Tommy Cabrio Ariana Van X Spit Shine Cleaning My Dirty Maid Bangbros

0 Aufrufe
0%


Der Prozess, jemanden durch die 12 Schritte anonymer Alkoholiker zu führen
Die Leute werden auf Sie zukommen, um das große Buch zu lesen, und wenn sie es tun, fragen Sie sie:
1 willst du, was ich habe?
2 Was bist du bereit zu tun, um es zu bekommen?
3. Lassen Sie die Person die ersten 164 Seiten des großen Buches lesen und rufen Sie dann an.
lesen, nur lesen
Stört sie nicht, fragt nicht, wo sie dort studiert haben.
Ihn zu demütigen ist der Schlüssel
Funktioniert das, was für sie funktioniert hat, nicht mehr für sie oder werden sie nicht zu Ihnen kommen?
Werden sie zu dir kommen? sehr wichtig?
Wann haben sie dich angerufen? Sie legen Datum, Uhrzeit und Ort bequem für Sie fest
Er sagt, er kann am Dienstag nicht.
-Was hast du mich angelogen…
– Du hast mir gesagt, dass du zu allem bereit bist
-Sie wollen nicht, dass es für sie unangemessen ist … Sie wollen nicht, dass sie ihren Job verliert
-Ist er bereit, irgendetwas zu tun…?
*Dein Trost, immer*
– Machst du das eins zu eins? von Angesicht zu Angesicht
Er muss verstehen, dass Ihr und sein wertvollstes Gut Ihre Zeit oder seine ist…
– lass es auf dich zukommen; du kommst nicht zu ihm…
Versuche alleine zu sein…
Lasst uns beginnen
Entdecken Sie das große Buch der anonymen Alkoholiker
das alkoholische anonymprogramm ist auf den ersten 164 seiten des großen buches zusammengefasst
Hat die Person, mit der Sie zusammenarbeiten, dem zugestimmt? Das ist wirklich wichtig
Du hast ein Wörterbuch
Lehrbuch
Alkoholiker
Alkoholismus
Alkohol
Drogen
Sponsor
Beachten Sie, dass Drogen nicht dasselbe sind wie Alkohol
9 Eine kleine AA-Geschichte
Es gibt zwei Arten von AA.
1 Rechnung mit New York AA ? Angst vor Brüderlichkeit.
2 als Doktor Bob Akron Ohio ? Glaube und Vertrauen
Clarence Snider hält das erste AA-Treffen in Cleveland, Ohio
Gehen Sie zur Titelseite und lassen Sie sie laut vorlesen
Sieh geheilt aus und frage sie nach der Bedeutung
Um einen normalen Zustand wiederherzustellen
* Je älter das Wörterbuch, desto besser
Wir reden, halten Sie Ihren Chat in den ersten 9 Schritten in der Vergangenheit
Sie beschäftigen sich gerade damit, als er zum ersten Mal zu AA kam
Suchen Sie nach dem genauen Wort und allen anderen Wörtern, die Ihrer Meinung nach gesucht werden sollten
Die Unbeherrschbarkeit und Ohnmacht, dort zu trinken, zeigt dies beim Lesen immer wieder.
*** Er muss ALLE seine WORTE aus dem Wasser blasen
*** Nach etwas, was ich möchte, dass Sie sich um den gleichen/Prozess kümmern, den ich Ihnen mit einem anderen genesenden Alkoholiker gezeigt habe?
Teilen Sie Ihre Erfahrung und wie Sie nüchtern bleiben und leben, während Sie sprechen
Unser Weg ist nicht der einzige Weg, aber es ist der Weg, der funktioniert
Titelblatt
Die Geschichte, wie viele tausend Männer und Frauen den Alkoholismus überlebten
Vorwort
Lesen Sie es und kehren Sie zu Ihrer grundlegenden Textwortdefinition zurück.
Da dieses Buch zum grundlegenden Text unserer Gemeinschaft geworden ist und dazu beigetragen hat, so viele alkoholkranke Männer und Frauen zu heilen, ist es für jede radikale Veränderung sensibel. Tatsächlich ist dieser Band A.A. Der erste Teil, der das Wiederherstellungsprogramm beschreibt, wurde während der Überarbeitungen sowohl für die zweite als auch für die dritte Ausgabe unberührt gelassen. Die Episode mit dem Titel „The Doctor’s Opinion“ wurde 1939 von dem verstorbenen Dr. Wilhelm d. Seide wert, unsere Gesellschaft? Großer medizinischer Philanthrop.
Vorlauf zur Erstausgabe
Schau genau hin und achte auf das gespeicherte Wort
Wir, die Anonymen Alkoholiker, sind mehr als hundert Männer und Frauen, die einen scheinbar hoffnungslosen Zustand von Geist und Körper überleben. Der Hauptzweck dieses Buches besteht darin, anderen Alkoholikern genau zu zeigen, wie wir heilen.
