, die durchdacht und für die Person angemessen sind.

Ein Beispiel: ein Kochbuch für ihre Tante Misty, weil sie ein gutes Rezept mag, ein Videospiel für Johnny, weil sie es gerne macht, für ihre Großmutter Alyssa hat sie ein Bettelarmband ausgewählt, Sam hat Kathryn dazu gebracht, mir ein paar Ruby-Ohrringe zu besorgen

, nur einfache Stunts.

Das Sportgeschäft wählte Angelausrüstung für seinen Großvater und Onkel George aus.

Am Ende des Tages ist für jedes Familienmitglied etwas dabei.

Die Ladefläche des Geländewagens war gepackt und nichts für Sam, das sie für sich selbst bekommen hatte, abgesehen von dem, was Kathryn und ich leise als Überraschung für sie bekamen, war kein einziger Gegenstand Sams.

Wir fragten Sam, wann er all die Geschenke verteilen würde, die er erhalten hatte.

Sams Antwort war: „Heute Abend, gleich nach dem Abendessen, möchte ich allen mein Geschenk geben.“

Am Ende des Tages hat Sam Hunger auf das Abendessen, als er nach Hause kommt und dort eine Überraschungsparty vorfindet, die auf Sam, alle seine Verwandten und ein paar andere Freunde wartet.

Mrs. Clark kam und brachte ein paar Mädchen in Sams Alter mit.

Sam hat mit ihnen gesprochen, aber sie scheinen in vielerlei Hinsicht jünger zu sein als Sam.

Mrs. Clark bemerkte es auch.

Sam benutzte meinen E-Reader und ich legte mehrere Bücher für sie hinein.

Eines der Geschenke, die er erhielt, war sein MC E-Reader.

Ich habe Ihre Bücher dorthin gebracht.

Am Ende der Party las Sam den Mädchen vor, die Ms. Clark zur Party mitgebracht hatte.

Sams Eltern und Großmutter nutzten mein Kind, um lesen zu können, und Sam liest bereits in der zweiten Klasse.

Sam erregt beim Lesen leicht ihre Aufmerksamkeit mit seiner süßen Stimme.

Mrs. Clark geht früh mit den Kindern, fast sobald ich aus der Tür bin, bringt Sam mich dazu, ihre Geschenke zu bringen, die sie der Familie geben wird.

Kathryn hält es auf dem Tisch, während Sam erklärt, was er tun wird.

Sam sagt: Daddy hat mir alles gegeben, was ich mir zum Geburtstag gewünscht habe.

Da habe ich schon alles was ich wollte und noch mehr.

Ich habe entschieden, dass ich dir etwas geben möchte, weil ich dich liebe.

Dad wird mich alles aus dem Auto holen.

Ich hoffe, es stört Sie nicht, dass ich nichts zu Ende geschrieben habe.

Alles ist noch in den Einkaufstüten, trage nicht ein Dutzend auf einmal, ich habe drei Fahrten gebraucht, um alles hineinzubekommen.

Sobald ich alles drin habe, beginnt Sam, seine Geschenke an die Familie zu verteilen.

Sam umarmt und küsst mit jedem Geschenk, das er gibt.

Eine Sache, die es zeigt, ist, dass Sam uns zuhört.

Als sie Marshall ein Paar Tennisschuhe gibt, sagt sie: „Hier ist Onkel Marshall, weil Misty jetzt eine bessere Köchin ist und du nicht dick werden willst, habe ich dir ein paar neue Tennisschuhe besorgt.“

Ich denke, sie hat geplant, weil sie sogar ihre richtige Größe hat.

Sam sorgte für Gelächter und viele weitere Freudentränen, bevor der Abend zu Ende war.

Mir ist noch etwas anderes aufgefallen, dass Sam die gleiche Art von Gedächtnis hatte wie Kathryn und ich.

Wir erinnern uns an alles und Sam auch.

Die Lieferung von Sams neuen Schlafzimmermöbeln erfolgt am Tag nach Sams Geburtstag.

Sam zieht direkt neben Mom ins Schlafzimmer.

Die Lieferung erfolgte am frühen Morgen und Sam hatte das Schlafzimmer ausgewählt, also war es leer und bereit, Sams Möbel zu arrangieren.

Mittags war alles fertig.

Kathryn fällt aus dem Blick der Klasse auf unsere Arbeit.

Sam sagt fröhlich: „Mama sieht sich mein neues Zimmer an.

Ich liebe die Möbel, die wir haben.

Sam zerrt Kathryn komplett in den Raum.

Kathryn nimmt Sam und bringt sie ins Bett, legt sich zu Sam und sagt: „Sam, das war die beste Idee.

Ein großes Bett zu haben, macht es mir leicht, mit dir ein Nickerchen zu machen.

Ich versuchte immer wieder, Mom dazu zu bringen, mit uns das Schlafzimmer zu wechseln, damit wir Sam nahe sein konnten.

Mama sagte schließlich zu mir: „Ihr zwei macht zu viel Lärm. Auf diese Weise kann ich Sam beobachten und sie kann die meiste Zeit etwas schlafen.“

Sam macht an diesem Nachmittag mit Mom ein Nickerchen in seinem Zimmer.

Bringen wir ihre Kleidung in ihren Schrank.

Mama, Alyssa und Helen nehmen kurz vor dem Schlafengehen ein Bad in ihrem Badezimmer.

Sam freut sich darauf, heute Nacht dort zu schlafen.

Sie sagte uns, dass sie alleine schlafen würde, bevor ihre Großmutter starb, aber danach schlief sie immer mit Nicole.

Wir decken Sam für die Nacht in seinem neuen Bett zu.

Wir fangen an, seine Gute-Nacht-Geschichte zu lesen, dann entspannt sich Sam und Sam schläft nicht lange.

Wir schalten die Lampe aus und gehen leise aus dem Raum zum Nachtlicht.

Wir lassen Sams Tür offen.

Mom wird sie die ganze Nacht beobachten.

Sam hatte keine schlechten Träume, während er bei uns schlief.

Aber es hat Kathryn und mein Liebesleben stark eingeschränkt.

In den letzten zwei Wochen, seit Sam bei uns ist, konnten Kathryn und ich nicht mehr als einmal Liebe machen.

Dann, als wir zusammen kuscheln, bemerken wir, dass Mama Sam hält.

Mama kichert und sagt: „Ich habe dir doch gesagt, dass dein Vater deiner Mutter nicht wehgetan hat.“

Kathryn kichert und sagt: „Nein, Sam, dein Vater hat mir ein sehr gutes Gefühl gegeben.

Es ist so cool, dass ich diese komischen Geräusche mache.?

Sam kichert viel und Mama nimmt sie mit.

Kathryn und ich duschen und wechseln die Bettwäsche.

Sam war früh von ihrem Nickerchen aufgewacht, holte Mama ein.

Als sie Kathryn heulen hörte, hatte sie Angst, dass ich ihre Mutter verletzen würde.

Lester hatte sie mit einem Misstrauen gegenüber Männern zurückgelassen, und auch ich war dagegen nicht immun.

Wir halten an und verabschieden uns von Mum und Alyssa, die in der Küche Kaffee trinken.

Wir gehen zum Fahrstuhl hinunter, als sich die Türen schließen, dreht sich Kathryn um, zieht mich in einen leidenschaftlichen Kuss und sagt, sobald wir anhalten: „JJ, ich brauche dich heute Abend wirklich.“

Ich sage: „Ich liebe dich, Kathryn.

Ich brauche dich genauso dringend.?

Verspielt dreht sich Kathryn um und beginnt sich auszuziehen, während sie durch unser Schlafzimmer stolziert, bevor sie ins Bett geht, ist sie völlig nackt und wackelt mit ihrem schönen Hintern, während sie über ihre Schulter zu ihrem fassungslosen Ehemann schaut.

Ich brauche nur eine Sekunde, um mich zu erholen, als Kathryn mich anlächelt.

Meine Klamotten gesellen sich schnell zu Kathryns auf dem Boden.

Sobald ich das Bett erreiche, rolle ich Kathryn auf ihren Rücken, während sie kichert.

Ich gehe direkt in ihre Muschi und fange an zu lecken.

Meine Zunge berührt sie kurz bevor sich ihre äußeren Lippen teilen und ihre inneren Lippen bereits feucht und hervorstehend sind.

Ich nehme mir Zeit und glaube daran, dass Sam für die Nacht schlafen wird.

Zeit, mit Kathryn abzuhängen, ihr all meine Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken, ihr Ehemann, ihr Liebhaber, ihre Spielgefährtin und ganz sie selbst zu sein.

Als ich ihre Muschi lecke, bemerke ich, dass ihr Geschmack etwas anders ist, aber das hält mich nicht davon ab, es zu genießen.

Ich beginne damit, ihre Lippen zu lecken und zu necken.

Ich mache weiter, bis Kathryn bei jedem Schritt stöhnt und zittert, jetzt fange ich endlich an, auf ihren Kitzler zu achten, da sie völlig draußen und bereit ist.

Ich wickle es in meine Zunge und klopfe mit meinen Lippen auf seine Basis, sauge sanft und beginne, meine Zunge darüber zu bewegen.

Kathryn wölbt sofort ihren Rücken mit ihren Händen auf meinem Kopf und greift nach ihrer Muschi, versucht nicht zu schreien, scheitert aber.

Er stößt ein leises Heulen aus, als er zum Orgasmus kommt.

Eine Hand verlässt meinen Kopf und Kathryn legt ein Kissen auf ihr Gesicht, um ihre unbändigen Freudenschreie zu dämpfen.

Ich erfreue Kathryn weiterhin mit zwei weiteren Orgasmen und sie fängt an, mein Gesicht wegzudrücken.

Ich stehe auf und küsse seinen Körper, während mein Hals und meine Brust von seinem Sperma triefen.

Ich halte an und necke jede ihrer vollkommen harten Nippel.

Schauer durchfährt Kathryn bei jeder Berührung ihrer Brüste.

Schließlich zieht er mich ins Gesicht und wir küssen uns leidenschaftlich.

Eine ihrer Hände legt sich um meinen Schwanz und zieht mich zu sich, unterbricht unseren Kuss lange genug, um zu sagen: „Bitte, mein Ehemann, ich brauche dich in mir.“

Ich bewege mich vorwärts, während Kathryn mich in sie hineinführt, während mein Kopf in ihren Körper greift, ihre Hand meinen Schwanz in ihren Beinen lässt, sich um mich legt und mich tiefer zieht.

Sie stöhnt: „Schieb alles rein.“

Normalerweise mache ich das nicht, aber mein Schatz hat gefragt und ich folge seinen Anweisungen.

Langsam schiebe ich die ganze Länge von mir in ihre sehr enge Muschi.

Sogar ohne einen weiteren einzigen Stoß berühre ich ihren Gebärmutterhals und sie beginnt sofort mit dem Orgasmus, starke Krämpfe, die meinen Schwanz melken, in einem Energieschub von Kathryn, der mich zum Orgasmus bringt.

Ich pinkle eine Fontäne Sperma gegen ihren Gebärmutterhals, tagelang wird Sperma in meine Liebe gepumpt und ich brauchte es genauso sehr wie sie.

Ich schiebe meine Energie in sie, was ihren Orgasmus verzehnfacht, Kathryn heult jetzt in das Kissen, das ihre Schreie kaum dämpft.

Während wir uns durch hartes Atmen von unseren Orgasmen erholen, bin ich immer noch steinhart und fange an, in sie rein und raus zu pumpen, ohne darauf zu warten, dass sich einer von uns erholt.

Kathryn bewegt das Kissen, um leichter atmen zu können.

Sie stöhnt: „Scheiß drauf, ich brauche meinen Mann.“

Unsere Körper bewegen sich zusammen, drängen ineinander, unser Schamhügel trifft aufeinander und kommt immer wieder zurück.

Ich versuche nichts zurückzuhalten und Kathryn auch nicht.

Unsere Körper?

Die Kontrolle unserer Bewegungen ist alles Instinkt, wenn wir zusammenschlagen und uns gegenseitig der Lust hingeben.

Unser Keuchen und unsere Erschöpfung spielen keine Rolle bei dem, was unser Körper für Sex braucht, selbst wenn sie den Bedarf an Sauerstoff überwiegen.

Kathryn erreicht wiederholt einen Orgasmus und wir machen weiter, schwitzen stark von der Anstrengung unseres Liebesspiels, aber keiner von uns will langsamer werden.

Schließlich quetschen sich meine Eier und ich kann mich nicht mehr zurückhalten, als ein weiterer Schwall Sperma Kathryns Gebärmutter füllt und wir beide einen Krampf bekommen, während unsere Körper zusammen im Orgasmus schaukeln.

Unsere Orgasmen haben uns leer gelassen.

Unsere Atmung ist hart und gleichmäßig, während unsere Körper darum kämpfen, sich zu erholen, wir verwöhnen uns gegenseitig im letzten Glanz.

Wir müssen uns noch vollständig erholen, als sich die Fahrstuhltüren öffnen und ein weinender Sam rennt, der einen Albtraum hatte und mit sehr verängstigter Stimme schreit: „Papa, sucht Lester nach mir!?

Sam rennt durchs Schlafzimmer, Tränen laufen über ihr Gesicht. Kathryn und ich sind weggegangen, und sie springt aufs Bett und klammert sich an mich.

Dass ich nackt und verschwitzt war, war ihr egal.

Er brauchte seinen Vater um jeden Preis.

Wir hatten keine große Sache damit, dass Sam uns so anrempelte.

Es ist nicht das, was sie brauchte, und es würde Sam nicht helfen, uns wütend auf sie zu machen.

Kathryn und ich versuchten Sam zu trösten.

Wir klopfen Sam auf den Rücken, als ich ihr sage: „Mach dir keine Sorgen, Sam, ich werde nicht zulassen, dass dir etwas Schlimmes passiert.“

Ich weiß, es ist ein unmögliches Versprechen, aber es ist ein Versprechen, das ich tun werde, um es zu halten.

Sam holt tief Luft und sagt: „Ich weiß, dass du nicht zulassen wirst, dass etwas Schlimmes passiert, Dad.

Aber manchmal tun sie es immer noch.

Ich beruhige Sam: „Ich kenne Sam, aber du bist meine Tochter und ich werde alles tun, um dich zu beschützen.

Auch wenn es bedeutet, einen großen alten Bären zu töten, wie ich es getan habe, um deine Mutter und deine Tanten zu beschützen.

Sam seufzt: „Ich denke, Lester ist gemeiner als dieser Bärenvater.“

Ich lache und sage: „Der Bär war größer und zäher als Lester, also ist er fast eben.“

Das schien Sam zu befriedigen und sie fängt an zu lachen und sagt: „Dad, Mom, du riechst komisch.“

Ich lache wieder und sage: „Ich schätze, wir werden duschen, wenn es dir eine Weile gut geht, deine Mutter und ich sollten in Kürze zurück sein.“

Sam fragt: „Dad, Mom, duschst du zusammen?“

Jetzt sage ich lachend: „Sam, ich verrate dir ein kleines Geheimnis, du und Mama seid nicht die einzigen, die zusammen duschen.

Ich habe jeden Morgen mit Mama geduscht.

Sam kichert und sagt: „Aber Daddy, du bist ein Junge.“

Ich sage zu Sam: Nun, Sam, wenn du älter wirst, wird aus einem Mädchen eine Frau und aus einem Jungen ein Mann, die Dinge ändern sich und Männer und Frauen sind gerne zusammen.

Wenn ein Mann und eine Frau verliebt sind, müssen sie einfach zusammen sein, so wie ich und meine Mutter.

Sam sagt: „Ich weiß, dass du Mama liebst, und Mama liebt dich auch sehr.

Umarmst du dich deshalb gerne und machst komische Geräusche?

Ich hätte nie gedacht, dass ich einem vierjährigen Mädchen Sex erklären muss, obwohl sie viel reifer ist, als sie sein sollte.

Ich möchte sie so lange wie möglich unschuldig halten.

Ich bitte Kathryn um Hilfe, aber sie tut ihr Bestes, um nicht über die Situation in Gelächter auszubrechen, wobei ihre Hand ihren Mund umfasst und mindestens ein oder zwei Tränen über ihre Augen laufen.

Normalerweise würde es in diesem Fall auf dem Boden rollen.

Also sage ich: Ja, Sam?

Hier weil.?

Sam kichert und sagt: „Okay, Papa.“

Kathryn steht auf und rennt ins Badezimmer, und ich lege Sam in einen sauberen Bereich des Bettes, bevor ich auch ins Badezimmer renne.

Als sich die Tür hinter mir schließt, bricht Kathryn auf dem Duschboden in lautes Gelächter aus und kann sich nicht mehr zurückhalten.

Ich schlüpfe neben sie und sitze da, während das Wasser über uns läuft, während wir beide lachen.

Irgendwann bekommen wir die Kontrolle und waschen den sexuellen Geruch ab.

Zum Glück haben wir Bademäntel im Badezimmer und ziehen sie an, bevor wir zurück zu Sam gehen.

Sam ist wieder eingeschlafen und wir bringen sie auf das Sofa, während wir die Laken wechseln und Pyjamas anziehen.

Dann bringen wir Sam wieder mit uns schlafen.

Sam hatte fast jede Nacht, die sie alleine in ihrem Zimmer verbrachte, Albträume, in denen Lester, der Freund ihrer Tante Nichols, Sam missbrauchte und Nicoles Leben beendete.

Infolgedessen rannte Sam in der ersten Woche drei oder vier Nächte lang zum Aufzug und sprang mit uns ins Bett.

Ich stellte fest, dass ich, egal wo ich Sam auf das Bett legte, immer morgens aufwachte und fest schlafend auf meiner Brust lag.

Nach dem dritten oder vierten Mal legte ich mich einfach mit Sam auf meine Brust.

Kathryn rollte sich mit ihrem Arm auf Sam auf uns zusammen.

Sobald Sam Kathryns Arm in einer Umarmung spürte und er meinen Herzschlag spüren konnte, entspannte er sich.

Sam fühlte sich so sicher.

Es war immer beunruhigend, dass Sams Sicherheitsgefühl verloren ging.

Sams Gefühl der Sicherheit ging durch den Verlust seiner Eltern verloren, gefolgt vom Verlust seiner Großmutter.

Sie waren bis zu diesem Zeitpunkt die drei wichtigsten Menschen in Sams Leben.

Sams Tante Nicole übernahm die Rolle der Mutter.

Seine alte Mutter, wie Sam sie nannte.

Nicole hatte Lester nicht davon abgehalten, Sam zu beleidigen.

Für Sam muss es etwas Schreckliches gewesen sein, drei Tragödien gefolgt von einer Ungerechtigkeit.

Sie alle arbeiten zusammen, um Sam sein Gefühl der Sicherheit zu nehmen.

Die erste Person, mit der ich sprach, war Mrs. Clark.

Er sagte, es sei üblich, aber Sams Fall sei schlimmer als jeder Vierjährige, den er kenne.

Ich informiere, dass Sam vier Jahre alt ist, was nur aus dem Kalender hervorgeht.

Ich erinnerte sie daran, wie sie sich anderen Kindern gegenüber verhielt.

Tatsächlich ist Sam wahrscheinlich so reif wie die meisten Acht- oder Neunjährigen.

Mrs. Clark musste dem zustimmen.

Der älteste Sohn oder einzige Sohn ist tendenziell reifer, und das war Sam.

Ihre Lebenserfahrungen bis zu diesem Zeitpunkt hatten auch dazu beigetragen, sie schneller als normal reifen zu lassen.