Wir sind uns auch sicher, dass unser Lebensstil Vorteile für alle hat.
Vorwort zur zweiten Auflage Seite xv
Achten Sie auf das gespeicherte Wort
In diesem kurzen Zeitraum wurden die Anonymen Alkoholiker in 6.000 Gruppen aufgeteilt, die zurückgeforderte Alkoholiker sind, deren Mitgliedschaft weit über 150.000 liegt.
Nächste Seite xvii
schau dir das permanente Wort an
Es zeigt auch, dass anstrengende Arbeit mit einem Alkoholiker für eine dauerhafte Genesung unerlässlich ist.
Seite xxi weiterleiten
Wir haben absolut kein Therapiemonopol für Alkoholiker. Dennoch ist es unsere beste Hoffnung, dass jeder, der noch keine Antwort gefunden hat, auf den Seiten dieses Buches eine Antwort findet und sich uns auf dem Hauptweg zu einer neuen Freiheit anschließt.
So wurde mir das anonyme Programm für Alkoholiker gegeben. ?nicht der einzige Weg, der mir gegebene Weg.
Wir, die Anonymen Alkoholiker, kennen Tausende von Männern und Frauen, die einst so verzweifelt waren wie Bill. Fast alle haben sich erholt. Sie haben das Alkoholproblem behoben.
Das Gefühl, eine gemeinsame Gefahr zu teilen, ist ein Element des starken Kitts, der uns zusammenhält. Aber jetzt, wo wir vereint sind, hätte uns das an sich niemals zusammengehalten.
Die ungeheure Wahrheit für jeden von uns ist, dass wir eine gemeinsame Lösung gefunden haben. Wir haben sicherlich einen Ausweg, auf den wir uns einigen und brüderlich und konzertiert handeln können. Dies sind großartige Neuigkeiten für diejenigen, die an Alkoholismus leiden.
Was ist die gemeinsame Lösung? 12 Schritte
Dieses Buch ist für Alkoholiker geschrieben, die noch leiden.
Aber der ehemalige Problemtrinker, der diese Lösung findet, kann, richtig bewaffnet mit der Wahrheit über sich selbst, oft innerhalb weniger Stunden das volle Vertrauen eines anderen Alkoholikers gewinnen. Bis ein solches Verständnis erreicht ist, kann wenig oder gar nichts erreicht werden.
Dass der sich nähernde Mann die gleiche Schwierigkeit hatte, dass er genau wusste, wovon er sprach, dass sein ganzes Verhalten ein Mann mit einer echten Antwort auf eine neue Möglichkeit war, dass es kein heiligeres Verhalten gab. Was auch immer außer Ihrem aufrichtigen Wunsch zu helfen, nichts weiter als Sie selbst; Keine Löhne zu zahlen, keine Äxte zu schleifen, keine Menschen zufrieden zu stellen, keine Lektionen zu ertragen – das sind die Bedingungen, die wir am effektivsten finden.
Empfinden sie dasselbe für dich?
Seite 19
Wir glauben, dass das Aufhören mit dem Trinken ein Anfang ist.
Viele hätten sich erholen können, wenn sie die Gelegenheit gehabt hätten, die wir genutzt haben. Wie sollen wir dann präsentieren, was uns so frei gegeben wurde?
Wir haben uns entschieden, einen anonymen Band zu veröffentlichen, der das Problem aus unserer Sicht darstellt. Wir werden unsere kombinierte Erfahrung und unser Wissen in die Aufgabe einbringen. Dies sollte ein nützliches Programm für jeden vorschlagen, der mit einem Alkoholproblem zu tun hat.
AA-Nachkommen von Dr. Bob über Clarence Schnider bis Willis Kilgore, von Jack Bowen bis Joe Gauvin und Bruce Ciungan
Er war direkt am Schreiben der ersten drei großen Bücher beteiligt, 46 Männer und eine Frau, die dieses großartige Buch geschrieben haben.
Seite 20
Sie haben sich vielleicht gefragt, warum uns allen vom Trinken so schlecht wird. Zweifellos fragen Sie sich, wie und warum wir im Gegensatz zu Experten körperlich und geistig aus einer aussichtslosen Situation herauskommen. Wenn Sie ein Alkoholiker sind, der darüber hinwegkommen will, fragen Sie sich vielleicht schon? WAS SOLL ICH MACHEN?
Der Zweck dieses Buches ist es, solche Fragen gezielt zu beantworten. Wir sagen Ihnen, was wir tun.
Seite 21
Er ist normalerweise in allem außer Alkohol vollkommen logisch und ausgeglichen, aber in dieser Hinsicht ist er unglaublich unehrlich und egoistisch. Er hat oft besondere Talente, Fähigkeiten und Fertigkeiten und hat eine vielversprechende Karriere vor sich.