Mrs. Clark und ich wussten, dass wir zwei Dinge für Sam tun mussten.

Das erste war, ihr ein Gefühl der Sicherheit zu geben, das zweite, Sam vier sein zu lassen.

Meine Erfahrungen haben mir hier nicht viel gebracht, mein Vater starb, als ich drei Jahre alt war, und meine Mutter durch ihre Arbeit.

Ich erinnere mich, dass ich im Kindergarten anderen Kindern vorgelesen habe, ich denke, deshalb ist Sam bei mir.

Vielleicht war ich die einzige Person, die Sam, sein Leben und seine Bedürfnisse wirklich verstand.

Jeden Tag versuchte ich, etwas mit der typischen vierjährigen Sam zu unternehmen, Kathryn und ihre Schwestern waren hier viel hilfreicher.

Kara wird zusammen mit Karen schnell zu einer von Sams Lieblingstanten, sie verbrachten mehr Zeit mit ihr und nahmen Sam oft mit zum Schwimmen.

Ich habe darauf bestanden, dass Sam immer seine Schwimmweste trägt, wenn er nur im Pool spielt.

Am liebsten sprang Sam in den Pool und ließ sich von der Schwimmweste zurück an die Wasseroberfläche bringen.

Kathryns Periode kommt und sie fehlt, wir kaufen früh ein paar Schwangerschaftstests und beide sind positiv.

Kathryn macht einen Arzttermin bei ihrer Gynäkologin/Frauenärztin.

Sam und ich warten eine gefühlte Ewigkeit im Wartezimmer von Kathryns Arztpraxis.

Ich stand auf und begann hin und her zu laufen.

Sam kichert und zeigt ein Buch und fragt: „Dad, liest du mir das vor?“

Es ist ein Kinderbuch und ich weiß, dass Sam es leicht lesen kann, aber es gibt mir sein kleines Hundegesicht, ich kann es nicht im Stich lassen.

Wie Kathryn sagt, es funktioniert jedes Mal bei mir.

Ich nehme Sam auf meinen Schoß und fange an, das Buch zu lesen.

Dadurch vergeht die Zeit weniger merklich.

Als das Buch zu Ende ist, reibt Kathryn ihre Hand an meiner Schulter.

Mit einem strahlenden Lächeln sagt sie: „Der Arzt meint, ich werde am 10. März gebären.“

Ich fragte Kathryn: „Hast du ihn gefragt, ob ich bei dir im Krankenzimmer bleiben darf?“

Kathryn sagt: „Nachdem ich ihm gesagt hatte, dass ich ohne dich an meiner Seite nicht schlafen kann, rief er im Krankenhaus an und überprüfte ein VIP-Familienzimmer.

Im Gegensatz zu normalen Zimmern haben sie nur ein großes Bett.

Solange du dich benimmst, kannst du bei mir bleiben.

Sam kann auch dabei sein.

Sam hat ein strahlendes Lächeln und umarmt seine Mutter.

Zum ersten Mal fragt Sam Kathryn schüchtern: „Mama, werde ich da sein, wenn das Baby geboren wird?“

Zu sehen, wie wichtig es Sam ist, sagt Kathryn: „Natürlich wirst du da sein, wenn deine Schwester geboren wird.

Warum sollte ich dich woanders haben??

Sam sagt: „Weil die Urgroßmutter sagte, sie hoffe, ich würde bei ihr sein, wenn das Baby kommt.“

Jetzt fragt Sam ein wenig nervös: „Nehmt mich die Urgroßmutter mit?“

Sie sagte, ihr Haus würde bald fertig sein und sie würde nach Hause zurückkehren.

Jetzt nimmt Kathryn Sam von meinen Knien und drückt sie fest an ihre Brust, sagt: „Sam, du bist genauso meine Tochter wie das Baby, das ich bekommen werde.“

Urgroßmutter liebt dich und möchte, dass du uns besuchst.

Das bedeutet nicht, dass du aufhörst, meine Tochter zu sein.

Sam fragt jetzt viel entspannter: „Soll ich nie aufhören, deine Tochter zu sein?“

Kathryn küsst Sam und antwortet: „Nein, meine schöne kleine Sam, du wirst nie aufhören, meine Tochter zu sein.

Ich werde von nun an immer deine Mutter sein.

Egal wie viele Kinder dein Vater und ich haben, du wirst immer unsere erste Tochter sein.

Mit einem Lächeln sage ich,?

Das ist richtig, Sam, du wirst immer die große Schwester all deiner kleinen Schwestern sein.?

Mit großen Augen fragt Sam: „Wie viele kleine Schwestern werde ich haben?“

Kathryn und ich sagen unisono: „Zwölf“.

Kathryn kichert und sagt: „Nicht auf einmal, Sam.“

Sam sagt: „Es gibt viele kleine Schwestern, um die man sich kümmern muss.“

Mit einem Glucksen sage ich: „Das ist der Job von mir und deiner Mutter, du kannst ein bisschen helfen.

Ihre eigentliche Aufgabe ist es, ihnen zu helfen, Spaß zu haben und Kinder wie Sie zu sein.?

Sam mischt sich ein: „Aber Papa, ich bin ein großes Mädchen“.

Ich verstehe allmählich, dass Sam es hasst, wenn ich sie als kleines Mädchen bezeichne.

Der Ausdruck des Unmuts auf ihrem Gesicht reicht wirklich aus, um es mir zu sagen.

Ich sage: „Deshalb kannst du ein wenig helfen.

Die Familie hilft immer.

Sam, du wirst immer meine Tochter sein.

Sam verbirgt sein Gesicht an Kathryns Brust, während er sich an Kathryn festhält. Nach ein oder zwei Momenten zieht Kathryn sanft Sams Gesicht zurück, um hineinzuschauen.

Wir sehen Tränen über Sams Gesicht laufen und Kathryn fragt: „Warum weinst du, mein wunderschöner kleiner Sam?“

Sam sagt: „Mama, du und Papa haben mich sehr, sehr glücklich gemacht.“

Danach scheint Sam zuversichtlicher zu sein, dass er ein Familienmitglied ist.

Sam ist immer noch ein kleiner Engel, vielleicht nur ein wenig altklug und eher bereit, ein oder zwei Fragen zu stellen.

Lassen Sie ihrer Neugier freien Lauf, jetzt, wo sie sich sicherer fühlt.

Sie hat auch keine Angst vor der Liebe und hat es sogar geschafft, ein paar Nächte in ihrem Zimmer zu schlafen, sie sagte, sie wolle es versuchen.

Nach Sams nächstem Lester-Albtraum bat ich sie, mir alles zu erzählen, woran sie sich erinnern konnte.

Ich hatte gehofft, dass es ihr helfen würde, ihre Angst offen zu zeigen, um sie zu überwinden.

Sam sagte zu mir: „Mein Traum ist immer derselbe.

Es beginnt mit einem Telefonanruf und du lässt mich von Mom in den sicheren Raum bringen.

Du weißt, Daddy, wohin du uns bringst, wenn schlimme Dinge passieren.

GRANDVATER und ONCLE MARSHALL treten mit Gewehren auf.

Onkel George kommt auch und er hat auch eine Waffe, Dad.

Du hast Onkel Marshall bei Mom und mir im sicheren Raum mit allen anderen, der ganzen Familie, bleiben lassen, aber ihr seid da.

Sogar im sicheren Raum, Dad, hören wir das Dröhnen und Onkel Marshall wird sehr nervös und Mom fängt an zu weinen.

Da wache ich Papa auf.

Ich kann es nicht ertragen, Mama weinen zu sehen.

Während wir unser Leben fortsetzten, arbeitete Lesters Anwalt daran, ihn aus dem Gefängnis zu holen.

Die Räder der Justiz scheinen sich langsam zu bewegen, aber im Laufe der Zeit haben die Beweise gegen Lester zugenommen.

Eine Ballontüte mit nur seinen Fingerabdrücken war identisch mit den Ballons, die in Nichols Magen gefunden wurden und die Drogen enthielten.

Die Staatsanwaltschaft hat gegen ihn Anklage wegen Totschlags ersten Grades erhoben.

Der Bezirksstaatsanwalt meinte, er könne Vorsatz nicht beweisen, also keine Anklage wegen Mordes.

Aber er hatte alle Beweise, die er für einen stichfesten Totschlagsfall brauchte.

Lester war so lange auf der Flucht gewesen, dass er bereits zweimal in Abwesenheit verurteilt worden war.

Mit einer Verurteilung hier erhält er eine lebenslange Haftstrafe als Berufsverbrecher.

Die Justiz ist blind und Sie sind unschuldig, bis Ihre Schuld bewiesen ist.

Dies gibt Unschuldigen und Schuldigen die gleiche Chance, es zu beweisen.

Leider verwenden die Täter es gegen den Rest von uns.

Ohne Zeugen wird ein Fall viel schwieriger zu beweisen.

Anwälte erhalten Beweise gegen ihre schuldigen Mandanten.

Jeder Fehler der Polizei ist ausnutzbar.

Der Ausschluss des Videobeweises vor Gericht schadete dem Fall der Staatsanwaltschaft.

Es gab kein Warnzeichen für die Videoaufzeichnung.

Das Schild wurde in der Nacht zuvor von einem Betrunkenen geklaut und erst am fünften ersetzt.

Damit blieben nur die Aussagen des Sheriffs und des mit der Bearbeitung beauftragten Stellvertreters.

Soweit ich weiß, war er fast vierzig, da er seit seiner Jugend ein Krimineller war.

Er hatte noch ausstehende Haftbefehle für andere Straftaten in anderen Staaten, darunter eine weitere Anklage wegen Totschlags.

Er hatte offenbar seine letzte Freundin geschlagen, bevor Nicole so schwer an ihren Verletzungen starb.

Lester war ein gewalttätiger Mensch ohne Reue für seine Taten.

Sein Anwalt, der aus dem Ausland stammt und von seiner Familie angeheuert wurde, scheint ebenso wenig Moral zu haben.

Aber das Gesetz sagt, dass Sie die bestmögliche Verteidigung haben oder ein freier Mann sein werden.

Lesters Anwalt hat sich als skrupellos für die Freiheit seines Mandanten erwiesen.

Onkel George sagte: „Ich hasste es zu sehen, was vor sich ging, und konnte nicht daran teilnehmen, außer Zeuge zu sein.

Ich fürchte, der zuständige Richter wird Lester eine Kaution gewähren.

Obwohl es aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein hohes Flugrisiko handelt, ziemlich hoch sein kann.

Wenn er jemals eine Kaution bekommt, werde ich es dich wissen lassen, und wenn das Arschloch sie jemals bekommt.

Ich werde mein Programm abbrechen, sobald es herauskommt, und dir beibringen, wie man Tontauben schießt.?

Ziemlich gut mit Lester im Moment.

Onkel George tauchte jeden Samstag auf und verbrachte Zeit mit Marshall und Misty, kurz nach Alyssas Kochkurs sollte Marshall morgens mit uns laufen.

Marshall kichert und sagt: „Pass auf, was du dir wünschst, ich wünschte, Misty wäre eine bessere Köchin.

Jetzt, wo sie es ist, muss ich trainieren oder ich werde fett.

Als das Wetter zu heiß war, luden wir ihn zu Touren mit Kathryn und mir ein.

Jetzt versuchte auch Sam, Runden zu drehen, sein erster Tag verging drei Runden, bevor ich sah, wie sie zur Ruhe schwebte.

In den nächsten Tagen steigt die Anzahl der Runden, die Sam und Marshall gefahren sind, stetig an.

Misty kam auch vorbei und spielte mit Sam im Pool, wenn er keine Runden drehte.

Sams Form hat sich kontinuierlich verbessert, sein Großvater, obwohl er anfangs nicht gut darin war, jemandem das Schwimmen beizubringen, erwies sich als guter Schwimmtrainer für Sam.

Nachdem Sam die Grundlagen gelernt hatte, half er ihr sehr bei den Feinheiten.

Sam ging ins Wasser, als wäre sie Teil einer Meerjungfrau.

In zwei Wochen schwamm Sam zehn Runden und war mit drei verschiedenen Schwimmarten bestens vertraut.

Nach unserem morgendlichen Schwimmen fragte ich Sam eines Tages, was er tun und schwimmen lernen wolle.

Ihre erste Antwort war: „Also kann ich das mit dir machen, Dad.“

Dann sagte er, Opa hat mir erzählt, dass die jüngste Person, die im Ärmelkanal geschwommen ist, erst fünfzehn war.

Das gibt mir zehn Jahre, um zu lernen, wie man so weit schwimmt, und dann bin ich mit vierzehn der jüngste Mensch, der im Ärmelkanal schwimmt.

Kathryn kichert und sagt: „Lass dich nicht von deinem Großvater überreden, etwas zu tun, was du nicht willst.

Wir werden dich immer noch lieben, Sam, auch wenn du nie durch den Ärmelkanal schwimmst, Schatz.

Ich hebe Sam hoch, sehe ihr direkt ins Gesicht und sage: „Das stimmt, Sam, wenn du das willst, hilft er dir dabei, aber lass dich von niemandem überreden, etwas zu tun, was du nicht willst. “

?

Sam fragt, also muss ich nicht?

Ich sage: „Das ist richtig, mein wunderschöner Sam.“

Kathryn kann damit durchkommen, sie klein zu nennen, aber ich nicht, sie hasst es, wenn ich es tue.

Sam fragt, wenn das etwas ist, was ich tun möchte, wirst du mir helfen?

Ich schüttle den Kopf ja.

Sam lächelt und küsst mich, was mein Signal ist, sie im Stich zu lassen.

Ich bringe Sam wieder auf den Boden, begleite sie zu den Duschen und sage: „Zeit, sich für Sams Frühstück fertig zu machen.“

Jeden Samstagmorgen bereiten Kathryn Misty Marshall und ich das Frühstück für unsere Familie zu, MC steht auf und deckt den Tisch und hilft, wo es nötig ist.

Sam ist immer auf meinen Schultern, wenn ich Pfannkuchen koche, sie weiß großartig, wann man sie wenden muss.

Onkel George kommt an und fährt mit seinem Barschboot den Fluss hinauf. Er und Opa Michael waren heute früh beim Angeln.

Die beiden alten Freunde hatten begonnen, mehr Zeit miteinander zu verbringen, und das war ein Vorwand, dort drüben zu sein.

Alyssas Scheidung ist zwar nicht endgültig, hat die beiden jedoch nicht davon abgehalten, sich zu verabreden.

Obwohl niemand jemals sagen konnte, dass es mehr war als nur Freunde, die Zeit miteinander verbrachten.

Es schien uns beiden zu passen und Alyssa war glücklich, da ich sie noch nie zuvor gesehen hatte und Joan und Johnny zugestimmt hätten.

Laut Marshall hatte sein Vater auch mehr Leben in sich.

Wir sorgen immer dafür, dass Alyssa über das Wochenende oder wann immer sie es braucht, viel Freizeit hat, indem wir ihr sagen, dass wir jetzt, wo sie hier ist, nicht ohne sie leben könnten.

Aber es ist nicht fair, sie vierundzwanzig Sekten arbeiten zu lassen, ich will, dass du auch ein Leben hast.

Also verbrachte er normalerweise die Samstagabende mit George im Kino, oder manchmal nutzten sie den Nachmittag und fuhren in die Stadt, um etwas Zeit miteinander zu verbringen, aber er kam immer ziemlich früh zurück.

Ich habe ein neues Auto für Alyssa gekauft, nachdem ich mit ihr gesprochen hatte, um herauszufinden, welches sie will. Offensichtlich habe ich nicht genau das bekommen, was sie wollte, ich habe am Ende das beste Modell für das Modell bekommen, nach dem sie gefragt hatte.

Er lächelte, als er merkte, dass ich es mit Absicht tat.

Wie immer verwöhne ich meine Mädels.

Joan fragt, ob sie es fahren könne und Alyssa sagt: „Wenn du einen richtigen Führerschein hast.“

Joan murmelt eine Sekunde lang, dann merkt sie, dass sie sagt: „Wenn ich einen richtigen Führerschein bekomme, werde ich mein Auto haben und ich muss deins nicht benutzen.“

Alyssa kichert und sagt: „Ich kenne diesen Schatz.“

Er umarmt Joan, als der Raum in Gelächter ausbricht.

Es war Samstagmorgen und sie waren alle da, nach einer Sekunde lacht auch Joan, als sie die Umarmung ihrer Mutter erwidert.

George und Alyssa nehmen Joan und Johnny mit in die Stadt, um etwas Zeit miteinander zu verbringen, einen Film zu sehen und in einem guten Restaurant zu Mittag zu essen, etwas einzukaufen und dann gehen sie nach Hause, essen vielleicht in der Stadt zu Abend oder Alyssa bereitet hier etwas für sie zu. .

Alyssa und George kommen sich immer näher, Marshall ist damit zufrieden, ebenso wie Joan und Johnny.

Soweit ich weiß, ist der einzige, der es nicht weiß, Edward, Alyssas Ehemann, und der Mann verlor das Recht, irgendetwas zu sagen, als er die Scheidung einreichte.

An diesem Samstag kommt mit der Post eine Nachricht für Alyssa aus Kalifornien und am späten Nachmittag, nach ihrer Rückkehr, setzt sie sich an den Esstisch und öffnet ihn.

Sie hat einen Verhandlungstermin und nur noch zwei Wochen, Edward bittet sogar um Unterhalt, jetzt wo sie arbeitslos ist und Alyssa immer noch für mich arbeitet.

Scherzhaft sagt Alyssa: „JJ, wenn ich gehe, wirst du mich gehen lassen?

Sam antwortet für mich: „Daddy würde dich Oma Alyssa niemals verlassen lassen.“

Ich küsse Sam auf die Wange, als ich mich bücken muss, da Sam auf Kathryns Schoß liegt.

Dann sehe ich Alyssa an und sage: „Nun, Sie haben von meiner Tochter gehört, solange sich Ihre Familie und das nicht ändern.“

Hier haben Sie immer ein Zuhause, wann immer Sie es wollen oder brauchen.

Alyssa steht auf und geht um den Tisch herum, als sie sich zu mir gesellt, hält sie mich in einer Umarmung und gibt mir einen süßen Kuss auf meine Wange und Tränen laufen ihr über die Wangen.

Joan und Johnny gesellen sich zu ihrer Mutter, beide umarmen mich, aber Joan gibt mir auch einen Kuss.

Joan sagt dann zu ihrer Mutter: „Mama, du weißt, dass JJ mir geholfen hat, so viel Geld zu verdienen, dass es einfach wäre, ein neues Haus zu kaufen oder eines bauen zu lassen.

Wir müssen nur etwas Land in der Nähe finden.

Ich will mich nicht zu weit von meinem Bruder entfernen.

Außerdem hatte ich zu viel Spaß mit meiner Nichte.

Onkel George zieht Marshall beiseite und fragt: „Wäre es in Ordnung, wenn ich einen Teil des Landes, das wir haben, an Joan verkaufe?“

Marshall kichert und sagt: „Ich würde es lieber meiner Schwester geben, ich weiß, dass Joan es früher oder später tun wird.“

Onkel George hebt nur eine Augenbraue und bekommt ein breites Lächeln und sagt: „Ich denke, ich kann es so billig machen, dass er es ihm so ziemlich geben würde.“

Alyssa fragt: „Wovon redest du?“

George lächelt und sagt: „Du wolltest Land in der Nähe kaufen, aber so habe ich Land ganz in der Nähe, wenn du es sehen möchtest.“

Joan fragt: „Wirklich, bist du bereit, etwas Land zu verkaufen?“

Marshall sagt: „Das Land gehört teilweise mir, also müssten ich und Dad es an dich verkaufen.“

Joan sagt: „Ich habe kein Problem damit, Land zu kaufen, solange Sie bereit sind, es zu verkaufen.“

Onkel George sagt: „Okay, steig ins Auto und wir bringen dich hin.“

Michael hindert mich daran, ins Auto zu steigen, um ihnen zu folgen, Kathryn hat ein breites Lächeln auf ihrem Gesicht und ich frage mich, welchen Witz ich verpasst habe.