Können Sie Beispiele nennen? Alkoholwahn und absolute Ohnmacht
Seite 22
Als sich die Dinge verschlimmern, beginnt sie, eine Kombination aus hochwirksamen Beruhigungsmitteln und Alkohol zu verwenden, um ihre Nerven zu beruhigen, damit sie sich an die Arbeit machen kann. Dann versagt er eines Tages und betrinkt sich wieder. Vielleicht geht er zu einem Arzt, der ihm Morphium oder Beruhigungsmittel geben kann. Dann taucht er in Krankenhäusern und Sanatorien auf.
Was ist aus dem gesunden Menschenverstand und der Willensstärke geworden, die er in anderen Angelegenheiten gelegentlich noch an den Tag legt?
1. Die Person wird verrückt, wenn sie trinkt, und ist in anderen Bereichen ihres Lebens normal
2. Wenn nur ein Medikament erwähnt wird
3. Alkohol und Drogen sind nicht dasselbe
Seite 23
Daher liegt das eigentliche Problem von Alkoholikern eher im Kopf als im Körper.
Aber in ihrem Herzen wissen sie nicht wirklich, warum sie es tun. Sobald diese Krankheit einen richtigen Griff hatte, waren sie fassungslos. Es gibt eine Besessenheit, dass sie eines Tages irgendwie das Spiel schlagen werden. Aber sie vermuten oft, dass sie für die Zählung unten sind.
1. Weitere Beispiele für Wahnsinn und Machtlosigkeit gegenüber dem Trinken
Seite 24
Die Wahrheit ist, dass die meisten Alkoholiker ihre Entscheidungsfreiheit beim Trinken aus noch nicht verstandenen Gründen verloren haben. Unsere sogenannte Willenskraft ist praktisch zerstört. Zu bestimmten Zeiten können wir uns die Erinnerung an den Schmerz und die Demut von vor einer Woche oder einem Monat nicht mit ausreichender Kraft ins Bewusstsein rufen. Wir haben keine Verteidigung gegen den ersten Drink.
Sie sind anfällig für den ersten Drink.
Seite 25
Es gibt eine Lösung.
Die große Wahrheit ist nicht weniger: Wir haben tiefgreifende und einflussreiche spirituelle Erfahrungen gemacht, die unsere gesamte Einstellung zum Leben, zu unseren Mitmenschen und zu Gottes Universum radikal verändert haben.
Wenn Sie so stark alkoholkrank sind wie wir, glauben wir, dass es keine Mittellösung gibt.
Seite 26
Es schien im Vergleich zu den anderen Problemen ziemlich logisch und ausgewogen zu sein. Doch er hatte keine Kontrolle über Alkohol. Warum war das?
mehr Wahnsinn
Seite 26
Es schien im Vergleich zu den anderen Problemen ziemlich logisch und ausgewogen zu sein. Doch er hatte keine Kontrolle über Alkohol. verursacht
Gerettet, ist das Wort wieder gerettet?
Wir hoffen, dass viele verzweifelt bedürftige alkoholkranke Männer und Frauen diese Seiten sehen werden, und nur wenn wir uns und unsere Probleme vollständig offenbaren, ja, ich bin einer von ihnen; Ich muss dieses Ding haben.
Ich muss
Dort ist derzeit ein Schlüssel zu finden
Sprechen und teilen Sie über ihn und wie er es getan hat
Seite 30
Niemand denkt gerne, dass er sich körperlich und geistig von seinen Artgenossen unterscheidet.
Es ist der erste Schritt zur Genesung. Das Missverständnis, dass wir wie andere Menschen sind oder sein könnten, muss zerschlagen werden.
1 Können Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen?
2 mehr über sie erfahren?
Wir Alkoholiker sind Männer und Frauen, die die Fähigkeit verloren haben, unser Trinken zu kontrollieren. Wir wissen, dass kein echter Alkoholiker jemals die Kontrolle wiedererlangt hat. Manchmal hatten wir alle das Gefühl, die Kontrolle wiederzugewinnen, aber solche Intervalle – oft kurz – folgten zwangsläufig weniger Kontrolle, was mit der Zeit zu einer erbärmlichen und unerklärlichen Demoralisierung führte. Wir sind davon überzeugt, dass ein Mann, ein Alkoholiker unserer Art, von einer fortschreitenden Krankheit erfasst wird. Während jeder bedeutenden Periode werden wir schlechter, niemals besser.
Seite 31
Sie werden versuchen, durch allerlei Selbsttäuschung und Experimente zu beweisen, dass sie Ausnahmen von der Regel sind und daher alkoholfrei sind. Hut ab vor jedem, der schmollen und trinken kann wie ein Gentleman. Gott weiß, wir haben uns genug Mühe gegeben, wie andere Menschen zu trinken!
All diese Schwäche
Was vermissen wir?
Fragen Sie sie, ob sie Alkoholiker sind, und kehren Sie zur Definition zurück.
Fragen Sie sie, ob sie es heute angewendet haben.
Wir möchten niemanden als Alkoholiker bezeichnen, aber Sie können sich schnell selbst diagnostizieren. Gehen Sie in die nächste Bar und versuchen Sie es mit kontrolliertem Trinken. Versuchen Sie zu trinken und hören Sie abrupt auf. Versuchen Sie es mehr als einmal. Wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind, wird es nicht lange dauern, bis Sie eine Entscheidung treffen. Es könnte eine schlechte Strecke wert sein, wenn Sie Ihre Situation gründlich kennen.
wollen sie tun
Seite 33
Einmal Alkoholiker, immer Alkoholiker. Wir fangen nach einer Zeit der Nüchternheit an zu trinken, und bald sind wir in schlechter Verfassung wie zuvor. Wenn wir vorhaben, mit dem Trinken aufzuhören, sollten keinerlei Bedenken oder der lauernde Gedanke aufkommen, dass wir eines Tages immun gegen Alkohol sein werden.
Ein paar unserer Gruppe von dreißig oder weniger hatten erst seit ein paar Jahren getrunken, fanden sich aber genauso hilflos wieder wie diejenigen, die zwanzig Jahre lang getrunken hatten.
Es dauert nicht lange, so viel zu trinken oder zu nehmen, wie einige von uns ernsthaft betroffen sein müssen.
Seite 34
Obwohl Sie möglicherweise für einen beträchtlichen Zeitraum mit dem Rauchen aufhören können, sind Sie möglicherweise dennoch ein potenzieller Alkoholiker. Wir glauben, dass nur sehr wenige Menschen, an die sich dieses Buch wenden wird, ein Jahr oder so trocken bleiben werden. Einige werden am Tag, nachdem sie ihre Entscheidung getroffen haben, betrunken sein; die meisten innerhalb weniger Wochen.
Immer wieder Beispiele von Ohnmacht…
Willst du wirklich aufhören?
Für diejenigen, die nicht mäßig trinken können, stellt sich die Frage, wie sie vollständig aufhören können. Wir gehen natürlich davon aus, dass der Leser aufhören möchte. Was ein solcher Mensch auf nicht-spiritueller Basis hinterlassen kann, hängt davon ab, inwieweit er die Macht verloren hat, zu entscheiden, ob er trinkt oder nicht. Viele von uns hatten das Gefühl, zu viel Charakter zu haben. Es war ein ungeheurer Drang, für immer aufzuhören. Wir fanden es jedoch unmöglich.
Das ist das überraschende Merkmal des Alkoholismus, wie wir ihn kennen – die Unfähigkeit, loszulassen, ganz gleich, wie groß das Bedürfnis oder der Wunsch ist.
Wiederholen Sie dies …
Wie helfen wir also unseren Lesern, zu ihrer Zufriedenheit festzustellen, ob sie einer von uns sind? Für eine Weile wird das Entwöhnungsexperiment helfen, aber wir glauben, dass wir Alkoholpatienten und vielleicht der medizinischen Gemeinschaft einen noch größeren Dienst erweisen können.
Seite 35
Eine Zeit lang ging alles gut, aber es gelang ihm nicht, sein geistiges Leben zu erweitern. Zu seinem Erstaunen sah er, dass er ein halbes Dutzend Mal hintereinander betrunken war.
mehr Schwäche
mehr Wahnsinn
eher unbeherrschbar
Seite 37
Was auch immer die genaue Definition des Wortes ist, wir nennen es eklatanten Wahnsinn. Wie kann ein solcher Mangel an Proportionen, die Fähigkeit, richtig zu denken, anders genannt werden?
Aber selbst mit dieser Art von Anfang müssen wir zugeben, dass es angesichts dessen, was immer passiert ist, für uns wahnsinnig unzureichend ist, eine Raserei zu rechtfertigen.
Wahnsinn ist die durch Alkohol verursachte Unbeherrschbarkeit unseres Lebens
schau dir das Wort gesund an
Seite 38
So schlau wir auch in anderen Dingen sind, die mit Alkohol zu tun haben, wir sind seltsamerweise verrückt.
Ihre und seine Erfahrungen teilen
Seite 39
Aber der tatsächliche oder potenzielle Alkoholiker wird fast ausnahmslos nicht aus Selbstbewusstsein heraus mit dem Trinken aufhören können. Ein Punkt, den wir betonen und noch einmal betonen möchten, ist, dass er aus einer bitteren Erfahrung für unsere alkoholkranken Leser hervorgegangen ist.
Seite 40
Die Geschichte, die er erzählt, ist sehr aufschlussreich, denn hier war ein Mann, der fest davon überzeugt war, dass er mit dem Trinken aufhören musste, keine Entschuldigung dafür hatte, ein ausgezeichnetes Urteilsvermögen und Entschlossenheit in all seinen anderen Angelegenheiten hatte, aber immer noch flach auf dem Rücken lag.
Hier ist die Schwäche wieder
Wahnsinn
Seite 42
Von diesem Moment an wusste ich, dass ich alkoholkrank war.