Michael schleift mich zum Zaun, während Onkel George die Auffahrt hinunterfährt.

Am Ende der Auffahrt hält er an, Marshall springt heraus, auf der anderen Seite des Zauns öffnet Marshall das Tor und der Richter geht vorbei, als Marshall das Tor hinter ihnen schließt.

Die leicht zugewachsene Fahrbahn ist genau die gegenüberliegende Seite meines Zauns.

Onkel George hält an, wo wir sind, bevor er anhält.

Onkel George kommt heraus und sagt: „Wie nah es ist.“

Ich sage: „Onkel George, wenn du „Schließen“ sagst, hast du keinen Witz gemacht.“

Misty sagt: „Hey Marshall, du denkst, wir haben auch genug Geld, um ein Haus zu bauen.“

Michael sagt: „Weißt du, mein Team hat JJs Haus gebaut, und es war nicht so teuer, nachdem du die Solarmodule bezahlt hattest, abgesehen von der Tatsache, dass es ungefähr so ​​viel kostete wie jedes andere Haus hier in der Gegend pro Quadratfuß.“

Joan fragte: Also, wie viel hat es dich für dein Haus gekostet, JJ?

„Nun, die Kosten sind in den letzten vier Jahren leicht gestiegen, also würden 3 Millionen es wahrscheinlich decken.“

Der Trainer schüttelt ja den Kopf.

Der Richter sieht mich an, ohne zu merken, dass ich so viel für das Haus bezahlt habe, Joan und Misty stellen fest, dass sie beide mehr als genug Geld haben, um so leicht zu decken, und dass sie nächste Woche wahrscheinlich fünfmal so viel Geld verdienen könnten.

Marshall sieht Misty nur an und sagt: „Wir müssen einen Architekten bitten, uns dabei zu helfen, den gewünschten Grundriss zu finden.“

Joan sagt: „Ich will das Land hier, bitte.“

Marshall sagt: „Wir haben 800 Morgen auf beiden Seiten des Flusses, genau auf dieser Seite.

Ich bin mir sicher, dass ich es mir leisten kann, Ihnen ein paar ziemlich billige Grundstücke für ein Zuhause zu verkaufen.

Joan sagt: Tut mir leid, Misty, während ich deinen Freund umarme.

Und gibt Marshall eine große Umarmung.

Scherzhaft sagt Marshall: „Jetzt ist die Frage: Nimmt man Land auf dieser oder der anderen Seite des Flusses?

Ich fahre auf die andere Seite des Flusses.?

Joan fragt: „Warum willst du mich über den Fluss?“

Marshall streicht sich über den Bauch und sagt: „Auf diese Weise kann ich eine Gebühr erheben und deiner Mutter einen Hackbraten im Monat in Rechnung stellen.“

Alyssa kichert: „Ist mein Hackbraten so gut für dich?

Du weißt, dass ich Misty und Kathryn beibringe, wie man das macht?

Marshall sagt: „Ich werde zu jedem mit Hackbraten auf seiner Abendkarte eingeladen, und besonders zu deinem, Alyssa, bitte.“

Mit einem Glucksen sage ich: „Marshall, wir werden uns einladen, okay?“

Misty und Kathryn schlagen uns für unseren kleinen Scherz.

MC kommt zu sehen bei all dem Trubel und fragt: „Könntest du mir auch ein 30-Morgen-Stück abreißen?“

Onkel George kichert und sagt, Michelle, was würdest du hier leben?

MC sagt: „Sobald ich in den Ruhestand gehe, werde ich Schriftstellerin.

Ich liebe es zu schreiben und ein paar Geschichten über einen lokalen Helden haben mich sehr inspiriert.

Geschichten mögen wie Märchen klingen, aber ich denke, dass viele Menschen sie jetzt hören müssen, da die Zeiten so hart sind.

Ich sage scherzhaft: „Nur wenn man den Namen ändert, um die Schuldigen zu schützen.“

MC sagt: „Nur wenn ich gerade genug übertreiben kann, um die Leute glauben zu lassen.“

Jetzt etwas ernsthafter sage ich: „Ich werde kein Problem haben, bis du versuchst, mich zu einem Heiligen zu machen, Gott weiß, dass ich nicht ganz so bin, ich habe noch nicht die erforderliche Anzahl von Wundern vollbracht.

?

Marshall kichert und wiederholt: „Schon wieder.

Er sagt, er sieht aus, als würde er sie machen.?

Jetzt sage ich kichernd: „Ich habe Michelle etwas Gutes gegeben, über das sie schreiben kann, richtig?

MC kichert und sagt: „Es wäre besser, wenn ich die letzte Hälfte des Buches verfassen würde.“

Sam fragt: Tante MC, werde ich in deinem Buch sein?

MC kichert und sagt: „Natürlich, Prinzessin Sam, mindestens drei Kapitel werden sich um dich drehen.“

Ich nehme Sam hoch und sage mit einem Glucksen: „Mir wurde schon gesagt, dass es wie ein Märchen klingt, dich zu adoptieren, vielleicht sollte jemand ein Kinderbuch über Prinzessin Sam schreiben.“

Ich bekomme einen Kuss, bevor ich Sam wieder auf den Boden lege.

MC sagt: „Keine schlechte Idee, JJ.

Ich kann ein Pseudonym verwenden und es schreiben, ohne meine Glaubwürdigkeit für ernsthaftere Arbeiten zu beeinträchtigen.?

Sam hat große Augen und sagt: „Das wird wirklich ein Buch über mich.

werde ich es lesen können??

MC sagt: „Holen Sie sich das erste Exemplar und ich unterschreibe es.“

Kichernd sage ich: „Wir müssen erstmal genug Geld verdienen, damit ihr in Rente gehen könnt.“

Marshall sagt: „Wir sind jetzt kurz davor, wenn die Hausbaukosten wegfallen, sollten wir immer noch in zwei Wochen fertig sein.“

Kathryn sagt: „Du musst dich nicht so beeilen, Marshall.

Wir können es etwas sicherer spielen und es in drei oder vier Wochen schaffen.

Gehen Sie nicht das Risiko ein, noch weiter zurückgeschickt zu werden.

Onkel George lacht und sagt: „Was sind noch zwei Wochen, wenn du dich für den Rest deines Lebens zurückziehst.“

Ich lächle und sage: „Ich werde wahrscheinlich ab und zu aus dem Ruhestand zurückkommen, um anderen zu helfen, wie wir es mit diesem Kurs getan haben.

Aber indem ich ihnen half, machte ich gleichzeitig fast hundert Millionen.

Marshall lächelt und sagt: „Keine gute Tat bleibt ungestraft?

Er erreicht den Zaun und kitzelt Sams Bauch.

Nach nur einer Sekunde oder so springt ein kichernder Sam zurück und versteckt sich hinter meinem Bein und zieht mich, um es auf meine Schultern zu heben.

Einmal auf meinen Schultern und außer Reichweite von Marshall, zeigt Sam ihm spielerisch seine Zunge.

„Jetzt kannst du mich nicht Onkel Marshall bekommen.“

Marshall kichert und springt über den Zaun und sagt: „Das?

Glaubst du, Prinzessin Sam.?

Mit einem Schrei fleht Sam: „Daddy, lass Onkel Marshall mich nicht holen!“

Ich gehe weg und Marshall jagt uns, wir rennen über den Hof Sam auf meinen Schultern und weichen Marshall aus.

Marshall jagt uns spielerisch, während Sam kichert.

Wir jagen uns etwa zehn Minuten lang, bis Sam aufhört zu kichern.

Als ich Sam absetzte, wackelten seine Beine von all den schnellen Kurven, die ich fuhr.

Marshall fragt: „Geht es dir gut, Prinzessin Sam?“

Sam fällt auf seinen Hintern und sagt: „Dizzy, mir ist schwindelig.“

Marshall kichert und sagt: „Setz dich einfach eine Weile hin, wenn ich bereit bin, dich wieder zu kitzeln.“

Sam kichert und sagt: „Du musst mich noch kriegen.“

Er steht auf und läuft, immer noch etwas wackelig, auf Kathryn zu.

Ich lache und sage: „Du denkst, ich bin beschützerisch, leg dich nicht mit Mama Bär an, wenn sie ihr Junges bekommen hat.“

Kichernd sagt Marshall: „Misty beschützt sie auch.

Sie sind beide sehr gute Mütter.

Ich fragte meinen besten Freund: „Marshall, erwarten Sie und Misty?“

Marshall sagt: „Ja, wenn der Frühschwangerschaftstest genau ist.

Aber sag es noch niemandem, Misty und ich heiraten diese Woche.

Hast du den Smoking noch?

Mit einem Glucksen sage ich: „Ich bin letzte Woche gerade von der Reinigung zurückgekommen.

Weiß Kathryn, dass du heiratest??

Mit einem Seufzen sagt Marshall: „Wir werden es allen in etwa einer Stunde beim Abendessen erzählen.

Du versuchst, überrascht auszusehen.

Mit einem Kichern sage ich, während ich ihm vom Boden helfe: „Ich werde mein Bestes geben.

Aber du bist heute nicht die einzige Anzeige beim Abendessen.