Seite 43
Viele Ärzte und Psychiater stimmen unseren Schlussfolgerungen zu. Einer dieser Männer, ein Angestellter eines weltberühmten Krankenhauses, erklärte kürzlich einigen von uns: Ich denke, was Sie über die allgemeine Hilflosigkeit des durchschnittlichen Alkoholikers sagen, ist wahr. Was die beiden von Ihnen betrifft, deren Geschichten ich gehört habe, so habe ich keinen Zweifel daran, dass Sie zu 100 % hoffnungslos sind, abgesehen von göttlicher Hilfe. Wenn Sie sich als Patient in diesem Krankenhaus vorgestellt hätten, hätte ich Sie nicht aufgenommen, wenn ich es hätte vermeiden können. Menschen wie Sie sind so herzzerreißend. Obwohl ich kein religiöser Mensch bin, respektiere ich den spirituellen Ansatz in Situationen wie der Ihren zutiefst. In den meisten Fällen gibt es fast keine andere Lösung.
1 Dies war der erste Schritt und der zweite Schritt kam zusammen
Noch einmal: Der Alkoholiker hat zu bestimmten Zeiten keine wirksame mentale Abwehr gegen den ersten Drink. Abgesehen von wenigen seltenen Fällen kann weder er noch eine andere Person eine solche Verteidigung leisten.
VERTEIDIGUNG MUSS VON EINER HOHEN MACHT KOMMEN.
Jetzt möchte ich, dass du zu einem Spiegel gehst, der uns beide für mich zeigt.
Sie stehen nebeneinander und sehen sich.
-Guck dich selbst im Spiegel an; Kannst du dich als Gott vorstellen? Natürlich nein, du bist kein Gott
– Wenn du mich im Spiegel ansiehst, kannst du dir mich als Gott vorstellen? Natürlich nicht, ich bin kein Gott…
-Du kannst mich nicht dazu zwingen
-Ich kann dich nicht machen.
Gibt es einen Gott, der dich erschaffen hat, und einen Gott, der mich erschaffen hat?
Nimm sie jetzt mit und zeige ihnen Bäume, Himmel, andere Menschen und Pflanzen.
immer wieder fragen;
Kannst du das erstellen? Nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein
Wer kann das erstellen? GOTT GOTT GOTT GOTT GOTT GOTT GOTT.
Es ist wichtig, dass Sie glauben, dass es eine Macht gibt, die größer ist als Sie oder ich.
Gehen Sie wieder hinein und setzen Sie sich hin und sagen Sie: „Wie fühlst du dich?“ Fragen.
Seite 44
Um ehrlich zu sein, wenn Sie denken, dass Sie nicht vollständig aufhören können oder wenn Sie wenig Kontrolle über die Menge haben, die Sie trinken, sind Sie wahrscheinlich ein Alkoholiker. Wenn dies der Fall ist, leiden Sie möglicherweise an einer Krankheit, die NUR durch eine spirituelle Erfahrung überwunden werden kann.
nur eine spirituelle Erfahrung
Einen alkoholischen Tod zu begehen oder auf spiritueller Basis zu leben, sind nicht immer einfache Alternativen.
Aber nach einer Weile mussten wir uns damit abfinden, dass wir eine spirituelle Grundlage für das Leben finden mussten – oder sonst.
müssen wir
Wenn nur ein Moralkodex oder eine bessere Lebensphilosophie ausreichen würden, um den Alkoholismus zu überwinden, wären die meisten von uns längst geheilt.
Seite 45
Mangelnde Kraft, das war unser Dilemma. Wir mussten eine Kraft finden, mit der wir leben konnten, und sie musste STARK ALS UNS SELBST sein. Deutlich. Aber wo und wie würden wir diese Kraft finden?
Genau darum geht es in diesem Buch. Sein Hauptzweck ist es, Ihnen zu ermöglichen, eine Macht zu finden, die größer ist als Sie selbst, die Ihr Problem lösen wird. Mit anderen Worten, wir haben ein Buch geschrieben, von dem wir glauben, dass es sowohl moralisch als auch spirituell ist. Und das bedeutet natürlich, dass wir über GOTT sprechen werden.
schau dir das Wort genau an.
Genau darum geht es in diesem Buch.
Wir haben ein Buch geschrieben
moralisch als auch moralisch
Wir werden über Gott sprechen
Seite 46
Beeilen wir uns, Sie zu beruhigen. Wir haben gesehen, dass wir in dem Moment, in dem wir Vorurteile beiseite legen und unsere Bereitschaft zum Ausdruck bringen können, sogar an eine Macht zu glauben, die größer ist als wir selbst, Ergebnisse sehen, obwohl es für niemanden von uns unmöglich ist, diese Macht vollständig zu beschreiben oder zu verstehen. das ist Gott.
Du weißt nicht, was es ist, oder?
Seite 50
In einem Punkt jedoch stimmen diese Männer und Frauen auffallend überein. Jeder hat eine Macht erlangt und an sie geglaubt, die größer ist als er selbst. Diese Macht hat das wunderbare, menschlich Unmögliche auf jeden Fall vollbracht. Wie ein berühmter amerikanischer Staatsmann sagte, schauen wir uns die Aufzeichnungen an.
Was wird auffallend akzeptiert…?
Hier sind Tausende von Männern und Frauen, wirklich irdisch. Sie erklären offen, dass es eine revolutionäre Veränderung in ihrer Lebens- und Denkweise gegeben hat, seit sie anfingen, an eine Macht zu glauben, die größer ist als sie selbst, eine bestimmte Haltung gegenüber dieser Macht einnahmen und einige einfache Dinge taten.
Was sind das für einfache Dinge?
Einfache Dinge sind die restlichen Schritte
Seite 53
denken? kannst du das noch
Logik ist eine wunderbare Sache. Wir mochten. Wir mögen es immer noch. Es ist kein Zufall, dass uns die Fähigkeit gegeben wird zu urteilen, die Beweise unserer Sinne zu prüfen und Schlussfolgerungen zu ziehen. Dies ist eine der wunderbaren Eigenschaften des Menschen.
Seite 54
Wir erkannten, dass wir auch beteten. Was für einen Geisteszustand von Gänsefleisch er entfesselt! Haben wir Menschen, Emotionen, Dinge, Geld und uns selbst nicht auf verschiedene Weise angebetet? Und haben wir dann nicht aus gutem Grund den Sonnenuntergang, das Meer oder eine Blume angebetet? Wer von uns hat etwas oder jemanden nicht geliebt? Wie sehr hatten diese Gefühle, diese Lieben, diese Anbetung mit reiner Vernunft zu tun?
Möchtest du trinken?
Wann wollten Sie das letzte Mal etwas trinken?
Wann wolltest du das letzte Mal nicht trinken?
Seite 57
Gott stellte die geistige Gesundheit wieder her
Wie hat Gott das gemacht?
Gott beseitigte das Verlangen zu trinken.
Was ging verloren?
Macht über das Trinken
Trotzdem hat Gott uns alle in Erinnerung gerufen. Für diesen Mann kam die Offenbarung plötzlich. Manche von uns wachsen langsam. Aber er kam ehrlich zu allen, die ihn suchten.
Er offenbarte sich uns, als wir uns ihm näherten!
Seite 58
Kommen Sie zu Teil 5, wie es funktioniert
Diejenigen, die sich nicht erholen, sind diejenigen, die sich diesem einfachen Programm nicht vollständig widmen können oder wollen.
Wenn Sie entschieden haben, dass Sie wollen, was wir haben, und bereit sind, alles zu tun, um es zu bekommen, sind Sie bereit, bestimmte Schritte zu unternehmen.
Bist du bereit, alles dafür zu tun?
Bestimmte Schritte, bestimmte Geräusche …
Seite 59
Hier sind die Schritte, die wir unternommen haben:
Wir akzeptierten, dass wir dem Alkohol gegenüber machtlos waren, dass unser Leben nicht mehr zu bewältigen war.
Ich kam zu dem Glauben, dass eine Macht, die größer ist als wir selbst, uns die geistige Gesundheit zurückgeben könnte.
Als wir Ihn verstanden, trafen wir die Entscheidung, unseren Willen und unser Leben Gottes Fürsorge zu übergeben.
Wir machten eine forschende und furchtlose moralische Bestandsaufnahme von uns selbst.
Wir haben Gott, uns selbst und einem anderen Menschen gegenüber die ganze Natur unserer Fehler zugegeben.
Sie waren vollkommen bereit, dass Gott all diese Charakterfehler beseitigen würde.
Er bat Ihn demütig, unsere Mängel auszugleichen.
Wir haben eine Liste aller Menschen erstellt, die wir verletzt haben, und waren bereit, sie alle wieder in Ordnung zu bringen.
Wo immer es möglich war, korrigierte er solche Personen direkt, es sei denn, es würde ihnen selbst oder anderen Schaden zufügen.
Machen Sie immer wieder eine persönliche Bestandsaufnahme und geben Sie sofort zu, wenn wir Fehler machen.
Durch Gebet und Meditation versuchten wir, unsere bewusste Verbindung mit Gott zu entwickeln, wie wir ihn verstehen, einfach um seinen Willen für uns zu kennen und um die Kraft zu beten, dies zu tun.
Als Ergebnis dieser Schritte erlebten wir ein spirituelles Erwachen und versuchten, diese Botschaft an Alkoholiker weiterzugeben und diese Prinzipien in all unseren Arbeiten anzuwenden.
Seite 60
Die erste Bedingung ist, dass wir davon überzeugt sind, dass kein Leben, das aus eigenem Willen funktioniert, erfolgreich sein kann.
Seite 62
Egoismus-Egozentrik! Wir denken, dass dies die Quelle unserer Probleme ist.
Seite 63
Wir waren jetzt in Schritt drei.