Das Marshall-Grinsen sagt: „Jeder weiß bereits, dass Kathryn schwanger ist, schau, wie sie strahlt.“

Ich sage: „Nun, wo du das sagst, Misty auch.“

Marshall sagt mit einem Lächeln: „Oh Gott, ich liebe diese Frau.

Ich bin so glücklich, danke JJ, dass du mir den Mut gegeben hast, sie zu jagen.?

Mit einem leichten Schlag in den Arm sage ich: Vergiss nicht, an Misty zu denken.

Hatte er den Mut, dich erwischen zu lassen?

Mit einem Kichern sagt Marshall: „Ich will es.“

Alyssa überrascht uns, hält das Abendessen für eine Weile bereit und lässt uns aus der Küche davonlaufen und kocht das Abendessen mit Kathryn und Misty.

Sam steht Wache und lässt niemanden in die Küche.

Wir gingen nach unten, um Billard zu spielen oder eine Runde zu warten, bis wir als nächstes spielen können.

Sam sagt: „Wenn es fertig ist, komme ich dich holen.“

Endlich bin ich an der Reihe, gegen den Richter zu spielen, Onkel George hat seine Konkurrenz bisher locker geschlagen.

Aber ich habe geübt, wann immer ich die Gelegenheit dazu hatte.

Sein dritter Schuss und der Ball bricht komisch was passiert.

Das gibt mir meine Chance.

Wir spielen neun Bälle mit sechs Bällen, die noch auf einem Tisch liegen.

Ich schlage fünf Bälle und habe einen einfachen Schuss mit neun Bällen.

Sam schlägt mich, als ich gerade geschossen habe, und ich vermisse ihn sehr.

Sam sagt: „Ups, tut mir leid, Dad.

Essen ist fertig.?

Sam rennt lachend durch den Raum.

Onkel George nimmt schnell seinen Schuss und nimmt das Geld vom Tisch, während wir zum Abendessen gehen.

Kichernd schüttele ich den Kopf, verfolge Samantha, als sie die Treppe hinaufsteigt, fange sie auf, als sie Sam in meine Arme nimmt und sie küsst.

Er kichert fröhlich, als wir die Treppe hinaufgehen.

Das Abendessen steht auf dem Tisch und sein Geruch erfüllt die Luft, lässt meinen Magen knurren und viele andere.

Mit Sam immer noch in meinen Armen nehme ich meinen Platz mit Sam auf meinem Schoß ein.

Es gibt eigentlich zwei Hackbraten, es ist ein sehr beliebtes Gericht, Alyssa denkt wohl, dass einer nicht genug wäre.

Vielleicht bekomme ich so später ein Hackbraten-Sandwich.

Bei mehreren Gerichten bemerke ich Mistys Kochbuch auf der Theke.

Statt Kartoffelpüree gibt es einen Kartoffelauflauf, dessen Namen ich nicht weiß.

Durch viele andere Gemüsegerichte zusammen mit frisch gebackenem Brot.

Marshall scheint den Kartoffelauflauf zu erkennen.

Es sagt „Du wirst Kartoffeln lieben“.

Alyssa beginnt, Teller mit Essensportionen darauf zu servieren.

Wie immer füttere ich Sam und beiße in seine drei.

Zum Glück füllt es sich schneller als ich.

Alyssa fing auch an, etwas extra auf meinen Teller zu legen.

Nachdem es voll ist, kuschelt sich Sam an mich und füttert mich.

Marshall und Misty bleiben zusammen und füttern sich gegenseitig, es ist süß und etwas, was Kathryn und ich in der Vergangenheit getan haben.

Jetzt wechseln wir uns mit Sam auf unserem Schoß ab und füttern sie.

Wir machen das nur samstags, meistens ist Platz und Sam stellt sich zwischen mich und Kathryn und füttert.

Sam würde sagen: „Ich bin ein großes Mädchen, Papa.

Soll ich mich ernähren, weil ich kann.?

Macht samstags eine Ausnahme, um jemandem einen Platz zum Einleben zu geben.

Da Sam in unserem Labor sitzt, lässt sie sich gerne von uns füttern.

Das machen wir gerne, ich verwöhne sie besonders gerne und das ist eine Möglichkeit, wie ich es kann.

Obwohl Sam makellos zu sein scheint, war sie nicht gemein, egozentrisch oder irgendeine negative Eigenschaft geworden, die ich kenne.

Sie ist ein bisschen bedürftig, wenn es darum geht, Aufmerksamkeit zu bekommen, aber nachdem sie durchgemacht hat, was sie durchgemacht hat, ist das total verständlich.

Als das Abendessen zu Ende geht, bringen Kathryn und Misty zwei Kuchen heraus.

Auf dem Kuchen, den Kathryn trägt, steht, dass ich ein Baby bekomme.

Auf den anderen Kuchen, den Misty mitgebracht hat, hat Marshall geschrieben und ich werde heiraten.

Ich versuche mein Bestes, ein wenig überrascht auszusehen, als ich Marshalls Hand schüttle.

Ich lächle und sage: Willkommen im Club.

Der Trainer klopft mir auf den Rücken und lächelt, sagt, als er meine Hand nimmt: „Willkommen im Club, Papa.“

Mama ist nicht ganz überrascht, weder Alyssa, MC noch Joan.

Sam kichert und sagt: „Gut, es ist kein Geheimnis mehr.“

Aus den Reaktionen am Tisch geht hervor, dass es von Anfang an kein großes Geheimnis war.

Die Kathryn-Schwestern kichern, als sie sie umarmen.

Helen hat immer noch Tränen, als sie kommt, um Sam zu umarmen.

Onkel George umarmt Misty, während ihm Tränen über die Wangen rollen.

Er küsst sie auf die Stirn und sagt: „Ich weiß, dass ich mich bei dir geirrt habe.

Ich hoffe, du kannst mir verzeihen.?

Misty kichert und sagt: „Alles war in Ordnung.

Wenn ich nur meinen Dad dazu bringen könnte, auch vorbeizukommen.

Wir verbrachten die nächsten anderthalb Stunden damit, mit der Familie zu reden.

Wir hatten den Kontakt zu dem verloren, was sie taten.

Michelle hat beschlossen, nicht mehr zur Schule zu gehen.

Mama hatte ein Projekt in der Stadt, das sie im Grunde vor einer Woche begonnen hat.

Kathryn und ich waren so mit uns selbst beschäftigt, dass wir nicht einmal bemerkt haben, dass sie diese Woche an drei Tagen für mindestens vier oder fünf Stunden in die Stadt geht.

Mom ließ Alyssa viele der Dinge tun, an die sie gewöhnt war, was sie ein wenig freier machte.

Moms Haus in Kalifornien war so schnell verkauft, dass es keinen Spaß machte.

Ich frage mich, ob er unterschätzt wurde, aber sein Immobilienmakler hat uns versichert, dass er es nicht war.

Sagen wir, manchmal passiert es einfach so, richtiger Verkäufer, richtiger Zeitpunkt, und sobald das Haus auf den Markt kommt, geht es an den richtigen Käufer vorbei.

Also investierte Mama das Geld in eine Immobilie in der Stadt, ein altes Theater, das auch renoviert werden wollte.

Sam zog Kathryn und mich im übertragenen Sinne aus unserem Schlafzimmer, wo wir uns versteckten.

Wir haben Familienmitglieder viel zu lange ignoriert.

Später am Nachmittag fragte ich den Trainer, warum er Kathryn erlaubte, meinen Antrag im Alter von zwölf Jahren anzunehmen.

Michael kicherte und sagte: „Ich hätte nicht gedacht, dass es zwei Monate dauern würde, geschweige denn zwei Jahre oder dass es so weit kommen würde.

Ich dachte, ihr zwei würdet euch streiten und es wäre vorbei.

Es zeigt mir, wie wenig ich manchmal weiß, ich hätte wissen müssen, dass du sie bisher glücklich gemacht hast und dass sich das nicht ändern würde.

Ich verstehe, dass Sie und Kathryn Seelenverwandte sind.

Deshalb habe ich dich gehen lassen und heiraten.

Lächelnd sage ich: „Es ist wahrscheinlich wirklich gut, dass wir da sind, Kathryn und ich hätten sonst keine Chance, Sam zurückzuhalten.

Sie und Helen haben bereits acht Kinder, und Gott weiß, wie viele Enkelkinder Sie auch haben werden.

Michael Junior hat seine Hochzeit bereits geplant.

Mom hat mich gerade bekommen, aber ich weiß nicht, ob eine alleinerziehende Mutter adoptiert hat.

Wenn die Hochzeit nicht gewesen wäre, bezweifle ich, dass die beiden hierher gekommen wären und nie so lange geblieben wären.

Sam in unserem Leben zu sein, ist also eine großartige Sache.

Vielleicht eine zufällige Sache, die ich aber nie geändert haben möchte.?

Der Trainer scherzt: „In dem Fall ist es das beste Geld, das ich je ausgegeben habe.

Aber weißt du, warum ich um einen Einzelgänger bitte, wenn die anderen Mädchen heiraten?

Mit einem Lächeln sage ich: Kann ich nicht?

erlaube meinen Schwestern, weniger zu haben als die Hochzeit meiner Frau.

Bedenken Sie, dass der genehmigte Kredit gerade nach dem Betrag gefragt hat, den Sie benötigen.

Zwei von Kathryns Schwestern, Michelle und Maria, besuchten das College, während Kathryns andere zwei Schwestern, Kara und Karen, noch in der High School sind.

Ich weiß nicht, ob einer von ihnen einen ernsthaften Freund hat, Michelle und Maria hatten einen schlechten Ruf, als sie hier auf der High School waren.

Kara und Karen haben einen viel besseren Ruf, aber sie haben sich nicht sehr ernsthaft verabredet.

Kara wird dieses Jahr Älteste und ihr 17. Geburtstag ist nur noch wenige Wochen entfernt.

Michelle und Maria sind für den Sommer wieder zu Hause.

Maria wird diesen Herbst aufs College zurückkehren.