Dies ist das dritte Schrittgebet
Wir sehen uns mit dem Buch in unseren Händen an, damit wir Sie zuerst den Adhan lesen lassen können?
Lesen wir also beide zusammen das Gebet?
Jetzt überlassen wir es Ihnen, das Gebet weiter zu lesen, bis Sie es wirklich fühlen …
Herr, ich biete mich dir an, zu tun, was du willst. Befreie mich von der Knechtschaft der Seele, damit ich deinen Willen besser tun kann. Beseitige meine Schwierigkeiten, damit mein Sieg über sie deine Stärke, Liebe und Lebensweise für diejenigen bezeugt, denen ich helfen werde. Kann ich immer Ihren Wunsch erfüllen!
Fragen Sie sie, wie sie sich bei ihrer Rückkehr gefühlt haben.
Wir haben gut überlegt, bevor wir diesen Schritt getan haben, und uns vergewissert, dass wir bereit sind; dass wir uns ihm endlich ganz hingeben können.
Wir haben uns schon lange gewünscht, diesen spirituellen Schritt mit einer verständnisvollen Person wie unserem Ehepartner, besten Freund oder spirituellen Berater zu gehen.
Dies war nur der Anfang, aber wenn es ehrlich und demütig getan wurde, war manchmal auf einmal eine enorme Wirkung zu spüren.
Dann begannen wir mit einer energischen Aktion, deren erster Schritt eine persönliche Hausreinigung war.
1 schaut auf das nächste Wort
Dann starteten wir eine energische Aktion, deren erster Schritt eine persönliche Hausreinigung war, die die meisten von uns noch nie ausprobiert haben. Obwohl unsere Entscheidung ein wichtiger und wichtiger Schritt war, hätte sie keine dauerhafte Wirkung gehabt, wenn wir nicht sofort eine konzertierte Anstrengung unternommen hätten, uns dem zu stellen und es loszuwerden, was uns von innen zurückhielt. Unser Getränk war nur ein Symptom. Also mussten wir uns mit den Ursachen und Bedingungen befassen.
Wie können wir leben, ohne uns von was (Getränk) fernzuhalten?
Gott
Nehmen Sie unser Wörterbuch und ich möchte, dass Sie Schritt 4 auf Ihre eigene Art und Weise tun oder wie sie denken, dass es getan werden sollte.
du musst es schreiben
Erinnerst du dich daran, dass du immer gut sein wirst?
Hier machen wir eine Pause und lassen Sie dieses Kapitel bis zum Ende durchlesen.
Kann das menschliche Gehirn immer nur eine Sache verstehen?
Seite 64
Deshalb haben wir begonnen, eine persönliche Bestandsaufnahme zu erstellen. Dies war der vierte Schritt.
wenn du zurück kommst
Gib mir deinen vierten Schritt
Machen Sie ihren vierten Schritt und werfen Sie ihn in den nächsten Müll.
Können Sie mir erklären, dass ich, da ich wie Sie Alkoholikerin bin, bereits weiß, was in Schritt vier steht?
Sind die Ursachen und Bedingungen dadurch gleich?
Ein Name, Ort oder Datum kann unterschiedlich, aber gleich sein
Jetzt machen wir Schritt vier auf meine Weise?
Nehmen Sie ein leeres Blatt liniertes Papier und falten Sie die Seite vertikal in drei gleiche Abschnitte?
Schreiben Sie die Liste der 27 Zeichenfehler in Spalte 1.
Charakterfehler
Selbstgefälligkeit
bemitleide dich selbst
Selbstbegründung
Selbstgefälligkeit
Selbstverurteilung
Ungeduldig
Prahlerei
Faulheit
Verzögerung
Kritik
Unaufrichtigkeit
der Betrug
Rationalisierung
Unentschlossenheit? sich Sorgen machen
Arroganz
Nachlässigkeit
Intoleranz
Widerhaken
Wut
Der Neid
Eifersucht
Gier
Lust
Hassen
Verdacht
Rache
Furcht
Um sie dazu zu bringen, irgendwohin zu gehen, wo sie allein sein können. Verwenden Sie das Leerzeichen in der mittleren Spalte, um für jeden Charakterfehler einen anderen Namen einzugeben
Wenn sie zurückkommen, lassen Sie sie beginnen, indem sie jeden Namen laut aussprechen, bevor sie zum nächsten übergehen.
Seite 75
Wenn wir nach Hause kommen, überprüfen wir sorgfältig, was wir getan haben, und finden einen Ort, an dem wir eine Stunde lang ruhig sein können. Wir danken Gott aus tiefstem Herzen, dass wir ihn besser kennengelernt haben. Wir nehmen dieses Buch aus unserem Regal und kehren zur Seite mit den zwölf Schritten zurück. Indem wir die ersten fünf Vorschläge sorgfältig lesen, fragen wir, ob wir etwas übersehen haben, weil wir einen Bogen bauen, durch den ein freier Mann schließlich gehen wird.