Michelle beschloss, zu arbeiten, anstatt das College fortzusetzen.

Bei all der Hilfe, die Kara uns in letzter Zeit mit Sam gegeben hat, möchte ich wirklich etwas Besonderes für sie an ihrem Geburtstag machen.

Ich würde gerne einen Typen treffen, wie Marshall für sie, aber es gibt einfach so viele gute Jungs, die distanziert sind.

Die meisten Typen, die ich kenne, ließen sie nicht ausgehen, die wenigen, mit denen ich sie verkuppeln würde, haben bereits langjährige Freundinnen.

Karen und Matt sind seit der Hochzeit zusammen.

Er war einer der wenigen anständigen und distanzierten jungen Männer.

Jetzt scheint er mit Karen verbunden zu sein, und ich freue mich für sie und ich hoffe, Matt macht sie glücklich.

Ich werde Kathryn bitten, mit Kara zu sprechen, vielleicht gibt es einen Typen, an dem sie interessiert ist.

Ich liebe meine Schwestern und würde alles tun, um ihr Glück zu gewährleisten.

Solange es nicht impliziert, dass ich ein Liebhaber bin, mag ich es nicht wirklich, wenn sie mit mir flirten.

Ich hoffe, es war nur ein Scherz, schließlich waren Kathryn und ich leichte Ziele.

Ich spreche mit meinem Schwiegervater und meinem Schwiegervater, sage ihnen, dass ich etwas Besonderes zu Karas Geburtstag machen möchte und frage, ob sie die Grenze für Geschenke aufheben würden, da ich jetzt ihr Schwager bin.

Ich werde dafür sorgen, dass ich für alle meine Schwiegereltern etwas genauso Nettes mache.

Kara wird der erste Geburtstag nach unserer Hochzeit sein.

Dann Marias, dann die Geburtstage von Michael und Michelle, dann dieses Jahr Weihnachten, ich würde wirklich gerne mehr für meine Familie tun können.

Der Trainer weist auf die Dinge hin, die ich bereits mache.“ JJ geht mit ihnen einmal im Jahr einkaufen und gibt ihnen fünftausend Dollar, die sie ausgeben können, wie sie wollen, und gibt weitere fünftausend Dollar für jedes Geburtstags- und Weihnachtsgeschenk aus.

Das sind fünfzehntausend Dollar pro Jahr für jeden Ihrer Schwiegereltern.

Du zahlst ihre Studiengebühren und kaufst ihnen ein neues Auto, bevor sie aufs College gehen.

Helen fragt: Wie viel hast du dir noch vorgenommen?

Ich sage: „Ich dachte daran, weiterzumachen und ihr ein Auto zu besorgen.

Letztes Jahr kam sie mit mir zur Schule, wenn sie ein eigenes Auto hätte, könnte sie selbst und Karen zur Schule fahren.

Michael sagt: „Das ist eine gute Idee.“

Ich will nicht, dass er mich zu spät kommen lässt, wie er es mehrmals getan hat, als er in der Junior High war.

Helen sagt: „Der Grund, warum wir eine Grenze gesetzt haben, ist einfach, dass die anderen Kinder sich nicht allzu schlecht gefühlt haben, weil sie ein Geschenk bekommen haben, das nicht so viel gekostet hat.“

Lassen Sie mich Helen auf etwas hinweisen, Helen, dass es so ist, als würde ich mich auf fünf Dollar pro Stück beschränken, wenn ich mich auf fünftausend Dollar beschränke.

Ich weiß, es klingt nicht gut, und ich möchte nicht prahlen, aber ich verdiene viel mehr in einem Jahr und ich habe viel mehr Geld.

Mir wurde klar, dass es nicht fair erscheint, dass ich ein viel besseres Geschenk kaufen kann, aber wenn ich ein Fünf-Dollar-Geschenk von einem der Mädchen oder Jungen bekomme, wird mir klar, dass es viel mehr von ihrem ganzen Geld ist als meine fünftausend Dollar.

Ich habe es so geschätzt.

Ich weiß, wie viel schwerer es für Sie oder sie ist, auch nur ein bisschen Geld für mich auszugeben.?

Helen kichert und sagt: „Weißt du, die Kinder sparen die Geschenkkarte ein bisschen.

Auf diese Weise können sie Weihnachtsgeschenke kaufen.

In gewisser Weise kaufen Sie Ihr Weihnachtsgeschenk bei ihnen.

Ich lächle und sage: „Sie ziehen eine intelligente Familie auf.

Du weißt, ich würde dir oder ihnen alles geben.

Wenn ich ihnen fünftausend Dollar gebe, beschäftigen sie sich mit dem, was sie wollen.?

Hat der Trainer eine Idee, was wäre, wenn wir zusammen hingehen und das Auto nehmen?

Ich weiß, was er will, ist nicht so teuer.

Sie und Kathryn kombinieren Ihr Geburtstagsgeschenk mit uns und dieses deckt das Auto ab.

Darin sind wir uns einig, und das Auto, das Kara will, kostet nur etwa 21.000 Dollar, voll beladen, aber sie bestanden darauf, dass 10.000 Dollar alles sind, was Kathryn und ich geben können.

Der Trainer und ich gehen am nächsten Tag zum Autohaus.

das Auto ist bestellt und wird pünktlich zu Karas Geburtstag hier sein.

Wir organisieren eine Überraschungs-Geburtstagsfeier für Sie bei uns zu Hause.

Alyssa ist von der Idee begeistert und plant bereits das Menü mit Helen und Mama.

Mum Helen und Alyssa planen auch die Hochzeit von Marshall und Misty.

Marshalls Hochzeit findet am Freitag statt, er gibt einen Empfang hier im Bootshaus.

Mistys Vater weigert sich immer noch, mit Misty zu sprechen.

Sie wird niemandem in der Familie erlauben, Kontakt mit ihr zu haben.

Das bricht Misty das Herz.

Er hoffte, sein Vater würde jetzt, wo er heiratet, wenigstens weicher werden.

Aber sein Stolz hindert ihn daran, dass Marshall jetzt, anstatt einen Sohn zu haben, seine Tochter verloren hat.

Marshall und ich versuchen, den Mann zu sehen.

Wir hoffen, ihm den Grund zeigen zu können.

Es ist noch schlimmer als ich dachte, als Marshall Marshalls Gesicht sah, eine Schrotflinte zückte und uns bedrohte, bis wir sein Grundstück verließen.

Vielleicht kehrt er irgendwann zurück, aber ich bezweifle ernsthaft, dass sich seine Einstellung bis Freitag ändern wird.

Unser Geschäft ist neben Mistys Hochzeit und Vorbereitungen zweitrangig, Mom und Helen haben die Kontrolle darüber übernommen, was Mistys Mutter tun soll.

Sie sagen, sie könnten es einfach nicht zulassen, dass sie keine gute Ehe hat, indem sie Teil der Familie ist und so.

Aus irgendeinem Grund glaube ich, dass eine Prinzessin einer Tochter etwas damit zu tun hatte.

Am Montagmorgen gingen Marshall und Misty als Erstes vor Gericht, um ihre Heiratsurkunde zu beantragen.

Danach brachte ich Marshall dorthin, wo ich meinen Smoking bekam.

Den Rest des Morgens verbrachten wir damit, ihm auch einen Smoking zu kaufen.

Zum Glück für uns hatten sie eine, die Marshall mit nur geringfügigen Änderungen passte, um sie perfekt für ihn zu machen.

Zur gleichen Zeit nehmen Helen, Mom, Alyssa, Kathryn, MC und Joan Misty für ein Hochzeitskleid mit.

Helen organisiert eine Kirche, nennt die Hochzeit an diesem Freitag.

Von den sechs in der Stadt ist nur eine verfügbar, und es ist zufällig dieselbe Kirche, die sein Vater besuchte.

Der Rev. hat zugestimmt, in seinem Namen mit Mistys Familie zu sprechen.

Ihre Hochzeitsanzeige steht am Dienstag in der Zeitung.

Anstatt am Mittwoch zu handeln, treffen wir einen Architekten, mit dem Michael uns zusammenarbeiten lassen möchte.

Er ist ein ehemaliger Student, ein Quarterback-Kollege, der mit einem Stipendium aufs College ging, aber in seinem Abschlussjahr eine Verletzung am Karriereende erlitt und jetzt mit einer Knieorthese läuft.

Daniel machte im Juni seinen Abschluss und war auf der Suche nach Arbeit, als er Michael am Montag kontaktierte, nur um seinem ehemaligen Trainer Hallo zu sagen.

Nachdem er zu ihm gestoßen war, fragte ihn der Trainer, ob Sie bereit wären, einige Grundrisse für uns anzufertigen.

Er hat schnell akzeptiert, dass er den Job braucht.

Es würde ihm die Möglichkeit geben, noch ein wenig länger in seine Heimatstadt zurückzukehren.

Daniel ist ein aufgeweckter junger Mann.

Hören Sie genau zu, was die vier in ihren Häusern wollten.

Ich bat Joan, sich mit Alyssa zusammenzusetzen und über Daniel Joans neues Zuhause zu sprechen.

Ein Landvermesser ist bereits eifrig damit beschäftigt, Sitzgelegenheiten auf dem Grundstück von Marshall und George einzurichten.

Sie entschieden, dass 30 Hektar die richtige Größe für jedes Haus wären, so dass sie nah genug sind, um alle zu Fuß erreichbar zu sein, ohne zu nahe zu sein.

Joan liebt Kathryns Master-Schlafzimmer-Suite und meine, und drei Schlafzimmer werden ihrem Zuhause ähnlich sein.

Joan möchte nicht so viele kleinere Schlafzimmer in ihrem Haus haben wie ich.