Wir akzeptierten, dass wir dem Alkohol gegenüber machtlos waren, dass unser Leben nicht mehr zu bewältigen war. ?Ist das wahr
Ich kam zu dem Glauben, dass eine Macht, die größer ist als wir selbst, uns die geistige Gesundheit zurückgeben könnte. ?Ist das wahr
Wir haben uns entschieden, unseren Willen und unser Leben der Fürsorge Gottes anzuvertrauen, wie wir ihn verstehen. ?Ist das wahr
Wir machten eine forschende und furchtlose moralische Bestandsaufnahme von uns selbst. ? Ist das wahr
Wir haben Gott, uns selbst und einem anderen Menschen gegenüber die ganze Natur unserer Fehler zugegeben. ?Ist das wahr
Ist unser Geschäft bisher solide? So ist es?
Sind die Steine ​​vorhanden? So ist es?
Haben wir den auf dem Fundament gelegten Zement übersehen? Haben wir versucht, Mörtel ohne Sand herzustellen?
Gibt es irgendetwas, wofür du ins Gefängnis gehen kannst?
Schicken Sie sie für eine Stunde allein in den Raum, um weitere Namen auf ihre Listen zu setzen
Wenn sie zurückkommen, fangen Sie an, über die neuen Namen auf der Liste zu sprechen, einen nach dem anderen, bis er fertig ist …
Haben Sie etwas übersprungen, bevor Sie fortfahren?
Seite 76
Wenn wir zu unserer Zufriedenheit reagieren können, sehen wir uns Schritt Sechs an.
Sind wir nun bereit, Gott alles wegnehmen zu lassen, was wir für anstößig halten? Kann er sie jetzt alle haben? alle?
Ich habe sie gebeten; Kann Gott jetzt alles nehmen?
Bist du auf deinen Knien mit dem Buch in deiner Hand und rezitierst laut das Gebet des siebten Schrittes?
Mein Schöpfer, ich bin jetzt bereit, dir alles zu geben, was ich habe, gut und schlecht. Ich bete, dass Sie mir jetzt jeden einzelnen Charakterfehler abnehmen, der mich daran gehindert hat, Ihnen und Ihren Mitmenschen nützlich zu sein. Wenn du hier gehst, gib mir die Kraft, deinen Befehl auszuführen. Amin.
Wir werden dieses Gebet zum zweiten Mal gemeinsam hochladen
Wir sprechen dieses Gebet so lange, bis Allah alle 27 Persönlichkeitsstörungen, die Sie fühlen, von Ihnen beseitigt.
Seite 76
Dann vollendeten wir Schritt Sieben.
1 Bedeutet dies, dass Schritt sieben abgeschlossen ist?
Denken Sie daran, wir waren uns am Anfang einig, dass wir alle Mittel ausprobieren können, um den Sieg über den Alkohol zu erringen.
Seite 77
Unser wahres Ziel ist es, Gott und den Menschen um uns herum den größtmöglichen Dienst zu leisten.
Hier bekämpfst du deine Charakterfehler und ihre Prinzipien oder spirituellen Prinzipien. Bei jedem Charakterfehler fragt man sich, was ich tun soll, also nicht diesen Charakterfehler
Charakterfehler Spirituelle Prinzipien
Selbstgefälligkeit teilen – mehr geben
Selbstmitleid Dankbarkeit, Selbsterinnerung
sich selbst rechtfertigende Demut
Selbstgefälligkeit
Selbstverurteilung Selbstbewertung
Ungeduld Geduld
Einfachheit des falschen Stolzes
Faultier Aktivität
Geschwindigkeit der Verzögerung
Kritik ist ergänzend – Suche nach dem Guten
Unaufrichtigkeit
Unehrlichkeit (lügen, stehlen, betrügen) Ehrlichkeit
Rationalisierung verantwortlich
Unentschlossenheit? Sorge Hoffnung
die Wahrheit der Arroganz
Unachtsamkeit Aufmerksamkeit
Intoleranz Toleranz
sarkastisches Verständnis
Wut Freundlichkeit
Großzügigkeit der Eifersucht
Eifersucht vertrauen
Gier Nächstenliebe
Lust auf sauberes spirituelles Denken
Hassliebe
Respekt zweifeln
Rache Vergebung
Glauben fürchten
Teilen Sie das Papier in 3 Teile. Die erste ist die Liste der Charakterfehler, die Sie in Schritt 10 verwendet haben, um Ihr tägliches persönliches Inventar zu erstellen. Die zweite ist die Liste der Namen, die für Schritt 8 und Schritt 9 verwendet werden sollen. Die dritte Liste, wie in Schritt 12, ist Ihre Liste mit spirituellen Prinzipien, die Sie bei all Ihrer Arbeit anwenden können.
Die Schritte 10, 11 und 12 sollten jeden Tag durchgeführt werden.

Hinzufügt von:
Datum: August 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.