Und ihr ganzes Haus wird etwas kleiner sein und sie will den Pool nicht, sie hat mich mit ihrem Ellbogen angestupst und mich gefragt: „Macht es Ihnen etwas aus, wenn ich zu Ihnen komme, wenn ich mal schwimmen möchte?“

Kathryn sagte: „Vergiss nicht, dass du jeden Samstagmorgen zum Familienfrühstück hierher kommst, und du wirst auch anfangen, dieser Schwester zu helfen.“

Joan kichert und umarmt Kathryn.

»Okay, Schwester.

Kara, Karen und Joan fingen an, ziemlich viel miteinander auszugehen.

Wenn man bedenkt, dass Joan nächstes Jahr auf dieselbe Schule gehen wird, werden sie Joan sehr helfen, sich in ihr neues Zuhause zu integrieren.

Joan hatte bereits entschieden, dass sie nicht nach Kalifornien zurückkehren wollte, um die High School zu beenden.

Johnny wird ein Neuling sein und der Trainer überzeugt ihn bereits, der Fußballmannschaft beizutreten.

Johnny dreht morgens normalerweise nach dem Frühstück Runden, wenn der Rest von uns tauscht.

Marshall und Misty haben nur ein paar verschiedene Dinge, die sie ändern möchten, aber sie mögen auch den Boden unseres Hauptschlafzimmers, obwohl Marshall ihr Zuhause um eine Bibliothek und eine freistehende Garage erweitert.

Misty schlägt vor, eine Wohnung über der Garage zu bauen, falls Marshall in die Hundehütte geschmissen wird.

Dann küsst Misty Marshall und sagt: „Es ist für den Fall, dass wir es wie JJ tun müssen und einen Freund von der Straße fernhalten müssen.“

Mit einem Kichern stimmt Marshall zu und sagt: „Wir werden nie wissen, wann wir ihn zurückzahlen müssen.“

MC träumt schon lange von seinem neuen Zuhause und hat viele Vorschläge für Daniel, was er sich zum Beispiel wünscht.

Marshall und Misty liegen am nächsten an der Straße, Joans Grundstück überblickt den Fluss und liegt in der Nähe von Marshall und Misty.

MC’s hat viel direkt über den Fluss von Joan’s.

Sie teilen sich eine Auffahrt mit der bestehenden Straße, sobald diese leicht aktualisiert wird.

Donnerstag ist auch sehr beschäftigt mit Dingen für die Hochzeit.

Mom brachte die Mädchen mit einigen ihrer Highschool-Freunde zusammen, um die Kirche zu schmücken.

Helen bringt Misty zur letzten Anprobe ihres Hochzeitskleides.

Wir müssen dem Trainer einen Smoking besorgen, der Misty verrät.

MC hat einige Telefonate geführt und die Fotografen und Videofotografen werden vor Ort sein, um die Hochzeit von Marshall und Misty aufzunehmen.

Er geht zum Flughafen, um sie zu treffen.

Er hat für sie ein Hotelzimmer in der Stadt eingerichtet und Mietwagen.

Alyssa kümmert sich um das Catering und die Vorbereitungen für das Bootshaus.

Sie verwenden das gleiche Catering wie unsere Hochzeit.

Angesichts der Popularität von Marshall und Misty beobachten wir eine riesige Menschenmenge.

Es ist zu spät für die Einladungen, also lasst uns einfach die Anzeige in die Zeitung schalten und jeden einladen zu kommen.

Donnerstagnacht schläft Marshall unten in einem unserer Schlafzimmer.

Kathryn und ihre Schwestern, Joan und MC bleiben den größten Teil der Nacht bei Misty.

Sie fahren Kathryn kurz vor Mitternacht nach Hause, sehr zu meiner Erleichterung.

Die Hochzeit ist an einem Freitag um 12 Uhr.

Alyssa lässt uns gegen acht zum Frühstück aufstehen, hat heute viel zu tun und lässt Oma für uns frühstücken.

Marshall kann fast nichts essen, er ist so nervös.

Schließlich muss ich ihn fragen: „Warum bist du so nervös, Marshall?“

Marshall zuckt mit den Schultern und sagt: „Ich weiß nicht, vielleicht habe ich Angst, dass du deine Meinung änderst.

Ich liebe sie so sehr, dass ich denke, sie würde mich umbringen.

Sam kommt zu meiner Rettung und sagt: „Sei nicht albern, Onkel Marshall.

Tante Misty liebt dich genauso sehr.?

Der jetzt sichtlich entspanntere Marshall nimmt Sam in die Arme und gibt ihr einen Kuss, der sie zum Lachen bringt.

Er fragt: „Sam, wie wirst du überhaupt so schlau?“

Sam kichert und sagt: „Ich wurde klug geboren, genau wie Papa und Mama, Tante Misty und du.“

Marshall und ich lachen, als er Sam enttäuscht, sie geht, um sich für ihre Rolle bei der Hochzeit anzuziehen, sie wird das Blumenmädchen sein und für ihre Tante Misty Rosenblätter den Gang entlang verteilen.

Es ist Zeit für Marshall und mich, uns auch fertig zu machen.

Marshall geht in das Zimmer, das er letzte Nacht benutzt hat, und ich bin zurück in meinem Schlafzimmer, kaum angezogen, als Sam mir seine Halskette brachte, um sie ihr anzuziehen.

Sie trägt ein weißes Kleid, nicht unähnlich einem Hochzeitskleid.

Ich habe einen Blitz von einer schönen 14-Jährigen, die gerade in ein Handtuch gewickelt ist, als sie aus der Brandung in Frankreich kommt.

Sam sieht meinen Gesichtsausdruck und fragt mich: „Was ist Papa?“

Ich denke nur daran, wie schön du sein wirst, wenn du im Alter deiner Mutter bist.

Ich repariere Sams Halskette.

Marshall ist immer noch etwas ängstlich, als er von unten ruft: „Beeil dich, ich will nicht zu spät kommen.“

Ich nehme Sam und trage sie mit mir nach unten, während Kathryn ihr folgt.

Wir bringen Marshall zur Kirche und er wartet hinter einem Vorhang am Seitenaltar.

Ich bin bei ihm und bringe ihm einen sehr mächtigen Meditationstrick bei.

Ich gebe ihm ein Kinderbuch und Sam benutzt ein Welpengesicht, um Marshall dazu zu bringen, es zu lesen.

Wenn er Sam das Buch vorgelesen hat.

Wir müssen nur noch drei Minuten warten, bis die Hochzeit beginnt.

Ich zwinkere Sam zu und sie geht zurück, um ihre Blütenblätter aufzuheben und ihren Platz einzunehmen, wenn die Hochzeit beginnt.

Marshalls Hochzeit ist ein Ereignis wie aus dem Lehrbuch, alles läuft perfekt, einschließlich Sam.

Sie stottern nicht bei Vokalen.

Als sie aus der Tür geht, küsst Mistys Mutter ihre Tochter und wünscht ihr die glücklichste Ehe, die möglich ist.

Er sagt Misty, dass ihr Vater bald zurück sein wird, er ist einfach zu stur für ihr eigenes Wohl.

Marshall umarmt seine Schwiegermutter und denkt, sie sei gekommen.

Der Empfang ist sogar noch besser als wir wissen, der Andrang ist aufgrund der Kurzfristigkeit nicht so groß und an einem Nicht-Feiertag können einige Leute aufgrund von Arbeit und anderen Dingen nicht kommen.

Aber es gibt dort weit über vier- oder fünftausend Menschen.

Scherzhaft sage ich zu ihm: „Vergiss ihn, Marshall, du bist ein zu ehrlicher Mensch für die Politik.“

Marshall lacht und sagt: „Ich kann immer so tun, als wäre ich unehrlich.“

Misty sagt: Wer sagt all diese Leute hier für dich, Marshall, meine Liebe?

Kathryn neckt Marshall auch ein wenig: „Marshall, du bist kein so guter Schauspieler, früher oder später finden sie dich heraus.“

Abgesehen davon, dass Misty für sie da ist.?

Marshall beweist, dass er ein kluger Mann ist, wenn er sagt: „Ich weiß, dass ich für Misty da bin und es immer sein werde.

Ich liebe dich Misty.?

Misty schmilzt unter dem Jubel der Menge in Marshalls Armen dahin.

Sam läuft herum, er hat ein paar Kinder in seinem Alter gefunden, mit denen er jetzt spielt.

Zum Glück hatten wir Zeit, ihr Kleid zu wechseln.

Der Empfang ist großartig, keines der Probleme, die wir zuvor hatten.

Und ich überreiche Misty und Marshall mein Hochzeitsgeschenk, die Schlüssel für einen neuen SUV.

Ich sage ihnen, schau mal ins Handschuhfach, da ist noch eine Überraschung für dich.

Onkel George ist außer sich, er ist so glücklich.

Er bekommt den zweiten Tanz mit Misty.

Er lässt sie auf der Tanzfläche tanzen.

»Ich hoffe, es macht Ihnen nichts aus, dass ich schon immer mit meiner Tochter tanzen wollte.

Sagt er ihr, während sie sich sanft durch die Stufen bewegen.

Bald ist das Essen fertig, und durch die Verspätung beginnt der Urlaub.

Ich bemerkte, dass Matt und Karen zusammen saßen, sich an den Händen hielten und sich glücklich in die Augen sahen.

Kara wird allein, sie ist ein bisschen traurig und mein Herz ist bei ihr.

Es ist, als ob Sam und Kathryn es auch gespürt hätten, und die beiden gingen vor mir an seine Seite.

Sam klettert auf Karas Schoß und kuschelt sich neben sie und lächelt sie an.

Kathryn nimmt ihre Hand und schenkt ihr ein warmes Lächeln.

Ich hörte Kathryn sagen: „Kara, wir helfen dir, jemanden zu finden, wenn du möchtest.“

Kara lächelt, sagt aber nichts, sie fährt mit ihrer freien Hand einfach liebevoll durch Sams Haare.

Das macht mich nur entschlossener, einen Weg zu finden, Kara zu helfen.

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.